StartseiteAnmeldenLoginImpressum
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Austausch | 
 

 New Reno

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15  Weiter
AutorNachricht
Hamsterly

avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : bunkerfreudig ^^
Anzahl der Beiträge : 147

BeitragThema: Re: New Reno   Sa 20 Aug 2011, 19:38

„Rao dies ist unsere Rache für unser Zu Hause und für unsere Mitglieder die brutal abgeschlachtet worden meinst da laufe ich weg dies ist unsere Chance sie los zu werden mit der Hilfe von den vielen netten Menschen werden wir es schaffen jeder gibt hier sein Bestes und da werde ich doch nicht alle in Stich lassen und abhauen vergiss es!“, brüllt das Braunhaar „Es ist zwar nicht viel was ich tun kann aber ich werde alles tun was in meiner Macht steht damit dies hier gut über die Bühne geht… du allerdings solltest fliehen geh zu Cat's paw und frag dort nach Jinny Flannigan und dann geh zu ihr dort müsstest du sicher sein ich komme dann nach oki und nun geh!“, schreit sie und will ihre konzentrierte Wache als Rückendeckerin wieder aufnehmen.
Nach oben Nach unten
http://www.lyrkefantasy.de.tl
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: New Reno   Sa 20 Aug 2011, 22:43

Langsam klettert auch der Shi über die Trümmer und bleibt an der ersten Ecke des Ganges stehen, den Blick immer noch gen Hinterausgang. Während die anderen weiter vorpreschen, ertönt wieder ein Feuergefecht und Tetsuya blickt immer wieder kurz über die Schulter, um nicht zu stolpern. Der Weg zwischen Abe und Brian und Tetsuya ist nicht so weit weg, dass dieser von Brian hören kann, wie er sagt: "Und was jetzt?" Darauf erwidert der Shi nur: "Kommt ihr nicht weiter?" Dabei versucht er mit einen kurzen Schwenkblick die anderen beiden zu sehen, behält aber den Hintereingang im Blick.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: New Reno   Sa 20 Aug 2011, 23:01

Raola verschränkt missmutig die Arme, als Nat zu ihr spricht. "Siehst du was du angerichtet hast, Tav..." Der geschickte Positionswechsel der Scharfschützin - auf die andere Seite des Gebäudes - bringt sie eher in den Rücken der Mafiosi, die immer noch auf die vorherige Position der Frau fixiert scheinen. Somit ist Nat auch außerhalb der Hörweite der Mädchen im unteren Geschoss des Hauses - vorausgesetzt jemand brüllt nicht wie ein abgestochenes Brahmin.
Der erste Schuss schlägt im Rücken eines Mafiosi ein. Er fliegt wuchtig nach vorne, scheint jedoch nicht tot zu sein. Offenbar trägt er eine kugelsichere Weste unter seinem Anzug - was die einzig logische Erklärung wäre. Nat ist recht schnell, deshalb schafft sie es gerade noch einen weiteren Schuss anzusetzen, der einen anderen in den Arm trifft und diesen im Zuge dessen verkrüppelt. Wenig später fliegen ihr die nächsten Schüsse um die Ohren. "Du verdammte Schlampe! Komm raus aus deinem Versteck!" Die zwei Unverwundeten beschießen die Position von Nat, so dass diese keinen Rückzug antreten kann, danach gelangen sie schließlich in das Gebäude, während der andere - dritte Mafiosi - Schutz hinter der Ecke des Kasinos zur linken Flanke sucht, sich ein Stimpak in den Arm sticht und von da aus das Haus auf dem sich die Scharfschützin befindet, selbst mit seinem Gewehr - welches er von der Schulter holt - weiter im Auge behält - Nat sollte dies aufgefallen sein.

Als Nat aus dem Sichtfeld verschwunden ist, hört Raola ihrer Anführerin mit immer noch missmutigem Blick zu. Schlussendlich verzieht sie keine Miene mehr. Nachdem Tavi sich umgedreht hat und die Lage zu überprüfen scheint, bekommt sie einen heftigen Schlag auf den Rücken, wodurch sie niedergestreckt wird und ihr für einen Moment die Luft zum Atmen geraubt wird. Sollte sie wieder halbwegs zu sich kommen, würde sie Raola mit einer Brechstange in der Hand sehen - gepaart mit einem bösen Blick. "Sorry, aber deine Heldentaten kann ich nich zulassen." Sie geht näher zur Braunhaarigen hin und beugt sich zu ihr hinunter. "Deine Loyalität ist wirklich bewundernswert, Tav. Darum bin ich dir damals gefolgt. Doch du bist auch nich viel klüger wie Val und die andern. Ihr seid so dumm und stellt euch gegen die Fratellis. Komm lieber mit, dann stehen wir gemeinsam auf der Seite der Sieger."


Zuletzt von Micky am So 21 Aug 2011, 14:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: New Reno   So 21 Aug 2011, 00:01

Edina bedeutet dem Köter im Hinterzimmer mit einer Psst-Geste sich ruhig zu verhalten und schiebt einen kleinen vermoderten Couchtisch ohne Bein vor den Eingang. Dann stellt sie sich mit dem Rücken neben den Türrahmen und verharrt dort mit einer gewissen Anspannung. Die markanten .223er Kugeln und die Explosionen sind ein untrügliches Zeichen dafür, dass die Schlacht begonnen hat. Nicht zum ersten Mal vermisst sie eine gewisse Basis an technischen Hilfsmitteln...ein klassischer Sentry Bot vor dem Eingang würde sie schon beruhigen. "Hättest du nicht wenigstens einen eingebauten Raketenwerfer haben können...?" Murmelt sie in Bullseyes Richtung ohne ihn anzusehen und umklammert ein rostiges Eisenrohr, dass sie dem nächsten feindlichen Eindringling um die Ohren hauen wird..
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Hamsterly

avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : bunkerfreudig ^^
Anzahl der Beiträge : 147

BeitragThema: Re: New Reno   So 21 Aug 2011, 14:39

„Wir müssen es schaffen ich muss es scha….“, weiter kommt das Braunhaar nicht da ihr plötzlich schwarz vor Augen wird. Als ihr Bewusstsein langsam wiederkehrt öffnet sie langsam die Augen doch was sie da sieht erschreckt sie auf den ersten Blick. „Raola wieso …?“, denkt sie sich nur aber zum sprechen kommt sie nicht da die Latina das Wort ergreift Tavi kann also einfach nur noch zuhören. Sie senkt ihren Kopf. „Hmmm so ist es also naja ich habe eigentlich auch keine besondere Lust hier drauf zu gehen….. sag mal Rao wurdest du entführt oder bist du freiwillig mitgegangen?“, fragt Tavi „Wobei eigentlich ist es auch egal ich bin eigentlich nur froh, dass es dir gut geht und … und wenigstens du noch am Leben bist… „, meint Tavi und umarmt die Latina während ihr Tränen die Wange herunterrollen.
Nach oben Nach unten
http://www.lyrkefantasy.de.tl
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: New Reno   So 21 Aug 2011, 15:53

Überrascht lässt die Latina Tavi gewähren. Bis sie ihre Anführerin dann ebenfalls umarmt. "Ich kann doch meine Anführerin nich diesen Versagern überlassen. Aber wenigstens bist du jetzt zur Vernunft gekommen. Nich so wie Sandy, die jetzt ihr restliches Leben als Giuseppes Spielzeug verbringen muss. Sie hat eben nich so einen starken Willen wie wir." Dann kullert Raola vor Glück eine Träne hinunter.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Natas
Little Albino Rat
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 228

BeitragThema: Re: New Reno   Mo 22 Aug 2011, 13:37

"BUMM" Das Mädchen grinst schmal auf. Der irre Abe hat offenbar seinen Spass. Hoffentlich verliert er ihr erbeutetes Feuerzeug nicht. Als dann die Mobs auf den EIngang zulaufen, ist sie sich erst ein wenig unsicher. Können die nicht auch ballern? Oder wie die anderen aussehen? Dann weis sie wenigstens was Sache ist. Da die allerdings immer näher kommen, zielt sie auf den Kopf des ersten. Kurz überlegt sie wieder ob sie einfach schiessen soll, als auch vom anderen Dach ein Schuss ertöhnt. Da drückt auch sie ab um den ersten, nach Möglichkeit, ins Reich des Todes zu befördern und den Rest zu zerstreuen. Dann zielt sie gleich auf den nächsten und versucht auch noch diesen zu erwischen bevor sie sich organisieren. Nach dem zweiten Schuss geht sie erst einmal in Deckung. Vielleicht sehen sie ja Nat und schiessen so erst garnicht auf Luna.

"Ains, Zwai, Drai, Viea, Fünf." Zählt sie in Gedanken und schiebt den Kopf und das Gewehr wieder vor und verschafft sich einen neuen Überblick.
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: New Reno   Mo 22 Aug 2011, 14:48

Offenbar dachten die 5 Silberfische auf Lunas Seite, dass es nur einen Scharfschützen geben würde, dementsprechend sind sie überrascht. Der Schuss des kleinen Mädchens trifft den vermeintlichen Mafiosi direkt in die Schläfe, wodurch das Blut an die Wand des Kasinos spritzt und daran kleben bleibt, dann sackt der Mann leblos in sich zusammen. Während die Mobster in Bewegung bleiben, damit sie schlechter getroffen werden können, suchen sie fieberhaft die Dächer ab und entdecken die kleine Albino alsbald, doch da ertönt schon der nächste Schuss. Die Gegner zappeln ganz schön, wodurch Luna einen nur unterhalb des Halses trifft. Zwar geht er zu Boden, jedoch scheint er nicht tot zu sein. Sofort feuern sie auf die Position von Luna. Einer geht zurück zum Häusereck und bewacht, genau wie auf der anderen Seite mit Nat, das kleine Mädchen mit seinem eigenen Gewehr. Die restlichen drei versuchen mit der Rückendeckung den Hintereingang zu erreichen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Hamsterly

avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : bunkerfreudig ^^
Anzahl der Beiträge : 147

BeitragThema: Re: New Reno   Mo 22 Aug 2011, 15:36

„Rao verzeih mir“, meint Tavi während die gezielt sehr schnell zwei Schläge ausführt einmal einen Punkt in der Magengegend, so dass Raola meine Luft mehr bekommen sollte und der zweite auf den Hals so, dass sie ihr Bewusstsein verlieren müsste. „Aber du kleine Schlampe hast ja schließlich angefangen“ „Sandy ist also noch darin was?“, überlegt sie kurz und schaut noch einmal zu der Latina rüber. Mit der Hand an der kleinen Waffe.
Nach oben Nach unten
http://www.lyrkefantasy.de.tl
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: New Reno   Mo 22 Aug 2011, 16:15

Kugeln zischen also abermals um die Ohren des Blondschopfes, und dann verschwinden die verdammten Silberfische im Kasino. Nur der Tote, und die beiden die sie angeschossen hat sind noch da... der am Arm Getroffene steht also hinter der Ecke, und späht, das ist Nat durchaus aufgefallen. "Fuck, FUCK! Wo ist meine verdammte Zielgenauigkeit, wenn ich sie mal brauch..." murrt die Scharfschützin zu sich selbst. Sie bleibt in Deckung, und wartet auf eine Regung des Typen hinter der Ecke - sollte der den Fehler begehen, sich zu rühren und in die Schussbahn zu kommen, dann würde Nat ihm schnell noch die eine oder andere Kugel hinschicken, möglichst so, dass er sich um seinen beschädigten Arm nie wieder Sorgen zu machen braucht...
Was für ein Dreck, jetzt sind diese zwei Idioten ins Kasino rein - soviel dazu, ich sollte dem Alten und den anderen Beiden den Rücken freihalten. Toll, einfach versagt. Aber wenigstens sind es nur zwei, fünf wären ein größeres Problem gewesen. Aber du solltest dich schämen, Natania Shade... wirklich schämen. Treffer in den Arm und ins Bein, ha, obwohl es so gut begonnen hat.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Natas
Little Albino Rat
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 228

BeitragThema: Re: New Reno   Mo 22 Aug 2011, 18:43

Schnell robbt sie auf dem Dach zur Dachmitte. "Shit!" flucht sie zischend. Ihre Hoffnung nicht ins Feuer zu geraten bleibt wohl unerfüllt. Doch so leicht will sie sich nicht abknallen lassen. Geduckt und leise eilt sie zur anderen Seite des Daches. Weiterhin natürlich auf der Seite, wo die Feinde herumlungern. Ganz am Eck des Hausdaches robbt sie dann wieder vor und verschafft sich Überblick. Sollte sich die Möglichkeit bieten, gibt sie einen Schuss ab.


Zuletzt von Natas am Do 25 Aug 2011, 17:07 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Lucius
Hades of THE Wastes
avatar

Laune : Oh! Susanna, Oh! don't you cry for me
Anzahl der Beiträge : 256

BeitragThema: Re: New Reno   Do 25 Aug 2011, 13:28

„Ach der Duft eines Kampfes einfach Wunder.... ahh verdammt.“ ein lautes Knacken ist von Abrahams Rücken zu hören als er in die Hocke geht und das zeigt mal wieder „Oh Mann ich bin zu alt für diesen Scheiß Junge.“ sagt der Veteran an Brian gerichtet. „Naja da wir ja nicht soviel kaputt machen sollen wie wäre es mal mit einem klassischen Manöver das ich mir angeeignet habe.“ Abe holt die zweite Dynamitstange raus entfernt die Zündschnur wickelt sie mit einem Faden oder sonst was an die Dynamitstange so das sie au keinen Fall explodieren sollte. „Nun ungefähr das gleiche wie vorhin nur ohne Knall. Ich werfe das Teil also, die Spaghettis sehen nur die brennende Zündschnur, bekommen Angst und verstecken sich neben den Türen, wir rennen los und knallen die überraschten Mafiosi ab wie Tontauben. Du gehst durch die rechte Tür und ich durch die linke. Wir müssen aber schnell machen sonst kommen da noch mehr von denen.“ beendet Abe seinen Plan mit entschloßener Stimme. „Hoffentlich funktioniert das.“ sollte niemand etwas dagegen haben oder gar einen besseren Plan hervorbringen, legt der Alte los.
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: New Reno   Mo 29 Aug 2011, 00:54

Chat:
 


Gerade als sich die beiden Frauen auf dem Dach ausruhen wollen, hagelt es Schüsse unter ihnen gen Himmel – ein Wunder, dass sie von der Salve nicht getroffen werden. Der Typ von vorhin scheint noch nicht tot zu sein, sondern auf seine Gelegenheit gewartet zu haben.

„Danke Tetsu…“, meint Brian und nimmt den Verband gerne entgegen. Gerade hatte er sich noch an die Stirn gefasst, wo das Blut noch leicht heruntertropft, teilweise jedoch bereits antrocknet. Viel Ahnung hat er vom Verbandbinden nicht, jedoch wickelt er sich nun selbst mehr schlecht als recht einen Verband um den Kopf, der jedoch nur seine Stirn bedeckt, da sich seine Platzwunde nicht direkt an der Schädeldecke befindet. Währenddessen nimmt er den Schrei wahr. „Was war das? Hatte schon vorhin so nen Schrei von der gleichen Stimme gehört… glaub ich.“ Brian kontrolliert kurz seine Revolver. „Okay, bin bereit und direkt hinter dir, Abe.“
Der Söldner bewegt sich nach vorne, während seine Gefährten nach hinten absichern und auf Distanz bleiben. Abe späht schließlich um den Backstagebereich herum – der über eine Treppe und einem Vorhang begehbar ist – und erblickt 5 schwerbewaffnete, muskelbepackte Fratellis, welche sehr missmutig dreinblicken. Ansonsten sieht er, dass der Treppenaufgang freigeschaufelt wurde und auch ansonsten der Schutt, den er ja mit angerichtet hatte, offenbar schon aufgeräumt wurde. Wenn Abe weiterschleicht besteht die Gefahr entdeckt zu werden. Ein weiterer Schrei ertönt, daraufhin folgt ein Lachen – beides lauter, da der Söldner nun näher dran ist. Im Hintergrund hört man weiterhin die Kampfgeräusche von draußen. Wer gerade gewinnt ist nicht klar, aber allem Anschein nach haben die Bishops es noch nicht geschafft das Kasino zu stürmen.

Indes steht noch die Situation von Edina, Luna und Bullseye aus.


Zuletzt von Micky am So 04 Sep 2011, 03:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: New Reno   Mo 29 Aug 2011, 14:55

„Huh?“ Macht Edina perplex, als Luna plötzlich von den Füßen gerissen wird. Sie dreht sich um und sieht ein Messer aufblitzen – doch dann stürzt sich rechtzeitig Bullseye auf seinen Arm und hält ihn auf. Körpereigenes Adrenalin verschafft ihr einen Tunnelblick, der sich von Luna auf den Gangster fixiert. Rasend schnell geht sie die Möglichkeiten durch, die ihr bleiben – die Meisten aber sind keine Option. Luna ein freies Schußfeld bietend hält sie zwei Meter Abstand und bewirft ihn von rechts mit Dreck, der noch an ihr haftet. „Schieß schon!“ Fordert sie die Kleine ohne sonderliche Rücksicht auf und distanziert sich angespannt mit jedem Wurf um einen Schritt...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: New Reno   Mo 29 Aug 2011, 17:36

Nat wird von der Salve von unten überrascht, aber glücklicherweise nicht getroffen. Ein Treffer reicht ihr schon, um ehrlich zu sein... Vorallem, wenn sie noch einen in den anderen Arm abkriegen würde, wäre das ziemlicher Mist. Sie versucht, in Deckung vor dem Mafioso, den die Granate offenbar wider Erwarten nicht getötet hat, zu gehen, ohne gleichzeitig in die Schussbahn des Typens hinter der Mauer des Kasinos zu geraten. "Fuck, der Arsch lebt ja immer noch?! Zäher Bastard!" Es folgen zwei Schüsse auf den grade Erwähnten, wenn nötig noch ein Dritter, dann wechselt die Scharfschützin, die zu ihrem eigenen Leidwesen ihr Gewehr nicht mehr bedienen kann, wenn sie alle Kugeln verschossen hat, das Magazin der Deagle. Hmmm... Acht Schuss, wenn da noch mehr von dem Mistkerlen kommen, hab ich ein Problem. Oder ich muss doch noch mein Stimpack benutzen. Dreck.
Sie sieht dann zu Tavi, um zu kontrollieren, ob diese noch lebt. "Alles klar Tavi? Langsam wirds unangenehm hier..." Dann späht sie nach dem übrigen Silberfisch.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Hamsterly

avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : bunkerfreudig ^^
Anzahl der Beiträge : 147

BeitragThema: Re: New Reno   Mo 29 Aug 2011, 17:48

„Ahhhhhhhhh“, kreischt sie und schießt ein paar mal auf den unteren „Du drecks Arschloch stirb!“, schreit sie und schießt noch ein paar Mal hinterher. sinkt dann zu Boden und schnauft erstmal. „Ja mir geht es gut dir auch?... hmm stimmt langsam wird es wild hier aber ich glaube drinnen geht es noch runder zur Sache.. uff also wollten wir uns lieber nicht beschweren meinst du da kommen noch welche nach…?“, hüstelt sie und hält sich die verwundete und nun ziemlich pochende und schmerzende Körperstelle.
Nach oben Nach unten
http://www.lyrkefantasy.de.tl
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: New Reno   Mi 31 Aug 2011, 18:08

Der Dreck landet am gesamten Körper des Gangsters, teilweise auch in seinen Augen, wodurch ihm für die nächsten Minuten wahrlich ein Teil seiner Sicht geraubt wird. "Miststück... Mistköter!!!" Er schlägt weiter panisch auf Bullseye ein, obwohl er seine Knarre aus dem Holster ziehen könnte. An seinem Arm läuft das Blut schon hinunter. Schmerzerfüllt brüllt er, während er den Kampfhund von sich losbringen möchte. Indes versucht die kleine Luna sich weiterhin zu sammeln. Neben Flucht, wäre für Edina vermutlich eine weitere Option den Mafiosi in irgendeiner Weise verzweifelt anzugreifen - sei es mit Waffen oder ihrem eigenen Körper.

Tavi feuert eine weitere Salve gegen den Boden, um den Mafiosi unter ihr blind zu antworten. Sie hört zwar einen Schrei - allem Anschein nach hat sie sogar getroffen - doch sicher sein ob er nun tot ist, kann sie sich wahrscheinlich noch nicht, zumindest bis sie seine Leiche gesehen hat. Zudem kommt noch die Tatsache hinzu, dass sie durch ihre Schussorgie die bewusstlose Raola treffen könnte, wenn sie nicht sowieso schon durch die Granate von vorhin zerfetzt wurde.

Unterdessen beharkt Nat den Silberfisch hinter der Mauer mit ihrer Desert Eagle. Ihre Schüsse kommen ihm zwar gefährlich nahe, doch treffen tut sie ihn mit ihren zwei 44er Kugeln nicht. Der letzte Schuss jedoch scheint dem Typen einen weiteren Streifschuss zu bescheren. Als sie dann kurz ihren Blick von ihm nimmt und wieder nachsieht, ob er sich zeigt, stellt sie fest, dass sich der Mobster wohl zurückgezogen hat und gerade das Weite sucht.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: New Reno   Sa 03 Sep 2011, 00:48

Nat lacht überdreht, und brüllt "Jaa, hau nur ab, Dreckskerl - Silberfisch!" als der Mafioso hinter der Ecke sich davon macht. Hm, jetzt also wieder 8 Schuss, man würde sehen, ob sie damit auskommt. Scheinbar hat Tavi auch was getroffen, dem Schrei nach zufolge.
"Ich hoffe mal, der Dreckskerl ist endlich tot? Aber wir sollten uns nicht zu sicher sein." sagt sie dann zu Tavi und lauscht, ob sich noch was regt, unten.
Langsam hat Nat genug von den Schießereien, die Wunde am Arm versaut es ihr gründlich, zumal sie ihre Lieblingswaffe, das Gewehr, nicht einsetzen kann - überaus ärgerlich. Aber wer wäre sie denn, wenn sie herumjammern würde? Bestimmt nicht diejenige, die allein in der Öde herumläuft. Also nicht sie selbst.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: New Reno   So 04 Sep 2011, 03:17

Chat:
 


Abes Kommentar bleibt unbeantwortet, so bleibt es zunächst still unten im Fluchtstollen.
-----------------------------------------------------------------------------------------
Anderswo erreicht Brian schließlich Raola und zieht diese an ihrem langen Haar hoch. "Wach auf du Misthure!" Er schlägt mit seiner Hand unsanft in ihr Gesicht. Nur schwerlich erholt sich die Latina vor ihrer Bewusstlosigkeit. Der Revolverheld sieht nun ziemlich wütend aus. Hastig wischt er sich die Haare aus dem Gesicht. Dann packt er Raola an ihrem Kinn, damit sie in seine grünen Augen blickt. "Warum hast du uns verraten? Los, raus mit der Sprache, du Drecksschlampe!" Die Latina beginnt panisch zu schreien, während sie ihre Haare hält, welche Brian jedoch fest im Griff hat. Unweit davon kauert sich die eingeschüchterte, immer noch traumatisierte und übel zugerichtete Sandy zusammen und rutscht weiter weg.


Zuletzt von Micky am Mi 05 Okt 2011, 16:46 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: New Reno   Mo 05 Sep 2011, 06:12

Nat sieht gleichgültig auf die in Panik herumschreiende Raola herab, und bemerkt, an sie gerichtet: "Und das passiert, wenn man sich auf die falsche Seite stellt." Wenn sie eine Ahnung von Gangs und Mafia hätte, würde sie vielleicht noch sagen, dass man im Umgang mit Mobstern immer nur verlieren kann, bestenfalls bloß seine Seele, schlimmstenfalls das Leben, und alles andere dazwischen, aber da sie aus Klamath stammt, sind solche Sachen nicht wirklich ihr Spezialgebiet.
Genervt von dem Geschrei ergänzt die Scharfschützin schließlich: "Hör gefälligst auf rumzubrüllen, oder ich puste dir selbst den Schädel weg, auch wenn du nicht mich verraten hast..." letzteres einfach deshalb, weil sie noch gar nicht bei der Truppe war, als der Verrat passiert ist. "Aber die Feinde meiner Freunde sind auch meine Feinde." Kurz zuvor lautete der Satz noch 'Die Feinde meiner Feinde sind meine Freunde', aber das Ganze geht über Rache für mal verprügelt worden sein, etwas hinaus.. und der Kampf lässt selbst die Einzelgängerin etwas anders denken als sonst, lässt sie die Kampftruppe eher als Freunde betrachten.
Tavis plötzlicher Wandel beunruhigt Natania durchaus, vorallem diese monotone Stimmlage, aber dennoch erwidert sie dann scheinbar ruhig, und schulterzuckend: "Also ich spiel sicher nicht Kindermädchen für so ne Verräterschlampe."
Einmal Verräter, immer Verräter, ist doch klar, und vermutlich würde sie versuchen, mich abzumurksen, kaum, dass ich mich umgedreht habe... Menschen ändern sich nicht. Aber Tavi macht mir etwas Sorgen. Scheints nicht so gut vertragen zu haben...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Hamsterly

avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : bunkerfreudig ^^
Anzahl der Beiträge : 147

BeitragThema: Re: New Reno   Mo 05 Sep 2011, 15:51

Etwas erstaunt schaut das Mädchen nur zu wie ihr Bruder die Verrätersau packt. „Gut!“, denkt sie sich „Wieso fragst du das denkst du du könntest einen Sinneswandel bei ihr erreichen alle haben sich lieb und sie kommt wieder zu uns zurück nein man! Einmal eine Verräterschwein immer eines!“, brüllt eine Stimme laut in ihren Kopf sie scheint wieder zu Verstand zu kommen. Und schaut zu Nat rüber und nickt „Du hast Recht ein Hochverrat muss man auch dementsprechend bestraffen“ , meint sie nun ernst und mit sehr vielen Emotionen. „Also Brian frage nicht nach den wieso frage sie lieber wo sie die Todeskugel durchgejagt bekommen will“, sagt sie nun zu ihren Bruder gewahnt.
Nach oben Nach unten
http://www.lyrkefantasy.de.tl
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: New Reno   Mo 05 Sep 2011, 19:08

Nach einem Moment der Ruhe bewegt sich Edina weiter in Richtung des zweiten Nebengebäudes. Dort angekommen blickt sie um die Ecke und versucht herauszufinden, ob sich der Kampf gelegt hat...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: New Reno   Mo 05 Sep 2011, 23:02

Edina entdeckt ein paar tote Silberfische auf der Straße, ansonsten ist es recht ruhig. Als sie dann in der Nähe des Nebengebäudes ankommt, hört sie den panischen Schrei einer weiblichen Person.

Raola beginnt zu weinen, vor allem als sie die Worte von Tavi hört. "Aber wir sind doch Freunde Tavi...", wimmert die Latina vor sich hin. Brians Griff wird fester. "Sag das doch mal deinen beiden Freundinnen Amanda und Valerie, die wegen dir krepiert sind!" Er zieht einen seiner Revolver und hält ihn Raola an die Schläfe. "Wahrscheinlich hast du die Spaghettibastarde gleich direkt zu unserem Versteck geführt, hab ich nicht Recht!?" Unfähig darauf eine Antwort zu geben, schlurchzt das Mädchen bitterlich vor sich hin.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Lucius
Hades of THE Wastes
avatar

Laune : Oh! Susanna, Oh! don't you cry for me
Anzahl der Beiträge : 256

BeitragThema: Re: New Reno   Di 06 Sep 2011, 14:37

"Ach du hast recht, lassen wir das Arschloch hier unten verrotten." „Verdammte Scheiße ich fühle mich fertig wie lang nicht mehr und oben warten die Schlitzaugen und versauen mir den Tag weiterhin...“ „Hey wer ist hier eigentlich alt du Grünschnabel?!“ meint der der Alte in schlecht gespielter Wut zu Tetsuya und während er weiter hoch humpelt.
Nach oben Nach unten
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: New Reno   Di 06 Sep 2011, 14:44

Durch Abe's schlecht gespielten Wut"satz", kann der Shi nur kurz schmunzeln. Endlich ist der Alte bereit wieder mit nach oben zu kommen. Tetsuya will keine weitere Minute hier im Keller verbringen. "Lass uns.", sagt er nur knapp und geht mit Abe zur Leiter, die nach oben führt zur Falltür, um endlich wieder nach oben zu kommen. Während er selbst vorgeht, um Abe nicht noch mehr oben zu belasten, falls es oben heiß werden sollte, hofft der Shi, dass sie noch sicher aus den Gebäude kommen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: New Reno   Di 06 Sep 2011, 14:57

Edina schaut sich die Leichen näher an und hält Ausschau nach schwereren Geschützen. Sie überlegt dann einen Augenblick, ob sie die Toten ebenso um ihren restlichen Besitz bringen soll, verschiebt diese Arbeit aber auf später und folgt stattdessen dem Schrei. „Klang nicht nach Tavi...“ Murmelt die Rothaarige und hält die Augen offen. Ihr ist nicht gerade wohl dabei, der Sache nachzugehen...trotzdem ist es notwendig.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: New Reno   Di 06 Sep 2011, 15:27

Edi erreicht den Schauplatz der Szene und sieht eine Latina, welche scheinbar von einem wütend aussehenden Brian bedroht wird. Daneben sitzt weiter entfernt eine übel zugerichtete Blondine - alle müssten ungefähr im selben Alter sein. Nat und Tavi stehen unweit von Brian entfernt und sehen auch nicht gerade begeistert aus. Zudem entdeckt die Wissenschaftlerin einen gesprengten Treppenaufgang, von dem sogut wie nichts mehr übrig ist - wahrscheinlich wurde er von einer besonders explosiven Mördergranate gesprengt. Außerdem liegen Trümmer herum und die Leiche eines weiteren silbernen Anzugfisches.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: New Reno   Di 06 Sep 2011, 17:43

"Hey, ihr lebt ja noch. " Sagt Ed zur Begrüßung und lässt Luna den Vortritt, ehe sie den Blick von Brian zur Latina und dann zu der Blondine schweifen lässt. Sie runzelt die Stirn. "Haben die auch befohlen, dass ihr euch jetzt an jungen Mädchen vergreift? Der Kampf ist doch vorbei, oder? Steck die Waffe weg." Schlägt sie Brian mit ernster, schon fast strenger Miene vor und hält ihr erbeutetes Gewehr gesenkt.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: New Reno   Di 06 Sep 2011, 18:18

"Ja." antwortet Nat Edina lapidar auf ihre Begrüßung hin, schmunzelt "du auch, wie ich sehe." und zieht die Augenbrauen zusammen. Ihr? Euch? Vergreifen? Sie hat doch gar nichts gemacht. Bis auf, die Silberfische abzuknallen. Aber das war doch nur Notwehr... Jedenfalls wäre es ansonsten sicher nicht bei einer Kugel im Arm geblieben.
"Dieses junge Mädchen ist wohl eine Verräterin, aber frag lieber Tavi oder Brian, ich misch mich da ungern ein. Was die andere angeht..." sie weist mit dem Kinn auf Sandy "keine Ahnung. Ich wars jedenfalls nicht..."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Hamsterly

avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : bunkerfreudig ^^
Anzahl der Beiträge : 147

BeitragThema: Re: New Reno   Mi 07 Sep 2011, 21:37

„Du hast mich niedergeschlagen und bist mit einer Eisenstange auf mich los gegangen“, kreischt Tavi und zischt dann mit gesenkten Haupt „Drück ab Brian“ dann dreht sie den Szenario den Rücken zu und wendet sich zu Sandy hin. Langsam kommt sie ihr näher dabei kullern zwei Tränen auf den Boden. Schließlich hebt sie den Kopf wieder und versucht so freundlich wie möglich aus zu sehen wobei sie schon sehr schauspielern muss. Mit einem sehr gelogenen Lächeln meint sie nur mit leiser Stimme „Geht es dir gut?“. Tav geht in die Hocke vor ihr und meint nur „Du brauchst keine Angst mehr zu haben“, während sie der Blondine ihre Hand entgegenstreckt und das Lächeln immer noch steht.
Nach oben Nach unten
http://www.lyrkefantasy.de.tl
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: New Reno   Mi 07 Sep 2011, 22:29

Zunächst nimmt Brian gar nicht die Ankunft von Edina wahr, bis sie sich dann schließlich in die Auseinandersetzung einmischt. Was sie mit junge Mädchen meint kann er gar nicht verstehen, wie ein Kind sieht Raola nicht für ihn aus - eher im Alter von Tavi. Noch drückt der Revolverheld nicht ab, eigentlich hat er zumindest von der Latina so etwas wie eine Erklärung für ihr Verhalten erwartet. Er ist so wütend, dass er es nicht einfach so auf sich beruhen lassen kann. Wäre die Wissenschaftlerin nicht aufgetaucht, er wäre Tavis Aufforderung nachgekommen. Einigermaßen ruhig, wenngleich es ihm nicht so recht gelingen will, erwidert er dann jedoch in Richtung Edina: "Der Kampf ist noch nicht vorbei, Abe und Tetsu sind noch im Bandito. Diese Sandy da haben die Fratellis zugerichtet und..." Er reißt an Raolas Haaren bzw. Kopf, damit sie zur Bunkerstädtlerin blickt "...diese Hure hier hat Amanda und Valerie auf dem Gewissen... zwei Freundinnen von Tavi... und fast Sandy auch noch, wenn ich sie nicht da rausgeholt hätte..." Man merkt, dass es Brian auf die eine oder andere Weise nahegeht, denn von Verrätern hält er überhaupt nichts. Die Augen der Latina sehen sehr ängstlich aus, geradezu verzweifelnd blickt sie in die Augen von Edina, was fast wie ein Hilferuf wirken muss. Doch mehr als ein bitterliches Schlurchzen bringt sie nicht heraus.

Die völlig verstörte Sandy blickt zusammengekauert zu Tavi auf und hört ihr zu. "Ich leb.. Tav...", antwortet sie zögerlich. Sie greift nach der Hand ihrer Anführerin, um diese zu sich zu ziehen und sie zu umarmen. Sandy sagt nichts weiter, sondern heult drauf los - ein trauriges, allerdings doch erleichtertes Heulen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Anderswo verstummt die quietschende Metalltüre und damit verschwindet scheinbar auch das Interesse von Abe und Tetsu, welche sich sogleich auf den Weg zurück zur Falltüre machen, die wiederum über eine Treppe erreichbar ist. Doch beide kommen nicht weit - höchstens ein paar Schritte - als sich plötzlich auf Höhe des Herzens ein Wurfmesser in den Rücken des Alten bohrt. Dadurch, dass seine Lederrüstung bereits zerschossen ist, hatte er keinen effektiven Schutz den Angriff abzuwehren. Die Wunde schmerzt sehr und Abraham wird urplötzlich schwindelig. Der Shi hingegen muss vermutlich mit einem weiteren Angriff rechnen, denn die Attacke kam direkt aus Richtung der Metalltüre.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Hamsterly

avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : bunkerfreudig ^^
Anzahl der Beiträge : 147

BeitragThema: Re: New Reno   Mi 07 Sep 2011, 23:02

Eigentlich hat Tavi gedacht, dass Sandy verstörter währe sie erwidert die Umarmung und auch wenn ihr selber so sehr nach heulen zu mute ist so beißt sie sich sehr fest auf die Unterlippe um nicht los zu flehen „Ich muss stark bleiben für sie“, denkt sie sich. Und mit aufrechterhaltendem Lächeln meint sie nur „ Das freut mich sehr“, ihr Ton ist sehr weich und leicht zitterig. Etwas fester drückt sie die Blondine an sich heran. „Sandy komm wir stehen wieder auf oki“, meint sie und bewegt sich sachte nach oben. Wieder aufrecht streichelt sie ihr ein par Mal übers Haar dann meint sie nur „Warte mal kurz und lässt sie los um ihre Jacke auszuziehen und legt sie Sandy auf die Schultern „Du kannst sie gerne anziehen wenn du magst“ meint Tavi und wird durch ihr Lächeln unterstützt
Nach oben Nach unten
http://www.lyrkefantasy.de.tl
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: New Reno   Mi 07 Sep 2011, 23:40

„Das dachte ich mir schon...“ Stellt Edina richtig, als sich Nat zu rechtfertigen versucht. Sie ist sie auch nicht direkt angegangen. Die Erfinderin könnte ihr höchstens ankreiden, dass sie die grobe Behandlung der Anderen durchgehen lässt, anstatt einzugreifen. Schnell wird ihr klar, dass die Blonde mitnichten von Brian verdroschen wurde. Zumindest in dem Punkt also tut sie ihm Unrecht. Bleibt nur noch das als Verräterin betitelte Mädchen. Als es mit Brians 'Hilfe' in ihre Richtung gedreht wird, betrachtet sie die Kleine nachdenklich. „Die hat euch also verraten, ja?“ Die ist doch höchstens so alt wie das Geschwisterpaar...“Sieht sie so aus, als wäre sie noch eine Bedrohung für euch? “ Edina seufzt leise aus...ungefähr so, als hätte eine Lehrerin mit einem besonders begriffsstutzigen Schüler zu kämpfen. „Sehen wir die Sache mal objektiv: Eure Freundin lebt noch, die Fratellis nicht. Und deine...Gefangene nässt sich jeden Moment ein. Damit sollte die Sache abgehakt sein. Schick sie einfach fort und damit hat sichs. Sie jetzt zu erschießen würde die anderen Beiden auch nicht zurückholen...und allein auf sich gestellst tust du ihr wahrscheinlich noch einen Gefallen, wenn du sie hier und jetzt abknallst...“ Argumentiert sie in einem Ton, der keinen anderen Schluss zulassen will. Sie hebt eine Hand, um sich die Nase zu kratzen...verzichtet jedoch darauf, als ihr rechtzeitig einfällt, wie schmutzig sie ist.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Lucius
Hades of THE Wastes
avatar

Laune : Oh! Susanna, Oh! don't you cry for me
Anzahl der Beiträge : 256

BeitragThema: Re: New Reno   Do 08 Sep 2011, 00:05

„naja wenn wir oben sind sollten wir ah!“ das letzte bevor Abraham fällt. „Das war eigentlich... zu erwarten... von dem verdammten Hundesohn... ich werde einfach alt...“ der Alte driftet innerlich ab.

„Hey Sissi worauf wartest du knall das Vieh endlich ab!“ Ein Mann Abe nicht unähnlich nur mit längeren Haaren und einem Schnauzer, steht neben einem schmächtigen sehnigen Jungen, der sich mit blutunterlaufenen Augen und mehreren Schnitt und Schürfwunden schwankend auf den Beinen hält. Am Schlimmsten sieht aber seine linker Arm aus der schlaff am Körper herunter hängt und scheinbar stark blutet. „Aber... aber Dad es... es stirbt doch sowieso.“ ein größerer Radscorpion mit mehreren gebrochenen Beinen und einer zertrümmerten Schere versucht klickend immer wieder auf die Beine zu kommen. „Das heißt Major Brock du kleine Mimose. Das Vieh wollte dich vor 30 Sekunden noch fressen und jetzt wirst du Weich?!“ der Dunkelhaarige Junge hält den Blick des Vaters mit seinen beiden Augen stand von denen eines auch noch stark geschwollen ist. „Du verdammter Kleiner... wenn du so ein Weichei bist mach ich es eben selbst.“ bevor der Vater abdrücken konnte stellte sich der junge vor den Radscorpion. „Da.. Major Brock es hat das selbe recht zu leben wie wir beide und argh...“ der Scorpion nutze den zugedrehten Rücken und rammte dem jungen seinen Stachel in den Rücken, der Vater erledigte das Vieh mit einem Schuss und fing seinen Sohn noch auf, bevor er auf den Boden gefallen war. „Du Idiot Abraham du darfst einem Feind niemals den Rücken zudrehen.... Aber du bist wohl einfach zu weich für das harte Leben.“ Der Junge hört seinen Vater nur noch als wäre er weit weg.

Plötzlich ist Abe wieder voll da. „Hast wahrscheinlich recht Dad ich bin einfach zu weich.“ mit den Worten versucht Abe sich das Wurmesser herauszuziehen und in Deckung zu robben, hoffend das ihn Tetsuya währenddessen deckt. Damit er sich dann in ruhe ein Stimpak reinjagen kann.
Nach oben Nach unten
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: New Reno   Do 08 Sep 2011, 09:58

Tetsuya ist nicht weit weg von Abe. Er ist einfach kein Mensch, der seine Kameraden in Stich lässt und da der Alte eh am Humpeln ist, lässt er diesen nicht so weit weg. Als Abe etwas sagen will und aufschreit, dreht sich der Shi erschrocken rum und sieht Abe nach vorne kippen. Tetsuya kann sich denken, was passiert ist, greift sofort nach seiner Deagle und zielt in den Schacht. Während er sich hinter Abe stellt, dass er hinter seinen Rücken steht und ihn Schutz geben kann, sieht er das Messer in seinen Rücken. Sofort zielt der Shi zur Eisentür. Wenn jemand das Messer geworfen hat, müsste dieser noch dort stehen und würde sofort das restliche Magazin der Deagle kassieren. "Halte durch. Den Arsch knöpfe ich mir vor!"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: New Reno   Sa 24 Sep 2011, 17:11

In diesem Untergrundgang irgendeine Deckung zu finden wird schwer, deshalb findet Abe auch keine - außer eben Tetsuya. Das Wurfmesser kann er ohne Probleme entfernen, doch es schmerzt sehr und fördert einen gewissen Blutverlust zutage, der den Alten für einen Augenblick abermals schwindlig werden lässt. Zu seinem Glück wirkt das Stimpak recht schnell, doch mittlerweile ist er durch den Kampf recht mitgenommen.
Zur gleichen Zeit feuert der Shi eine Reihe von Schüssen gegen die Türe ab, trifft jedoch niemanden, da sich der flinke Messerwerfer sofort wieder hinter dieser versteckt. Der süßliche Fleischgeruch - dessen Quelle eigentlich nur der Panikraum sein kann - wird nun immer stärker und dringt an die Nasen der beiden Fratelli-Killer. "Komm und hol dir was du verdienst, Schlitzauge!", hallt es aus dem Raum heraus.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Unterdessen ist die Lage außerhalb des Kasinos weiterhin angespannt. Tavis Worte beruhigen Sandy zwar - die das Angebot mit der Jacke dankend annimmt - doch Brian scheint immer noch so wütend wie noch Sekunden zuvor. Der zornige Gesichtsausdruck des Jungen spricht Bände, vermutlich ist er im Moment zu allem fähig. Kaum zu glauben, dass der Revolverheld also noch die Geduld hat sich die vermeintliche Standpaucke von Edina reinzuziehen - was er letztendlich jedoch trotzallem tut. Einerseits mag die ziemlich rational denkende Bunkerstädtlerin durchaus Recht haben, andererseits wiederum kann man so ein Vergehen in Brians Augen nicht einfach durchgehen lassen. "Wir können elendigen Verräterhure auch die Zunge rausschneiden, so ist es nicht. Dann hält sie sicherlich endlich ihr Maul, oder was meinst du Tavi?", meint er todernst, jedoch durchaus mit einer kleinen Spur schwarzen Humors.
Soviel Angst wie Raola mittlerweile verspüren muss, wird sie sicherlich bald hyperventilieren, was man an ihrer schnellen Atmung sehen kann. Brian fühlt sich dadurch irgendwie provoziert, daher verpasst er der Latina eine Backpfeife, welche sie sogleich zu Boden schickt. Es ist nicht so als würde ihm die ganze Situation Spaß machen, doch im Augenblick scheint seine Wut zu groß, als dass er sich selbst deswegen läutern könnte. So oder so, lange fackeln wird er nicht mehr; Raolas Schicksal wird sich also bald entscheiden.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: New Reno   Sa 24 Sep 2011, 18:47

"Abe? Glaubst du, das ist das richtige, was wir hier tun? Glaubst du, dass der Fratelli-Arsch da drinnen, böse ist?" Ohne sich umzudrehen, schaut er gen Tür, wirkte fast gedankenversunken, kontrolliert schnell seine Waffen, ob er notfalls nachladen muss, was er auch tun würde und sagt dann: "Tue mir einen gefallen. Geh bitte raus und flieh. Lauf zu Brian. Sollte ich nicht bis Sonnenaufgang wiederkommen, dann.....", kurz schüttelte er mit den Kopf: "Keine Angst, ich finde euch, also GEH!", klang er anfangs noch ermunternd, befahl aber er dann schon fast den alten Mann und stürmte dann immer schneller auf die Tür zu, um dann mit einem Sprung sich gegen die Tür zu werfen und diese aufzubrechen. Während der Shi lief, betete er bei allem, was er kannte. Sollte es einen Gott geben, sollte dieser ihn bei seiner Tat unterstützen und diesen Abschaum beseitigen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: New Reno   Sa 24 Sep 2011, 22:29

Nat verschränkt die Arme, dabei den verwundeten oben haltend. Eigentlich... ja, eigentlich ist es ihr mehr oder minder egal, was mit der 'Verräterhure' passiert. Hätte sie die Scharfschützin persönlich verraten, sähe das sicherlich schon gleich ganz anders aus, aber dem ist nunmal nicht so. In letzterem Fall hätte Raola schon längst ein Loch im Kopf.
"Macht schon, was immer ihr tut, wir sollten uns nicht zu lange mit sowas..." sie klingt allerdings doch verächtlich, als sie von der verräterischen Latina spricht "abgeben."
Wer weiß was draußen noch abgeht, auch wenn sie momentan in der Nähe nichts hört, sie bleibt angespannt. Es könnte sich schließlich jederzeit was passieren.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Hamsterly

avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : bunkerfreudig ^^
Anzahl der Beiträge : 147

BeitragThema: Re: New Reno   So 25 Sep 2011, 15:31

Tavi drückt Sandy etwas an ihre Brust heran. Und streichelt ihr etwas übers Goldenschimmernde Haar drüber. Dann wendet sie sich wieder ihren Bruder zu. Schaut ihn genervt an und seufzt nur „Wann erschießet du sie denn endlich?“. Ihr Tonfall ist sehr monoton von Mitleid keine Spur es scheint als währe die Latina nur noch eine Last für das Braunhaar dann fügt sie noch sehr ernst hinzu „Oder soll ich das übernehmen? Hmm?“„Sorry Rao aber für Hochverrat folgt auch die höchste Straffe nämlich der Tod“, denkt sie sich während sie Sandy noch etwas enger umarmt und an sich drückt. Sie findet nämlich nicht, dass die Blondine dies nun mit an sehen muss.
Nach oben Nach unten
http://www.lyrkefantasy.de.tl
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: New Reno   Mo 03 Okt 2011, 21:51

Tetsuya rammt seinen Körper gegen die Türe und diese geht schließlich etwas schwerfällig auf. Als er dann im Raum drinsteht, kann er sich kurz einen Überblick verschaffen. Es herrscht kaum Licht im Panikraum und die Wände sind rot gestrichen, genau in der selben Farbe wie der Teppich unter den Füßen des Shis. Am Ende des Zimmers steht so etwas wie eine Art Altar. Die Kerzen darauf - und die, die sich auf den Regalen befinden, welchen an den Wänden stehen - sind eine der wenigen Dinge, die dort Platz finden und Licht spenden. Am Skurrilsten sind wahrscheinlich die langen Fleischerhaken, welche hier und da von der Decke hängen - es befindet sich Blut auf ihnen. Wäre dem nicht schon genug, so stellt der Asiate schnell fest, dass im faden Licht des Kerzenscheins tote Leiber auf den Haken gespießt wurden und dort einfach mal so herumhängen, als hätten sie nichts Besseres zu tun. Erstaunlicherweise besitzt keiner der Körper einen Kopf und sie scheinen allesamt weiblicher Natur zu sein. Im gleichen Atemzug steigt Tetsu nun ein starker, süßlicher Duft in die Nase, welcher sich mit dem Geruch von Formalin beißt, der ebenfalls in der Luft liegt.

Im nächsten Augenblick bekommt Tetsuya einen dumpfen Schlag auf den Kopf. Sogleich fliegt seine Deagle davon und er geht zunächst zu Boden, jedoch sollte der erlittene Schaden normalerweise nicht so groß sein. Sein Gegner scheint ein glatzköpfiger Typ in Kampflederjacke zu sein. Er trägt zudem einen Ohrring und ein raffiniert aussehender Bart schlängelt sich um den gesamten Mundbereich herum - ohne Zweifel: Es ist Giuseppe. "Mama mia! Ein Schlitzauge, das tatsächlich versucht mich zu töten." Es folgt ein dreckiges Lachen, anschließend ein Tritt in die Magengegend des Shi, der diesem weiterhin zusetzt. "Dann machen wir mal deine Augen rund.", meint der Fratelli schließlich und zückt ein Messer. Nun ist er im Begriff damit auf den am Boden liegenden Tetsuya einzustechen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Brian stellt fest, dass Natania ähnliche Ansichten wie er vertritt. Und auch Tavi - welche ja bekanntlicherweise mit Raola schon einige Zeit befreundet zu sein scheint - heißt sein geplantes Vorhaben gut. Als von anderer Seite - genau genommen von Edina - dann letztendlich nicht mehr protestiert wird, entschließt sich der Revolverheld endgültig Ernst zu machen. "Schon gut... Sandy braucht das nicht zu sehen...", meint er in betroffenem Tonfall, bevor sein Blick abfälliger auf Raola hinabfällt. Diese ist von der Backpfeife noch leicht benommen, wird jedoch von Brian schnell wieder wachgerüttelt, der sie unsanft mit den Haaren nach oben befördert und dabei keine Miene verzieht. Der braunhaarige Junge schleift die sich mit Händen und Füßen wehrende - nicht zu vergessen schreiende - Latina nach draußen vor das Haus.

In einer Gasse macht er dann Halt. Durch den Adrenalinstoß betäubt gewesen, merkt er erst jetzt, dass Raola ihm die Hände und Arme zerkratzt hat. Ein weiterer Schlag seinerseits in die Magengrube folgt und so geht das Mädchen zunächst Blut spuckend zu Boden.

Sie erhebt ihr - nun mit Dreck - verschmutztes, blutendes Gesicht. "Was willst du? Ich... ich geb dir alles was du willst... bitte... aber töte mich nicht!"
Brian spuckt verächtlich auf den Boden neben ihr. "Ich will nur Gerechtigkeit, falls jemand wie du überhaupt verstehst was das ist."
"Willst du... willst du Infos!?" Ihr Gesicht sieht hoffnungsvoll aus.
Der Revolverheld überlegt. "Welche Infos sollte so ein kleines, dreckiges Flittchen wie du schon haben?", spottet er mit süffisantem Gesichtsausdruck.
"Ich weiß wer die Typen mit den silbernen Anzügen sind."
"Hm... okay schieß los."
"Die kommen aus Las Vegas und wurden vom Onyx Syndikat geschickt. Ist glaub ich auch sowas wie ne Familie. Das Syndikat und die Fratellis wolln die Bishops vernichten, die andern Familien auch und dann New Reno unter sich aufteilen."
"Wirklich interessant." Brians Interesse scheint durchaus echt zu sein und er behält sich einfach mal vor diese Info an Abe weiterzugeben.
"Mehr weiß ich leider auch nicht." Schließlich zieht der bandagierte, junge Mann seinen Revolver aus dem Holster und zielt direkt auf Raola, welche auf dem Punkt zurückweicht.
"WAS!? ABER... aber ich dachte wir sind im Geschäft?", fragt sie total verwirrt und nicht minder ängstlich.
Ruhig sieht Shooting Star auf sie herab. "Tja, so schnell kanns gehen, was Schlampe? Fühlt sich gut an verarscht zu werden, huh?"

Ein Tritt direkt in das Gesicht der Latina folgt, der diese wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholt. Brian setzt sich mit klirrenden Sporen in Bewegung, um direkt über ihr aufzutauchen - den Revolver weiterhin auf sie zielend. "Hijo de puta...", bringt sie nur hervor, während noch mehr Blut aus ihrem Mund, und nun auch aus ihrer Nase, auf den Boden tropft. "Ich werd noch ein Gebet für dich sprechen, vielleicht wirds dann dort unten im Fegefeuer nicht ganz so heiß für dich." Schließlich beginnt er mit neutraler Stimme zu sprechen: "Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir, deine Macht reichst du mir durch deine Hand. Diese verbindet uns wie ein heiliges Band, ich wate durch ein Meer von Blut, gib mir dafür Kraft und Mut. In nomine patris et filii..." Brian spannt zeitgleich klackend den Hammer seines Grape Shot Revolvers. "...et spiritus sancti." Und schießt. Kurz und schmerzlos bereitet er ihrem Leben mit einem Kopfschuss ein Ende. Der Knall sollte bis an die Ohren der Frauen im Haus gedrungen sein.

Stille. In diesem Moment ist alles um ihn herum einfach nur still. Er schließt die Augen und atmet den markanten Geruch des Schießpulvers ein. Für den Bruchteil einer Sekunde fragt er sich selbst: "Gott, war das gerade wirklich Gerechtigkeit?" Gleich darauf macht Brian sich ruhigen Schrittest wieder zu seinen Kameraden auf. Die Sporen seiner Stiefel klirren echoartig in der kleinen Gasse. Den Revolver lässt er dreimal kunstvoll um den Finger kreisen, bevor jener wieder seinen Platz im Holster findet. "Ja, es war Gerechtigkeit."


Zuletzt von Micky am Mo 14 Nov 2011, 00:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Hamsterly

avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : bunkerfreudig ^^
Anzahl der Beiträge : 147

BeitragThema: Re: New Reno   Di 04 Okt 2011, 19:17

Gespannt und mit etwas aufgerissenen Augen, die zu sagen scheinen „Na los mach schon!“ starrt Tavi ihren Bruder an. „Na endlich“, seufzt das Braunhaar erleichtert auf. Und drückt Sandy sehr fest an sich um ihr Trost zu spenden um ihr zu zeigen, dass sie nicht alleine ist. Und teils auch weil sie selber etwas Angst hat. Sie schaut zu wie die Verräterin weggezogen wird. Es vergeht nicht sehr viel Zeit jedoch kommt es Tavi so vor als würden Stunden vergehen bis ihr Bruder wieder kommt. Als sie den Schuss hört weiß sie gewiss, dass es vorbei ist sie stößt ihren Atem rasch aus so als ob sie ihn gesammelt hätte. Sie sagt nicht nur Tränen füllen ihre Augen. Sie will sich gerne bei ihren Bruder bedanken aber ihre Stimme lässt sie in Stich. Und so schaut sie zu seinem verschwommenen Bild einfach nur starr rüber.
Nach oben Nach unten
http://www.lyrkefantasy.de.tl
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: New Reno   Di 04 Okt 2011, 23:04

Es knallt also der Schuss. Nat zuckt nicht zusammen, kneift aber etwas die Augen zusammen. Tja. Problem gelöst, nicht wahr? Kurz huscht der Blick in den braungrünen Augen der Scharfschützin zu Tavi und Sandy, die beide sehr mitgenommen wirken, und dann zu Edina, die sicherlich nicht glücklich über diese Entscheidung von Brian ist.
"Hrm" räuspert sich der baretttragende Blondschopf, und geht dann Richtung Tür des Hauses. "Wenn wir hier nichts mehr zu tun haben, sollten wir vielleicht schauen, wo's was zu holen gibt. Außerdem, wo bleiben Abe und Tetsuya?" So heißen die zwei nicht Anwesenden doch? "Nicht, dass die noch umgenietet werden nur weil wir hier blöd rumstehen." Wieder hebt Nat die Schultern, eine Spur hilflos. Wäre sie doch bloß nicht angeschossen worden, das ist sowas von unsäglich unpraktisch!
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Natas
Little Albino Rat
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 228

BeitragThema: Re: New Reno   Fr 07 Okt 2011, 00:34

Still verfolgt die Albino das ganze. Seit dem Sprung fühlt sie sich benebelt, unfähig gross zu denken und reden. Nur das notwendigste tut sie automatisch. Erst als sie da stehen und über den Verbleib über die Verräterin geredet wird, wird sie wieder wacher. Tav steht die Entscheidung zu. Schliesslich ist sie aus ihrem Rudel. Als Brain mit der Gefangenen abzieht, bleckt sie die Zähne und schaut ihnen nach. Ihre Miene zeigt kein Mitleid, doch auch keine Freude. Beim Knall zuckt sie dann kurz.

Als Brain zurück kommt, zeigt sie ihm erneut die Zähne. Eine Drohung? Dann eilt sie dorthin, wo Raola liegen müsste.
Nach oben Nach unten
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: New Reno   Fr 07 Okt 2011, 17:15

Kaum stemmt der Shi die Tür auf, schlägt ihn gleich ein leicht süßlicher Mief entgegen. Vorsichtig betritt er den Raum und sieht an Hacken Fleisch aufgehängt. Kaum war er im Raum, bekommt er etwas auf den Kopf und bricht in die Knie, verliert seine Waffe und hört nur ein Gemurmel, was sich später als Guiseppe heraus stellt. Der Tritt in die Rippen kann einigermaßen durch die Rüstung abgefedert werden, doch trotzdem landet Tetsuya auf der Seite. Als Guiseppe ihn dann kalt machen will, rollt er sich auf den Rücken, winkelt die Beine an, um zwischen sich und der Fratelli-Hackfresse Platz zu bekommen und somit mit Hoffnung den Arsch mit den Füßen von sich wegzustoßen, um der Messerattacke zu entkommen. Tetsuya muss es unbedingt gelingen aufzustehen und den Fratelli entweder mit dem Schwert zu kürzen oder seine Winchester zu greifen, um den Kampf schnell zu beenden.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: New Reno   Sa 08 Okt 2011, 22:01

Sandy lässt nicht Tavi ab und heult in sie hinein. Die ganze Sache scheint das blonde Mädchen ziemlich mitgenommen zu haben - was verständlich ist. Brian kommt gerade wieder, da ergreift Natania plötzlich das Wort. "Ich glaub wir sollten lieber hier die Stellung halten. Es bringt Abe und Tetsu auch nichts, wenn wir jetzt ins gestürmte Kasino reinlaufen und uns der Reihe nach abknallen lassen. Die werden schon zurechtkommen, sind schließlich nicht das erste Mal dort.", meint er leicht grinsend. "Außerdem, du scheinst ebenfalls was abgekriegt zu haben. Mit dem Arm kommt du wahrscheinlich eh nicht weit, oder?"

Im nächsten Moment bemerkt der Revolverheld das kleine Wolfsmädchen. Ihre Geste kann er nicht richtig deuten, also erwidert er sie einfach, was wohl recht albern aussehen müsste. Als Brian sieht wie Luna dann das Gebäude verlassen will, hält er sie am Kragen ihrer Lederjacke fest. Den Anblick der toten Raola kann man sich auch ersparen, wie er findet. "Wo willst'n du jetzt hin? Du hast doch'n Gewehr, guck ob draußen jemand rumfleucht."
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Tetsus Manöver trägt Früchte: Der getroffene Fratelli wankt eher überrascht nach hinten, jedoch findet er schnell seine Balance wieder. Während der Shi flink wie er ist schnell steht, rast ein Wurfmesser direkt in dessen linken Oberschenkel und bohrt sich unbarmherzig hinein, was ihn in seiner Bewegung einschränken müsste - nicht zu sprechen von den unsäglichen Schmerzen. Nichtsdestotrotz blutet die Wunde nicht, da das Messer eine mögliche Blutung stoppt. Indes sucht Giuseppe Schutz hinter dem steinernen Altar, welcher sich unweit von ihm befindet. "Ich werd dich ganz langsam ausbluten lassen, Schlitzauge!", ruft der Glatzkopf hervor und setzt zum nächsten Wurf an.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: New Reno   So 09 Okt 2011, 04:04

Nat murrt unzfrieden, wendet sich dann aber an Luna, das Wolfsmädchen. "Mh, du hast doch einen Erste-Hilfe Kasten? Ist da eine Pinzette drin, die du mir leihen könntest, damit jemand die verdammte Kugel aus meinem Arm holen kann, bevor ich ein Stim reinschieße? Wär nett." sagt sie, ein bisschen murrig im Ton, aber allgemein nicht unfreundlich der Kleinen gegenüber. Dann zieht sie erstmal den Mantel aus und zieht den Ärmel ihres Shirts so weit hoch, dass sie die Schusswunde betrachten kann.
Ihre Flasche Moonshine holt sie aus ihrem Rucksack, um nach der Prozedur die Verletzung desinfizieren zu können.
Scheiße, das wird garantiert ein Spaß... Aber wenn das erstmal vorbei ist, kann ich möglicherweise auch das Gewehr wieder halten.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Natas
Little Albino Rat
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 228

BeitragThema: Re: New Reno   So 09 Okt 2011, 12:49

"'s stan Dia n'ch zu, se zu kill'n. 's n'ch Dain Rud'l" knurrt sie mehr als das sie spricht. Doch lässt sie sich festhalten und springt ihn nicht gleich an. Auch wenn man aufgrund ihrer Haltung nicht sicher sein kann, ob sie das nicht vorhat. Doch bleibt sie erst einmal im Gebäude, als Nat sie anspricht. Wieder freundlicher lässt sie Brain einfach stehen, sofern er sie nicht weiter festhält, und tappst zu Nat herrüber. "Hab'ch. Ab'r 'ch kan's auch rauspuhl'n wen'de will's" bietet sie an und kramt aus ihrem Gürtel die Pinzette heraus. Sofern Nat das selbst mache will, reicht sie ihr die Pinzette. Wenn Luna helfen soll, beschaut sie sich erst einmal die Wunde.
Nach oben Nach unten
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: New Reno   So 09 Okt 2011, 17:06

Die Angeschossene verbirgt ihren Skeptizismus bezüglich Lunas Kugelentfernungskünsten nahezu perfekt, und beschließt endlich: "Versuch du's mal, ich glaube nicht, dass ich das wirklich besser kann." Nat setzt sich also erstmal auf den Boden, damit Luna es leichter hat, und hält ihr den Arm hin, während sie die Zähne zusammenbeißt, im Geiste den Silberfisch der den Schaden verursacht hat, kräftig verfluchend. "Aber vorsicht..." bittet sie schließlich noch.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Hamsterly

avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : bunkerfreudig ^^
Anzahl der Beiträge : 147

BeitragThema: Re: New Reno   So 09 Okt 2011, 17:07

„Och meine Süße“, nuschelt Tavi und zwinkert ihre Tränen weg. „Du bist doch selber verletzt wieso willst du also dort hereinstürmen?“, richtete sie ihre Frage an Nat ohne sie dabei an zu schauen. Sie ist voll und ganz mit Sandy beschäftigt auch das seltsame knurrende Albinomädchen scheint sie im Moment recht wenig zu interessieren. „Brauchst du Hilfe Nat?“, fragt sie hinterher. Sie hat ihr versprechen auf den Dach die Blondine zu versorgen nicht vergessen.
Nach oben Nach unten
http://www.lyrkefantasy.de.tl
Natas
Little Albino Rat
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 228

BeitragThema: Re: New Reno   Di 11 Okt 2011, 13:59

Also macht das Mädchen sich daran, die Kugel aus der Wund zu holen. Erst schaut sie ob sie nicht gleich etwas erkennt, dann fühlt sie ein bisschen an der Wunde herum. Anschliessend säubert sie ihre Finger, im rahmen der Möglichkeiten. Vorsichtig und bedacht um ihr nicht mehr wehzutun als nötig, will sie dann mit Hilfe der Pinzette nach der Kugel suchen. "'s viel weich'r al's baim Duk" murmelt sie dabei zu sich.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: New Reno   

Nach oben Nach unten
 
New Reno
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 14 von 15Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fallout RPG :: Sonstiges :: Archiv :: Altes RPG-
Gehe zu: