StartseiteAnmeldenLoginImpressum
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Teilen | 
 

 Anmeldethread

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Natas
Little Albino Rat
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 228

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Sa 10 Dez 2011, 00:27

Ja es macht mich Glücklich Smile

Nein ich wäre dann soweit Fertig Smile
Nach oben Nach unten
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Sa 10 Dez 2011, 21:22

So - hoffe mal, daß es hier richtig ist:

Name: Kaela Khan

Rasse: Mensch (mit einigen Mutationen)

Beruf: Söldnerin/Jägerin

Geschlecht: weiblich

Alter: gute dreißig

Größe: 196 cm

Gewicht: 84 kg

Augenfarbe: bordeauxrot

Haarfarbe: lackschwarz

Bevorzugte Hand: Linkshänder
Charakter: ruhig, gelassen und nachdenklich. Zudem recht wissbegierig und liest gerne. Sie stirbt nicht gerne blöd.

Aussehen: Langgliedrig, drahtig-muskulös. Sie hat eine schmale Taille und ein recht ausgeprägtes Kreuz. Statur wie eine Art-Deco-Kühlerfigur. Ihr Gesicht ist oval und ihre Augen mandelförmig – mit kurzen, ovalen Augenbrauen. Der Mund ist recht breit und scheint immer leicht zu lächeln. Diese Eigenart macht sie schwer einschätzbar. Ihre Haut ist bronzefarben und das glatte Haar fällt schwer bis auf die Taille hinab. Man könnte sie für eine Indianerin halten – bis man ihr Gesicht sieht. Ein weiteres erstaunliches Merkmal ist ihr ausgeprägtes, keramikartiges Raubtiergebiss. Sie mag Kleidung aus Jeansstoff, vorzugsweise in Grautönen. Da sie nicht gerne in der knalligen Sonne steht trägt sie einen breitkrempigen Hut und einen langen, antrazitgrauen Staubmantel. Und da sie bisher ohne Hilfe von Anderen gelebt und überlebt hat (und sich dabei nicht gerade dämlich angestellt hat), geht sie aufrecht und stolz durch die Welt – vorzugsweise nachts.

SPECIAL:
- Stärke 8
- Wahrnehmung 8
- Ausdauer 7
- Charisma 8
- Intelligenz 5
- Beweglichkeit 7
- Glück 1

Tag Skills: kleine Waffen, Nahkampfwaffen, Fahren, Schleichen, Naturbursche, unbewaffneter Kampf

Neutrale Skills: Erste Hilfe, Akademie, Bedrohen, Computer, Untersuchen, Wissenschaften,Werfen

Lack Skills: Lügen, Stehlen, Handeln, Überreden, Reparieren, Öffnen, Fallenstellen, Große Waffen, Energiewaffen, Spielen, Arzt, Scavenger

Besondere Skills: Lesen, Schreiben, Parkour.

Traits: Nachtmensch, einhändig

Perks:

Geschichte: Das Erste, woran sich Kaela erinnern konnte, war die Tatsache, dass sie tötete, um zu überleben. Mit den Händen – und mit ihren Zähnen. Und dass sie fraß. Sie war ein wildes, ungebändigtes Etwas, ein kleines Reflexmonster, das die glühenden Täler des Death Valley durchstriff und in den verfallenen Gebäuden einer Geisterstadt aus der Goldgräberzeit lebte, in denen sie... Dinge sammelte. In einem alten Stützpunkt fand sie jede Menge Maschinen mit Tonbändern, Kassetten und Büchern. Mit all dem, was sie sehr interessant fand, begann sie einige Zeit zu experimentieren, bis uralte Notfallgeneratoren ansprangen und verharztes Dieselöl flackernde Lampen, Birnen und Bildschirme angehen ließ. Tonbänder konnten abgespielt werden. Der EMP-Impuls hatte sie hier in den Tiefen der Anlage nicht löschen können. Bilder, Geräusche, Musik und. Stimmen konnte Kaela wahrnehmen, als der TACTICOM-Rechner begann seinem neuen Benutzer die Welt zu zeigen. Und Kaela lernte schnell. Sprache zum Beispiel. Und sie vergaß auch nichts. Offenbar - konnte sie sich mit 14 schließlich selber analysieren, hatte sie diesbezüglich eine sogenannte Inselbegabung - sie war also ein... Savant mit photographischem Gedächtnis. Aber die Sprache war primär ihr Hauptziel. So lernte sie eine etwas altmodisch klingende Abart, die sie stets seltsam `wohlerzogen´ klingen ließ. Die ersten zivilisierten Worte aus ihrem Mund waren: „Death Valley.“
Sie las das Schild an der verlassenen Wüstenstraße und begriff, was diese Wörter bedeuteten. Tal des Todes. Sie – war also bereits tot.
Gut so – ein Problem weniger. Und sie begriff, wie groß diese Welt eigentlich war – und dass es wahrscheinlich lebenswertere Orte gibt als diesen hier – auch, wenn man bereits tot ist.
Daß sie tot war, hielt sie aber nicht davon ab, sich auf ihren Reisen zu verteidigen. So wurde sie noch stärker und schneller – und ihre unkomplizierte und anspruchslose Ernährungsweise sorgte dafür, dass sie selten an Hunger litt. Bis sie in die Pubertät kam und feststellte, dass die Sonne etwas gegen sie hatte. Ihre Haut schälte sich ab und es brannte wie heißes Wasser auf ihrem Körper. So entschied sie sich, nur noch nachts zu reisen. Dann fielen ihr eines Nachts ihre Zähne aus und sie hatte panische Angst. Was würde als Nächstes passieren? Gut – sie war `The Walking Death´, wie die Einheimischen sie nannten. Aber dass sie verfallen würde wie jeder andere Leichnam, daran hatte sie niemals auch nur einen Gedanken verschwendet. Dann aber stellte sie fest, dass ihr neue Zähne wuchsen. Bessere Zähne. Schärfere, spitzere und längere. Gut zum Fressen.
So wuchs sie heran und ihre stille, abwartende Art, die sie von diversen Wüstenreptilien übernommen hatte, hielt sie aus dem gröbsten Ärger heraus. Groß war sie geworden und ihre bevorzugte Kleidung (gegen die lästige Sonne) ließ sie noch finsterer erscheinen. So wurde aus `The Walking Death´ mit der Zeit `The Undead Gunslinger´. Sie ließ die Leute in dem Glauben, der sich auch dadurch nährte, dass sie meistens nur des Nachts unterwegs war. Mit Gelegenheitsjobs hielt sie sich über dem nicht vorhandenen Wasser und als Belohnung erhielt sie neben Munition des Öfteren... Bücher. An was zu Essen und Wasser kam sie auch so – sie hatte ihr Leben nichts Anderes getan. So aber wuchs ihr Wissen. Im Prinzip könnte sie alles Mögliche erklären und bedienen, aber ihr ist auch klar, dass Praxis und Theorie zwei verschiedene Schuhe ein und desselben Paares sind. So hilft sie stattdessen hier und da mit ein paar nützlichen Tricks und Tips aus. Ihr geradezu unheimliches Repertoire an Wissen lässt sie wiederum ab und zu gruseliger und älter wirken, als sie tatsächlich ist – und auch das weiß sie für sich zu nutzen.
Mit ihrem `Silver Bar´, einem achtzölligen Taurus-Revolver aber konnte sie hervorragend umgehen. Ebenso mit einem alten Kampfmesser, das sie in einer Ruine eines General Stores fand. Dies sind aber nur Mittel der letzten Wahl. Bei normalen Streitereien verlässt sie sich auf ihre Körperkraft und ihre Kampfkünste, die sie mit Tricks aus diversen Kampfsportarten und Wrestling aufgewertet hat. Zudem hat sie sich gesagt: `Tue niemals den ersten Schritt.´ Kaela wird immer erst dann etwas unternehmen, wenn jemand versucht sie anzugreifen. Auch etwas, das sie aus Büchern hat – auch, wenn es Comics waren. Aber sie wäre in einer anderen Zeit gerne ein... Superheld gewesen. Ja, das hätte ihr gefallen.
Inzwischen kommt sie langsam in ein Alter, da sie hofft, daß ihre geistigen Fähigkeiten eines Tages mal ausschlaggebender sein mögen als ihre körperlichen - aber sie realisiert auch, daß ihr Körper und seine ungewöhnlich hohe Leistungsfähigkeit ihr dieses Vorhaben recht schwer machen wird. Also: Mehr lernen!

Inventar: Staubmantel, Umhängetasche, Holster, Zeugs für Körperhygiene, Garnituren, kleines Waffenpflegeset, 60 .44er Patronen, Kampfmesser, 8“-.44er-Revolver, Sonnenbrille, Hut, Handschuhe, 3 Blusen, 2 Hosen, Motorradstiefel, Feuerstein, Verbandszeug, medizinischer Alkohol in Flachmann.

Verletzungen:

Deckel:

EP:

Level:

Bodycount:

So - habe mit Mickey ausgemacht, daß die Moderation/Administration das ausfüllt, für das ich ganz offenbar zu blöd bin.

Hier mal eine erste Charakteridee (Avatar-Pic kommt noch):



Zuletzt von Kaela Khan am So 11 Dez 2011, 16:45 bearbeitet; insgesamt 14-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Saalko
♂/♀???
avatar

Anzahl der Beiträge : 101

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Sa 10 Dez 2011, 22:13

Du musst noch deine Skills und Perks und so wählen. Ich mach mir mal was zu essen, wenn du das hier noch liest, findest mich im chat. Bin eh gerade zu unkreativ um etwas unkreatives bei Broken Hlls u posten. kann dir also gerade helfen ^^
Nach oben Nach unten
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Sa 10 Dez 2011, 22:19

Very Happy

Ja, das mit diesen Skills und so ist so eine Sache...

Da wollte mir Mickey helfen.

Broken Hills? Da habe ich wohl wieder mal was übersehen?

Edith: Fettes Merci für Deine Hilfe soweit - ich hoffe, daß Mickey das soweit in Ordnung findet. Spart ihm ja Arbeit, nicht wahr? Very Happy
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Mo 12 Dez 2011, 18:04

Sorry for DP.: Aber bis hier was passiert, mal ein paar Charakterskizzen. Damit man sich mehr unter Kaela vorstellen kann.





Könnte ja sein, daß meine Beschreibung noch Fragen offenlässt.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Mo 12 Dez 2011, 22:31

KP ob das schon mal gefragt wurde, aber zeichnest du die bilder selbst? die sehen hammer aus =)
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Mo 12 Dez 2011, 22:54

Ja, die zeichne ich selber - für meine Kumpelz bei unseren RPG-Runden mache ich auch die Charakterbilder - und die für die NSCs. Very Happy

Oder ich mache Comics und RPG-Upgrades.

Da hab´ ich immer was zu tun. Für eventuelle Kampfszenen mache ich auch Dioramen im 28mm-Maßstab (etwa 1/48), dann weiß jeder, wo er gerade steht, was er sieht und mit was er es zu tun hat. Dementsprechend ist meine Bude ein... Kompaktmuseum. Cool

Hat allerdings den Vorteil, daß da keine Missverständnisse aufkommen - langweilig wird mir so schnell also nicht... Habe mir z. B. mal einen Gag erlaubt und für unser neues Cyberpunk-RPG einen schicken `Flyer´ gemacht:



So - und hier isses nun: Das Präsidium des H.P.D. Very Happy



Da, wo diese Polizei ihren Dienst versieht herrscht fast so was Ähnliches wie Krieg. Das dürfte sowohl die Architektur ihrer Dienststelle, als auch den kleinen Stadtkampfpanzer erklären.



Und hier die Erklärung dafür, warum das H.P.D. nicht längst unter einer fetten Lage Graffities verschwunden ist.



Dies hier ist das Aufruhrbekämpfungsmittel 01, der REGULATOR. Mit seinen vollgummierten Ketten schont er die Straßen - aber nicht die Gangs darauf. Der Stadtkampfpanzer schafft immerhin gute 90 Km/h und ist die Antwort auf zum Beispiel marodierende Gangs aus aufgecyberten Highway-Banden, die Werttransporte überfallen wollen.



Ebenfalls mit im Fuhrpark ist ein gepanzerter Geländewagen, der sowohl im Outback als auch auf den Straßen für ordentlich Druck sorgt.



Ihre Einsätze werden von Chiefinspector Wilson koordiniert - während seine Sekretärin Mrs. Olympe, für den fast ungenießbar starken Kaffee zuständig ist.



Was mit einem alten, klapprigen Streifenwagen begann hat sich inzwischen zu einer Idee weiterentwickelt, die Schule zu machen scheint. Es kommt sogar vor, daß sich Bürger einfinden, die nach freien Stellen fragen. Aber die Bedingungen sind hart.



Aber wer Wert auf ein garantiert nicht langweiliges Leben mit hoher Wahrscheinlichkeit für ein frühes Ableben legt, der ist hier - am Rande der Old Haven Plates - genau richtig. Very Happy Und hier zwei NPCs aus unserer New Police Story:



Der Neuzuwachs des HPD, die Verbrechensbekämpfungseinheit 02, der EQUALIZER. NIemand ist breiter, keiner schießt weiter. 16 Tonnen miese Laune. Very Happy



Dieser BattleMover für den urbanen Einsatz verfügt über eine 30mm-Motorkanone mit Laufstabilisierung (die auch als improvisierte Hiebwaffe eingesetzt werden kann) und einen 16-schüssigen 60mm-Granatwerfer von MetalStorm.



Nicht ganz so gut gepanzert wie ein militärisch genutzter BattleMover, dafür allerdings leichter und auch agiler. Durch die handähnlichen Modulatoren kann er auch eventuelle Straßenkampfbarrikaden, brennende Container und umgeworfene Fahrzeuge ohne großen Aufwand zur Seite räumen.



Zusätzlich zu seiner Einsatzgeschwindigkeit von annähernd 70 Km/h besitzt er auch noch Sprungdüsen, fall er einmal von einem Straßenzug schnell zu einem anderen muss (daher diese an Raketen erinnernden Apparaturen an seinen... `Schienbeinen´). Und zur allgemeinen Belustigung hier noch ein paar posige Einsatzpics:





Solche Bilder kann man gut in Upgrades verwenden - und da bin ich froh, daß ich die Dinger beweglich bauen kann.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Mo 12 Dez 2011, 23:03

COOL Very Happy aber der Panzer ist ja wohl geil oder? xDD wäre ich ein Gangmitglied und bei solch einer Polizei würd ich heftigst aufrüsten oder die Stadt verlassen ^^
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Mo 12 Dez 2011, 23:05

Ja - bei uns kocht der Chef noch selbst.

Und er kocht scharf. Cool

Hoffentlich kriege ich keinen Stress mit Mickey, wenn ich hier alles zuparke.

Bin mal gespannt, wann er sich meinen Chara mal ansieht...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Natas
Little Albino Rat
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 228

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Mi 14 Dez 2011, 20:15

@Micky

Wegen meines Chars. Der hat nun nur noch eine abgesägte Schrotflinte? Fehler oder hast du eine gestrichen?
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Mi 14 Dez 2011, 22:46

Zitat :
@Micky

Wegen meines Chars. Der hat nun nur noch eine abgesägte Schrotflinte? Fehler oder hast du eine gestrichen?

Mein Fehler, siehe PM. ^^

Zitat :
Hoffentlich kriege ich keinen Stress mit Mickey, wenn ich hier alles zuparke.

Doch, weil der Anmeldethread dafür nicht da ist. Für sowas am besten immer einen eigenen Thread aufmachen oder in den Laberthread posten. Wink

Kommen wir zum Charakter:
Zitat :
Beruf: Söldnerin/Jägerin

Entscheid dich.

Zitat :
Alter: gute dreißig

Genaues Alter.

Zitat :
Augenfarbe: bordeauxrot

Nicht rote, sondern rötliche Augen, gibts bei uns nur als Albino.

Zitat :
Charakter: ruhig, gelassen und nachdenklich. Zudem recht wissbegierig und liest gerne. Sie stirbt nicht gerne blöd.

Musst du ausformulieren. Da gehört auch rein wie der Charakter auf andere Leute wirkt.

Zitat :
- Glück 1

Ich weise schon mal darauf hin, dass du mit dem Glückswert bei mir von einer Scheiße in die andere treten wirst. Ist deine Entscheidung, ob du das willst. :Vsmile:

Zitat :
Fahren

Mir erschließt sich selbst nach längerem Nachdenken nicht, wo die gute Frau im Ödland - wo Fahrzeuge ohnehin eher selten sind - das Steuern von Fahrzeugen erlernt haben könnte.

Zitat :
Garnituren

Bitte kurz sagen was du damit meinst, oder was es genau ist. ^^

Zitat :
60 .44er Patronen

Gleich mal auf 20 kürzen.

Zitat :
8“-.44er-Revolver

Versteh das mit der 8 nicht. Meinst du Zoll oder sowas??? In jedem Fall kurz sagen was du damit meinst. Very Happy
Achso, also doch 8 Zoll. Smile
Ich hab wegen der genauen Waffe nichts gefunden, bzw. welcher Revolver das von der Firma ist und wann der erschienen ist (usw. usf.). Bei uns gibt es in der Regel keine zu "modernen" Waffen, da die nicht ins Setting von Fallout passen - bin da kleinlich.
Sollte die Waffe übrigens von Anfang an Zielfernrohre oder ähnlichen Schnickschnack haben, wird das nicht erlaubt. Sowas muss man sich Ingame basteln oder sonst wie erwerben.

Zitat :
Deckel:

Deckel (Kronkorken) = Geld, bitte daher um Angabe.

Zur Geschichte: Nirgends steht woher Kaela stammt, wo sie geboren wurde oder ob sie noch Familie hat, bzw. was mit der passiert ist. Außerdem, kein Kind überlebt alleine im Ödland, wo es voller mutierter Tiere usw. wimmelt. So wie ich es nämlich lese, lebte sie seit der Geburt in der Geisterstadt. oO
Zudem les ich nirgends heraus woher die Mutation stammt (die mir suspekten, seltsamen Zähne z. B. oder die Empfindlichkeit gegen die Sonne) usw. usf., was allerdings wiederum stark mit ihrer eigentlichen Herkunft zusammenhängt, denk ich mal.

Zitat :
Sie war ein wildes, ungebändigtes Etwas, ein kleines Reflexmonster, das die glühenden Täler des Death Valley durchstriff und in den verfallenen Gebäuden einer Geisterstadt aus der Goldgräberzeit lebte, in denen sie... Dinge sammelte. In einem alten Stützpunkt fand sie jede Menge Maschinen mit Tonbändern, Kassetten und Büchern. Mit all dem, was sie sehr interessant fand, begann sie einige Zeit zu experimentieren, bis uralte Notfallgeneratoren ansprangen und verharztes Dieselöl flackernde Lampen, Birnen und Bildschirme angehen ließ.

Dann müsste sie doch im Scavenging bewandert sein, wenn sie soviel Dinge sammelte und so weiter. Außerdem würde sie mit ihrem extrem schlechten Repair Skill doch eher alles kaputt machen, als wirklich irgendwas damit zu bezwecken - seh ich zumindest so. ^^

Zitat :
In einem alten Stützpunkt

Was für ein Stützpunkt? In Nevada gibts mehrere.

Zitat :
Savant mit photographischem Gedächtnis

Kurzum, sagt mir nix. Smile
Im Übrigen, dass sie sich mit durchschnittlicher Intelligenz alles selber beibringt, halte ich persönlich für unglaubwürdig.

Zitat :
Im Prinzip könnte sie alles Mögliche erklären und bedienen, aber ihr ist auch klar, dass Praxis und Theorie zwei verschiedene Schuhe ein und desselben Paares sind. So hilft sie stattdessen hier und da mit ein paar nützlichen Tricks und Tips aus. Ihr geradezu unheimliches Repertoire an Wissen lässt sie wiederum ab und zu gruseliger und älter wirken, als sie tatsächlich ist – und auch das weiß sie für sich zu nutzen.

Bitte ein paar Level herunterfahren und weniger übertreiben, denn irgendwie stimmt die Beschreibung nicht mit den Skills überein. Wink

Zitat :
Mit ihrem `Silver Bar´, einem achtzölligen Taurus-Revolver aber konnte sie hervorragend umgehen. Ebenso mit einem alten Kampfmesser, das sie in einer Ruine eines General Stores fand. Dies sind aber nur Mittel der letzten Wahl. Bei normalen Streitereien verlässt sie sich auf ihre Körperkraft und ihre Kampfkünste, die sie mit Tricks aus diversen Kampfsportarten und Wrestling aufgewertet hat. Zudem hat sie sich gesagt: `Tue niemals den ersten Schritt.´ Kaela wird immer erst dann etwas unternehmen, wenn jemand versucht sie anzugreifen. Auch etwas, das sie aus Büchern hat – auch, wenn es Comics waren. Aber sie wäre in einer anderen Zeit gerne ein... Superheld gewesen. Ja, das hätte ihr gefallen.

Mit der Geschichte des Charakters hat das aber wenig zu tun, sagt eher etwas über den Charakter aus.

Dann noch was: Bitte die Überpunkte wie Name usw. bitte alle wie in der Charaktervorlage fett machen, weil ich dazu zu faul bin - dafür gibts ja die Vorlage. V_charisma
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Mi 14 Dez 2011, 22:56

Nun gut - dann vergessen wir´s besser.

Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Fr 16 Dez 2011, 18:09

@Mick: Savants sind Menschen mit einer ausgeprägten Inselbegabung, in dem Fall photographisches Gedächtnis. Inselbegabung heißt, sie können etwas besonders gut, sind aber in anderen Bereichen höchstens nur leicht überdurchschnittlich, oder durchschnittlich, oder gar unterdurchschnittlich gut.
Am bekanntesten sind dafür wohl Asperger-Autisten, von denen überdurchschnittlich viele, wenn auch längst nicht alle, eine mathematische Inselbegabung manifestieren, dafür beispielsweise im Sozialbereich deutliche Schwierigkeiten haben.

mein Senf zum Char:

Nicht so schnell aufgeben! Wäre doch schade um den Charakter. Ein paar Änderungen und Feinschliff vertragen die Dinger schon, ich weiß es aus Erfahrung^^ (Ich unterhalte zur Zeit geschlagene 10 von denen in verschiedensten Systemen, und an so gut wie allen musste ich aus verschiedenen Gründen einige Änderungen vornehmen.) Sobald man mit anderen Leuten spielt und kein Buch schreibt, muss man oft was anpassen. Die erste Idee ist ein wichtiger Grundstein, aber eisern darauf zu verharren bringt auch nix. Ein Charakter entwickelt sich, und dazu gehört auch der Erschaffungsprozess mit was erlaubt ist und was nicht, Skillanpassung an das was man gern hätte und was bereits vorhanden ist, uvm.

Zitat :
Beruf: Söldnerin/Jägerin
Such zumindest eins aus, was im Titel unter dem der Char abgespeichert wird stehen soll... Wobei ich die Berufe nah genug aneinander sehe, als dass die Kombi laufen würde. Zumal es zu den Skills passt. (würde "Söldnerin" übrigens aus dem Grund logischer finden, als dass Viecher jagen nur mit einem Revolver vielleicht nicht ideal ist Wink hab zwar zugegebenermaßen null Plan von Waffen, aber bei der Jagd ist ein Revolver meines Wissens nach höchstens Zweitwaffe... wird wohl einen Grund haben.)

Zum Alter: klatsch halt ne zweite Zahl zur 3, im Endeffekt ists wohl nur relevant obs Anfang, Mitte oder Ende 30 ist. Ob sie selbst genau weiß, wie alt sie ist, ist dabei wohl eher irrelevant, kannst ja dazuschreiben, dass sie selbst es nicht genau weiß, in der Geschichte.

Zitat :
Augenfarbe: bordeauxrot
Sieht zwar sicher schön aus, gibts aber nicht. Nichtmal bei anderen Säugetieren... von Albinos, die bläulich-rote oder selten eher violette Augen haben, abgesehen.
Mutationsmäßig erklären könnte man vielleicht gelbliche oder bernsteinartige Färbung, ansonsten gibts jede Menge in der Natur vorkommende Nuancen die nicht jeder hat. Vielleicht sogar zwei verschiedenfarbige Augen...

Charakter ausformulieren: Jo, bissl was gehört da schon noch dazu, allerdings brauchst du das wohl nicht neu schreiben, verschieb halt einfach den Teil den Mick als 'nicht zur Geschichte gehörend' markiert hat, dahin...

Zitat :
SPECIAL:
- Stärke 8
- Wahrnehmung 8
- Ausdauer 7
- Charisma 8
- Intelligenz 5
- Beweglichkeit 7
- Glück 1
Was ich hier schreib sind nur Tipps, du musst nix davon ändern.
Stärke 8: Wir haben einen Bus (der zwar momentan im Arsch ist, aber das wird voraussichtlich bald wieder), du musst also nicht viel tragen, und wenn du Große Waffen nicht skillst, ist trotz unbewaffnetem Kampf Stärke 8 kein Muss. Denke ich halt.
Charisma 8: Find ich bei der Geschichte, die hauptsächlich von Isolation geprägt ist, unlogisch. Der Charakter muss nicht total uncharismatisch sein, aber 8 is da schon etwas viel.
Intelligenz 5: Ein Savant ist, obwohl er hauptsächlich in seinem Spezialgebiet begabt ist, Intelligenzmäßig meistens durch seine besonderen Leistungen in Teilbereichen zumindest bei Tests überdurchschnittlich. Intelligenz 5 is da etwas wenig... 6, 7 wäre schon passender.
Glück 1: Tu das lieber nicht. Niemand sagt, dass du Glück pushen musst, den einen oder anderen Punkt kannst du da schon wegnehmen, aber den minimalen Wert würd ich dir echt nicht empfehlen. 3 wäre ok, denk ich.

Stärke: 6
Wahrnehmung: 7
Ausdauer: 7
Charisma: 6
Intelligenz: 7
Beweglichkeit: 8
Glück: 3
Nur ein Vorschlag, aber das ist ein ziemlich gut allroundiger Charakter, Beweglichkeit hab ich auf 8 gepusht weil darüber der Kleine Waffen Skill läuft... von wegen Gunslinger.
Aber fühl dich frei was zu ändern, nur beachte was ich oben geschrieben hab von wegen Charlogik.

Zitat :
Fahren
Wenn du Fahren als Skill willst, wäre es empfehlenswert, das irgendwo in die Geschichte mit reinzunehmen, woher sie es kann.

Zitat :
Garnituren
Was das ist weiß ich ehrlich gesagt auch nicht, klär uns auf^^

Zitat :
60 .44 Patronen
Is bissl viel, yo, aber keine Angst, mit den erlaubten 20 kommst du weit genug, außerdem gibts eh genügend Möglichkeiten fürs Nachkaufen und Loot etc.

Schön bescheiden beim Inventar sonst, gut Wink

Deckel: soweit ich weiß, sind maximal 100 erlaubt, würd die alle nehmen nach dem Motto: take what you can, give nothing back^^

Zur Geschichte:
Also entweder die Erinnerungen beginnen sehr spät, oder aber... Nein, als Kind in Death Valley ausgesetzt überlebt man nicht mal zur heutigen Zeit lange. Geschweige denn im Fallout-Universum. Eine Alternative die meiner Meinung nach funktionieren würde, um die Geschichte mehr oder weniger beizubehalten: Amnesie. Wenn sie sich schlichtweg nicht erinnert, was vor Death Valley war, musst du dir auch nichts Neues überlegen. Minimales Alter wären so 13 Jahre, da, schätze ich, kann man, wenn man entsprechend aufgewachsen ist, für sich selbst in der Wildnis sorgen. Kindheit bei einem Stamm würde sich anbieten, dann könnte sie bei einem Jagdunfall in Death Valley verloren gegangen sein, sich dann in den Stützpunkt gerettet haben, vor Hitze und Dehydratation...
Ohne die geringste Anleitung Lesen und Schreiben zu lernen, ist unmöglich, es sei denn man beherrscht schon eine andere Sprache sowohl mündlich als auch schriftlich, die die selben Schriftzeichen verwendet, und kann die neue Sprache bereits sprechen (Rosetta-Stein-artige Hilfsmittel ausgenommen). Noch viel unmöglicher ist es, ohne Anleitung Sprechen zu lernen, egal welche Sprache. Das geht einfach nicht. Irgendwoher muss sie schon vorher sprechen gekonnt haben, und zwar mit ausreichendem Wortschatz. Von daher noch ein Hinweis, dass das Alter, das ich angegeben habe, angebrachter wäre.
Welcher Stützpunkt wäre gut zu wissen, da kann ich aber leider nicht helfen, muss ich gestehen, aber ich wette Mick hat/kennt Material wo du nachsehen kannst.
Dieser Hintergrund erklärt den Fahren-Skill nicht, allerdings sollte sie dann den Scavenger-Skill haben, wenn sie hauptsächlich mit altem Kram zu tun hatte... Es sei denn, wie gesagt, du erklärst das mit dem Fahren noch. Scavenger auf Lack hingegen passt deswegen nicht, sollte mindestens Neutral sein. Reparieren auch, wenn auch nicht soo dringend.
Die ganzen Wissenssachen... also mit Intelligenz 5 geht das nicht. Wenn du es aber aufwertest, vielleicht... Und außerdem hast du bei den Skills diese Wissensdinge auf Neutral, das heißt die Bildung ist grade mal durchschnittlich. Also viel besser als von Wildnisbewohnern und Sipplingen, aber lange nicht so gut wie von einer Person aus Vault City. Für etwas Theorie ist das aber schon ok, denk ich. Bloß nicht zu viel nehmen, das wird dann auch im Spiel anstrengend, für alle Beteiligten. Ein besonders großer Wissenshunger hingegen wär durchaus passend.
Die Mutationen sind biologisch gesehen unrealistisch, aber was solls, immerhin ist das Fallout, Ghule und FEV gibts ja auch nicht. Darum werd ich mich jetzt nicht dran aufhängen. Erworbene Sonnenallergie und spitze Zähne sind jetzt auch nicht soo dramatisch. Irgendwie erklären solltest du sie dennoch... Zumindest, wenn das erst in der Pubertät aufgetreten ist. Dass die Eltern einer gewissen, nicht-tödlichen Strahlenbelastung ausgesetzt waren, zb durch den Konsum von Rad-Früchten oder Fleisch von Geckos oder so, wäre am naheliegendsten, da ist aber eine genetische Veränderung vor der Geburt wahrscheinlicher.

So, das wars.
Hoffe es hilft irgendwie. Falls du doch noch mitspielen möchtest. Ich finde es immer schade, wenn Charaktere verworfen werden...
Alle meine Tips sind bloß Empfehlungen, und ich bin nur Mod und kein Admin/SL, also hat Mick das letzte Wort was erlaubt wird oder nicht. Wenn du aber halbwegs beachtest was ich gesagt hab stehen die Chancen nicht schlecht Wink.
Fände es schade wenn dein Enthusiasmus ins Leere laufen würde, von daher, vielleicht eine revised Edition vom Chara?

so long, so, äh, Far.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Fr 16 Dez 2011, 18:24

Hallo - danke, daß Du Dir die Mühe machst, Dir darüber Gedanken zu machen. Aber ich denke, ich lege den Charakter auf Halde, bis ich Gelegenheit habe ihn so düster zu spielen, wie ich ihn mir gedacht habe - und ich habe mir definitiv was dabei gedacht. Aber ich stelle fest es ist schwierig, hähä... Unsere Auffassungen von `Realität´ scheinen sich trotz aller gemeinsamen Interessen ziemlich voneinander zu unterscheiden. Das finde ich recht interessant, daher erzähle ich auch, wieso: Here comes Heck of an Explanation right down the Road!

Ich hab mir bei all dem, was ich schrieb ja wie gesagt was gedacht. So ist´s ja nicht.

Das genaue Alter: 34 Jahre sollte passen. Aber da Kaela selber nicht weiß, wie alt genau sie ist – ist sie eben um die dreißig. Also vielleicht auch achtunddreißig.

Und es gibt durchaus Söldner, die auch Jäger sind. Heute schon, vor 4000 Jahren schon und so schätze ich, dass es auch in der Zukunft noch Söldner gibt, die jagen können – das wird sogar wahrscheinlicher, je unerfreulicher besagte Zukunft aussieht. Vor allem die Söldner, die in einer solchen Gegend aufwachsen. Gibt ja nicht an jeder Ecke einen fuckin´ Supermarkt. In einer solchen Welt sollte man in mehr als nur einem Job bewandert sein. Die Evolution lehrt: Die ersten Viecher, die in Extremsituationen verrecken, sind Nischenspezialisten.

Was ist so interessant daran, wo Mutationen herkommen? Und wie sie sich äußern? Möglicherweise haben Mami und Papi fleißig Klostein geraucht? Oder Pattex gefressen? Die Welt ist verstrahlt, es gibt wahrscheinlich hier und da auch noch diverse biologische und chemische Kampfstoffrückstände, die UV-Strahlung ist so hoch wie nie – und da kann es eben vorkommen, dass man... mutiert (was ohnehin jedes Lebewesen tut – selbst Alterung ist eine Mutation). Und da zählen auch rote Augen drunter. Und das ist zusammen mit den ausgeprägten, indigenen Zahnmerkmalen – wenn wir schon so scharf darauf sind, alles logisch erklären zu wollen – wesentlich wahrscheinlicher als ein dritter Arm. Oder ein Reservehintern (und das, wo ich Mickey von ihren Zähnen im Übrigen auch schon im Chat erzählt habe, und da gab es seltsamerweise keinerlei Einwände seinerseits).
Zudem – nicht die Pupille ist rot, sondern die Iris. Es ist... rotes Pigment. Das grüne (bzw. blaugelbe) fehlt. Rot und grün gibt Braun. Sie hätte normalerweise also braune Augen. Gut so?

Unsere DNA beinhaltet jeden Bauplan unserer Vorfahren bis heute. Diese Erbanlagen aber sind inaktiv – bis auf die Gene, die unser rezentes Aussehen und unsere angeborenen Fähigkeiten definieren. Mutagene Stoffe und Strahlung können das natürlich ändern. Aus einem Huhn wird so vielleicht sogar wieder ein Utah-Raptor. Und das... wird sogar schon versucht. Jurassic Park für Fortgeschrittene.

Garnituren – sind Unterwäsche (Socken, Buxe und Unterhemd/BH).

`Deckel´ sind also Geld. Gut – wie viel würdest Du ihr denn zugestehen? Ich weiß es nicht.

Fahren – Amerika ist das Land der Automatikgetriebe. Und wenn man dem einen oder anderen zusieht – kriegt das sogar ein Kind hin. Liest man oft genug in der Zeitung, wenn der hoffnungsvolle 9-jährige Nachwuchs sich in Daddy´s Limousine eine 1-A-Verfolgungsjagd mit der Polente liefert (obwohl auch ich mich zugegebenermaßen wundern muss, wie diese Bodenturner eigentlich an die Fußpedale kommen). No big Deal.
Und mit über dreißig Jahren ist sie bestimmt schon das eine oder andere Mal irgendwo mitgefahren und hat´s sicher selber schon mal ausprobiert. Es kann viel passieren in drei Jahrzehnten.

Okay – der Glückswert kam zustande, weil sie in solch einer Welt nach all der Zeit schon ein bisschen was können sollte. Denn wenn wir schon bei Realismus sind: Durchschnittsmenschen würden in einer solchen Welt ruckzuck unter die Grasnarbe geschoben werden. Und mit den 44 Punkten zieht man keinen Hering aus der Pfanne – beim besten Willen nicht. Das jedoch ist natürlich ein subjektiver Eindruck.
Abgesehen davon – WIR sind Durchschnittsmenschen. Wollen wir in einem RPG nicht mal was Anderes spielen? Vor allem in einem solchen?

Man findet also nichts über einen Taurus Raging Bull? Das ist seltsam. Und das Leuchtpunktvisier da drauf ist auch kein Fernglas – es vergrößert nichts, sondern hilft nur beim Zielen. Zumindest solange die Batterie geht. Ansonsten ist es nur ein kurzes Rohr, wo man durchgucken kann in der Gewissheit, dass GAR NICHTS dabei rumkommt – außer, dass man durch ein kurzes Rohr guckt. Und die Welt ging, wenn ich das richtig begriffen habe, 2077 vor die Hunde? Und moderne Waffen passen also nicht in´s Setting? Lass´ das nicht die Plasmagewehre, das G-11 und die FN P-90 hören.

Zum Thema Intelligenz und was man damit anstellen kann – ich halte mich nicht für wahnsinnig intelligent (wenn ich das wäre, hätte ich einen besseren Job und ein dickeres Gehalt). Dennoch bin ich ein Autodidakt. Ich habe mir auch Vieles selber beigebracht. Und das sogar erstaunlich gut, wie ich mal hinzufügen möchte. Zwischen Intelligenz, Schlauheit, Klugheit und Weisheit bestehen zum Teil nicht unerhebliche Unterschiede.

Der Schlaue weiß, was er kann. Der Intelligente weiß, was er noch alles können wird. Der Kluge weiß, was er machen muss, um das zu erreichen, was er erreichen will. Und der Weise – nun, der wägt genau ab, ob es sich lohnt, das alles auch zu tun.

Photographisches Gedächtnis sagt einem nichts? Das ist hart... Ein Savant ist jemand mit einer Art speziellem Psychoknacks. Manche können sich ellenlange Zahlen merken, oder jede Telefonnummer, die sie jemals gehört haben, oder sie können problemlos ein Musikstück, das sie nur einmal gehört haben einfach so auf einem Klavier nachspielen – ohne Klavierspielen gelernt zu haben. Sie malen mal eben eine perfekte Kopie von Rembrandt´s Nachtwache. Oder sie können erstaunliche Berechnungen anstellen – im Kopf. Das sind Savants. Oder aber sie behalten alles, was sie jemals gelesen haben. Und Kaela hat inzwischen so Einiges gelesen – alt genug ist sie ja.

Wenn Kaela sich nicht daran erinnern kann, woher sie stammt – dann weiß sie es logischerweise auch nicht. Kannst Du Dich an Deinen ersten Tag auf der Welt erinnern? Why – I think not. Du musst Dich darauf verlassen, was man Dir erzählt. So jemanden aber hatte Kaela nicht.
Hier hatte eine Rabenmutter offenbar keinen Bock auf ihr Kind. Soll vorkommen. Und man hat wilde Kinder schon in schlimmeren Gegenden überleben sehen. Erst recht sollten Mutantenkinder dazu in der Lage sein. Selbst, wenn es nur kleinere Mutationen sind. In einer solchen Welt gibt es Mysterien – keine expliziten Lebensläufe und Personalakten. Das ist ja das Schöne und man sollte es auch dabei belassen.

Und da es in Nevada, wie wir ja wissen, mehrere Stützpunkte gibt – hat sie eben einen alten, gammeligen gefunden. Und wer nix zu tun hat außer sich zu ernähren und ein paar Knöpfe auszuprobieren – der wird irgendwann einmal unweigerlich etwas in Gang setzen. Das ist unausweichlich. Hat selbst bei Orang-Utans schon geklappt. Und Militärhardware ist robust, die kann was ab. Sonst hätte sie den falschen Job – sie ist dafür ausgelegt, dass selbst ein Durchschnitts-Militärmongo à la Private Paula damit einigermaßen klarkommt. Da muss man keine Reparieren- oder Scavenger-Begabung für haben. Das hat nicht mal was mit Glück zu tun – sondern nur mit Zeit. Und davon – hatte sie ja mehr als genug. Sie will sich ja nicht irgendwas zusammenbauen. In dem Fall würde ich den Einwand sogar verstehen.

Wie Du in Deiner Einleitung ursprünglich schon sagtest, Mickey: Es ist immer noch ein SPIEL – und keine Doktorarbeit. Und immerhin – ich habe nicht abgeschrieben. Very Happy

Es war also doch eine gute Idee von mir, euch das Konstrukt zu übergeben und euch die Werte eintragen zu lassen - hätte ich mal auf euch gewartet, hätte uns viel unnötiges Kopfzerbrechen gespart. Aber mal eine andere Frage:

Ich habe eine Idee für einen anderen Charakter, wenn Kaela hier nicht passt. Wie ist euer Verhältnis zu... Musikern? Gibt es noch E-Gitarren und -Bässe?
Cortez wäre eine Quentin-Tarantino-mäßige Bilderbuch-Latina, die nicht die Schlaueste ist, aber dafür für jeden Murks zu haben ist.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Fr 16 Dez 2011, 21:10

Hab nie behauptet, dass du dir nichts dazu gedacht hast. Aber genauso hab ich mir was zu meinem Geschreibsel gedacht. Smile

30, 34, 38: Es ist völlig egal, ob sie es weiß, oder nicht. Das ist nicht Charakterwissen, was im Charbogen steht. In den Charbogen kannst du alles schreiben, was Du als Spieler über den Charakter weißt, und was für den Spielleiter (Mick) interessant sein könnte. Denke, das weißt du selbst, aber nur als Hinweis, wieso man darauf pochen kann.

Klar gibt es Söldner, die auch Jäger sind. Hab ich nie abgesprochen. Ich meinte nur, die meisten haben eine Primärorientierung.

Mutationen: Wie gesagt, kann man in den Charbogen gut reinschreiben, auch wenn der Charakter es nicht weiß. Eine Erklärung gibt dem ganzen eine gewisse Konsistenz. Klar, wir befinden uns abseits des Realismus, es ist ein Spiel, aber inkonsistent sollte es trotzdem nicht sein. Spiellogik und so.
Rote Augen kommen allerdings in der Natur bei Säugetieren nur bei Albinismus vor. Rote Haare sind auch wieder was anderes... aber nunja. Egal.

Zitat :
Unsere DNA beinhaltet jeden Bauplan unserer Vorfahren bis heute.
Echt? Das war mir bisher unbekannt. Hast du dazu Quellen? Also, dass manche Erbanlagen inaktiv sind, und Rückzüchtung vielleicht möglich, weiß ich, aber das...

Zitat :
Und die Welt ging, wenn ich das richtig begriffen habe, 2077 vor die Hunde? Und moderne Waffen passen also nicht in´s Setting? Lass´ das nicht die Plasmagewehre, das G-11 und die FN P-90 hören.
Fallout ist nicht irgendein futuristisches Setting. Es ist auch nicht irgendein beliebiges postapokalyptisches Setting. Die Welt ist praktisch eine Mischung aus in den 50ern stehengeblieben, und technisch fortschrittlich.

Richtig, die nukleare Apokalypse findet im Jahr 2077 statt.
ABER: Die Welt davor ist nicht unsere Welt. Sie hat sich anders entwickelt.

Die Computer sind nicht klein und handlich geworden wie unsere, sondern riesig geblieben, dafür aber auch enorm leistungsstark geworden. Tech-Gadgets, Point&Click, grafische Benutzeroberflächen? Bullshit! Die Computer die den großen Krieg überlebt haben, sind klobig und benutzen Texteingaben als Steuerung, so wie DOS. Es gibt keine CDs, oder DVDs, sondern Holobänder.
So gut wie alles, selbst Autos, wurden mit Kernspaltungsbatterien betrieben. Nix da Wind/Wasser/Sonnen-Energie.
Die Waffentechnik wurde extrem weiterentwickelt, Rüstungen wie die PowerArmor, oder Laser- & Plasmawaffen sind entstanden, genauso wie handlichere Miniguns, oder Gauss-Gewehre.
Gleichzeitig sind viele Waffen immernoch das, was wir gewohnt sind. Revolver, Semi-Auto-Pistole, SMG; Schrotflinten jeglicher Art, Jagdgewehr und Sniper, Sturmgewehr und MG. Da hat sich nicht so extrem viel getan. Zielfernrohre oder Nachtsichtfernrohre sind selten und teuer (500 Deckel!! ein einfaches Zielfernrohr, Sniper kostet insgesamt ~2200, das erwähnte G11 kostet grandiose 8000 mit Zielfernrohr. Darum sind die Teile auch nicht vom Start aus erlaubt.) von Laser-Sights ist mir im ganzen Spiel nichts bekannt.
Und die Sipplinge pieken einen immernoch mit einfachen Speeren...

Weil also die Welt in den 50ern stehen geblieben ist, also zumindest das, was von ihr übrig ist, gibt es einige Dinge nicht... zum Beispiel eben Waffen die wir heutzutage kennen. Einfach weil es die Modelle nicht gibt, sie nicht so designt wurden, was auch immer.
Das erklärt wohl auch die Sache mit der Vollautomatik beim Fahren... Gibts nicht, schätze ich.

44 Punkte sind vielleicht wenig, aber wenn man beachtet, dass der Standard 40 Punkte sind, und man später noch steigern kann... und kein Mensch je über 10 kommt... (Ghule und Supermutanten sind da schon was anderes, die haben aber auch ihre eigenen Schwächen)

Intelligenz: Trotzdem ist ein Savant überdurchschnittlich. Und sei es nur in einem Bereich. Und vorallem ein photographisches Gedächtnis wirkt sich enorm auf die allgemeine Leistung aus. Ich fürchte übrigens, da wir keine extra Werte für Intelligenz, Schlauheit, Klugheit und Weisheit haben... müssen wir mit einem einzigen Intelligenzwert vorlieb nehmen. Der sich aber bei jedem Char anders manifestieren kann. Und 5 ist und bleibt Durchschnitt...
(Wie man an diesem Absatz merkt, weiß ich übrigens was ein Savant ist Wink )

Autodidakt sein... schön und gut. Klar kann man sich viel selbst beibringen. Aber nicht das Sprechen, oder das Lesen und Schreiben an sich, nicht ohne Grundlage.

Untersuchungen an Kindern die weitestgehend ohne menschlichen Kontakt aufgewachsen sind (Wolfskinder, Kinder die von frühestem Alter an weggesperrt wurden...) haben ergeben, dass diese nicht zur Sprache fähig waren, und auch nach Reintegration in menschliche Gesellschaft nur sehr eingeschränkt fähig waren, sie zu lernen. Das waren nur wenige Beispiele, meist im Zusammenhang mit Verbrechen... Kaspar Hauser ist wohl ein bekannter Fall... Aber es war bei allen Fällen sehr ähnlich. Die meisten so behandelten Kinder sind früh gestorben und haben nie Bezug zu Menschen zurückerlangt, und in den Gehirnen war eine deutliche Verkümmerung des Sprachareals zu erkennen, und auch sonst durch Reizmangel entstandene Schäden.
Was das Überleben betrifft: in welchem Alter? Wie lange? Alleine? Vorallem der letzte Punkt ist wichtig, denn schon die Begleitung eines großen Hundes oder Wolfes (Mogli-Style, ganz abgesehen davon, dass das Dschungelbuch reine Fiktion ist, auf Basis von Geschichten von Wolfskindern, die aber selten so alt werden wie erwähnter Protagonist und so ein idealisiertes Leben führen) kann ausschlaggebend für die längere Überlebensdauer sein.

Chrm chrm, das wird wohl eine Grundsatzdiskussion wenn ich so weiter mach... Aber sowas ist leider mein Spezialgebiet.

Ich würde aber durchaus so weit gehen, dass man sich Fahren und einige auch fortgeschrittene handwerkliche Kenntnisse selbst beibringen kann, einfach durch trial & error und Erfahrung. Aber wenn das so ist kann man es immernoch in die Bio schreiben...

Was Scavenger betrifft: Das ist explizit der Schrott und Technik und generell brauchbaren alten Kram Finder-Skill, bedeutet, dass man Erfahrung mit altem Krams hat. Hat sie wohl. Reparieren wäre dann nur noch so n Zusatz. Aber das auf Lack wäre etwas komisch. Zumindest Scavengern.


Aber egal. Neuer Char, neues Glück?

Ich kenn Tarantino, und musste an From Dusk Till Dawn denken hrhrhrhr... (wo er zwar nicht die Regie gemacht hat, aber dafür mitgespielt...) Einfach wegen Latina^^

Bilderbuch-Latina, why not. Man müsste nur wissen, wo die herkommt, aus einer Vault wohl eher nicht. Bisschen Fallout Backgroundstory lesen wär vielleicht empfehlenswert.
Musiker haben wir noch nicht, außer wenn Brian mal eine Mundharmonika-Einlage einlegt... Mein persönliches Verhältnis zu Musikern steht jedenfalls einem Musikercharakter nicht im Geringsten im Wege Wink
Ach, und wegen nicht die Hellste, geh lieber mit Intelligenz nicht unter 4, sonst kanns unangenehm werden^^
Nun, wie gesagt, die Welt steckt in den postnuklearapokalyptischen 50ern, und an welchen Verstärker willst du den E-Bass anschließen, und an welches Stromnetz den Verstärker? Klar, es gibt batteriebetriebene portable Miniverstärker (ich besitze einen E-Bass und auch so ein Teil) aber Energiezellen sind nicht grad einfach zu kriegen (zb für Energiewaffen, darum sind Projektilwaffen auch beliebter), und ob es das gab... ich mein, warum nicht, aber frag besser Mick.
Aber so'n Akustikbass macht auch fetten Sound (und nein ich mein keinen Kontrabass Wink ) nur für den Fall, dass so ein seltenes Teil keine Erlaubnis findet. (Akustik ist imo auch Latin-mäßiger, hehe, aber das ist meine Meinung)

/senf, Far.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Fr 23 Dez 2011, 19:19

Also ich fang mal an mit meiner Bewertung. Falls der Char für Far passt, dann bitte hier reinschreiben, Far. Wink

Zitat :
Spitzname: La Cariba (Kannibalin)

Ich weiß zwar nicht was Cariba heißt, aber nach Übersetzung von Kannibalin komm ich auf was Unaussprechbares und La caníbal für Kannibalin. ^^

Zitat :
Charakter:

Hätte da gerne noch wie sie auf andere Leute wirkt.

Zitat :
Tag Skills:

Nur eine kleine Anmerkung: Wenn man schon Charisma so hoch setzt, dann wäre es naheliegend auch einen Skill in der Richtung zu taggen, sonst bringt einem das Charisma nämlich einfach nicht viel. Wink

Zitat :
Lack Skills:

Da fehlt dir ein Skill. Insgesamt fehlt dir nämlich überhaupt ein Skill, weil es 25 Skills sein müssten - frag mich aber nicht was für einer dir fehlt, musst halt schauen. ;D
Scheinbar fehlt der Skill "Wissenschaft".

Zitat :
Besondere Skills:

Falls sie Lesen & Schreiben kann, sollte das hier erwähnt sein. Wenn nicht, auch gut - ist prinzipiell deine Entscheidung. ^^

Zitat :
Verletzungen:

Nur Ingame erworbene (XD) Verletzungen. Very Happy
Das man durch eine Kopfverletzung so eine Pigmentstörung bekommt hab ich gar nicht gewusst, daher weiß ich jetzt auch nicht ob es stimmt - wenn da jemand mehr weiß, bitte Bescheid geben. Man hätte auch einfach sagen können angeboren, wär am einfachsten gewesen, oder gar gleich gefärbt.

Zitat :
Ein alter fünfsaitiger Washburn-Semiakustikbass

Keine Marken aus unserer Zeit, was sowas betrifft - denk dir was aus.

Zitat :
kleines Werkzeugset

Was muss ich mir darunter vorstellen? Eine Art Werkzeugkasten? Mit Reparieren als Tag Skill darfst du jedenfalls Werkzeuge haben.

Zitat :
zwei Automag-III-Pistole

Passt nicht ins Fallout Universum. Liegt zum einen an der Waffe selbst und zum anderen am Kaliber - nein, das 9mm ist im Fallout Universum kein gängiges Kaliber. Wink

Zitat :
So wurde sie eine waschechte Limpiadora, eine Scavengerin.

Keine Ahnung woher du deine Quellen für die spanische Sprache beziehst, aber eine Limpiadora ist eine Putzfrau. lol
Wenn du magst kann ich versuchen Scavengerin für dich ins Spanische zu übersetzen, auch wenns nicht leicht ist - gib mir einfach Bescheid deswegen.

Zitat :
Geboren wurde sie in einer Nomadensiedlung im Süden[...] - Also zog sie los in den `kühlen´ Norden[...]

Bei der Geschichte missfällt mir eigentlich nur Cortez' Herkunft und die damit verbundene Reise. Nomadensiedlung im Süden hört sich nämlich irgendwie komisch an, da sich südlich der NCR die so genannte Dead Zone befindet - also alles verstrahlt ist zwischen Mexico und der NCR, bisher hört sich für mich das nämlich so an, als ob sie aus Mexico stammt, weil wie gesagt südlich der NCR gibts nix, da man da nicht leben kann. Durch die Dead Zone kommt man ohne ausreichende Medizin (Rad-X und Rad-Away) gar nicht durch.
Des Weiteren schafft sie es als Naturbursche-Lack Charakter auch nicht weit alleine. Es gibt da auch keine Verbindung zwischen Mexico und Neukalifornien, also wäre es komisch, wenn sie irgendwas darüber gehört hat - eine Karawanenfahrt nach Norden wäre demnach auch nicht denkbar. Ich glaub da musst du dir etwas Neues einfallen lassen - als Latino muss man nicht unbedingt in Mexico geboren sein, wenn du die Richtung mit "Süden" meintest. ^^
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Fr 23 Dez 2011, 20:10

Oh, an der Sache mit "Wissenschaft fehlt" bin wohl ich schuld. Tschuldigung!

Und das mit der Pigmentstörung geht tatsächlich, wenn man sich auf Krimis verlassen kann, hab mal ein Buch gelesen wo sie einem Typen den Skalp zerschnitten haben und dem wuchsen dann stellenweise viel hellere Haare im Gebiet der Verletzungen. Darum hab ich dazu auch nix gesagt^^

Das mit der Dead Zone hab ich ganz vergessen Mad *schäm* ich sollte mehr FO spielen! xD Aber ihre Familie kann ja schon vorher im möglichen Gebiet gewesen sein, ändert ja nix an der Latino-Herkunft.

Das mit dem Spanisch habe ich, dank nullkommanull Ahnung von Spanisch, nicht bemerkt. Also is mir da auch nix spanisch vorgekommen Wink

Was den Bass angeht. Die Möglichkeit, dass es Washburn schon in den 50ies gab, besteht... kA, müsste man nachsehen, grade keine Zeit^^
Ansonsten Markennamen weglassen, denn Semiakustik gab es meines Wissens nach auf jedsten.

Bei den Waffen kenn ich mich nicht so aus, von daher.... kann ich da nicht viel dazu sagen. Vom Alter der Waffen könnts schon hinkommen, aber kA.

Mhh, hab eigentlich nichts besonderes auszusetzen, wobei der Einwand, dass mehr Charismasachen auf Tag könnten, auch stimmt... Würde aber nicht sagen, dass Charisma so nix bringt. Ist ja mehr oder weniger wie man allgemein auf Leute wirkt, auch ohne Skill.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Fr 23 Dez 2011, 21:47

Zitat :
Oh, an der Sache mit "Wissenschaft fehlt" bin wohl ich schuld. Tschuldigung!

Macht doch nix Far, lässt sich ja leicht korrigieren. Wink

Zitat :
Und das mit der Pigmentstörung geht tatsächlich, wenn man sich auf Krimis verlassen kann, hab mal ein Buch gelesen wo sie einem Typen den Skalp zerschnitten haben und dem wuchsen dann stellenweise viel hellere Haare im Gebiet der Verletzungen. Darum hab ich dazu auch nix gesagt^^

Gut, dann verlass ich mich da jetzt einfach mal auf dich.

Zitat :
Das mit der Dead Zone hab ich ganz vergessen Mad *schäm* ich sollte mehr FO spielen! xD Aber ihre Familie kann ja schon vorher im möglichen Gebiet gewesen sein, ändert ja nix an der Latino-Herkunft.

Ich glaub das ist mehr oder weniger eine Erfindung von mir selbst, da ich die Gegend um den Glow herum als extrem verseucht ansehe. Hab das halt Dead Zone genannt. XD
Erklärt halt auch, warum die NCR keine Expeditionen in den Süden wagt, sondern nach dem Scheitern im Norden seinen Fokus eher auf den Osten gerichtet hat - ein netter Nebeneffekt ist, dass so die Welt schön eingeschränkt bleibt.
Und jo, Latinos gibts noch zuhauf, die verschwinden ja nicht einfach von heut auf da, genauso wenig wie Afroamerikaner einfach verschwinden. ^^

Zitat :
Das mit dem Spanisch habe ich, dank nullkommanull Ahnung von Spanisch, nicht bemerkt. Also is mir da auch nix spanisch vorgekommen Wink

Ich lerne zwar Spanisch, aber ich hätte auch bei jeder anderen Sprache nachgehakt.

Zitat :
Was den Bass angeht. Die Möglichkeit, dass es Washburn schon in den 50ies gab, besteht... kA, müsste man nachsehen, grade keine Zeit^^
Ansonsten Markennamen weglassen, denn Semiakustik gab es meines Wissens nach auf jedsten.

Bei den Waffen kenn ich mich nicht so aus, von daher.... kann ich da nicht viel dazu sagen. Vom Alter der Waffen könnts schon hinkommen, aber kA.

Bezweifle ich gar nicht, dass diese Marke(n) schon länger besteht, aber bei Fallout sind viele Namen oder Dinge eher parodiert oder auch einfach verändert (simples Beispiel Nuka Cola oder Tragic the Garnering). Ich will da einfach eine Konsistenz wahren, genau wie bei den Waffen auch.

Zitat :
Mhh, hab eigentlich nichts besonderes auszusetzen, wobei der Einwand, dass mehr Charismasachen auf Tag könnten, auch stimmt... Würde aber nicht sagen, dass Charisma so nix bringt. Ist ja mehr oder weniger wie man allgemein auf Leute wirkt, auch ohne Skill.

Ja, da hast du Recht, nur seh ich persönlich keinen richtigen praktischen Nutzen darin nur gut auszusehen, bzw. eine gute Ausstrahlung zu haben, wenn ich es eh nicht effektiv zu meinem Vorteil nutzen kann - kein "Überreden" usw. usf.
Ist ungefähr so wie brutaler Nahkämpfer mit Intelligenz 10. VaultBoy_victory
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Mo 26 Dez 2011, 23:48

Okay, von meiner Seite her nichts mehr auszusetzen. Sobald Far ebenfalls den Char angenommen hat, werd ich den für die Ödländer fertig machen, verschieben und RPG-Infos für Ray anfertigen. Einstieg kommt dann bald im nächsten Post schon.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Di 03 Jan 2012, 00:03

Erstmal Lob, man merkt du hast schon mal die Regeln gelesen (und auch verstanden) - ist auch keine Selbstverständlichkeit. VaultBoy2
So, dann mach ich mich mal dran. ^^

1.
Beruf fehlt. Wink

2.
Beidhändig bitte auch noch zu den besonderen Skills mit rein.

3.
Beim Inventar nur ein Stimpak und zwei Ersatzmagazine.
Eine von den beiden 14mm Knarren würd ich zulassen. Die 14mm Kanone ist eine der stärksten konventionellen Kanonen bei mir im RPG, deshalb soll Far entscheiden, ob du die zweite auch noch bekommst. Wink

4.
Deckel um 100 kürzen.

5.
Vorweg: deine Entscheidung, aber bei den Skills würd ich an deiner Stelle noch was überdenken.
Überreden und dann nur CH und IN auf 5 ist eher suboptimal, so kannst du den Skill nicht richtig ausnutzen. Außerdem, wenn du schon so mächtige Knarren nimmst und dein SPECIAL mehr oder weniger drauf ausgerichtet ist, nimm doch noch Kleine Waffen als Tag hinzu - falls du was treffen willst.

6.
Zitat :
Nach einigen Jahren war er bereit nach Hause zurück zu kehren und ein würdiger Sohn zu werden. Als er jedoch nach Hause kam musste er erfahren das man seinen Vater und seinen jüngsten Bruder in einem Brutalen Kampf getötet hatte und das seine Schwester ebenfalls schwer verwundet wurde. Nun lag es an ihm, die Kiste seines Vater zu öffnen und hinaus in die Welt zu ziehen und die Mörder zu finden, und seinen Vater und seinen Bruder zu rächen.

Gab es Zeugen? Alles in allem wird mir da noch nicht so klar, warum jemand von außerhalb den Vater und Bruder umbringen sollte. Wenn, dann würde doch Jie anfangen in Frisco zu suchen. Nur mit einem Anhaltspunkt würde man doch wo anders suchen (darum auch meine Frage wegen Zeugen usw.). ^^
Falls du da schon Ideen hast, die keiner erfahren soll, kannst du sie mir auch gern per PM schicken. Es ist nämlich auch so, dass wir Jie dann irgendwie in die Gruppe integrieren müssen später im Spiel, daher braucht er auch einen Grund, um sich denen überhaupt anzuschließen. Je mehr Infos ich dazu hab, desto besser.

Ansonsten schöne Story und mehr hätte ich jetzt auch nicht auszusetzen. Falls Far bestimmte Dinge anders sieht, kann sie das gerne hier reinschreiben oder mir Bescheid geben. :*g*:
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Geleagos
Mutantenjäger
avatar

Männlich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 33

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Di 03 Jan 2012, 00:45

Joa, Servus erstmal, ich hoffe du bist gut in das Neue Jahr gekommen, Ich hab ja immernoch Kopfschmerzen Very Happy

1.
Joa, den wollte ich mir noch überlegenden den zu dem Zeitpunkt ist mir noch nichts eingefallen was mir wirklich weiterhelfen würde

2. Wird gemacht :´8`:

3.
Zu den 14mm, ich hab die ja noch aus meiner Spielzeit als nicht so stark in erinnerung, aber kein probelm wird gemacht

4.
Zu den Decklen hab ich mir gedacht das er erstaml das gesamte gesthaus der Eltern ausgeräumt hat, aber wird auch geändert

5.
Wollte sowieso noch ändern, da als ich die Skills verlegt hatte ich noch ne ganz andere Gesichte im Kopf hatte, Jie hatte ja nicht so viel zeit um mit Leuten zu reden oder um sie zu überzeugen. Cool

6.
Zu dem Mord, ich hatte vor das Jie in seinem Ersten Post die ganzen sachen nocheinmal durch den kopf gehen lässt, da ich ja noch nicht weiß wo der Polot gerade ist scratch
Nicht das ich dann das alles so umschreiben muss das es passt. Die Idee dahinter war, das eine Mächtige einflussreiche Person etwas von Jies Vater wollte, etwas was jener gestohlen hatte (das Amulett welches Jie Trägt) Ich wollte daraus dann so eine art "You killd my father" martial arts Geschichte machen, die gesammte idee kann ich dir ja per PM schicken
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Di 03 Jan 2012, 01:04

Zitat :
Joa, Servus erstmal, ich hoffe du bist gut in das Neue Jahr gekommen, Ich hab ja immernoch Kopfschmerzen

Klar, wie du siehst leb ich noch. Hoffe du auch. V_charisma

Zitat :
1.
Joa, den wollte ich mir noch überlegenden den zu dem Zeitpunkt ist mir noch nichts eingefallen was mir wirklich weiterhelfen würde

Wie wärs mit Rächer? XD
Manche nehmen auch Berufe, die gar keine sind - bei meinem Char z. B. "Revolverheld". Solangs am Ende zum Char passt. Wink

Zitat :
3.
Zu den 14mm, ich hab die ja noch aus meiner Spielzeit als nicht so stark in erinnerung, aber kein probelm wird gemacht

In F1 war die auch nicht grad ohne, aber es stimmt schon, hier im RPG legen wir ein wenig mehr Wert auf Realismus - so gut wir das eben können, mit unserem Halb-Laien-Wissen. Very Happy
Far und ich waren uns da einig, dass die 14mm Knarre recht stark ist.

Zitat :
4.
Zu den Decklen hab ich mir gedacht das er erstaml das gesamte gesthaus der Eltern ausgeräumt hat, aber wird auch geändert

Achso, okay, dann mach wieder 100 dazu, sonst stehst Jie nachher nur in Unterhosen da. Wink

Zitat :
5.
Wollte sowieso noch ändern, da als ich die Skills verlegt hatte ich noch ne ganz andere Gesichte im Kopf hatte, Jie hatte ja nicht so viel zeit um mit Leuten zu reden oder um sie zu überzeugen.

Das mit Kleine Waffen halte ich auf jeden Fall für sinnvoll. Wird halt dann ein reiner Kampfchar werden, aber das muss jeder selber wissen. Smile
Übrigens kann man auch EP bei der Charaktererstellung sparen, wenn man weniger als 3000 ausgeben kann. Weil dann bleibt einem was übrig. So können beispielsweise am Schluss auch 4 Tag Skills rauskommen - je nachdem wie man geskillt hat.

Zitat :
6.
Zu dem Mord, ich hatte vor das Jie in seinem Ersten Post die ganzen sachen nocheinmal durch den kopf gehen lässt, da ich ja noch nicht weiß wo der Polot gerade ist scratch
Nicht das ich dann das alles so umschreiben muss das es passt. Die Idee dahinter war, das eine Mächtige einflussreiche Person etwas von Jies Vater wollte, etwas was jener gestohlen hatte (das Amulett welches Jie Trägt) Ich wollte daraus dann so eine art "You killd my father" martial arts Geschichte machen, die gesammte idee kann ich dir ja per PM schicken

Umschreiben musst du von mir aus nichts, nur wie gesagt wären da mehr Infos nett, vielleicht hast du z. B. gewisse Vorstellungen - sonst muss ich da nach gutdünken handeln und du lässt dich von mir überraschen (geht natürlich auch). VaultBoy_victory
Das mit der einflussreichen Person macht schon mal Sinn, da der Vater auch Gesetzloser war, so gibt es ja schon mal eine Menge Möglichkeiten, was das vorgefallen ist. Die ließen sich dann natürlich auch mit dem Amulett verknüpfen.

Wegen dem Plot: Wir sind gerade in Broken Hills. Ich überleg noch ob du dort einsteigen wirst oder woanders, wobei mir Broken Hills auch recht wär (vielleicht sogar am meisten!), weil wir einen Bus haben und so können wir auch nochmal 10 Leute mehr transportierten. XD
Also stell dich mal auf Broken Hills ein. Wegen der Story kannst du mich gerne nochmal per PM anschreiben, würde sicherlich hilfreich sein. =!?
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Mi 04 Jan 2012, 16:07

Aaaalso 2 14mm erlaube ich eher nicht, auch einfach wegen dem Handling, du kannst aber imo zb zwei Deagles haben, für die muss man auch schon geübt sein um 2 auf einmal schießen zu können... Wenn du aber die 14mm willst, ists natürlich auch kein Problem wenn du die behältst, halt eine einzelne.

Sonst hat Mick eigentlich schon alles gesagt, von mir aus geht der Charakter klar.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Mi 04 Jan 2012, 16:09

Alles klar, dann soll Geleagos sagen, dass ob er endgültig fertig ist und ich guck nochmal zur Sicherheit drüber. Wink
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Geleagos
Mutantenjäger
avatar

Männlich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 33

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Mi 04 Jan 2012, 16:37

Joa, bin fertig, kann also losgehn Very Happy
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Mi 04 Jan 2012, 18:53

Alles klar, ich mach den Char nachher fertig und du bekommst demnächst einen Einstieg in BH. Wink

PS: Hab dir ne PM geschickt (Wichtig!). VaultBoy_victory
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Mi 04 Jan 2012, 22:54

So, wie ich es vermutet habe, gab´s wieder jede Menge zu nöseln - irgendwie wundert mich das nicht... Also habe ich ja Gottseidank nichts Wesentliches verpasst.

Nun bseitzt Cortez zwei chromnitrierte Colt Governments - das passt sehr zu ihrem Style. Alles für die Show!

So ist das - als jemand, der davon träumt, einmal auf der Bühne abzugehen und der gut mit Musikinstrumenten umgehen kann und gut singen kann ist Charisma selbstverständlich sehr hilfreich - dachte ich bis jetzt zumindest. GammaRay wurde als Gitarrenfirma schon eingetragen - kein Akt.

`La Cariba´... darauf kam ich, weil die Karibik damals von Spaniern und Portugiesen so genannt wurden - die `Kannibaleninseln´. Das war eigentlich alles. Ist wohl eine Dialektsache - oder etwas, das damals anders ausgesprochen wurde als heute.
In Brasilien wird der Piranha heute noch oft als El Caribe bezeichnet, soweit ich weiß.

Ein kleines Werkzeugset ist tatsächlich ein kleiner Werkzeugkasten. Dadrin sind zwar Gewindeschneider und auch eine kleine Metallsäge, aber nun mal keine ausgefallenen Sachen wie Bohrmaschinen, Akkuschrauber oder Spannungsmesser bei. Ein in einem Schraubenzieher integrierter Phasenprüfer dürfte aber schon drin sein.

Und was die Herkunft angeht - einigen wir uns einfach auf den südlichsten, bewohnbaren Punkt. Very Happy

Gut - aber wo soll ich `Wissenschaft´ nun eintragen?
Lesen und schreiben - wenn ich das bei Besondere Skills eintrage - dann kann sie nicht mehr musizieren. Und darum ging´s mir ja eigentlich. Oder darf man mehr als drei besondere Skills haben?

Und ich habe Limpiadora in Mecánica abgeändert. Komisch - nach diversen Übersetzungsversuchen kam bei Yahoo Babelfish Limpiadora raus. Aber wenn das Putzfrau heißt - ist das natürlich definitiv Blech gewesen. Da haste Recht.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Di 10 Jan 2012, 17:55

Zitat :
Zitat :
Verletzungen:

Nur Ingame erworbene Verletzungen.

Wurde nicht bearbeitet.

Zitat :
Name: Cortez (Ihren Vornamen Izabella findet sie doof)

Kompletter Name. Wie sie sich dann vorstellt ist mir wurscht. ^^

Zitat :
Beruf: Monteurin für Fahrzeuge und Elektronik, Gelegenheits-Musikerin

Wie beim letzten Char entscheiden.

Zitat :
Bevorzugte Hand: beidhändig

Dann bitte auch bei besondere Skills eintragen.

Zitat :
Inventar: Ein alter fünfsaitiger GammaRay-Semiakustikbass, eine Umhängetasche, Doppelholster, Zeugs für Körperhygiene, 4 Garnituren, kleines Werkzeugset, 40 x .45ACP-Patronen, Kampfmesser, zwei chromnitrierte 6"-Governments, eine Pfeife, Sonnenbrille, rotes Kopftuch, Handschuhe, 3 Tops, vier Reservemagazine, zwei Armeewesten, 2 knappsitzende Armeehosen, Gürtel, diverser Schmuck aus Messing mit Glassteinen, Kampfstiefel, Feuerzeug, noch acht Zigarren, Verbandszeug, medizinischer Alkohol in Flachmann.

Hat sie extra Patronen und extra Magazine (leer) dabei? In jedem Fall nur zwei Ersatzmagazine.
Und ein wenig Ordnung in das Inventar bringen wäre ebenfalls nicht schlecht. Solche Fließtexte mag ich überhaupt nicht, vor allem, wenn da soviel dasteht. Wink

Zitat :
Gut - aber wo soll ich `Wissenschaft´ nun eintragen?
Lesen und schreiben - wenn ich das bei Besondere Skills eintrage - dann kann sie nicht mehr musizieren. Und darum ging´s mir ja eigentlich. Oder darf man mehr als drei besondere Skills haben?

Momentan hat der Char einen Lack Skill zu wenig. Je nachdem wie du rumschiebst, landest Wissenschaft halt irgendwo.
Du kannst Lesen & Schreiben natürlich noch hinzufügen. ^^

Zitat :
Und ich habe Limpiadora in Mecánica abgeändert.

Scavenging hat mit Mechanik recht wenig zu tun. Versuchs mal mit la saqueadora. Wink

Zitat :
Und was die Herkunft angeht - einigen wir uns einfach auf den südlichsten, bewohnbaren Punkt. Very Happy

Das wäre dann New Adytum im Boneyard in der NCR.


Falls ich nix übersehen hab wär das alles. Du bist dran Far. Razz
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Di 10 Jan 2012, 18:17

Cool!

Fettes merci für die Saqueadora (Das kann ich auch gleich in meinem Codex Coronado verwenden)!

So - ich denke, ich habe jetzt alles hingebogen...

Warten wir´s ab. Cool
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Di 10 Jan 2012, 19:21

Von mir aus insgesamt eigentlich klar, aber das Inv sollte ne alphabetische Liste sein^^
Aber das is nicht wirklich dramatisch^^
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Di 10 Jan 2012, 19:27

Hm... ich dachte, ich packe alles dahin, wo es auch ist - das schafft mehr... Übersicht?
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Di 10 Jan 2012, 20:14

das kannst du schon beibehalten
aber
untereinander die verschiedenen Gegenstände und so, und im jeweiligen Behälter dann alphabetisch^^
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Di 10 Jan 2012, 20:18

Das mit dem Alphabetisch macht wie gesagt nicht soviel.

Mir ist allerdings noch was eingefallen, was ich vergessen hatte vorhin dazuzuschreiben - tut mir Leid. Bei den Bildern bitte für eins entscheiden, das dann unters Aussehen kommt. Wink

Wenn das dann auch erledigt ist, hätte ich gegen den Char nix mehr einzuwenden - Einstieg --> Wochenende in Broken Hills (evtl. in der Bar, außer du hast ne bessere Idee ^^).

VaultBoy
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Di 10 Jan 2012, 20:47

Bars sind immer gut - dann kann sie vielleicht etwas zum Besten geben.

Lokalkolorit für zum Anfassen! Very Happy

Okay - ich nehme das kleine Bild raus (weil das mein Avatar sein wird, hähä...). Cool
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Di 10 Jan 2012, 22:11

Super! Rechne bis zum WE mit deinem Einstieg in der Bar. Smile
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Di 10 Jan 2012, 22:18

Fettes merci!

Ich freu´ mir schon´n Loch in´s Hemd! Very Happy
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Gast
Gast



BeitragThema: Rafal Dombrofski    So 26 Feb 2012, 01:52

In bearbeitung. Bewerbung wird eingefügt, wenn diese fertig ist.


Zuletzt von Rafal Drombofski am Mi 29 Feb 2012, 18:16 bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Anmeldethread   So 26 Feb 2012, 02:22

Verschoben. ^^

Eigentlich bearbeitet man seinen Charakter in einem Dokument und postet ihn später fertig im Forum. Wink

Sag einfach Bescheid, wenn du soweit bist. VaultBoy_victory
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Gast
Gast



BeitragThema: Bewerbung von rafal   So 26 Feb 2012, 21:45

fertig mit der bw. kann nun begutachtet werden.
Nach oben Nach unten
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Anmeldethread   So 26 Feb 2012, 23:33

Hallo erst mal und Verzeihung - darf ich was sagen?

Ein Ak-47 ist ein vollautomatisches, gasdruckoperierendes Sturmgewehr (auch, wenn es in der Fachpresse des ehemaligen Ostblocks oft als MP bezeichnet wird - aber es benutzt nun mal Gewehr- und keine Pistolenmunition).

Typische `leichte´ Maschinengewehre sind:

M-60E2, Stoner Light, M-249, MG-3, MG-4, BREN, RPK, Gorunov 7,62 und das immer wieder für jeden Spaß zu habende und altehrwürdige Lewis. Diese haben meist Gurt- oder auch Boxzufuhr, nur in seltenen Fällen Stangenmagazine.

Und `leicht´ bedeutet: Man kann sie tragen, aber man sollte keine Präzisionsergebnisse erwarten, wenn man damit im Stehen arbeiten will.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Gast
Gast



BeitragThema: Char anmeldung?    Di 28 Feb 2012, 15:20

so ganz genau habe ich nicht gefunden wo man seinen char anmeldet!!! ich habe einfach micky eine Anmeldung geschickt und da es ja abgestimmt werden soll hier auch nochmal


Name: Bogdan Osep Babenko genannt Bob - Wanderer

Rasse:Guhl

Beruf: Überlebenskünstler / Vagabund

Geschlecht: männlich

Alter: 290

Größe:1.79m

Gewicht: 65 Kg

Augenfarbe:grau

Haarfarbe: grau

Bevorzugte Hand: links

Charakter: mit dem alter wird man umsichtiger, nachsichtiger und gelassener. Er ist Aufmerksam und beobachtet lieber als das er ein Schauspiel bietet. Gute Bücher und Unterhaltungen können ihn lange fesseln. Lieber etwas länger an etwas arbeiten damit es gut wird als zu schnell etwas riskieren das schief gehen kann. Manchmal kratz ersich lange am Kopf einfach so.

Aussehen: Grünlich, braun-gelb verkrustet so sieht er aus, wie ein Guhl. Und doch eher trocken als schleimig. Fast wie konserviert. Was sicher an der langen Kühlluft liegt die in Verbindung mit kaputten Abdichtungen ihr werk taten und ihn im Kälteschlaf zu einem Guhl werden ließ.

SPECIAL: 44 +7 (begabt)
- Stärke 6
- Wahrnehmung 8
- Ausdauer 6
- Charisma 5
- Intelligenz 9
- Beweglichkeit 6
- Glück 11

Tag Skills:
Akademie
Computer
Naturbursche
Scavenger
Untersuchen
Wissenschaft

Neutrale Skills:
Arzt
Energiewaffen
Erste Hilfe
Fahren
Handeln
Nahkampfwaffen
Kleine Waffen
Öffnen
Reparieren
Spielen
Überreden

Lack Skills:
Bedrohen
Fallen
Große Waffen II
Lügen
Schleichen
Stehlen II
Unbewaffnet
Werfen

Besondere Skills:
-Lesen & Schreiben
- Russisch (sehr gut)

Traits:
Begabt, Gutmütig

Perks:
-

Geschichte: Bob war Russisch Lehrer und Hobby Mathematiker bevor der Grße Krieg kam. Am Voult auslose verfahren nahm er erfolglos teil. Auf grund von verbindungen un detwas Glück kam er dannin Projekt frozen Knows. Einem experimentelem Kyrogenem Einfrier und Konservierungsverfahren ausserhalb von New York. Er weis nicht was Schiefgelaufen ist aber gut 120 Jahre nach dem Bombenfall erwachte er in seiner Kapsel. In einer art Gedenk-Museum, in New Reno, total entstellt und mutiert, als Eigentum eines Sammelverrückten. Der verschiedene vorkriegs Technoogie hortete und tauschte.
Im austausch für Sicherheit, Nahrung und allem notwendigem stelte sich Bob in seine dienste.
17 Jahre blieb er bei Ihm, als Der Sammler verstarb und alle in seinem Dunstfeld anfingen sich über sein habe herzumachen. verschwand Bob so schnell wie es ging. Nahm ein Fernglas und anderes minder wertvolles Zeug mit, um nicht die Aufmerksamkeit der Plünderer und deren Gier auf sich zu lenken. Und wandert seit dem umher. Brocken Hills ist ihm eine art Zufluchtshafen wo er gern und lange verweilt.
Hier tauscht er Dinge die er findet oder repariert gegen anderes zeug.


Inventar:
Behälter, Rucksäcke etc.:
- großer Camperrucksack aus Brahmin-Leder
- diverse Mantel- und Gürteltaschen

Kleidung:
- lederne Fliegerkappe samt Schutzbrille (braun), darunter:
- Kopftuch mit Mundschutz (vergilbt)
- Lesebrille
- alter, verstärkter Allzweckmantel
- samt Allwetter Messinstrumentengürtel (Temperatur, Luftdruck & -Feuchtigkeit)
- Fingerlose Handschuhe (braun)
- gut gepflegte Wanderstiefel (grau-Schwarz)
- zerschlissene Hose (hellbraun)
- sehr stark zerschlissenes T-Shirt (ausgegraut) darunter:
- Poloschirt (vergilbt)

Nahrung, Getränke etc
- 2 Nuke Cola
- ein Laib Brot
- Packung vorkiregs Panzerkeckse

Sonstiges
- schlecht sortierter und mangelhafter Werkzeugkasten
- Klap Spaten
- Fernglas

Waffen und Munition
- Rohrstock
- kleine Steinschleuder (1/1 Steine)
- Beutelchen mit Steinen (30/30)
- Metalmülleimerdeckel als Schild

Verletzungen:
-

Deckel:
?

EP: 0/0

Level: 1

Bodycount:
0[center]

Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Di 28 Feb 2012, 19:11

@Brego
Zitat :
so ganz genau habe ich nicht gefunden wo man seinen char anmeldet!!! ich habe einfach micky eine Anmeldung geschickt und da es ja abgestimmt werden soll hier auch nochmal

Bloß nicht in den Anmeldethread posten, der als "Wichtig" markiert ist! VaultBoy_victory
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Lucius
Hades of THE Wastes
avatar

Laune : Oh! Susanna, Oh! don't you cry for me
Anzahl der Beiträge : 256

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Di 28 Feb 2012, 20:19

Es würden mir bestimmt noch mehr Punkte einfallen Rafal, aber ich fange einfach mal an.

1.Enklave
Die Enklave besteht zur Zeit wohl aus knapp über 100 Leuten würde ich schätzen (verbessere mich Mick falls das Falsch sein sollte) deshalb weiß ich nicht ob die noch groß Leute herum schicken.

2.Waffenhandel
Wird wohl nicht mehr viel zum handeln geben, die meisten Ressourcen halte ich für aufgebraucht. Außerdem denk ich der Handel mit Ghulen. beschränkt sich weiterhin auf soviel Munition wie sie mit ihrem Körper fangen können.

3. Rüstung
Ich versuch mich gerade daran zu erinerrn seit wann die Rüstungen der Enklave rot un schwarz sind, weiterhin halt ich eine PA für den anfang zu stark.

4.Hammer und Sichel
Denke das die Antikommunistische Haltung der Enklave, so etwas nicht zulassen würde.

5. Cyberarm
Muss wohl weg auch wenn das natürlich keine Unmöglichkeit ist halte ich das einfach zu Cyberpunk. Jedenfalls für den Anfang, hätten wir noch Edina könnte die dir sicherlich Ingame sowas basteln.

6.Lone Ranger
Könnte ich auch falsch heraus gelesen haben, aber es klingt so als würde dein Char allein herumreisen und die Deals für die Enklave abwickeln. Aber falls die Enklave überhaupt noch groß was verkaufen kann, würde dein Händler wohl doch mindestens noch zwei Leibwächter und nen Vertibirdpiloten plus Vertibird bekommen (Irgendwie muss der Scheiß ja transportiert werden). Die würden wohl auch kaum zulassen, das dein Händler einfach mal so in eine Bar geht sich besäuft und mit den örtlichen Mutanten paart.


Fazit: meiner Meinung nach solltest du auf den ganzen Enklave Hintergrund verzichten, das macht es vorallem dir und Mick einfacher den Char logisch in die Welt einzubinden. Wenn es kommunistischer Waffenhändler sein soll, mach doch einen Gunrunner mit Verbindungen zum Red Ring. Das sorgt wahrscheinlich auch für einige Spannungen, ist aber immer noch besser als der Enklave Hintergrund.


PS:Brego zu deinem Char schreib ich später was.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Bw   Mi 29 Feb 2012, 17:57

dann überlege ich mir was anderes.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Anmeldethread   Fr 02 März 2012, 09:24

@ Lucius ;.) bekomme ich denn noch mitgeteilt was du zu dem char sagen wolltest?
Nach oben Nach unten
Lucius
Hades of THE Wastes
avatar

Laune : Oh! Susanna, Oh! don't you cry for me
Anzahl der Beiträge : 256

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Fr 02 März 2012, 21:30

1. Info
Du könntest mehr Information rein packen viel mehr. Von „wie hieß der Sammler der ihn aufgegabelt hat?“ zu trivialen Dingen wie „warum wollte er lehren?“ und auch seine Gedanken sind wichtig. Ich glaub nämlich kaum das er das aufwachen in einer apokalyptischen Welt, mit nur einem Schulterzucken quittiert hat.

Zwangsläufig kann ich gar nicht mehr Punkte aufzählen, weil ich kein wirkliches Material zum bewerten habe. Also mach das ganze ein wenig länger, hauch dem Char Leben ein und versuch uns sein Weltbild und seine Vergangenheit näher zu bringen.
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Di 06 März 2012, 21:52

@Rafal & Brego
Kommt bei euch noch was?

@Salva
Hab grad Zeit, also sag ich mal was dazu. ^^

Zitat :
Augenfarbe: 20

Zähl mal bitte alle 20 auf. V_charisma

Zitat :
Auch ist er, sobald er der Meinung ist es bringt etwas, nicht abgeneigt Leuten auf „charmante“ Art zu bedrohen, was bedeutet das er Folgekonsequenzen aufzeigt wenn diese nicht kooperieren. Sowohl dabei als auch in anderen „Verhandlungen“ hat sich seine Pistole als psychologisches Druckmittel bestens bewährt, die er bisher selten benutzt hat.

Das steht aber in krassem Gegensatz zu seinen Skills, wenn ich mir Bedrohen auf Lack so anguck beispielsweise. Damit kann er nicht mal einem Kind Angst einjagen würd ich sagen. Very Happy

Zitat :
Tag Skills:
-Wissenschaft I
-Computer I

Wie hat er sich die Kenntnisse in der Wissenschaft und IT genau angeeignet? Davon steht in der Geschichte nichts, außer das er ein paar Bücher gelesen hat. Vielleicht noch ein wenig näher drauf eingehen. Da er Intelligenz 10 hat, ist er sicherlich begabter als so manch anderer, aber ich würd halt noch gern ein wenig mehr darüber erfahren. Wink

Zitat :
RNK Münzen

Da tun sich bei mir die berühmten 3 ??? auf. Wink

Zitat :
Karte

Was für eine Karte?

Zitat :
Brauner Lederaktenkoffer

Ist der leer?

Zitat :
Colt 6520 10mm-Pistole mit 2 Magazinen

Knarre geladen oder nicht? 2 Ersatzmagazine sind kein Problem.
Welche Munitionsart haben die 3 (?) Magazine? Es gibt AP (gegen Rüstungen), JHP (gegen ohne-Rüstungen) und FMJ (gemischt, sprich allround-Magazin).

Zitat :
Martins Leben begann mitten im Ödland, als Sohn zweier Scavengers einige Kilometer entfernt von Sacramento.

Wo genau? Bitte etwas genauer drauf eingehen. ^^

Zitat :
„Ich weiß jetzt warum die Tür für uns so leicht zu knacken war. Mutter war hier und hat Hinweise hinter lassen, mit der wir sie vielleicht erwischen können!“

Da war ich irgendwie verwirrt. Die Mutter wird anfangs nur kurz abgehandelt und spielt dann plötzlich so eine wichtige Rolle. Und das mit dem Hinweis find ich ganz komisch. Mehr auf die Mutter eingehen, sonst kann ich das Ganze ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
SalvaW
Salve!
avatar

Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 35

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Di 06 März 2012, 22:35

Micky schrieb:

Zähl mal bitte alle 20 auf.

Da habe ich doch tatsächlich meine Zählhilfe für das SPECIAL dort stehen lassen. Grün sollte da stehen und ich werde das gleich korregieren.

Micky schrieb:

Das steht aber in krassem Gegensatz zu seinen Skills, wenn ich mir Bedrohen auf Lack so anguck beispielsweise. Damit kann er nicht mal einem Kind Angst einjagen würd ich sagen. Very Happy

So wie die Attribute die es begünstigen es beschreiben (zur Erinenrung: Stärke, Charisma, böses Aussehen), wirkt es eher so auf mich als hängt es davon ab wie sehr man dir zutrauen kann anderen Knochen zu brechen, dabei zieht mein Char ja eher vor den Eindruck von Macht, den sein gegenüber evtl von ihm hat, gegen diesen zu benutzen um ihn einzuschüchtern, also eine pure Charisma Frage. Wenn das allerdings komplett eurer Vorstellung widerspricht, streiche ich es sofort.

Zitat :

Wie hat er sich die Kenntnisse in der Wissenschaft und IT genau angeeignet? Davon steht in der Geschichte nichts, außer das er ein paar Bücher gelesen hat. Vielleicht noch ein wenig näher drauf eingehen. Da er Intelligenz 10 hat, ist er sicherlich begabter als so manch anderer, aber ich würd halt noch gern ein wenig mehr darüber erfahren. Wink
Verzeihung, hatte ich wohl für zu selbstverständlich genommen. Da sein Vater die Jungs ja ebenfalls zu eher unegfährlichen Ruinen auch mal mitgneommen hat, hatte Martin auch mal die Möglichkeit sich an PCs zu versuchen bzw auch am Anfang ein paar kleine Hilfestellungen vom Vater zu bekommen. Das meiste lernte er dann autodidaktisch bzw immer noch vom Vater und die Bücher, die unetr anderem auch Informatik zum Thema hatten, kann ich aber gerne hinzuschreiben.

Zitat :

Da tun sich bei mir die berühmten 3 ??? auf. Wink
Ich hatte im Fallout Wiki gelesen das es in Fallout 2 RNK 1 Dollar Münzen gab, ist das falsch?

Zitat :

Was für eine Karte?
/fixed
LANDkarte ^^

Zitat :

Ist der leer?
Nein, da sind ja z.b. Papier und Bleistift drin sowie die Decke

Zitat :

Knarre geladen oder nicht? 2 Ersatzmagazine sind kein Problem.
Welche Munitionsart haben die 3 (?) Magazine? Es gibt AP (gegen Rüstungen), JHP (gegen ohne-Rüstungen) und FMJ (gemischt, sprich allround-Magazin).
Geladen und alle JHP, schreibe ich ebenfalls gleich hinzu.

Zitat :

Wo genau? Bitte etwas genauer drauf eingehen. ^^
"Martin wurde _im_ Ödland (nicht in einer Stadt)

Zitat :

Da war ich irgendwie verwirrt. Die Mutter wird anfangs nur kurz abgehandelt und spielt dann plötzlich so eine wichtige Rolle. Und das mit dem Hinweis find ich ganz komisch. Mehr auf die Mutter eingehen, sonst kann ich das Ganze ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen.

Zugegeben, da wollte ich ein wenig das eurer Fantasie überlassen weil es Details sind die man im RP wahrscheinlich eh nie herausbekommt bzw. Martin diese Details selbst nicht kennt, eben weil sein Bruder ihm diese nicht mitteilte. Diese Hinweise sind keine direkten Hinweise an die Söhne. Es sind ein paar Gegenstände die sie wohl liegen gelassen haben muss bei einer vermeintlichen Flucht, die Rückschlüsse auf einen Ort schließen lassen an dem sie vorher war oder zu dem sie hier nach hin wollte.. eine Streichholzschachtel mit dem Logo eines Reno Casinos, auf der Innenseite mit dem namen der beiden mit der Handschrift der Mutter beschrieben? Ein Zettel, der wohl einen vertrag zwischen einer Shi Wissenschaftlerin und der Mutter beweist? Wir werden es wohl nie erfahren Wink
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Di 06 März 2012, 23:19

Zitat :
So wie die Attribute die es begünstigen es beschreiben (zur Erinenrung: Stärke, Charisma, böses Aussehen), wirkt es eher so auf mich als hängt es davon ab wie sehr man dir zutrauen kann anderen Knochen zu brechen, dabei zieht mein Char ja eher vor den Eindruck von Macht, den sein gegenüber evtl von ihm hat, gegen diesen zu benutzen um ihn einzuschüchtern, also eine pure Charisma Frage. Wenn das allerdings komplett eurer Vorstellung widerspricht, streiche ich es sofort.

Also erstmal steht da ein Schrägstrich (Stärke/Charisma/negatives Aussehen), was einen erheblichen Unterschied zu einem Komma macht, da ich damit andeute, dass eins von den drei Dingen (die der Char evtl. hat) ausschlaggebend sein kann (bei deinem Char würde ich wohl eher den Charisma-Wert als Kriterium hernehmen). So fängt es schon mal an.
Und dann kommt noch dazu, dass es egal ist, ob der Char letztendlich eines der drei Kriterien erfüllt, wenn er den Skill auf Lack hat. Lack bedeutet nämlich komplett unfähig. Daher passt die Beschreibung beim Charakter auch in meinen Augen überhaupt nicht. Du kannst Charisma sogar auf 10 haben, es wird dir Skilltechnisch nicht viel bringen (außer Ausstrahlung), wenn du Überreden, Lügen oder Bedrohen auf Lack hast. Ich hoffe du kannst mir da folgen. Very Happy

Zitat :
Verzeihung, hatte ich wohl für zu selbstverständlich genommen. Da sein Vater die Jungs ja ebenfalls zu eher unegfährlichen Ruinen auch mal mitgneommen hat, hatte Martin auch mal die Möglichkeit sich an PCs zu versuchen bzw auch am Anfang ein paar kleine Hilfestellungen vom Vater zu bekommen. Das meiste lernte er dann autodidaktisch bzw immer noch vom Vater und die Bücher, die unetr anderem auch Informatik zum Thema hatten, kann ich aber gerne hinzuschreiben.

Selbstverständlich dazuschreiben, ich brauch es nämlich schwarz auf weiß. ^^
PCs findet man wohl eher in Bunkern vor, aber gut, den Vater lass ich mal als Lehrmeister zählen, da er sicherlich ein erfahrener Scavenger ist. Aber bitte hinschreiben, auch zum Thema Wissenschafts-Skill (bei solchen außergewöhnlichen (akademischen) Skills bin ich kleinlich).

Zitat :
Ich hatte im Fallout Wiki gelesen das es in Fallout 2 RNK 1 Dollar Münzen gab, ist das falsch?

Wahrscheinlich im deutschen Wiki. urghs V_dead
Also das deutsche Wiki gleich mal total vergessen, weil da steht nur Bullshit drin meiner Auffassung nach (jedenfalls nichts, mit dem man hier im Forum sinnvoll etwas anfangen könnte). Wenn überhaupt, dann als Referenz bitte das englische Wiki benutzen. Das ist mal das Erste.
Und das Zweite: Es heißt NCR (New California Republic - zu deutsch: Neue Kalifornische Republik), weil die deutsche Übersetzung von New Vegas (scheinbar) jenseits von Gut und Böse ist. Zur Aufklärung an sich: Ja, es gab Dollar-Münzen, aber die Währung der NCR hat sich bei uns nicht durchgesetzt, darum verwendet auch die NCR nun wieder Deckel.

Zitat :
Zugegeben, da wollte ich ein wenig das eurer Fantasie überlassen weil es Details sind die man im RP wahrscheinlich eh nie herausbekommt bzw. Martin diese Details selbst nicht kennt, eben weil sein Bruder ihm diese nicht mitteilte. Diese Hinweise sind keine direkten Hinweise an die Söhne. Es sind ein paar Gegenstände die sie wohl liegen gelassen haben muss bei einer vermeintlichen Flucht, die Rückschlüsse auf einen Ort schließen lassen an dem sie vorher war oder zu dem sie hier nach hin wollte.. eine Streichholzschachtel mit dem Logo eines Reno Casinos, auf der Innenseite mit dem namen der beiden mit der Handschrift der Mutter beschrieben? Ein Zettel, der wohl einen vertrag zwischen einer Shi Wissenschaftlerin und der Mutter beweist? Wir werden es wohl nie erfahren

Mir stellt sich halt einfach die Frage warum? Warum hat sie das gemacht und woher sollte sie wissen, dass die beiden dort auftauchen, wenn sie es absichtlich getan hat? Das will mir wegen der Logik einfach nicht einleuchten.
Du sagst zwar die Mutter spielt sowieso keine Rolle mehr Ingame - schön und gut - aber es leuchtet mir trotzdem der Logik halber nicht ein. Weiß nicht wie es da den anderen geht. Neutral

Zitat :
Deckel: 1235

Hab überlegt und auch mit den anderen Charakteren verglichen. Zieh 200 ab und wir sind im Geschäft - denke das wäre fair.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
SalvaW
Salve!
avatar

Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 35

BeitragThema: Re: Anmeldethread   Mi 07 März 2012, 00:56

Zitat :
Also erstmal steht da ein Schrägstrich (Stärke/Charisma/negatives Aussehen), was einen erheblichen Unterschied zu einem Komma macht, da ich damit andeute, dass eins von den drei Dingen (die der Char evtl. hat) ausschlaggebend sein kann (bei deinem Char würde ich wohl eher den Charisma-Wert als Kriterium hernehmen). So fängt es schon mal an.
Und dann kommt noch dazu, dass es egal ist, ob der Char letztendlich eines der drei Kriterien erfüllt, wenn er den Skill auf Lack hat. Lack bedeutet nämlich komplett unfähig. Daher passt die Beschreibung beim Charakter auch in meinen Augen überhaupt nicht. Du kannst Charisma sogar auf 10 haben, es wird dir Skilltechnisch nicht viel bringen (außer Ausstrahlung), wenn du Überreden, Lügen oder Bedrohen auf Lack hast. Ich hoffe du kannst mir da folgen. Very Happy

Verstanden, Akzeptiert, Energiewaffen und Bedrohen vertauscht. (Ergo Bedrohen Normal, Energiewaffen Lack)

Zitat :
Selbstverständlich dazuschreiben, ich brauch es nämlich schwarz auf weiß. ^^
PCs findet man wohl eher in Bunkern vor, aber gut, den Vater lass ich mal als Lehrmeister zählen, da er sicherlich ein erfahrener Scavenger ist. Aber bitte hinschreiben, auch zum Thema Wissenschafts-Skill (bei solchen außergewöhnlichen (akademischen) Skills bin ich kleinlich).

Zitat :
Mit 10 nam ihr Vater sie gelegentlich zu Firmenruinen mit, wo Martin die Grundlagen über Reparatur und Computer Stück für Stück lernte, während sein Bruder Leroy beim ausschlachten half und ab und zu auch ein Potenzial dazu hatte, mit Waffen rumzufuchteln und aus dem nichts etwas zu Kochen mit Mutters Hilfe. Erst als Martin 11 war, erkannte der Vater das Potenzial der beiden wirklich, als sie zusammen fast selbstständig eine Schulruine auseinander nahmen und ihr sämtliche Geheimnisse entlockten, worauf er Martin das Lesen und Schreiben beibrachte anhand von alten Schulbüchern, während er Leroy beibrachte eine Waffe zu benutzen, die wirklich wichtigsten Teile einer Maschine sofort zu erkennen und die Kniffe der Natur zu verstehen. Martin trainierte diese neue Fertigkeit fast täglich, in dem er sich intensiv mit Märchenbüchern, später aber auch Physik-, Chemie- und Biologiebüchern (die sein vater für ihn mitnahm), beschäftigte und aus letzten drei auch ab und zu Versuchte durchführte, die er nach einer guten Plünderung ab und zu mit einem Teil der Beute durchführen oder finanzieren durfte.

Ich hoffe das ist nun für dich schwarz und weiß ^^

Zitat :

Wahrscheinlich im deutschen Wiki. urghs.
Also das deutsche Wiki gleich mal total vergessen, weil da steht nur Bullshit drin meiner Auffassung nach (jedenfalls nichts, mit dem man hier im Forum sinnvoll etwas anfangen könnte). Wenn überhaupt, dann als Referenz bitte das englische Wiki benutzen. Das ist mal das Erste.
Und das Zweite: Es heißt NCR (New California Republic - zu deutsch: Neue Kalifornische Republik), weil die deutsche Übersetzung von New Vegas (scheinbar) jenseits von Gut und Böse ist. Zur Aufklärung an sich: Ja, es gab Dollar-Münzen, aber die Währung der NCR hat sich bei uns nicht durchgesetzt, darum verwendet auch die NCR nun wieder Deckel.

1: Ne, das englische Wiki, aber im Endeffekt genauso egal, ich werde das als Andenken an den Vater benutzen und fertig.
2: Gut, ich versuchs für die nächsten Male zu beachten.

Zitat :
Mir stellt sich halt einfach die Frage warum? Warum hat sie das gemacht und woher sollte sie wissen, dass die beiden dort auftauchen, wenn sie es absichtlich getan hat? Das will mir wegen der Logik einfach nicht einleuchten.
Du sagst zwar die Mutter spielt sowieso keine Rolle mehr Ingame - schön und gut - aber es leuchtet mir trotzdem der Logik halber nicht ein. Weiß nicht wie es da den anderen geht. Neutral

Zitat :
„Ich weiß jetzt warum die Tür für uns so leicht zu knacken war. Weiter hinten sind ein paar total verwüstete Räume und da habe ich Sachen von Ma gefunden, mit der wir sie vielleicht erwischen können!“ über Leroy Wangen kamen einzelne Tränen, während Martin die Stirn runzelte und mit den Schultern zuckte.
„Was bringt uns das? Unsere Zukunft liegt in uns, nicht bei einer Frau die uns quasi über Nacht verlassen und verraten hat.“
Fast augenblicklich begann Leroy wütend zu werden. „Dich interessiert nicht was das für Sachen sind Oder was aus ihr wurde? Was bist du eigentlich für ein Arschloch?! Entweder wir suchen sie sofort oder du kannst deinen Scheiß allein machen!“.

Löst hoffentlich nun das Problem. Sie hat es nicht mit Absicht gemacht, sie ist geflohen, hat dabei unbestimmte, aber auf sie und ihren möglichen Aufenthaltsort hindeutende, Sachen verloren und hat die Tür zur oberen Etage im Reflex hinter sich wieder geschlossen, wo durch sie halt nunmal nicht verschlossen, aber [u]ge]/u]schlossen war und von außen nunmal ohne Dietrich nicht zu öffnen. Der Bruder wollte die Chance wahrnehmen, während dies Martin egal war. Ich hoffe das ist jetzt klar und auch akzeptabel mit der Verbesserung oben

Zitat :

Hab überlegt und auch mit den anderen Charakteren verglichen. Zieh 200 ab und wir sind im Geschäft - denke das wäre fair.


Wurde angepasst und abgerundet.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Anmeldethread   

Nach oben Nach unten
 
Anmeldethread
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fallout RPG :: Sonstiges :: Archiv :: Altes RPG-
Gehe zu: