StartseiteAnmeldenLoginImpressum
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Teilen | 
 

 Luna - WIP

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Natas
Little Albino Rat
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 228

BeitragThema: Luna - WIP   Mo 09 Jul 2012, 23:50

Name: Luna

Rasse: Mensch

Beruf: Raiderin

Geschlecht: weiblich

Alter: 12 Jahre

Größe: 1,44 m

Gewicht: 37 kg

Augenfarbe: rosablau

Haarfarbe: weißblond

Bevorzugte Hand: rechts

Charakter: Das Albinomädchen ist noch recht jung, und auch wenn sie als Raiderin schon einiges mitgemacht hat, kommt ihr kindliches Wesen doch hin und wieder zum Vorschein. Auf vieles reagiert sie Naiv, ist sie doch weder gebildet, noch hatte sie bisher eine andere Welt als ihren Clan gekannt. Aufgrund ihrer schmächtigen Statur versteht sie sich mehr auf flüchten und lügen, als den aggressiven Kampf. Doch hin und wieder mag es einem aufmerksamen Beobachter auffallen, dass sie mehr Angst vorzugeben scheint, als sie tatsächlich hat. Moralisch ist sie verdorben worden. So macht es ihr keinen großen Spaß Menschen zu töten oder zu quälen, doch gehört es eben zu ihrem Alltag. Wenn sie nutzen aus dem Tod eines anderes ziehen kann, ist das immer eine Option. Da sie dringend den Schutz anderer bedarf, einmal weil sie eben alleine nicht lang Leben würde, andererseits weil sie nichts anderes kennt, kann sie recht anhänglich werden. Auch ist sie eigentlich recht loyal, solange man sie nicht grob misshandelt. Ein gewisser Hang zur Kleptomanie ist vorhanden. Musste sie doch als Raiderin rasch alle Beute zusammentragen. Dabei unterscheidet sie nicht zwischen Freund und Feind. Wer Tod ist (oder unaufmerksam) braucht sein Habe nicht mehr.

Aussehen: Luna ist eine junge Raiderin. Am Auffälligsten ist natürlich ihre Hellhäutigkeit. Sie trägt meist Kleidung, die möglichst viel Haut vor der Sonne schützt. Oft trägt das junge Mädchen ein Gewehr auf dem Rücken, was sicher für manche merkwürdig aussieht. Am Hals hat sie zwei Tätowierungen. Einmal einen Wolf, als Zeichen für die Wolves, sowie einen Kratzer der ihren Rang bezeichnet. Doch verdeckt ihr PLO-Halstuch diese vollkommen wenn sie es will.

SPECIAL:
ST
5
WA
10
AU
5
CH
5
IN
6
BE
9
GL
5

Tag Skills:
- Kleine Waffen I
- Lügen I
- Naturbursche I
- Technik I
- Schleichen I
- Untersuchen I

Neutrale Skills:
- Erste Hilfe
- Nahkampfwaffen
- Öffnen
- Scavenger
- Spielen
- Stehlen
- Überreden

Lack Skills:
- Akademie
- Arzt
- Bedrohen
- Computer
- Energiewaffen
- Fahren
- Fallen
- Große Waffen
- Handeln
- Unbewaffnet
- Werfen
- Wissenschaft

Besondere Skills:
- Lesen & Schreiben
- Looten
- Nähen

Traits:
- Albino
- Kleiner Körperbau

Perks:
- keine

Geschichte: Über Luna’s Vergangenheit gibt es eigentlich nicht viel Interessantes zu berichten. Sie wurde in eine Welt voller Gewalt und Hass geworfen. Für den Rest der Wolves war sie nur ein weiteres Maul was es zu stopfen galt. Nur für ihre Mutter war sie ein Maul was es zu stopfen galt, das man gern haben musste. Wobei die Betonung durchaus auf musste lag. Die ersten Jahre verliefen verhältnismäßig friedlich. Was sollte ein Kleinkind auch schon groß widerfahren? Der Clan hing an seinen selbst geschaffenen Gesetzen fest und im Gegensatz zu manch anderem Raider-Clan war die Kindheit recht friedlich. Sicher, sie wurde ein- bis zweimal die Woche geschlagen und angeschrieen, aber immerhin hinterließ dies keine bleibenden Schäden. Zumindest keine Äußerlichen, sollte man vielleicht mit anfügen. Als sie dann soweit war, dass sie die Welt begriff, musste sie mit anpacken. Kleinere Arbeiten wie Seile knüpfen, Waffen reinigen, Dinge von einem Ort zum anderem tragen, prägten die Zeit von etwa Sechs bis Acht Jahren. Oft half sie auch Black Wolf, dem Waffenmeister der Wolves, der später noch eine Rolle spielen würde. Ihre Mutter wurde bei einem Raubzug getötet, ihren Vater kannte sie nicht einmal. Doch für Trauer war kein Platz in dieser Welt.
Mit dem Ableben ihrer Mutter, wurde das Leben ungleich härter. Aufgrund ihrer kleinen Statur wurde sie oft gehänselt, verprügelt oder zu irgendwelchen Dingen gezwungen. Nur die Gesetze der Wolves und Black Wolf, der sie hin und wieder in Schutz nahm, hielten ihre 'Kameraden' vor Schlimmerem ab. Irgendwann fanden die Älteren heraus, dass sie außerordentlich gut sehen konnte. Zielübungen folgten und nachdem sie mit der, ihr gegebenen Waffe soweit umgehen konnte, wurde klar, dass sie eine passable Schützin abgeben würde. Mit Strenge und Härte brachte man sie dazu, den Umgang mit Gewehren auf mittlere und weite Distanzen zu verbessern. Mit etwa 10 Jahren war sie dann soweit, dass man sie als gute Schützin betitelte. Dies brachte ihr den Wolf, das Zeichen des Raider-Clans ein. Jedoch nicht wie erhofft den ersten Kratzer. So stahl sie eines Nachts den berühmten „Goldenen Zahn“ – eine Art Wandertrophäe - von seinem Besitzer und präsentierte diesen einem der Leitwölfe. Daraufhin bekam sie auch den Rang des Wölflings zugesprochen. Und auch wenn sie am nächsten Tag nach Strich und Faden verprügelt wurde, hatte sie Hoffnung auf mehr Anerkennung.
Allerdings brachte ihr dies dennoch keine bessere Stellung innerhalb der harten Hierarchie ein. Sie war immer noch recht schmächtig und ein jeder musste nur die Faust anheben, um sie zum kuschen zu bringen. Mit den Jahren wurde auch der Umgang etwas härter. Einige der anderen Jugendlichen mochten sie nicht und zeigten ihr dies auch regelmäßig deutlich. Ansonsten wurde sie auf Raubzüge mitgenommen und lernte effektiv zu töten. Bei Zweifeln wurde sie geprügelt. Aus Rangkämpfen und dergleichen hielt sie sich immer heraus. Was hätte sie auch großartig machen können? Als sie dann Zwölf war hatte sie wieder die Wandertrophäe gestohlen. Darauf hin wurde sie von denjenigen, die sie eh nicht mochten, ordentlich geprügelt, um den Zahn herauszugeben. Doch sie bestritt alles und der Zahn wurde auch nicht bei ihr gefunden. Sie hatte ihn nämlich einfach heruntergeschluckt. Dummerweise wurde sie dann von den wütenden ‚Kameraden’ an einen abgestorbenen Baum gebunden und geknebelt. Freundlicherweise baute man ihr auch einen kleinen Sonnenschutz aus ihrem Regenschirm. Als sie sich ganze zwei Tage später endlich befreit hatte, war das Lager, in der Annahme sie hätte das Weite gesucht, schon fortgezogen.
Orientierungslos und das erste Mal im Leben wirklich auf sich gestellt, irrte sie umher bis sie eine Höhle fand. Diese diente wohl irgendwem als Lager, denn es fand sich etwas Nahrung, trinkbares Wasser sowie ein Jagdgewehr samt Munition dort. Da es nicht unbewohnt aussah, schnappte sie sich das Gewehr und die Munition, aß und trank sich schnell satt und verschwand sogleich wieder. Ihr Ziel, eine unbekannte Stadt am Horizont.

Inventar:
- Beutel (Inhalt: Holzwürfel 3x, Knochenwürfel 3x, Plastikwürfel 2x, Eisenwürfel 1x, 2x Bunte Kasinowürfel)
- Cappy (Rot mit Longhornsymbol)
- Colt Rangemaster Scoped Hunting Rifle (6/10 .223 Remington FMJ)
- Dörrfleisch (Hundefleisch)
- Fussel
- Goldzahn (Wandertrophäe)
- Gürtel (Armeewüstentarnfarbe, mit 3 Munitionstaschen, Metalösen für Karabinerhaken (alle 5 cm))
- Halbschuhe (geflickt aber erstaunlich gut erhalten)
- Jeanshose (zerschlissen)
- Karabinerhaken (Klein 3x, Mittel 1x)
- Kette mit Tierzähnen
- Kniesocken
- Knochendolch in Lederscheide (am Gürtel)
- Lederjacke (zweiärmlig/zu groß/geflickt)
- Longshirt (gebatikt Grün/Türkistöne)
- 3x Magazin .223 Remington FMJ (10/10)
- Messer
- Metalldöschen mit Nähzeug (Inhalt: Eisennadel 1x, Knochennadeln 2x, große Knochennadel 1x, Garn (Schwarz, 7 Meter), Sicherheitsnadeln 7x, Pinzette)
- Nukoboro (Inhalt: 20 Zigaretten)
- Plo-Halstuch (beigefarben)
- Rock
- Seil (5 Meter)
- Sonnenbrille
- Stoffhandschuhe
- Sturmfeuerzeug
- T-Shirt (Rot mit "I love Athen" drauf)
- Trillerpfeife
- Wolfszahnkette

Verletzungen:
- Streifschuss am Arm

Deckel: 532

EP: 350/350

Level: 2

Bodycount:
- Gangster
Nach oben Nach unten
Natas
Little Albino Rat
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 228

BeitragThema: Re: Luna - WIP   Mo 09 Jul 2012, 23:52

SPECIAL
ST 5 / 3
WA 10 / 9
AU 5 / 4
CH 5 / 4
IN 6 / 5
BE 9 / 9
GL 5 / 4
40 1-9 // 2

TRAIT
---Boni

---Mali
- Albino

SKILLS 600+100=700
---Tag
- Schusswaffen I // -100 // 600
- Kleine Schusswaffen // -150 // 450
- Schleichen I // -100 // 350
- Naturbursche I // -100 // 250

---Neutral
- Nahkampf I
- Werfen I
- Dietrich I
- Spielen I
- Stehlen I
- Technik I
- Reden I
- Erste Hilfe I
- Scavenger I

---Lack 6
- Pilot I
- Fallen I
- Handeln I
- Wissenschaft I
- Computer I
- Akademie I

Besondere Skills:
- Lesen & Schreiben
- Looten
- Nähen

PERKS
- Waffenhandhabung

Sonstiges
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Luna - WIP   Sa 28 Jul 2012, 21:19

1. fertig???

2. warum steht der ganze Charbogen drin?

Nur reinschreiben was verändert wird...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Natas
Little Albino Rat
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 228

BeitragThema: Re: Luna - WIP   Sa 28 Jul 2012, 21:58

WIP Razz Noch nicht.

Der eine ist der alte, der andre der neue. Damit ich weis was war, und wies geändert wird.
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Luna - WIP   Sa 28 Jul 2012, 22:08

Okay, dann weiß ich Bescheid. Sobald du fertig bist, sags einfach in deinem Thread. Wink
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Luna - WIP   

Nach oben Nach unten
 
Luna - WIP
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fallout RPG :: Sonstiges :: Archiv-
Gehe zu: