StartseiteAnmeldenLoginImpressum
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Austausch | 
 

 On the highway to hell

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 23 Okt 2014, 15:03

"Darauf weiss ich nun auch keine Antwort. Womöglich hat es gar kein Ende und man kommt immer wieder hier vorbei, wenn man runterfällt. Wäre zumindest ein typischen Phänomen hier unten."
Er folgt Messinah über die Brücke, die erstaunlich stabil scheint und nur leicht schwankt.
"Ich bin mir ziemlich sicher, dass hier jeder adäquat bestraft wird. Immerhin ist es schon hier unangenehm - und wir sind gerade mal im 2. Kreis. Hier noch in der angenehmsten Ecke, aber die klassischen Höllenbilder mit den Dämonen, die Menschen kochen, stellen ebenfalls den 2. Kreis dar." er lacht, hörbar sarkastisch. "Ihr solltet Hitler im 7., oder gleich Judas im 8. Kreis mal sehen. Denen geht es wirklich noch schlimmer als unerträglich. Aber ehrlich gesagt bin ich selber froh, dass wir nicht ganz so tief gehen müssen."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 23 Okt 2014, 15:14

"Na, also - das ist, was ich wissen wollte - so ungefähr." folgte Messinah ihm weiterhin.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Mo 29 Dez 2014, 18:20

Auf dem schwebenden Felsen angekommen, kann Messinah die Hitze fühlen, welche vom Feuer ausgeht, das aus dem knöchernen Mund des riesigen Schädels lodert. Dieser ist nun aus der Nähe betrachtet sicher 6 Meter hoch.
"So, ich muss unseren Schutz nun aufbessern. Obwohl unsere materiellen Hüllen keinen Schaden nehmen sollten, könnte der Astralleib ab hier trotzdem leiden." Er schüttelt seinen Arm und aus dem Armel seiner Jacke fällt ein kleines, weiss schillerndes, Fünkchen, das plötzlich an Fahrt aufnimmt und Messinah umkreist, bevor es verpufft. Die Hitze verschwindet daraufhin und Scottie nickt zufrieden. "Ich denke wir können weiter." zeigt er auf den offen stehenden Mund des Schädels.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Mo 29 Dez 2014, 22:44

"Haha - wenn ich das hier so sehe, muss ich an eine Eskapade meiner hoffnungsvollen Tochter Diane denken - es kommen sie selber, ein Einbrecher und der Tensor-Generator darin vor. Interesse, sie zu hören?" folgte Messinah dem Beobachter auch weiterhin. Und sie dachte sich: ` Also, wäre das hier nicht schon die Hölle, hätte ich den Innenraumausstatter auf jeden Fall dorthin gejagt...´
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Di 30 Dez 2014, 12:33

"Natürlich, solange wir durch den 3. Kreis irren, kann etwas Unterhaltung sicher nicht schaden." Er klettert über den Unterkiefer und verschwindet in den Flammen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Di 30 Dez 2014, 13:09

"Harhar, alles klar..." begann Messinah die haarsträubende Geschichte von Industriespionage, einfach superb funktionierenden Molekularverdichtern, Einbrechern im Hauskatzenformat und überaus gefräßigen Töchtern zu erzählen - und von einer kleinen, putzigen Halbdämonin, die trotz ihrer nicht allzu hoch entwickelten geistigen Leistungsfähigkeit fast alle mit ihrer Theorie über die Milliarden Jahre alte Entstehung von Liebe, Lust und Leidenschaft (und ihren abenteuerlichen Vorlieben) zu einer Erkenntnisreife gebracht hat, die einen an den Rande des Irrsinns führen konnte. Und natürlich davon, wie Pearl sich in Messinah´s Labor davon überzeugen konnte, daß Diane durchaus in der Lage war, komplette Leute spurlos verschwinden lassen zu können. Und daß sie beide das irgendwie... sehr aufregend fanden.
"Meiner Meinung nach liegt das daran, daß Nospheraten und auch Dämonen von der - kann man `Natur´ sagen? - als eine Art `Raubtier´ entwickelt worden sind." erklärte die rothaarige Wissenschaftsgranate mit dem unvergleichlichen Fahrgestell, wie es so schön neudeutsch heißt. Und sie grinst fröhlich vor sich hin: "Demzufolge mögen sie es, möglichst große Brocken möglichst schnell zu verputzen, hähä... kann ich irgendwie verstehen. Und doch..."
Messinah überlegte, wie man das ausdrücken konnte - und schnippte dann mit den Fingern: "Oh ja - genau; geht man davon aus, daß Engel die Guten sind und Dämonen das `Böse´ vertreten... dann vertreten Vampire das Nichts. Sie sind die Schwarzen Löcher der Schöpfung. Lichtlos, leblos, lieblos... Und das kann einen ziemlich runterziehen."
Dann ballte Messinah die Fäuste und schmiss sich in eine Siegerpose wie aus einem Superheldenfilm: "Aber ICH... habe vor, das zu ändern. Weshalb ich das Haus Solitaire gründete! DESHALB tue ich, was ich tue! JEDER, der will, kann bei uns mitmachen - egal, ob Vampir, Werwesen, Steuerfahnder oder Hubert the happv Homo - wir heißen JEDEN willkommen! Hey - rassistischer Schwachsinn ist neben Religionskonflikten einer der Hauptgründe für Kriege in der Welt - also eigentlich völliger Unsinn!"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Di 30 Dez 2014, 15:54

Messinah folgt Scottie durch die Flammen und so stehen beide in einem endlosen Flammenmeer. Der Eingang, durch den sie gekommen sind ist natürlich erneut verschwunden und wohin sie auch blicken - nichts als Feuer.
"Eine Interessante Gesichte." meint Scottie, der aufmerksam zuhört und gelegentlich lacht. "Ich denke Ihr Ziel wird sich irgendwann ganz sicher mit dem meinen kreuzen. Die Religionskriege und der rassistische Schwachsinn, wie sie das nennen, werden sich jedenfalls erledigt haben, wenn ich erstmals fertig bin."
Sie gehen weiter durch die Flammen, wobei sonst einfach nichts zu erkennen ist. Messinah dürfte begreifen, dass sie sich im sogenannten Fegefeuer der Hölle befinden. Sofern sie theologisch bewandert ist, würde ihr ebenfalls auffallen, dass der allgemeine Glaube an das Fegefeuer nicht ganz zutrifft. Es ist sehr wohl ein Teil der Hölle, nicht bloss die Seelen-Reinigungs-Anlage vor dem Himmel, wobei laut Scottie aber auch jeder Höllenkreis dem reinigen der Seelen dient.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Di 30 Dez 2014, 16:23

`Und manche Seele kommt gar nicht erst hier an - denn sie wird einer anderen... `Verwendung´ zugeführt - und schon ist es Essig mit der Reinkarnation.´ denkt sich Messinah. Und das Erstaunliche, aber auch Erschreckende ist: Diejenigen, denen... DAS bevorsteht - die können das sogar vorherahnen - und sie können auch denjenigen identifizieren, der dafür verantwortlich sein wird. Und es ist IMMER ein JEMAND - den ein Seelentod ist stets das Werk einer Wesenheit. Ein Unfall oder ein Tod durch eine Waffe allein kann so etwas nicht bewerkstelligen. 
Geht man von der hebräischen Vorstellung des Hauses der Seelen aus, sollte die Anzahl der bewussten Seelen immer gleich bleiben - aber das ist nicht der Fall. Trotz des zweifellosen Vorhandenseins der vielgestaltigen Seelenfresser - werden es immer mehr. Inzwischen leben 7000000000 Menschen auf der Erde.

Da stellt sich doch gleich die Frage: Wo eigentlich kommt all diese Lebensenergie so plötzlich her?
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Sa 03 Jan 2015, 14:46

Während die beiden durch das Feuer wandern und sich so ihre Gedanken machen, passiert nicht viel. Im Gegensatz zu den vorherigen Höllenkreisen, scheint dieser hier gar keine nennenswerte Umgebung zu haben. Nicht einmal ein Boden oder ein Himmel ist auszumachen. Sie gehen geradeaus, aber genau so gut könnten sie sich auch im Kreis bewegen, wie zwei Wanderer, die sich in einem Wald verirren - nur dass sie hier nicht einmal Bäume haben, an denen sie sich vielleicht irgendwie orientieren könnten.
"Ich denke wir sind schon bald durch dieses Inferno durch." meint Scottie schliesslich.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Sa 03 Jan 2015, 15:45

"Schade - gerade, wo´s mir so richtig schon langweilig wurde, hähä..." gab Messinah zurück. Sie könnte schwören, daß Diane gerade wieder so richtig schönen Blödsinn im Kopf hat... Eine Mutter spürt sowas - und sie sollte Recht behalten.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Mi 04 Feb 2015, 17:09

"Die Hölle ist oft sehr eintönig und... langweilig. Diese Monotonie kann einem sehr schnell den Verstand brechen, neben den üblichen Qualen natürlich. Die weisse Folter ist Ihnen sicher auch ein Begriff: Isolationshaft und Reizentzug, eine unmenschliche Kombination."
Offenbar hat die Menschheit oft auf den Teufel gehört, der ihr ins Ohr flüstert - und von ihm gelernt.
"Die nächste Ebene wird Ihnen sehr gut gefallen, wenn sie das Fegefeuer als langweilig empfinden.", macht ihr Scottie weiter Hoffnung.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Mi 04 Feb 2015, 17:13

"Oh - ich hege den Verdachte daß sich `Lord Hörnchen´ oft Anregungen von oben holt... Manche unserer Zeitgenossen sind an Perversion nicht zu überbieten... obwohl - Perversion ist ein Unwort. Was für den einen pervers ist, mag für andere normal sein, wie mit persönlichen, erotischen Vorlieben. Das also ist wohl eher unter dem jeweiligen Standpunkt als `relativ´ abzubuchen. Grausamkeit ist wohl eher das Wort der Wahl..." sinnierte Messinah.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 19 Feb 2015, 09:36

"Grausamkeit ist ein sehr passender Begriff." meint Scottie, der plötzlich stehen bleibt.
"Hier ist eine gute Stelle. Nehmen Sie meine Hand.", streckt er ihr seine Hand entgegen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 19 Feb 2015, 15:10

Messinah stellte sich neben ihn und nahm seine Hand.
Wäre etwas... blöd, wenn sie plötzlich alleine dastehen würde...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 19 Feb 2015, 17:55

Sobald Messinahs Finger Scotties Hand berühren, verpuffen die Flammen um sie herum und sie stehen inmitten einer weiss-grauen Einöde. Bei genauerem Betrachten stehen sie inmitten eines endlosen, praktisch komplett ebenen Aschefeldes. Einige sanfte Hügel verdecken jedoch die uneingeschränkte Sicht auf den Horizont, wobei der absolut schwarze Himmel auch dort nichts spektakuläres vermuten lässt. Das einzige auffällige ist der Ascheregen, der statt vom Himmel zu fallen, vom Boden langsam nach oben steigt.
"Und das ist der 4. Kreis, ein... spezieller Ort. Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, was hier genau los ist."
Er sieht sich um und zuckt mit den Schultern.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 19 Feb 2015, 18:04

"Schön zu hören - dann sind wir schon zu zweit." entgegnete Messinah und betrachtete das Schauspiel fasziniert. So sahen die Tiefebenen der ozeanischen Platten aus (die sinnigerweise auch als das `Hadopelagial´ bezeichnet werden). Nur, daß auch dort die Schwebeteilchen runter- und nicht rauffallen. Dann grinste sie: "Aber ich hoffe doch mal schwer, daß wenigstens einer von uns weiß, was wir hier wollen, nicht?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 19 Feb 2015, 18:14

"Natürlich, weiter hinab in den Abgrund. Nur einen kurzen Moment..." Er sieht sich, wie immer, aufmerskam um, und versucht dabei vermutlich einen Durchgang in die Luft zu starren, bis jetzt noch ohne Erfolg. Messinah, die weniger in die Luft starrt, bemerkt, wie sich der verkehrte Regen immer wie mehr beschleunigt und auch gemächlich an Intensität zunimmt.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 19 Feb 2015, 18:26

"Kann es sein, daß man hier ersticken kann, wenn man nicht aufpasst?" fragt sie nach.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Fr 20 Feb 2015, 10:24

"Wieso meinen Sie?", fragt Scottie und bemerkt auch gleich selber, was Messinah meint.
"Also das ist etwas neues und vermutlich auch kein gutes Zeichen." stellt er erstaunt fest, während sich immer mehr Asche vom Boden löst. Ebenso scheint sich die Schwerkraft plötzlich zu verringern, bis die beiden für einen kurzen Moment komplett schwerelos sind und den Boden unter den Füssen verlieren. Sie beginnen mit der Asche aufzusteigen und die Schwerkraft setzt wieder ein, jedoch in die umgekehrte Richtung. Nach einem Schwindelmoment der Neuorientierung ist die Aschedecke nun über ihnen - und sie fallen langsam, aber schneller werdend, in den Schwarzen Abgrund, der vorhin noch den Himmel darstellte. "Das ist ganz bestimmt kein gutes Zeichen!", protestiert Scottie.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Fr 20 Feb 2015, 15:14

"Hatte mir schon gedacht, daß dies das Gegenteil von gut sein muss." stimmte Messinah zu. Dann sah sie zu Scottie: "Dieses Mal sollten Sie halten - und zwar sich selber - gut an mir, wenn´s möglich ist."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Di 02 Feb 2016, 16:16

(Und da ich gerade wahnsinnig in Fahrt bin, bringen wir dieses Kapitel doch auch noch zu Ende - wenn ich in der Hauptstory schon den 4. Kreis der Hölle erwähne! Ich muss mir nur noch etwas krankes für die weiteren 4 Kreise der Hölle ausdenken. V_shock   Der 9. (und letzte) ist nur Luzifers Käfig, aber Nr. 5, 6,  7 und 8 brauchen noch ein wenig Schmuck.)

"Na gut, wenn Sie eine Idee haben." Er packt sie am Arm, bevor sie noch ausser Reichweite schwebt - oder fällt. Mit einem entsprechendem Verständnis für Physik und Metaphysik, kommt man früher oder später zum Schluss, dass jegliche Dimensionen bloss Ansichtssache und eine Frage der Perspektive sind.
"Ich werde solange einen Ausweg suchen. Vielleicht kommen wir ja an einer günstigen Gelegenheit vorbei."

Inzwischen sind sie relativ weit weg vom ehemaligen Boden, der sich, nun über ihnen, immer noch bis an den Horizont erstreckt und deshalb auch nicht sichtbar kleiner wird. Auch gibt es keine Punkte, an denen sie sich sonst orientieren könnten - es wird also unmöglich ihre Geschwindigkeit zu schätzen. Die seltsame Asche bewegt sich auch im gleichen Tempo wie sie, was schon einmal bedeutet, das sie hier keinen Luftwiderstand haben. So gesehen könnten sie eigentlich auch einfach an Ort und Stelle schweben.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Di 02 Feb 2016, 23:34

"Wenn wir sowieso nix Vernünftiges machen können - warum starten wir dann nichts Unvernünftiges?!" grinst Messinah unternehmungslustig, während sie dafür sorgt, daß Scottie ihr nicht abhanden kommt.
"Fassen wir zusammen - diese Ebenen entstehen durch PSI-Energie - was bedeutet, daß die gesammelte christliche Gedankenenergie für die Erschaffung der Hölle aufgewandt wurde. So weit - so schlecht." schlussfolgert die rotmähnige Wissenschaftlerin und grinst immer noch: "Ändern kann ich das natürlich nicht - aber nutzen!"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Mi 03 Feb 2016, 15:37

"Das ist grösstenteils korrekt, ja. Wobei dieser Ort hier auch sonst existieren würde. Er wäre bloss nicht Teil des Konstruktes, das wir Hölle nennen. Der Strom der negativen Energie, der durch den Sog entsteht, welcher das Ende der Hölle auf diese Energie ausübt, verläuft einfach durch diese Ebenen. Ob nun zufällig oder gezielt - weiss ich nicht."
Er scheint nochmal zu überlegen, ob er auch alles richtig erklärt hat, als er plötzlich stutzig wird. "Moment, was genau haben Sie vor? Ohne voreingenommen zu wirken, aber etwas, dass sogar Sie als unvernünftig ansehen...?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Mi 03 Feb 2016, 23:24

"Harhar, Sie sind sich sicher, mich erst seit Kurzem zu kennen?" grinst Messinah den Mann an. Dann erklärt sie: "Solange ein definierter Raum keine in sich geschlossene Dimensionstasche ist, hat er auch einen Zugang. Ist er eine Dimensionstasche - ist sie eine Dimensionstasche, wenn sie in Form und Farbe feststeht und kein Dirac´sches Meer ist - hat sie einen `verdeckten´ Zugang, der durch eine psionische Anomalie ausgelöst wird - ansonsten macht das Konstrukt als Solches keinen Sinn und wir wären gar nicht erst hineingeraten. Nein, hier fragt jemand eindeutig nach dem Generalschlüssel - also werde ich nun meinen Grips mit einem IQ von 1612 anschmeißen, mich an meine wundervollen Natod-Erlebnisse erinnern, denen ich all meine PSI-Kräfte verdanke - und einfach nur einen massiven PSI-Impuls aussenden."
Dann grinst Messinah noch breiter: "Wollen wir wetten, daß DANN was passieren wird?!"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 04 Feb 2016, 09:01

Scottie grübelt kurz und meint dann: "Das... Ist gar nicht so unvernünftig! Wenn man von den paar Risiken absieht, die das haben könnte... Wenn sie genügend Energie um uns herum freisetzen, kann uns das direkt in die nächste Ebene ziehen. Aber nicht zu viel!", warnt er sie.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 04 Feb 2016, 09:11

"Oh... `zu viel´ liegt immer im Auge des Betrachters, meinen Sie nicht?" lacht Messinah ihn unternehmungslustig an - holt tief Luft (wofür auch immer) und dann...
Man kann richtig sehen, wie sich die `Optik verzerrt´, wie eine konzentrische, gläsern wirkende Druckwelle, als so etwas wie ein unglaublich tiefer Infraschallimpuls von den beiden auszugehen scheint. Die Ascheflocken in ihrer unmittelbarer Hähe werden einfach fortgeweht...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 04 Feb 2016, 09:50

Und mit den Ascheflocken verschwindet auch der Rest der wahrgenommenen Realität. Um sie herum befindet sich... nichts. Es ist nur schwarz, beinahe wie im All, bloss ohne Sterne. Aber das Gefühl zu fallen hat sich trotzdem erledigt, Messinah kann festen Boden unter ihren Füssen fühlen.
"Sieht aus wie ein freier Sendeplatz." gibt Scottie von sich. "War nur ein Witz, Sie haben es geschafft! Wir sind im 5. Kreis gelandet. Hier gibt es leider nicht viel zu sehen, solange Sie nicht auf dem üblichen Weg hier gelandet sind. Ansonsten ist es der reinste Albtraum. All ihre Ängste und Gedanken manifestieren sich - und versuchen Ihnen zu schaden. Sie denken an etwas schönes - und es wird erscheinen, aber nur um Ihnen auf grausame Art und Weise weggenommen zu werden. Sie denken an etwas schlechtes - und es wird noch schlechter. Die erste Stufe der ganz persönlichen und individuellen Bestrafung."
Er beginnt zu grinsen wie ein Kind, das sich über einen gelungenen Scherz freut.
"Wir hingegen, haben einen erheblichen Vorteil. Wir können uns eine eigene kleine Welt bauen, wenn wir uns nur ausreichend darauf konzentrieren - und die Fantasie nicht mit uns durchgeht."
Er schnippt mit den Fingern und es erscheint ein Motorrad. Genauer: eine Harley Davidson Sportster XL 1200. "Lust auf eine Runde?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 04 Feb 2016, 09:54

Und auf eine äußerst einladende Art und Weise dekoriert sich Messinah auf den Sozius: "Nur zu, hähä... Bin schon gespannt, wie´s weitergeht..."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 04 Feb 2016, 10:14

"Ganz einfach. Wir steigen auf -" Er schwingt sich auf den Sitz. "starten das Teil -" Er tritt den Motor an. "und fahren direkt zur Haustür unseres Gastgebers. Mal sehen, ob wir willkommen sind." Die Maschine dröhnt, als er Gas gibt, und sie fahren los. Ohne Distanz ergibt sich aber der gleiche Effekt, wie vorhin: sie scheinen am Ort und Stelle zu bleiben.
"Moment, ich sorge für etwas Fahrvergnügen." Auf einmal schlägt ihnen Fahrtwind entgegen und eine Strasse erscheint unter den Rädern. "Noch einen Wunsch?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 04 Feb 2016, 10:19

"Och, nöö... Ich denke, ich lasse Sie mal machen, hähä..." hält sich Messinah an Scottie fest. Da kommt ihr der Gedanke, sich selber mal so ein Motorrad zu besorgen, wenn sie wieder zu Hause ist: `Altes Mädchen, Du bist wirklich beknackt...´
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 04 Feb 2016, 10:42

Sie fahren eine Weile, bis in der Ferne ein grosses Tor erscheint. Ihr Reiseführer hält direkt davor an und als sie abgestiegen sind, verschwinden Motorrad und Strasse.
"So, da sind wir. Das war der einfachste Teil. Was jetzt kommt, ist der schwierigste." Er zeigt auf das Tor, das mittelalterlich wirkt. Gross und aus Holz, in eine Reihe von dicken Steinen eingebaut. "Das hier ist ein Eingang zu den Gemächern des Bhaal. Der womöglichst mächtigste und auf jeden Fall schlauste unter den Dämonenfürsten. Dies macht ihn äusserst gefährlich. Wir sollten versuchen ihn nicht zu provozieren, nicht auf eine List reinzufallen und insbesondere wieder lebend rauszukommen."
Er holt die drei kleinen Fläschchen, gefüllt mit einer Maus, Fliegen und der Schöpfungsmacht von Messinah aus seiner Jacke und reicht sie ihr. "Nehmen Sie diese und geben sie ihm. Die korrekte Verteilung ist offensichtlich. Er wird sich daran erfreuen und vielleicht einige Ihrer Fragen beantworten. Haben Sie noch, womöglich letzte, Fragen an mich?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 04 Feb 2016, 10:51

Irritiert sieht Messinah Scottie an: "Hö? Was soll ich ihn denn fragen? Bei all dem Zeugs, was bisher passiert ist, muss ich zugeben, irgendwie den Faden verloren zu haben..."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 04 Feb 2016, 12:55

"Ursprünglich dachte ich mir, er könnte Ihnen etwas über die Astralkörper lehren, aber Sie sagten ja, dass sie bereits einen eigenen Astralkörper nach Ihren Wünschen gestalten können." Er zuckt mit den Schultern. "Fragen Sie ihn etwas, dass Sie immer schon wissen wollten und bisher noch keine Antwort gegunden haben. In einer alten Überlieferung steht so etwas wie: Seine Weisheit ist unergründlich und erstreckt sich über die Vorstellungskraft der Lebenden und Toten, über Gestern und Morgen und... sagen wir mal Gut und Böse. Hört sich auf jeden Fall vielversprechend an, nicht?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Fr 05 Feb 2016, 00:33

Den Zeigefinger hebend scheint Messinah um eine Auszeit zu bitten. Dan hebt sie den linken Arm, bis ihre linke Hand ihren Kopf wie eine große Glühbirne hält - und dreht ihn auf den Schultern mit einem seltsamen, fast mechanisch klingenden Geräusch ein paarmal herum - und dann grinst sie wieder: "Ha! ich hab´s wieder! Ja, da war was... Im Althebräischen heißt es, der jüngste Tag käme, wenn das `Haus der Seelen´ leer sei - und dennoch leben heutzutage mehr Menschen als jemals zuvor zeitgleich auf diesem Planeten. Oh, ich WEISS, daß es einem Masterplan gibt - und der Sinn meines Lebens besteht darin herauszubekommen, worin er besteht. Dennoch würde mich sehr interessieren, woher all die neuen Seelen kommen, die wir ja nun auf der Erde zu haben scheinen... Mal sehen, ob er dazu eine interessante Theorie hat!"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Fr 05 Feb 2016, 10:43

Scottie überlegt. "Das scheint mir eine sehr gute Frage zu sein."
Er klopft sechsmal an die Tür und wartet. Nichts passiert. Gerade in dem Moment, als die Situation droht peinlich zu werden, öffnen sich jedoch die beiden Flügel und sie können eintreten. "Nach Ihnen." meint Scottie höflich und macht eine einladende Geste.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Fr 05 Feb 2016, 10:49

Geübt in großen Auftritten und in ihrer ungewöhnlichen `Galauniform´ schreitet Messinah durch das Tor - gespannt, was sie erwartet. Denn dort, wo sie hingeht - da geht man ihres Wissens nach recht selten hin.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Fr 05 Feb 2016, 14:00

Messiah tritt durch das Tor und findet sich in einem Thronsaal wieder. Er wirkt, für einen Thronsaal, jedoch sehr schäbig und heruntergekommen. Die Steinwände links und rechts sind grau und Spinnweben sind neben ausgefransten, ehemalig wohl roten Vorhängen, der einzige Schmuck. Em Ende des Saales beschreiben die Wände einen Halbkreis, wie in einer Kriche der Chor, geschmückt mit drei Bleiglasfenstern, in dessen Zentrum ein aussergewöhnlich breiter Thron steht. Er ist leer.
Messinah betrachtet die Fenster genauer, sie zeigen - Messinah und Scottie, wie sie durch den 2. Kreis der Hölle gehen - Megara, die vor einem grossen schwarzen Engel steht, der von zwei anderen, kleineren Engeln umkreist wird - und noch einmal Messinah, wie sie einen abgetrennten Kopf in den Händen hält. Wessen Kopf das sein mag?

"Seid gegrüsst... Miss Pendragon... Wanderer... Was führt euch hierher, zu mir?" ertönt eine Stimme, die sich alt anhört, aber auf eine besondere Art und Weise auch... scharf. Sie kommt eindeutig vom bisher leeren Thron aus. Darauf sitzt nun jedoch jemand. Es ist eindeutig Bhaal, wie er im Buche steht.

Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Fr 05 Feb 2016, 23:41

`Das erklärt so Manches - und mich nennen sie schizophren...´ denkt sich die formschöne Mischung aus Wissenschaftlerin, Magisterin und Vampiress. Wie dem auch sei - einen wundervollen Hofknicks beherrscht Messinah nach all der Zeit noch immer und so denkt sie weiter: `Unsere Namen und sowas alles kennt er schon - aber offenbar nicht den Grund. Oder aber...´
"Die überaus gediegene Innenraumgestaltung natürlich! Harhar - und welch trefflicher Geschmack in der Wahl der Bleiglasmotive!" lächelt Messinah tatsächlich interessiert: "Da weiß man doch gleich... daß man NICHTS weiß. Und aus eben diesem Grund bin ich hier..."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Sa 06 Feb 2016, 14:33

Scottie blickt kritisch zu Messinah, vermutlich behagt ihm ihre ironische Art nicht. Bhaal scheint sich jedoch zu amüsieren.

"Stellen Sie sich nicht dumm. Sie wissen viel Miss Pendragon, in manchen Augen sogar zu viel. Zumindest nach dem was ich weiss. Auch ich bin nicht allwissend - und hier unten an Neuigkeiten zu gelangen ist nicht ganz einfach. Die Fenster sind bloss meine... Zeitung. Also, was genau wollt ihr von mir?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   So 07 Feb 2016, 09:54

Messinah mustert das zweifellos vernunftbegabte Wesen. Ihrer Meinung nach ist `böse´ Auslegungssache - und Dämonen haben andere ethische Maßstäbe und Vorstellungen - geboren aus der Eigenschaft selber denken zu können und mit `dem Boss´ mal nicht einer Meinung zu sein. So, wie Messinah selber als `wahnsinnig´ gilt - weil sie ein wesentlich ausgefeilteres Bild des Universums vor Augen hat als die meisten anderen - und dementsprechend manchmal Dinge tut, die für den Großteil aller anderen keinen Sinn zu ergeben scheinen. Also sagt sie: "Früher einmal hatten die Menschen einen wesentlich besseren Draht zu paranormalen Wesenheiten - und so auch zu den Dingen von Bedeutung, was man in den ältesten Aufzeichnungen nachlesen kann. Man befürchtete, daß das `Haus der Seelen´ dereinst leer sein könne - und es gibt viele Wesenheiten, die Seelen fressen können. Selbst in meiner Familie haben wir solche Erbanlagen. Das heißt, wir haben eigentlich einen `Schwund´ an Seelen. Nun aber haben wir über 7 Milliarden mehr oder weniger vernunftbegabte Entitäten auf der Erde, weit mehr als jemals zuvor - mich würde Eure Theorie interessieren... Woher kommen all diese Seelen so plötzlich?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Mo 08 Feb 2016, 09:15

"Natürlich, was auch sonst beschert mir noch Besuch. Den Wissensdurst wollt ihr stillen." schliesst der Dämon aus Messinahs Worte und fährt fort. "Wenigstens habt Ihr mit mir die richtige Wahl getroffen. Ich kann euch etwas über den Guf erzählen, aber ich bin ebenfalls... unersättlich." Er leckt sich über die Lippen. "Keine Angst, ich bin von der ganz alten Schule, wie Sie sagen würden. Unsereins bevorzugt noch den klassischen Pakt - Leistung und Gegenleistung. Eine Lösung, so fair, dass die Menschheit sie dankbar kopierte - und doch gegründet auf Habgier. Aber wer ernährt sich schon von Nächstenliebe? Entscheidend ist dann nur noch, wie gut man verhandeln kann."
Scottie beginnt zu grinsen, was ihm einen bösen Blick vom Katzenkopf einbringt. Sofort setzt er wieder eine ernste Miene auf und bleibt stumm.
"Ich biete ehrliche und korrekte Antworten, auf, sagen wir, drei Fragen. Sollte ich eine Frage nicht beantworten können, dürft Ihr eine andere Frage stellen - was bietet Ihr?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Mo 08 Feb 2016, 15:38

Bedeutungsvoll hebt Messinah den Zeigefinger und kramt unter ihrem Umhang herum, aus dem... eine Reisetruhe auftaucht. Als sie die Truhe aufmacht, kommen haufenweise äußerst beunruhigend aussehende Tentakel heraus und Messinah trampelt hektisch darauf rum, bis die Truhe wieder zu ist: "Besetzt... Moment..."
Ein faustgroßer Keramiktopf mit aztekischen Mustern drauf, aus dem finstere, schwarzmagische Choräle zu hören sind, wird ebenfalls zur Seite gestellt mit dem lapidaren Kommentar: "Illegal scharfe Salsa-Sauce - braucht eigentlich auch kein Aas... Aber es ist Pfand drauf - oh, hier..."
Schließlich drapiert Messinah drei verschiedene Einmachgläser auf der Truhe - eins mit diversen Fliegen drin, eins mit einer Maus - und eins mit... einer Flüssigkeit darin, die sich wie in Schwerelosigkeit zu verhalten scheint - und in einer undefinierbaren Farben leuchtet. Und die rothaarige Frau lächelt das Wesen vor ihr an: "Die liebe, kleine, süße, dicke Messinah ist immer gerne auf alles Mögliche vorbereitet - und es klingt wirklich saudumm, wenn ich jetzt sage `es ist für jeden Geschmack was dabei´, aber das trifft´s wirklich am besten..."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Di 09 Feb 2016, 10:55

Bhaal betrachtet das Schauspiel unbeeindruckt, aber als er die Gläser sieht, leuchten seine Augen kurz auf. "Wie überaus aufmerksam. Es ist nicht leicht hier unten an Fliegen und Mäuse zu kommen." Er mustert das dritte Glas und fährt fort. "Und obwohl diese Energie hier unten wohl nutzlos ist, ist sie doch äusserst wertvoll - und rein. Ich bin bereit diesen Pakt zu schliessen. Seid Ihr es auch?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Di 09 Feb 2016, 15:42

"Ich kann natürlich nur für mich sprechen - aber ich bin ja auch verrückt!" grinst Messinah schief und sieht dann zu Scottie rüber: "Na? Wie sieht´s aus?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 18 Feb 2016, 15:25

Scottie nickt und meint: "Für das sind wir immerhin durch die Hölle gegangen, wortwörtlich. Aber ich an meiner Stelle möchte nicht bloss Antworten - ich würde Erklärungen dazu verlangen. Nicht, dass hier jemand in unmöglichen Rätseln spricht, oder meint, ein Ja oder Nein genügt."
Bhaal seufzt, willigt jedoch ein. "Na gut. Ihr habt Glück, bin ich guter Laune. Und auch ich weiss manchmal ein wenig Gesellschaft zu schätzen. Wenn ihr also einvertanden seid, stellt eure erste Frage - und wählt weise."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 18 Feb 2016, 15:52

Messinah hat einen Einfall... Sie überlegt kurz und gibt ihre Gedanken preis, so unangenehm die daraus resultierenden Gedankengänge auch sein könnten: "Möglicherweise GIBT es so viele Seelen - und nun, wo so viele Menschen auf der Erde leben - ist das Haus der Seelen tatsächlich... fast leer?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Mo 22 Feb 2016, 18:56

"Ja, das Haus der Seelen ist so gut wie leer. Aber das hat keinen Zusammenhang mit der Herkunft der Seelen und deren Anzahl." meint Baahl.
"Es gibt so viele Seelen, da sich bei der Fortpflanzung auch ein Teil der Seele abspaltet und mit dem anderen Teil eine neue Seele bildet. Es kann jedoch sein, dass eine andere, stärkere Seele die Macht ergreift und mit der ganz jungen, reinen Seele verschmilzt. Das nennen wir Reinkarnation. Aber es dauert meistens sehr lange, bis eine Seele wiedergeboren werden kann. Die stecken nur zu oft im Himmel oder in der Hölle fest. Und aus dem Himmel kommen nur die wenigsten auch wieder zurück auf die Erde." erklärt er weiter.
"Und jetzt verrate ich euch ein Geheimnis: das Haus der Seelen ist nichts anderes als die oberste Ebene des Himmels. Dort war Gottes Platz. Und nachdem Gott verschwand, haben ihn die Erzengel und einige andere auserlesene Zeitgenossen eingenommen, um die Ordnung zu wahren. Wenn der Guf also leer ist, sind seine Bewohner dann wahrscheinlich auf der Erde. Und ihre Namen sind neben Michael, Gabriel, Uriel, Ramiel und Raphael - Krieg, Hunger, Seuche und Tod. Beantwortet dies Eure Frage vollumfänglich?" Er grinst zufrieden und leckt erneut über seine Lippen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Mo 22 Feb 2016, 23:26

"In der Tat!" nickt Messinah und beginnt breit zu grinsen: "Wer hätt´s gedacht - ich nicht! Und doch lag ich mit meiner Vermutung richtig - ich hasse es recht zu haben, wenn´s um schlechte Nachrichten geht..."
Sie wendet sich an Scottie und meint vergnügt: "Wir haben also alle die Zeit der Torschlusspanik vor uns - da kann eine kleine `Reserve-Erde´ ja nicht schaden, oder? Niemals unvorbereitet aus dem Gehäuse gehen!"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 25 Feb 2016, 10:04

"In der Tat." nickt der Wanderer.
"Gut, ihr habt noch zwei Fragen." meint Baal. "Was wollt ihr noch wissen?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: On the highway to hell   Do 25 Feb 2016, 10:37

Nichts, wo sie nach ein paar Hineisen durch deduktives Denken nicht selbst drauf kommen könnte - aber eines jedoch würde Messinah gerne verifiziert wissen - also fragt sie: "Oh, wie war das gerade? Gott ist verschwunden?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: On the highway to hell   

Nach oben Nach unten
 
On the highway to hell
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fallout RPG :: Sonstiges :: Abandoned Creatures-
Gehe zu: