StartseiteAnmeldenLoginImpressum
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Austausch | 
 

 Ingame-Taktiken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Ingame-Taktiken   Di 09 Sep 2014, 22:46

Ob ihr es nutzt oder nicht, ist eure Entscheidung, aber hier könnt ihr euch über euer weiteres Vorgehen abstimmen und Taktiken besprechen. Das gilt nicht nur für Kampfsituationen, sondern z.B. jetzt akut die Sache mit dem Wasser: Volles Marschgepäck und sich damit langsam und vollgepackt bis unter die Dachziegel voranschleppen oder schnell und wendig bleiben, mit der Gefahr, evtl. knapp rationieren zu müssen, wenn sich unterwegs nichts finden lässt.

Solche Situationen wird es immer wieder geben und ich finde, im Disku gehen Diskussionen dazu leicht zwischen anderem Off-Topic Geschreibe unter bzw. verlieren den Faden - daher der Thread hier.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Di 09 Sep 2014, 23:03

Tja...

Cere, wie machst du das eigentlich bei NPCs? Beispielsweise ein Caravan. Schleppen die LKWs an Wasser mit sich herum? Wie wärs mit einem Raider-Clan? : o

Realismus schön und gut, aber das macht Ausflüge in Ruinen und dergleichen vollkommen unsinnig. Man braucht Vorräte für Hin und Rückweg und dann noch Platz für Extrazeug. Und Brahmin gehen nicht, weil die unterwegs direkt gefressen werden oder bei einem Angriff abhauen.

Ich würde mich nicht drauf verlassen das wir unterwegs Wasser finden. Das ist a) keine Garantie und b) schön verstrahlt. Ich gehe dabei ohne Meta-Denken aus, sonst wäre ich für die wendig-Variante.



Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Di 09 Sep 2014, 23:29

Naja, da wir nur zu Fuß unterwegs sind, sollte Sturmgepäck immer gut sein, schneller hin, schneller zurück.. Wären wir mobil wie LKW oder so, könnt man immer Kanister etc. mitnehmen, ansonsten bleibt uns ja nichts übrig, als eher weniger mitzunehmen und das beste zu hoffen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Di 09 Sep 2014, 23:31

Joa, können halt unmöglich so viel Kram schleppen. Braucht hinterher eben jeder erst mal Strahlenmedizin.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Mi 10 Sep 2014, 06:32

Die braucht ihr so oder so. Ich hab Rads nicht aus Spaß ins Regelwerk integriert. Und natürlich schleppen Caravans massig Nahrung mit sich rum - vermutlich gibts nen eigenen Wagen dafür. Und Raider... raiden. :-P

Und dass das Ausflüge unsinnig macht, ist Blödsinn - man kann halt nicht einfach nur die Schnürsenkel knoten und ziellos drauflos latschen, etwas das vermutlich in eurem Spielerdenken noch nicht so angekommen ist. Ingame-Chars, die Ahnung von Survival haben, ziehen mit leichtem Gepäck und versorgen sich unterwegs. Dass die dabei Rads aufsammeln ist vollkommen normal und gewollt. Das Spiel heißt Fallout und genau dieser vernachlässigte Aspekt davon ging mir schon immer gegen den Strich.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Mi 10 Sep 2014, 07:18

Naja, momentan ist es irgendwo sehr metalastig.* Was war die kürzeste Anlaufstelle, 2 Wochen? Also mindestens 70 Deckel weg.

Gibt 300 für jeden, damit 230 minus etwaige Medizin, minus Munition. Ist man irgendwo bei minus 1000. Wie viel hat Cathy an einem Tag gemacht? Razz 

Für 5 Leute brauchts 20 Liter Wasser pro Tag. Also 280 Liter für zwei Wochen...Heißt, wir müssen regelmäßig volle, ungiftige Kakteen finden und Viecher jagen dauert nach deiner Auskunft einen Tag extra und ist keine Erfolgsgarantie. Also verlängert sich die Reise um 3-4 Tage.

Sind eine Menge (seltener ) Kakteen zu lutschen, zumal ihr Wasser wenig bekömmlich ist (und hochgradig verstrahlt).

Esta als Abkürzungsvorteil rechne ich mal nicht mit ein, von dem weiß Carol ja nichts.

*(Spieler wissen: Die Reise ist zu gefährlich, um die Gruppe stehen zu lassen und allein loszuziehen - und es lohnt sich eventuell, vielleicht)

Wird als Ingame-Mechanik wohl schon irgendwie funktionieren. scratch
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Mi 10 Sep 2014, 09:11

Wir nehmen so viel wie wir (meinetwegen mit Schubkarre) tragen können und den Rest bekommen wir schon irgendwie hin.

Cere schickt uns ja bestimmt nicht in den sicheren Tod.scratch
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Mi 10 Sep 2014, 09:29

Du siehst da vielleicht aktuell viel Metagaming, aber das liegt meines Erachtens nur daran, weil du dich auf gewisse Aspekte einschießt und andere komplett ignorierst.

Ernähren müsst ihr euch sowieso, ob ihr auf Reisen geht oder nicht. Ihr könnt auch euer Leben lang im Crash House bleiben und jeden Tag 12 Caps bezahlen – das kost auch Geld und Cat gibt euch keine Belohnung, sondern ihr könnt euch nen Job suchen. Nur haben wir dann kein Abendteuer und jeder Spieler war von vornherein dazu angehalten, einen abenteuerlustigen / reisefreudigen Char zu erstellen, denn darum geht es nun mal im Spiel. Und wo wir beim Thema Abenteurer sind: Jeder Char sollte - abseits vom Metagaming - wissen, dass es im Ödland immer was zu holen gibt. Ihr latscht durch eine Welt, die von Millionen und Milliarden zurückgelassen wurde und in der sich jetzt nur noch ein winziger Bruchteil davon bewegt. Sicher hat der Krieg massive Zerstörung gebracht, aber es liegt noch genug Kram herum. Anderer Punkt dazu: Das Ödland ist nicht nur Ödland – nicht umsonst, gibt es 2 Survival-Fertigkeiten. Survival-Urban ist nicht nur für gewaltige Metropolen, die ihr im Zuge einer Quest mal erkundet. Auf Reisen kommt man immer mal wieder an Geisterstädten vorbei, die ggf. noch nicht gelootet wurden – besonders, wenn man sich abseits der Handelsrouten bewegt, denn diese Gebiete sind nicht gesichert und zu weiten Teilen „unentdecktes“ Land.

Der Job mag abseits vom Metagame sicher trotzdem lausig bezahlt sein, aber mal ehrlich und ganz ohne Metagame: Was für eine Alternative habt ihr denn, wenn ihr weiterziehen wollt!? Richtig, keine. Der nächste Caravan kommt erst in diversen Wochen und die versorgen euch auch nicht mit Essen und Trinken nur weil sie nett sind, sondern verlangen wohl eher was, damit sie euch mitnehmen und verköstigen. Abgedeckt werden nur Angeheuerte und ein Caravan, der schon unterwegs ist, sollte genug davon haben, sofern es unterwegs keine Action gab und Leute hopps gegangen sind. Andere Jobs von anderen Leuten in der Stadt? Möglich, aber unwahrscheinlich. Könnt ihr natürlich versuchen – steht euch frei.

Und zuletzt nochmal ganz konkret zu einigen Punkten:

Was war die kürzeste Anlaufstelle, 2 Wochen? Also mindestens 70 Deckel weg. – Ihr habt keine Ahnung, wo es hin geht, insofern völlige Spekulation…

Gibt 300 für jeden, damit 230 minus etwaige Medizin, minus Munition. Ist man irgendwo bei minus 1000. Wie viel hat Cathy an einem Tag gemacht?   Die 70 Deckel Abzug beziehen sich auf eine Reisedauer, die völlig spekulativ ist und wie gesagt müsst ihr euch so oder so ernähren. Kosten bzw. Aufwand für Nahrung und Wasser hast du jeden Tag, ob du den Job annimmst oder nicht, daher bleibt es bei 300 Deckeln Belohnung und der Abzug macht in diesem Kontext keinen Sinn. Strahlung gibt's überall, insofern macht auch das Argument mit Medizin keinen Sinn. Sicher, im Sinne der Einfachheit habe ich in Städten diesen Punkt quasi abgeschaltet, aber das liegt nur daran, dass Städte eher Safe Zones sind - realistisch betrachtet müsst ihr euch überall um Strahlung sorgen und entsprechende Gegenmaßnahmen berücksichtigen. Alles andere ist schlechtes Rollenspiel bzw. Ausnutzen der bewusst vereinfachten Regelmechanik.

Zu Cathy: Sie war ne wunderschöne Kellnerin in einer rappelvollen Bar… (und hatte glückliche Würfel) wenn du ihr nacheifern willst, tausch dein Gewehr gegen ein Kleid und such dir in Johnson City nen Job...


Für 5 Leute brauchts 20 Liter Wasser pro Tag. Also 280 Liter für zwei Wochen...Heißt, wir müssen regelmäßig volle, ungiftige Kakteen finden und Viecher jagen dauert nach deiner Auskunft einen Tag extra und ist keine Erfolgsgarantie. Also verlängert sich die Reise um 3-4 Tage. – Mit Survival kann man sich bei Würfelerfolg unterwegs automatisch versorgen, ohne Reiseverlängerung. Wenn natürlich von 6 Leuten 5 totale Nasen in Survival sind, müsst ihr euch was überlegen, aber ich hab eure Chars nicht konzipiert. Nur irgendwie müssen die ja überleben – ein Abenteurer im Ödland muss sich versorgen können. Für mich ist das ein ähnlich wichtiger Skill, wie zumindest eine Kampffertigkeit, um sich zu verteidigen. Wer Survival ignoriert, braucht halt Alternativen: Nen Handkarren für Vorräte, schnorren bei anderen oder was weiß ich – es ist eure Aufgabe so was zu überlegen.

Sind eine Menge (seltener ) Kakteen zu lutschen, zumal ihr Wasser wenig bekömmlich ist (und hochgradig verstrahlt). Mal wieder völlige Spekulation. Wer hat dir erzählt, dass ungiftige Kakteen selten sind und der Großteil hochgradig verstrahlt? Ernähren könnt ihr euch von nahezu allen Kakteen, wenn ihr wisst wie (einer mit Survival im Team) und die Frage ist nicht bekömmlich oder tödlich sondern keine (oder weniger) Rads bei Verzehr oder Rads bei Verzehr. Darüber hinaus gibt’s wie schon erwähnt auch Loot unterwegs und andere Methoden. Du schaust da in eine Ecke und bewertest daran den ganzen Raum…

Am Ende bleibt: Die Sache mit dem Wasser ist einfach eine Entscheidung, die ihr treffen müsst, bedingt durch Umstände, die ich euch vor die Füße werfe, einfach um euch zu Überlegungen und zum Taktieren zu zwingen. Das Rollenspiel besteht nicht nur aus Kämpfen und Dialogen. Survival war immer ein großer Aspekt von Texas, entsprechend schenke ich diesem Punkt mehr Beachtung. Smile


Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Mi 10 Sep 2014, 17:45

Hab kein Survival, macht ihr das. Very Happy
Wehe du lässt mein Char sterben, Cereb. study

Wegen den Rationen sollten wir zusammenlegen, damit alle gleich gut versorgt sind - das wäre fair und hat Carol ja Ingame schon mehr oder weniger mal vorgeschlagen gehabt.
Und was den Transport angeht, weiß ich nicht, ob man sich nicht ein Brahmin ausleihen (ggf. kaufen kann). Da wären Preise mal interessant, um das für die Zukunft evtl. zu berücksichtigen. Smile

Ist es eigentlich auch möglich mit genügend Cash eigene Caravan-Unternehmen zu gründen oder sich bei einem zu beteiligen? Die Frage dient jetzt auch dem Zweck der allgemeinen Versorgung.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Mi 10 Sep 2014, 19:01

Wie sagte Ivan Drago so schön: Wenn er tot ist, ist er tot! Razz

Wegen dem Caravan-Unternehmen: Ähhh... Größenwahn, anyone!? Very Happy

Und ernsthaft: Was willst du noch groß durchs Ödland reisen, dich gegen Gott und die Welt wehren und täglich ums Überleben kämpfen, wenn du so viel Asche hast, dass du dir ne eigene Firma kaufen kannst!? Das wär ne schöne Sache für ein Langzeitziel, um seinen Char danach gemütlich in den Ruhestand gehen zu lassen, aber ich wüsste nicht, warum man danach noch sein Leben für paar schlecht bezahlte Abenteuerjobs riskieren sollte...

Und ja, ein Brahmin kann man kaufen. Stehen sogar im Regelwerk, insofern gibt's nen fixen Preis und ich muss mir nichts ausdenken: 1500 Caps. (Hängt aber auch vom Zustand des Tieres ab und wie gerne oder ungern sich der Besitzer davon trennt. Ein Farmer, der von seinen Tieren lebt, wird eher weniger seine einzige Kuh verkaufen - damit schießt er sich auf lange Sicht ins eigene Knie.)
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Mi 10 Sep 2014, 19:03

Wir verkaufen einfach unsere PA-Schubkarre, schon sind wir reich. :O
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Estadafon
Esta¹
avatar

Männlich
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 191

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Mi 10 Sep 2014, 19:10

Ich glaube das das jetzt auch in diesen Sektor gehört, zumindest 2 von den 3 Dingen.

Mir is grad mal was aufgefallen wegen dem Hund. Der Hund braucht ja auch fressen, heißt das ne zusätzliche Ration die ich für den Tag brauche? So würde es mir zumindest logisch erscheinen.

2. Immernoch der Hund, Seine RAD werden genause gehandhabt wie bei Menschen oder gibts unterscheide?

3. Mir is jetzt erst was im Inventar aufgefallen: Ich habe für das Seil gar keine länge angegeben Surprised da es wohl eher nicht unendlich lang ist, gehen wir mal von 5m aus?
Nach oben Nach unten
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Mi 10 Sep 2014, 19:17

@ Esta: Könntest dich ja am Fallout-Seil orientieren. Das ist glaube ich um die 15m lang.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Mi 10 Sep 2014, 19:24

Zum Seil. 5 Meter gehen klar. Ansonsten hätte ich mich am Standard orientiert.

Zum Hund: Ja, der braucht auch Nahrung und Flüssigkeit. Und ja, der Einfachheit wegen ist bei ihm der Verbrauch genauso wie bei normalen Chars. Da John Doe Nahrungsreserven hat und daher nur die Hälfte verbraucht, kann die andere Hälfte für den Hund genutzt werden - sprich: Es wird nicht alle 2 Tage eine Ration abgezogen, sondern jeden einzelnen, dafür ist dann aber auch der Hund mit versorgt.

Was die RADs angeht. Yo, würde ich genauso handhaben, einfach der Einfachheit wegen. Viele Tiere sind zwar meist etwas resistenter als Menschen, aber da jetzt groß Extra-Regeln zu entwerfen erscheint mir doch arg übertrieben. Du brauchst da auch weniger auf erste kleine Symptome von Strahlenkrankheit achten oder so... Einfach nur halbwegs umsichtig vorgehen bzw. den RAD-Stand nicht in wahnwitzige Höhen klettern lassen, dann werd ich da schon nicht groß eingreifen und dem Hund Haarausfall verpassen. Wink
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Estadafon
Esta¹
avatar

Männlich
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 191

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Mi 10 Sep 2014, 20:08

Hey, andere züchten extra haarlose Hunde Wink
Nach oben Nach unten
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Do 11 Sep 2014, 07:20

Und andere welche mit drei Ärschen und Reservestelzen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Do 11 Sep 2014, 13:51

Zitat :
(Hängt aber auch vom Zustand des Tieres ab und wie gerne oder ungern sich der Besitzer davon trennt. Ein Farmer, der von seinen Tieren lebt, wird eher weniger seine einzige Kuh verkaufen - damit schießt er sich auf lange Sicht ins eigene Knie.)

Wo wir wieder bei meinem geplanten Brahmin-Coup wären... :Vsmile:

@Esta
Mein Char hat Tierfreund, wär cool wenn man das dann irgendwie zur Geltung lassen kommen könnte. ♥️
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Do 11 Sep 2014, 13:53

Klar - er metzelt alles platt - und Du kriegst die Schockmauser.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Estadafon
Esta¹
avatar

Männlich
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 191

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Do 11 Sep 2014, 16:12

Das mit dem Tierfreund ausspielen liegt nicht wirklich in meiner Hand, der Hund wird von Cereb gesteuert^^ aber wenn John beobavhtet das Garrett Cathy-Anne mag wird er wohl irgendwie drauf eingehen.
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Do 11 Sep 2014, 17:41

Achso, wusst ich net. Very Happy
Na er wird eh drauf eingehen. Surprised
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Do 11 Sep 2014, 18:55

Garrett mag bestimmt Bäume. Und er wird Cathy mögen. Ergo: Cathy = Baum... Muss ich das weiter ausführen? rendeer
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Do 11 Sep 2014, 18:59

Öhhm... habe ich da schon nach einer isometrischen Darstellung und einer Mantelabwicklung gefragt?
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Do 18 Sep 2014, 21:52

So, wie wollen Leute reisen? Würde ja sagen, wir reisen abends und morgens, um Kraft und Vorräte zu sparen und die kühleren Temperaturen nebst Licht auszunutzen. Mittags und Nachts dann jeweils 4 Stunden Schlaf mit wechselnden Wachen.

Leichtes Gepäck, also nicht endlos Vorräte. Sind wir schneller unterwegs, sparen wieder Kraft und sind im Notfall beweglicher. Carol und co sollten wohl gut genug survivalen können. Ansonsten gibts ja später noch Esta.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Do 18 Sep 2014, 23:22

Leichtes Gepäck - also soll Gerry einen Teil seiner Ausrüstung hierlassen?
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Fr 19 Sep 2014, 07:33

Zumindest nicht das ganze Wasser mitschleppen, das wiegt ja gefühlte Tonnen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Fr 19 Sep 2014, 22:51

Cerebro schrieb:


Kauft ihr noch Zeug, bevor es los geht? (Wenn ja, was?) - Achtung: Rechnet die Reisezeit und euren Proviant hoch. Denkt daran, dass ihr euch verlaufen könnt und die Reise vermutlich nicht zu Ende ist, wenn ihr Earl trefft, denn der sagt euch ja erst, wo die Wheeler hausieren.
Wann wollt ihr aufbrechen (Uhrzeit) und welche Zeiten bevorzugt ihr allgemein für eure Reisetage?

Bevorzugt ihr den Highway oder eher den Weg querfeldein?

Nehmt ihr die Schubkarre und wie handhabt ihr das generell mit dem Wasser? Reise mit schwerem oder leichtem Gepäck? (Definiert bitte in eurem letzten Post auch, welche Inventargegenstände ihr im Rucksack verstaut, welche am Körper getragen werden und welche ggf. zurückgelassen werden. Cat wird zurückgelassenes Zeug bei Bedarf sicher verwahren.)



Nix Kauf
Kurz vor Sonnenuntergang, Abends & Morgens reisen, nachts und mittags chillen (mit Wachwechsel)
Highway
Keine Schubkarre, mittleres Gepäck
In Carols Fall: Messer und Gewehr am Körper, Rest Rucksack

Wäre jetzt so mein Vorschlag. Die kühle Zeit zum Wandern, die lichtlose / heiße Zeit zum chillen. Highway zur besseren orientierung, mittlelleichtes Gepäck zum Kräfte und Vorräte schonen und besser sein in Kämpfen, restliche Vorräte wird durch Survival organisiert.

Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Fr 19 Sep 2014, 23:16

Gut - ich denke, dem wird Gerry nichts entgegnen können. Bleibt sein Rollkoffer erst mal hier.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Sa 20 Sep 2014, 07:45

Sowas ist im Ödland eher unpraktisch, jo. Gerry sollte auf jeden Fall Arzt-Ausrüstung, Medizin und den Geigerzähler mitnehmen. Kannst dir ja notfalls noch einen Rucksack kaufen falls du noch keinen hast. Wäre jedenfalls smart. :>
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Sa 20 Sep 2014, 10:22

Ja, etwas Rucksackähnliches wäre vielleicht angebracht...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   So 21 Sep 2014, 14:56

Ich sammle dann schon mal für den Einkaufszettel.

Würde sagen, die 250 nehmen wir für Reiseausrüstung. Müssen uns den Trip ja nicht unangenehmer machen als er schon ist.

-Gerry-Rucksack ??$
- 4 Mann Zelt (sollte mit Wachwechsel hinkommen) 150$
- Schachtel Zigaretten, gibt ja doch einige Raucher ??$
- Schlafsäcke / Isomatte / Decken, die fehlen 20-30$

Schubkarre mit 80 Liter Wasser in Wasserkanistern...hm. Sollten wir wohl doch mitnehmen, falls sich Eddy opfert.

Wie viele Rationen haben wir dann? Da sah es eher mau aus, glaube ich.






Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   So 21 Sep 2014, 17:50

Zur zeit hab ich 3 und von mir aus hätte ich ca. noch mind. 4 gekauft... das hauptproblem ist ja das wasser... wäre dies nicht so viel, hätte ich glatt für 30 tage eingekauft xD

Wie abgesprochen (@maki), schleppt eddy die schubkarre
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Mo 22 Sep 2014, 15:59

Da die Rationen von Vermillion stammen (wo ich noch auf eine offizielle Erlaubnis warte :>) würde ich sagen, wir gleichen das dann beim nächsten Mal bei der Lootverteilung wieder aus, indem sie mehr bekommt. Gleiches gilt für Gerry, der im Notfall Medizin opfern muss. Für Carol war die Waffe Pflicht, außerdem haben wir damit gleichzeitig ein Fernglas. :3

Da Cere zudem die Besitzansprüche wichtig sind, würde ich sagen:

Jeder steuert dazu bei, das die grundlegenden Dinge vorhanden sind (Schlafzeug, Medizin, Campingzeug, Rationen). Alles Andere ist privater Besitz, falls Geld übrig bleibt und darüber kann jeder frei verfügen. Wenn jemand ne tolle Waffe oder soetwas will und sich aus der Gruppenkasse Geld leihen will, braucht er die Erlaubnis der Anderen.

Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Mo 22 Sep 2014, 16:16



Stimmt ja, mann!

Wir... HABEN ein Fernglas!

Superkrass, Maki!
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Mo 22 Sep 2014, 16:24

Tja, ich denke eben voraus. :>
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Mo 22 Sep 2014, 16:35

Ja, mann - und das Ding hat sogar eine Panorama-Automatik - störende Details können mittels Abzug schnell und sicher aus dem Blickfeld entfernt werden. Wenn DAS mal kein Fernglas ist!
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Mo 22 Sep 2014, 21:41

Sorry, ich versink gerade im Studium und hab den Kopf überall, nur nicht hier.

Ich hab also 25 Tagesrationen. Wir sind 5 Leute (Esta soll halt selber schauen, können wir ingame nicht logisch mit einplanen) was 5 Tage ausreicht, wenn Carol, der Fresssack, hungert.
Brauchen wir also mindetens nochmal so viele, bei den Wheelern kann man sich dann sicher frisch eindecken, die werden nicht am fasten sein.

Hab jetzt nicht im Blick, wer sonst noch wieviele Rationen hat.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Mo 22 Sep 2014, 23:04

Ich hab drei Rationen und meine Kronen können auch verwendet werden für mehr Rationen, verfügt ruhig darüber, sagt mir nur, ob ich Ingame die kohle geben soll oder ob ich alleine los stiefeln soll zum kaufen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Di 23 Sep 2014, 00:20

Stimmt, Carol hat ja Hunger für zwei...°3°

Hungern sollte sie wohl nicht, sie ist ja für Survival und Scouten (tagsüber) zuständig.

Dann kaufen wir einfach noch mal zig Rationen. Wenn es so für gut 2 Drittel der Gesamtzeit reicht, sollte das hinhauen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Mi 29 Okt 2014, 16:15

Ich hab das Ganze mal beschleunigt, damit wir endlich vorankommen. VaultBoy_victory
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Do 27 Nov 2014, 07:00

Ok, ich denke wir schicken Gerry los und Vermilion deckt seinen Rücken. (Ich kann auch 2 Typen ins Visier nehmen, wenns eskaliert.)

Carol und evtl. Gerry selbst erledigen dann den Rest. Man sollte abmachen wer genau auf wen schiesst, sollte es nötig werden, damit wir alle 4 auf einmal bekommen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Sa 29 Nov 2014, 21:08

http://abload.de/img/baseballbash1uu4r.jpg

So dachte ich mir die Routen und Visier-Nahmen usw.

Hab wenig Taktik-Ahnung, aber nyo. :>
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   So 30 Nov 2014, 00:13

?? - ich check´ mal wieder nix.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   So 30 Nov 2014, 05:44

Sieht so ca. so aus wie ich das ach dachte. Bloss die genauen Routen sollten bessere Deckung bieten. Also gehen John und Verm evtl. hinter dem Gebäude durch, oder so. Aber das sind ja Details.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   So 30 Nov 2014, 17:02

Joa, Cere meinte schon das es bei den Routen teilweise durch offenes Gelände geht. Aber so ungefähr halt.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   So 30 Nov 2014, 21:32

SL Post kommt erst, wenn ich sicher bin, dass alle nach dem Plan vorgehen und nicht evtl. andere Ideen haben. Vermilion und Esta fehlen mit diesbezüglich noch. (Da Esta noch abwesend ist, schleif ich ihn zur Not mit.)
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Di 10 Feb 2015, 00:01

Was Loot-Verteilung angeht, öh...Würde ich sagen wir sammeln erst mal und dann postet jeder ob er etwas explizit haben will. Rest wird dann so aufgeteilt das keiner Übergewicht hat. Ingame einigen sich die Chars dann schon.

Man muss ja nicht 20 Posts für sowas verschwenden. ❤

Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Mo 02 März 2015, 23:35

Wenn ihr was Bestimmtes haben wollt, könnt ihr euch vermutlich einfach dazu mogeln und etwas nennen. Wir haben uns auch immer noch nicht darauf geeignet, wer was vom Loot bekommen will. Razz
Loot:
 

Würde sagen wir drehen Earl Minen, Bücher und evtl noch Kleinkram an Waffen an. Die Gewehre sind zu wertvoll. Dafür wollen wir dann die Infos, Vorräte...und Kram der euch sonst noch einfällt.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Vikki

avatar

Weiblich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 225

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Di 03 März 2015, 16:52

Mir ist da doch noch etwas eingefallen:

- 1 bis 2 Sätze Dietriche (Cathy hat ihren ja erfolgreich vernichtet)
- ein Set Spielkarten (damit ich euch, oder naive Ödländer abzocken kann Wink )
- eine anständige Karte (und ein kompass?)
- mehr Schrot für die Flinte, wenn wir sie behalten wollen
- Medizinkram? Verbandszeug, oder ein, zwei Stims wären sicher gut?

Uuuund:

- etwas mit dem wir die Wheeler gnädig stimmen können! (Keine Ahnung auf was alles die scharf sind (Benzin, Energiezellen, Ersatzteile...?) Oder einfach ein paar Tipps, wie wir mit ihnen ins Geschäft kommen.

Anmerkungen oder weitere Ideen dazu?
Nach oben Nach unten
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Di 03 März 2015, 17:42

Ja - ich spekuliere auf die .44AMP.

Wer weiß, wann´s davon wieder mal was gibt...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   Di 03 März 2015, 18:09

Vikki schrieb:
Mir ist da doch noch etwas eingefallen:

- 1 bis 2 Sätze Dietriche (Cathy hat ihren ja erfolgreich vernichtet)
- ein Set Spielkarten (damit ich euch, oder naive Ödländer abzocken kann Wink )
- eine anständige Karte (und ein kompass?)
- mehr Schrot für die Flinte, wenn wir sie behalten wollen
- Medizinkram? Verbandszeug, oder ein, zwei Stims wären sicher gut?

Uuuund:

- etwas mit dem wir die Wheeler gnädig stimmen können! (Keine Ahnung auf was alles die scharf sind (Benzin, Energiezellen, Ersatzteile...?) Oder einfach ein paar Tipps, wie wir mit ihnen ins Geschäft kommen.

Anmerkungen oder weitere Ideen dazu?

Caro ist in Sachen Glücksspiel auch nicht ganz schlecht. Wink

Kompass könnte teuer sein, weiß ich nicht genau. Sind aber soweit ganz gute Sachen, falls wir uns das alles zusammen leisten können.

Medizin wäre wohl nett, aber die ist auf jeden Fall teuer. Weiß grade nicht mehr ob Gerry die auch selbst herstellen kann.

Ein Bestechungsmittel für die Wheeler wäre auf jeden Fall gut - wir haben zwar Buttons zum Zeigen, aber die können uns immer noch ein "Fuck you " entgegen werfen wenn wir so ganz ohne Geschenk ankommen. ^^

@ Khan: Jaja, du kriegst deine Patronen noch. Razz
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ingame-Taktiken   

Nach oben Nach unten
 
Ingame-Taktiken
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 7Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fallout RPG :: Fallout: Texas :: Texas Wasteland :: Texas: Off-Topic-
Gehe zu: