StartseiteAnmeldenLoginImpressum
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Teilen | 
 

 Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10 ... 17  Weiter
AutorNachricht
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mi 18 Mai 2016, 10:07

Noch ein wenig bleich schafft die Blondine es schließlich auf das Dach und keucht leise auf. Mit einem knappen Nicken bedankt sie sich bei den beiden und hält einen Augenblick inne. Tz...Das war verdammt knapp! Jetzt müssen sie immer noch Melloi aus der Klemme helfen, bevor - Schon ertönt eine Explosion. Ihr Buggy ist Geschichte. Hätte sie einen Moment länger gewartet...

"Ach du Scheiße!" Was ist mit ihrem Fahrer? Hastig klettert sie an den Rand des Busses zurück und hält nach ihm Ausschau. Das Autowrack lassen sie bereits hinter sich und Melloi...Dort ist er! Dummerweise wendet sich Jago bereits ihrem anderen Problem zu. Wer ist noch da? Caroline. Und Corvus. Dann eben die!

"Corv, Caro, überlasst die Ballerei den Gunnern und helft mir, Melloi von der Haube runterzukriegen! Ey, Buckner! Halt die Kiste gerade und fahr langsamer, sonst fliegt er uns weg! Ich kletter mal kurz auf die Haube!" Kurz vergewissert sie sich, das die beiden ihr helfen, dann macht sie sich an den Abstieg. Wenn er sich schon die Mühe macht sie in Sicherheit zu bringen, dann lässt sie solche Schulden sicher nicht auf sich sitzen! Auf der rechten Seite klettert sie vorsichtig hinunter und sucht hastig mit einer Hand nach Halt, bevor sie sich so flach wie möglich auf den Bauch legt.  Mit verengten Augen streckt sie die andere freie Hand nach ihm aus, um ihn erst einmal auf die Motorhaube zu ziehen. Dann müssen sie es nur noch irgendwie aufs Dach zurückschaffen...

"Dune Man! Ganz ruhig, ich zieh dich hoch!" Noch hält er sich, aber wer weiß, wie lange? Sonya spannt ihren Arm an. Sobald er ihre Hand ergreift, packt sie zu und versucht ihn mit aller Kraft wieder auf die Haube hochzuziehen.


Zuletzt von Maki am Do 19 Mai 2016, 21:46 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Sushiman

avatar

Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 161

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mi 18 Mai 2016, 13:03

"Alles klar! Sieh ja zu, dass du den gerettet bekommst, Sonya!", Caro presst ein Auge zu, während sie sich in Position bringt. Etwas auselaugt ist sie ja schon. Körperliche Arbeit ist die etwas schmächtige Dame einfach nicht gewohnt. Bislang kam sie im Leben immer ohne das aus. Caroline packt Sonya und versucht ihr soweit wie möglich Halt zu geben. Wie lange sie das allerdings aufrecht erhalten kann, bleibt abzuwarten. Sie hat, wie bereits gesagt, wenig Vertrauen in ihre Kraft.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t284-caroline-clark
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mi 18 Mai 2016, 13:57

Zum Glück ist Caro nicht alleine, denn schon hilft Corvus ebenfalls mit.
Nachdem sich sein Gewehr lautstark über die beschissene Situation beschwert hat, hat er es sich umgehängt und erkannt was Sonya vorhat.
"Keine Angst, ich halte dich!" macht er ihr Mut und sieht zu, dass er sie und Melloi im richtigen Moment hochziehen kann. Wenigstens hat er nicht mit dem Fahrtwind in den Augen zu kämpfen.

Aktionen:
 
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Do 19 Mai 2016, 23:49

Jago und Stirloq suchen sich beide das gfleiche Ziel aus, doch Stirloq attackiert direkt das Fahrzeug, während Jago die primäre Gefahr - den Gunner am Geschütz - ausschalten will.

Stirloq:
 

Stirloq drückt ab, aber bis auf ein unschönes Geräusch tut sich nichts. Das sonst so befriedigende *TAKTAKTAK* der Waffe bleibt ebenso aus wie das Mündungsfeuer. Das verdammte Ding klemmt! Gerade jetzt!

Jago:
 

Während Stirloq gleichzeitig vom Pech verfolgt wird, scheint Jago doppeltes Glück zu haben. Oder er ist einfach nur ein verdammter Teufelskerl! Sein Feuerstoß sitzt perfekt: Alle drei Kugeln bohren sich in den Schädel des Gunners und noch bevor dieser abdrücken und das Feuer mit weitaus größerem Kaliber erwidern kann, sackt er tot im Sitz zusammen. Für den Moment bleibt er dort hocken wie eine leblose Puppe - immer mal wieder durchgeschüttelt von den Unebenheiten der Strecke. Der Fahrer vorne registriert in der ersten Sekunde den Verlust seines Hintermannes nicht und bleibt weiter am Bus dran - jetzt aber ziemlich zahnlos.


Zur gleichen Zeit packen Corvus und Caroline bei Sonya mit an und versuchen sie bei ihrem Rettungsversuch zu sichern. So vorsichtig die Blondine auch vorgeht, linksseitig auf der Motorhaube herumzukrabbeln könnte Buckers durch die Panzererung der Front ohnehin schon eingeschränkte Sicht weiter behindern - mit ungeahnten Folgen...

Caroline und Corvus:
 

Buckner:
 

Sonya:
 

Corvus und Caroline bilden eine Kette mit Sonya, damit die so weit wie möglich vorankommen kann, ohne dass einer der Beteiligten loslassen muss. Leider tut Corvus - durch das Gerumpel des Fahrzeugs aus dem Gleichgewicht gebracht - genau das: Loslassen. Die ganze Kette bricht mit ihm zusammen und Sonya verliert die Sicherung ihrer Kollegen. Während sie auf auf die Motorhaube plumpst, können Corvus und Caroline ihr vom Dach aus nur noch zusehen, sofern sie nicht selbst hinterherklettern wollen.

Sonya spürt, wie ihre menschliche Sicherung flöten geht. Sie wird losgelassen und plumpst ein kurzes Stück herunter, tut sich aber nichts. Trotzdem: Von hier an muss sie es alleine schaffen. Der starke Fahrtwind bringt ihre Augen zum Tränen. Schließlich krabbelt sie auf die linke Seite Richtung Melloi. Leider kommt sie dabei Buckner ins Sichtfeld...

"Gott Mädchen, Arsch runter!", ruft der Wheelman vom Steuer aus und schwingt mit dem Kopf in alle möglichen Positionen, um die Strecke im Auge zu behalten. Als routinierter - und in diesem Moment sehr glücklicher Fahrer - hält der den Bus zwar auf der Spur, verliert aber massiv an Vorsprung vor den Verfolgern. Der Steel Dragon rauscht ungebremst weiter und entfernt sich nach vorne hin, während das ganze Pack hinter ihnen nun näher ist denn je!

Melloi kämpft während all dem um sein Leben. Er hängt so unglücklich an der Seite, dass er von alleine nicht hochkommt. Sonya erreicht ihn auf Griffdistanz und streckt ihm die Hand entgegen. Melloi schnappt dankbar danach, doch der Versuch scheitert und sie müssen einander wieder loslassen. Der Dune Man schafft es gerade eben so, seinen Halt zurückzuerlangen und auch Sonya kann einen erneuten Versuch wagen, wenn sie es denn möchte...

"Beeilt euch!", schreit Bucker, der noch immer um Sicht kämpft. "Wir verlieren den Anschluss!"



Während der Bus abdriftet, kämpfen Steel Dragon und MG-Pickup weiter vorne mit den Bikes...

Kit und Mancera:
 

Kit fährt nach dem Stein-De­sas­ter sehr routiniert und verschafft Mancera immer wieder gute Schusswinkel. Der Gunner rotzt eine weitere Salve in Richtung Bikes, doch die fahren einfach zu souverän, so dass es bei einem Streifschuss bleibt. Carmine und Fire hinten auf dem Dragon können mit ihren MGs momentan nur die Seiten abdecken und verschwenden wertvolle Sekunden damit, die Waffen nach vorne auszurichten. Der einzige, der in dieser Sekunde noch aushelfen kann, ist Jackson an MG Nummer Eins...

Jackson:
 

Der Gunner sucht sich den gleichen Jockey aus wie Mancera und so gut wie dieser Biker fährt: Er kann keinem Kreuzfeuer aus unterschiedlichen Richtungen entlfiehen. Während Mancera nur streift, fährt der Jockey bei seinem Ausweichmanöver direkt in die Savle von Jackson. Gewaltige Löcher werden in seinen Leib gerissen und auch seine Maschine wird mehrfach getroffen. Eine Kugel fährt direkt in den Motor und jagt die energielefernde Zelle zum Himmel. Das Bike vergeht in einem Feuerball und klatscht als brennendes Wrack gegen den mächtigen Kuhfänger des Steel Dragon, bevor es abprallt und abseits im Sand außer Sicht gerät.

Der zweite Biker schmeißt die nächste Ladung auf die Straße...

Biker:
 

... Raven kann nicht rechtzeitig ausweichen und auch dieses Sprengpaket zündet unterhalb jeglicher Panzerung. Es gibt einen gewaltigen Knall und der Steel Dragon beginnt kurz zu schlingern, bevor Raven das tonnenschwere Ungetüm wieder bändigen kann. Noch fährt ihr Schlachtschiff. Noch...



Abstände:
 

Rundenwechsel
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Fr 20 Mai 2016, 00:27

Zeit, den Kopf etwas einzuziehen. Stirloq stutzt kurz - und schwenkt den Lauf dann hoch, um den Verschlußdeckel der Waffe zu öffnen, und sich den Gurt genauer anzusehen. Den Verschluss nach hinten ziehen - und sich die Patrone mal ansehen - also...
Abgeschlagen ist sie - aber das Ding hat nicht gezündet.
Taube Munition.
Kommt vor heutzutage - kein großes Ding - eigentlich.
Auf einem irrsinnig schnell durch die bucklige Wüste heizenden Bus den Gurt wieder einzulegen, nachdem man die unbrauchbare Munition entfernt hat und die Waffe wieder feuerbereit zu kriegen in der fast 100%igen Gewissheit, daß das nicht nochmal passiert - dauert allerdings etwas.
`Die Patrone hebe ich auf - da mache ich mir `nen Glücksbringer draus.´ denkt sie sich - und muss dann lachen: "Theheee... das ist so doof, daß es schon fast witzig ist!"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Fr 20 Mai 2016, 09:51

Ihren kurzen Fall kommentiert sie nur mit leise gemurmelten Flüchen. Wer auch immer sie da gerade losgelassen hat, bekommt von ihr nachher den Arsch versohlt. Wenn es denn ein 'nachher' geben wird. Die Blondine schluckt schwer. Der scharfe Fahrtwind pfeift ihr schneidend durchs Gesicht und neben Buckners Brüllerei trägt weder ihre noch Mellois Situation sonderlich zu ihrer Beruhigung bei. Und die Rettungsaktion darf sie jetzt auch noch im Alleingang erledigen...toll.

"Ich versuchs ja, lass mich mal machen!" Schreit sie noch immer halbwegs zuversichtlich zurück und versucht gar nicht erst daran zu denken, das sie wegen dieser Aktion an Vorsprung verlieren. Kein MG zur Stelle und...verdammt, das hier könnte ruhig besser laufen! Und beeilen muss sie sich auch noch, sonst ist alles umsonst...

Sie bekommt ihren Fahrer kurz zu fassen - aber er entgleitet ihr dummerweise, bevor sie ihn hochhieven kann. Zum Glück kann er sich wenigstens halten. Mit einem entnervten Stöhnen sammelt sie sich für einen zweiten Versuch. Erneut streckt sie die Hand aus, während sie die Andere zur Sicherung braucht.

"Okay...Jetzt aber! Komm...hoch mit dir!"  

Sobald sie ihn zu fassen bekommt, presst sie seine Hand fest und zieht ihn versuchsweise zu sich. Irgendwann muss die Scheiße doch klappen!

"Wenn Dune Man oben ist, zieht uns wenigstens wieder hoch!" Ruft sie Caro und Corv zu. WENN sie es schafft, dann will sie Buckner auch möglichst schnell wieder aus der Sicht gehen. Und sowieso von dieser Haube runter...

Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Fr 20 Mai 2016, 10:13

Sonya wagt einen zweiten Versuch…

Sonya:
 

Sie hat ihn! Und diesmal behält sie ihn auch. Mit aller Kraft zieht sie den Dune Man hoch und Melloi selbst gibt ebenfalls alles was er noch hat. Zuletzt liegen beide halb aufeinander auf der Motorhaube. Melloi keucht erschöpft. "Danke! Danke Mädchen! Ich schulde dir was!"

"Haha, sauber!", ruft Buckner vom Steuer aus. "Und jetzt verdammt nochmal weg da! Sofort!!"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Fr 20 Mai 2016, 11:01

"FUCK!" flucht Corvus, als es ihm durch das Gerumpel den Griff löst und Sonya unsanft auf der Haube landet. Wenigstens ist ihr nichts passiert, aber trotzdem scheint sich da eine Pechsträhne anzubahnen. Was ist bloss los mit ihm?

Sonya hat trotzdem Erfolg und kann Melloi endlich hochziehen. Jetzt müssen sie nur noch aufs Dach zurück! Corvus sucht sich für dieses Mal besseren Halt. "Hier!" streckt er ihnen die Hand entgegen und hofft niemanden damit umzubringen. Oder gehört dies zum Klischee das Raben Pech bringen?

Aktionen:
 
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Sushiman

avatar

Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 161

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Fr 20 Mai 2016, 12:31

"Was ist denn bei dir falsch?", stößt Caroline untypisch aggressiv hervor, als Corvus die Hand der blondhaarigen Frau loslässt. Sie kann sich zwar noch einmal gerade so festhalten. Doch das war knapp. Knapper, als es Caroline lieb ist. Ist der Mann etwa auch mit einer unnatürlich niedrigen Stärke ausgestattet, so wie sie eben auch?

"Jetzt seht ja zu, hier wieder hoch zu kommen, hört ihr?". Auch Caroline streckt Melloi und Sonya noch einmal eine helfende Hand aus. Nach dem doch etwas peinlich wirkenden Ausrutscher gerade vertraut sie Corvus Stärke genausowenig wie ihrer eigenen. Deshalb geht sie auf Nummer sicher und entscheidet sich dazu, lieber noch einmal unterstützend auszuhelfen. ""
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t284-caroline-clark
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Fr 20 Mai 2016, 14:59

Sonya atmet geräuschvoll auf. Zumindest schleift Melloi jetzt nicht mehr über den Boden. Und die Anderen sind auch schon zur Stelle, wie sie erleichtert feststellt.

"Kein Ding, jetzt aber weiter! Gehen wir Buckner aus der Sonne, bevor noch mehr passiert!" Sie überlässt ihm den Vortritt und hilft ihm dabei sich zu erheben, bis der Rest ihn gesichert hat. Nach dem Ritt auf der Haube dürfte er ziemlich alle sein. Danach sieht sie zu, das sie ihren Hintern in diesselbe Richtung bewegt und mithilfe der beiden wieder aufs Dach klettert.

Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Fr 20 Mai 2016, 19:15

Es ist fast, als würde das seinen Bus-Kollegen momentan etwas fehlende Glück irgendwie direkt zu Jago fließen - mit dem kochend durch seine Adern rauschenden Blut in ruhige Hände und geschärfte Augen, mit dem Feuerstoß direkt durch den Schädel des weit weniger glücklichen Gunners hinaus. "Whoooo!" Er lacht kurz auf, irgendwo zwischen dem Adrenalinhigh des Kampfes an sich und der extra Dosis die er sich vorhin selbst verpasst hat. Fühlt sich verdammt gut an. Wenn das jetzt noch ein wenig länger hält... Dem Geschrei in seinem Rücken zufolge haben es die Anderen wohl geschafft sich zumindest halbwegs zu fangen, wenn die gleich noch Verstärkung bringen muss dieser wilde Ritt doch zu überstehen sein! Sollen die Raider Staub fressen und noch dran ersticken. Aber nicht der Nächste, auf den Jago anlegt - für den kommt der Tod hoffentlich sehr bald.
Diesmal lässt sich Jago ein bisschen mehr Zeit für den Schuss, nimmt den verbleibenden Buggy-Gunner weiter hinten aufs Korn und wartet auf einen guten Moment. "Kein MG für uns, kein MG für euch..." murmelt er seinen Wunsch. Dann drückt er ab und schickt noch einmal eine dreifache Lieferung Blei zu den Verfolgern hinunter.

Aktionen:
 
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Fr 20 Mai 2016, 23:45

Währenddessen sieht Stirloq zu, daß sie das MG wieder in Gang bekommt. Sollte der zweite Gunner Jago´s Angriff überstehen, steht ihr nächstes Ziel schon mal fest. Und sie muss immer noch grinsen. Mittlerweile hat es den Anschein, als wären mehr Leute auf als in dem Bus. Und als wäre das normal.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   So 22 Mai 2016, 20:51

Jetzt wo der Dune Man gerettet ist, gestaltet sich der Rest als relativ einfach. Mit Hilfe von Caroline und Corvus kommen Sonya und Melloy ohne größere Schwierigkeiten auf das erneut übervolle Dach des Busses.


Jago schießt...

Jago:
 

... aber es passiert nichts. Nichts bis auf ein unangenehmes *Klick*, das in der andauernden Kakofonie aus Motoren und MG-Salven beinahe untergeht. Der Gunner, auf den es Jago abgesehen hatte, bemerkt, dass er anvisiert wurde und versucht Jago den Gefallen zu erwidern.

Buggy Gunner A:
 

Zum Glück fährt Buckner unwillkürlich einen Schwenker und die Salve geht vorbei.

Jago:
 



Derweil geht vorne das Katz und Maus Spiel mit dem Biker weiter.

Biker:
 

Der Jockey setzt noch eine Sprengladung ab, der Raven nicht ausweichen kann. Wieder gibt es einen gewaltigen Schlag und wieder ist Feuer unter dem Dragon zu sehen. Jackson und Mancera schießen nahezu gleichzeitig.

Kit und Mancera:
 

Jackson:
 


Beide verfehlen. *Shhhk* "Wir gehen gleich hoch! Schießt diesen Wichser endlich weg!" *Shhhk*, donnert Claire mit einer Mischung aus Wut und Angst durch das Funkgerät. Fire und Carmine haben inzwischen ihre MGs nach schräg vorne ausgerichtet. Da sie weiter hinten auf dem Hänger stehen, sind Schüsse direkt vor den Dragon absolut unmöglich, doch zum Glück fährt der Biker in gutem Abstand voraus und Raven versucht ihm mit weiten links-rechts Schwenkern auszupendeln. Das Treffen ist zwar nicht einfach, aber so theoretisch möglich.

Als der Dragon nach links pendelt und sich der Biker rechts vorne befindet, lässt Carmine seinen Lancer sprechen. Raven schwingt wieder weit nach rechts und einige Lidschläge später bekommt Fire ihre Chance.

Fire und Carmine:
 

Beide treffen! Carmine streift den Jockey nur ganz leicht, doch als der ins Schlingern gerät und der Dragon seine Position verändert, wird er von Fires Salve in Stücke gerissen.

*Shhhk* "Wohoo! Gute Arbeit Leute!!" *Shhhk*, kommt es per Funk und quasi gleichzeitig lässt Raven das Horn ertönen. Der Drache brüllt.


Rundenwechsel


Die anderen könnten sich im Nachhinein vielleicht fragen, ob das Hupen ein vorschneller Jubel sein sollte oder ob Raven als erstes sah, was nun alle sehen, die den Blick nach vorne gerichtet haben: Signalfeuer und weitere Staubwolken. Von schräg links und rechts schießen vor ihnen rote und orange Signale in den Himmel und explodieren dort in einer beinahe schönen Farbexplosion.

*Shhhk* "Augen nach vorne! Da kommen noch mehr!" *Shhhk*, funkt Claire heiser durch. Buckner schlägt aggressiv auf das Lenkrad und flucht, was aber oben auf dem Dach gerade keiner mitbekommt. "Was zum Geier!?!? Das ist der größte gottveschissene Wheeler-Scheißhaufen, von dem ich je gehört habe!!"

Hinter ihnen bricht der Buggy ohne Gunner die Verfolgung ab, als er endlich bemerkt, dass er weder angreifen noch sich verteidigen kann. Der Transporter mit den Speerträgern sowie der andere Buggy verlieren ebenfalls etwas an Anschluss.

Stirloq bekommt das MG frei und ist wieder feuerbereit.


Abstände:
 


Zuletzt von Cerebro am So 22 Mai 2016, 21:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   So 22 Mai 2016, 21:11

Von dem Krawall weiter vorne hat die Trapperin gar nichts mitbekommen. Sobald Stirloq davon überzeugt ist, daß das MG wieder funktioniert - visiert sie den verbliebenen Buggy an und beginnt in einem günstigen Moment ohne Bodenwelle das Feuer zu eröffnen.

Stirloq:
 
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   So 22 Mai 2016, 21:23

Der Buggy ist inzwischen sehr weit entfernt. Spürbar weiter als das MG treffsicher feuern kann. Sitirloq versucht es dennoch...

Stirloq:
 


... und trifft. Sie sieht, wie einige Funken fliegen und der Buggy ein Ausweichmanöver fährt. Leider nur ein Streifschuss.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   So 22 Mai 2016, 21:28

"Fuck!" schreit Jago wütend, als seine Waffe auch noch eine Fehlfunktion erleidet. "Fuck." etwas leiser, als die MG-Salve in seine Richtung peitscht, wenn auch glücklicherweise vorbei ohne ihn in Stücke zu schießen. Er klopft dankend mit der flachen Hand auf das Bus-Dach. Dann, als der Buggy etwas zurückfällt er sich wieder traut den Kopf zu heben, sieht er die Signalfeuer vor dem Bus und dem Steel Dragon am Himmel. "FUCK! Ist denn wirklich jeder Raider-Hurensohn auf Rädern heute auf dieser einen gottverdammten Straße?!" brüllt er eine rhetorische Frage in den Wind, aus der Gruppe hat ihn vermutlich noch nie jemand so lange so laut werden hören, und so viel fluchen.
Mit geübten Bewegungen lässt er das blockierte Magazin aus der Waffe in eine seiner Taschen gleiten, zieht ein anderes hervor und lädt die Pistole neu. Wenigstens dauert das nicht so lange wie beim MG. Dann legt er wieder auf den Gunner an, der ihm entwischt ist. Jetzt gerade ist der ihm zwar zu weit weg, aber wenn der Buggy wieder etwas näher kommt dann hat er ihn... Wenn Stirloq ihn nicht zuerst pulverisiert, aber noch sieht es nicht ganz so aus. "Ich krieg dich schon noch, Bastard." knurrt er angespannt.

Aktionen:
 
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   So 22 Mai 2016, 21:31

Tief ausatmend richtet sich Stirloq auf und sieht den zurückfallenden Fahrzeugen nach. Eigentlich kann sie mit ihrer Leistung sehr zufrieden sein. Entweder ist sie echt gut - oder dieses MG ist ziemlich präzise. Die Munition mag manchmal kacke sein - aber die Waffe an sich ist überzeugend. Stirloq hat sich entschlossen, MGs zu mögen.
Zumindest, solange sie sich dahinter befindet.
Und als sie sich umdreht, um zu den anderen zu sehen - sieht sie ebenfalls, was die anderen sehen. Und sie atmet wieder aus - und meint dann: "Menno - die scheinen ja einen echt großen Fan-Club zu haben... Gibt´s außer denen eigentlich noch andere Leute in der Wüste?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   So 22 Mai 2016, 21:39

In Sicherheit! Wenigstens vorerst. Sonya ist froh, von der Haube weg zu sein. Auch Melloi ist sicher und muss heute vielleicht doch nicht von der Straße gekratzt werden. Ihre Verfolger kleben allerdings immer noch an ihnen und über Funk kann sie hören, das Claire allmählich in arge Schwierigkeiten zu geraten scheint. Aber was sollen sie halt machen?! Ein wenig gestresst wechselt sie einen Blick mit Caroline. Ganz schön mutig von ihr, sich gleich aufs Dach zu zwingen. Ohne ihre Hilfe hätte es böse für sie enden können. Zu schade, das sie keine anständige Bewaffnung hätten, sonst-

Die Blondine hält inne und lauscht. Die nervigen Biker da vorne haben anscheinend endlich ins Gras gebissen. Gleichzeitig aber...Übertönt das Horn so ziemlich alles. Und dann sieht sie es. Noch mehr von denen. Wie verdammte Heuschrecken! Und immer noch steht sie mit leeren Händen da. Was zum Henker macht Sage eigentlich, der alte Knacker? Herzanfall? Eingepennt? Sie ist sich ziemlich sicher, das sie keinen einzigen Schuss bisher aus seiner Richtung gehört hat. Anstatt zu fluchen, fasst sich die junge Frau mit Mühe und wendet sich an den Rest. Das ist jetzt gerade wichtig.

"Gut gemacht gerade eben, Caro. Geh jetzt lieber wieder hinein, gleich ziehts. Dune Man, hast du ne Knarre? Sonst rein mit dir, bevor es wieder losgeht! Ich seh mal grad nach Sage~" Die Blondine macht den Anfang und klettert über die Luke wieder ins Innere des Busses. Unten angekommen will sie nachsehen, wie sich der Alte hält - und warum er verdammt noch mal keine Kugeln verteilt...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Sushiman

avatar

Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 161

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   So 22 Mai 2016, 22:21

Puh! Das ist ja gerade noch einmal gut gegangen. Erleichtert atmet Caroline auf, vergisst dabei für einen Moment sogar, dass sie sich gerade nach wie vor auf dem Dach eines fahrenden Busses befindet und sie den Moment der Entspannung besser feiert, wenn sie sich wieder eine Ebene tiefer befindet. "Jetzt hast du mich ja echt noch zu sportlichen Höchstleistungen gezwungen, Sonya. Den Gefallen fordere ich später wieder ein.", spaßt sie untermalt mit einem Zwinkern in die Richtung ihrer primären Reisebegleitung. Erst durch den leicht panischen Gesichtsausdruck von Sonya realisiert sie, dass die Gefahr noch ganz und gar nicht gebannt ist. Im Gegenteil, weitere Fahrzeuge schießen genau in ihre Richtung. Ob sie auch Feuerschutz geben kann? Ihr Blick fällt auf die marode Waffe in ihrer Hand. Doch aus Selbsttests weiß sie um die peinliche Reichweite des Teils. So sehr sie es auch gerne sein würde, für den Moment ist sie hier keine Hilfe. Sie nickt Sonya etwas schwerfällig zu. "Alles klar, Schatz. Kill ein paar von denen für mich mit, hörst du?", weißt sie Sonya an, bevor sie sich ins Innere des Busses zurückzieht.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t284-caroline-clark
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mo 23 Mai 2016, 11:50

Endlich haben sie Melloi hoch bekommen! Corvus sieht sich um und stellt fest: Bis jetzt ist alles noch an jedem dran - eine gute Bilanz. Und die restlichen Verfolger fallen zurück und gönnen ihnen somit eine kurze Verschnaufpause. Das Feuerwerk vor ihnen hingegen deutet darauf hin, dass diese nur von kurzer Dauer sein könnte.
"Echt jetzt?" seufzt er und macht sich daran sein Gewehr zu inspizieren und nachzuladen. Volle Magazine sind ihm lieber als angefangene.

Aktionen:
 
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 24 Mai 2016, 12:39

Melloi greift sich an die Seite. Das Holster ist noch da. Er nickt. "Den Revolver hab ich noch..."

Dann steigen einige die Luke hinab - Sonya zuerst.

Sonya:
 

Sonya sieht den alten Sage auf einem der verbliebenen Sitzplätze hocken, die Beine Richtung Gang, das Gewehr auf dem Schoß. Sein Blick ist gesenkt. Mit der Hand fährt er sich über die Augen und als er aufblickt erkennt Sonya, dass er geweint haben muss. "Ich kann es nicht...", meint er heiser. "Es tut mir Leid... Das ist alles meine Schuld..."

Caroline und Melloi folgen Sonya auf dem Fuße und bekommen das Gerede ebenfalls mit. Die anderen verbleiben auf dem Dach und rüsten sich für eine nächste Angriffswelle.

Jago behält den Buggy im Visier, aber dieser fällt weiter zurück.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 24 Mai 2016, 14:19

Immerhin atmet Sage noch, aber gut zu gehen scheint es ihm nicht gerade. Hat er da wirklich geflennt, während sie die Raider-Vorhut zermanscht haben? Da sind wohl einige schlechte Erinnerungen hochgekommen. Wer in so einer Situation schwächelt, stirbt normalerweise. Wenigstens etwas Nützliches kann er allerdings noch tun. Mit einem leisen Seufzen nickt die Blondine nur. Dann lächelt sie schief.

"Hey, wenn auch nurn Bruchteil von deinen Geschichten stimmt, hast du bereits genug von ihrer Sippschaft hopps gehen lassen. Bisher schlagen wir uns nicht schlecht. S' leben alle noch, oder? Das Einzige was wir gerade nicht gebrauchen können ist ne unbenutzte Kanone. Ich nehm ein paar Raider für dich mit, wenn du damit okay bist. " Mit einem faden Grinsen hebt sie ihre eigene Schrottpistole hoch und deutet auf sein Gewehr. Mit ihrer Plempe trifft sie allenfalls, wenn sich jemand zuvorkommend vor den Lauf begibt...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 24 Mai 2016, 14:52

Sage schüttelt traurig den Kopf. "Du verstehst es nicht, Mädchen. Es ist meine Schuld!"

"Wirres Zeug... Wir sollten uns auf die nächste Angriffswelle vorbereiten...", mischt sich der Dune Man ein und drängt zur Eile.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 24 Mai 2016, 15:17

Von alledem bekommt Stirloq nichts mit. Stattdessen bereitet sie sich auf den nächsten Besuch vor. So weit ihr das möglich ist in ihrem MG-Nest.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 24 Mai 2016, 15:22

"Das kannst du uns später noch erzählen. Erst mal müssen wir in einem Stück hier raus! Wenn du nicht vorhast mit dem Ding zu schießen, gibs lieber uns. Du denkst, du bist Schuld an dieser Sache? Dann begleich sie eben!" Auffordernd streckt Sonya die Hand aus.

Dune Man hat zwar Recht, aber soll sie ohne MG noch groß tun? Entweder rückt der Alte sein Gewehr heraus, oder er stellt sich selbst nach vorne und macht ein paar Abschüsse. Ihr ist beides recht.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 24 Mai 2016, 19:09

Sonya:
 

Der alte Pollard schaut Sonya zunächst ablehnend an und zuckt zurück, als sie die Hand ausstreckt. Er umklammert sein Gewehr wie einen Schatz. Als sich ihre Blicke länger treffen, wird er jedoch weich. "Ich...", stammelt er "Ja... Na schön." Statt ihr das Gewehr zu reichen, reicht er ihr die Hand und lässt sich auf die Füße ziehen.

"Ich habe mein Leben gelebt... und wenn ich abtrete, dann will ich es als stolzer Mann tun.", erklärt er kryptisch. Melloi legt nur die Stirn in Falten, packt ihn dann aber sachte an der Schulter. "Dann los! Jeder Lauf und jede Kugel zählt!"

Sage nickt und blickt in Richtung Luke. Er will sich aufs Dach aufmachen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 24 Mai 2016, 19:39

Ein wenig Stolz steckt doch noch in den alten Knochen. Sonya nickt ihm aufmunternd zu, als er die Sache selbst regeln will. Da ist er mutiger als die Meisten in seiner Situation, nicht schlecht.

"Yea, zeigs ihnen! Sind auch bloß Menschen. Die bluten und sterben genauso wie jeder andere auch. " Ja, wenn nur ihr Buggy nichts hopps gegangen wäre...Aber immerhin fahren die restlichen Kisten anscheinend noch ordentlich. Die Blondine setzt sich erst einmal und fährt sich mit beiden Händen über das Gesicht. Sie lässt Sage mal machen. Am Leben festzuhängen und es den Bastarden da draußen zu zeigen ist immer noch besser als sich einzunässen und auf den Tod zu warten. Fragt sich jetzt nur, was sie macht. Andere Waffen haben sie nicht in Griffweite. Schöner Scheiß...


Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Sushiman

avatar

Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 161

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mi 25 Mai 2016, 12:41

Auch Caroline wird nicht ganz schlau aus dem etwas zusammenhangslos klingenden Gestammele des alten Mannes. Aber gerade haben sie auch keine Zeit, um nachzuhaken. Potentielle Verfolger kleben nach wie vor an ihren Fersen. Sie haben alle Zeit der Welt ihn auszufragen, wenn das hier vorbei ist. "Und, was ist der Plan?", fragt Caro in Richtung der gesamten Gruppe. Erst nach ihrer Frage bemerkt sie den vielsagenden Blick von Sage Richtung Dach. Also alle Mann wieder nach oben? Durch den Verlust ihres Buggys sind sie deutlich geschwächt. Es ist fraglich, ob sie die gleiche Welle an Angreifern noch einmal genauso eindrucksvoll zurückstoßen können.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t284-caroline-clark
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Sa 28 Mai 2016, 16:56

*Shhhk* "Claire an alle...", kommt es plötzlich per Funk. "Wir ziehen nach schräg rechts. Mit etwas Glück bekommen wir unseren neuen Besuch dann auf eine Seite und werden nicht eingekesselt. Ich will Augen nach vorne und sofort Meldung, wenn mehr zu erkennen ist! Vergesst aber auch die hinter uns nicht. Buckner: Zieh rechts mit uns gleich und komm so nahe ran, wie es geht. Sobald du in Position bist, wechseln zwei vom Bus zu uns rüber. Wir haben Thundersticks an Bord und ich brauche jemanden hier, der sie benutzen kann und zur Not ein MG übernimmt. Alles verstanden?" *Shhhk*

Bucker öffnet den Kanal. "Aye, alles klar. Ich schick dir welche rüber."

*Shhhk* "Gut. Beeil dich, wir haben nicht viel Zeit! Claire Ende." *Shhhk"


Der Wheelman blickt kurz über die Schulter und ruft in den Bus hinein. "Ey! Ihr habt sie gehört: Zwei gehen auf den Dragon! Zieht Strohhalme wenn ihr wollte, aber gebt verdammt noch mal Gas damit! Und sagt denen oben Bescheid, falls die zu viel Schmalz in den Ohren haben!"

Damit drückt auf die Tube. Der Steel Dragon wird etwas langsamer, damit der Bus wieder aufholen kann. Währenddessen werden sie noch immer verfolgt. Hin und wieder rattert eine weit entfernte Salve und von vorne nähern sich die nächsten Wolken...

Rundenwechsel
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Sa 28 Mai 2016, 17:36

Endlich tut sich was. Sonya erhebt sich und rückt mit einem grimmigen Lächeln ihren Hut zurecht.

"Heh, dachte schon es wird noch langweilig. Ich geh dann mal rüber. Caro, du hältst schön den Kopf unten. Vielleicht kann dir jemand mit ner Waffe aushelfen, aber riskier nich' zu viel. Bis später!" Und schon klettert die Blondine wieder nach oben. Liegt ihre Quote ernsthaft immer noch bei 0? Höchste Zeit, das zu ändern! Wieder auf dem Dach wendet sie sich an die verbliebenen Schützen.

"Habt ihrs mitgekriegt? Claire braucht zwei auf ihrer Karre! Ich bin sowieso dabei. Fehlt noch einer...Einigt euch oder so."

Beiläufig sieht sie sich nach der Steel Dragon um, damit sie gleich ihren Absprung nicht verpasst.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Sa 28 Mai 2016, 18:33

Jago gibt das Zielen auf, der Buggy kommt erstmal nicht wieder näher - aber anscheinend wird anderweitig noch ein Schütze gebraucht. "Ich." meldet er sich knapp dafür, auf den Steel Dragon zu wechseln. Abgesehen von Stirloq schießt er vom Bus-Team am besten, zumindest unter Buffout-Einwirkung und der aktuellen Trefferquote zufolge, und Stirloq wird wohl kaum ihren MG-Posten aufgeben. Das wäre ohnehin taktisch unklug.
Bevor er sich mit Sonya zum Truck-Hopping aufmacht, lässt er noch seine Armbrust und die paar dazugehörigen Bolzen die er hat neben der Luke ins Innere des Schulbusse liegen, beziehungsweise drückt sie Caro in die Hand sobald sie ihren Kopf hindurch steckt um selbst aufs Dach zu kommen.
"Nimm die. Idiotensicher, leise, pass drauf auf. Und tu dir und deiner Freundin einen Gefallen; besorg dir eine richtige Waffe."
Dann bewegt er sich schon an den Rand des Daches.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Sushiman

avatar

Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 161

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Sa 28 Mai 2016, 20:37

Eine Armbrust? Ein wenig skeptisch betrachtet die junge Frau die doch etwas barbarisch wirkende Waffe. Übung damit hat sie nicht. Bisher hat sie noch nie mit so einem Teil geschossen. Wie zielt man damit? Ist die Flugbahn nicht deutlich parabelförmiger? Sie ist kein Wissenschaftler, deshalb kann sie das nicht mit Gewissheit bestätigen oder verneinen. "Alles klar, ich werd auf das Teil Acht geben. Hoffe nur, ich werds gar nicht erst nicht brauchen.", kommentiert sie auf Jagos Bitte hin. Eine neue Waffe? Ja, nur zu gerne. Doch sie hat nicht viel gehabt, als sie die schützenden Mauern der Stadt hinter sich gelassen hat. Mehr als dieses marode Teil hier ist da leider nicht möglich. Bevor sie keine Anweisung dazu bekommt, verbleibt sie erst einmal im Bus.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t284-caroline-clark
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   So 29 Mai 2016, 00:46

Währenddessen ist Stirloq immer noch am Rumwerkeln und Ausprobieren, ob und wenn ja, wie man das MG richtig seitwärts ausrichten kann, falls nötig - mehr kann sie im Moment ohnehin nicht tun.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   So 29 Mai 2016, 13:26

Der Dune Man war schon drauf und dran sich aufzumachen, doch Sonya kommt ihm zuvor. "Gut, ich sehe zu, was ich von hier ausrichten kann. Viel Glück!" Gibt er ihr mit auf den Weg und bleibt vorerst unten im Bus.


Buckner bringt sein Vehikel derweil auf gleiche Höhe zum Dragon. Natürlich ist ein Sprung von einem fahrenden Fahrzeug auf ein anderes nicht ungefährlich, aber Höhenunterschied und Abstand sind vertretbar. Sofern beide Wheelmen auf gleicher Geschwindigkeit bleiben, sollten es Sonya und Jago mit geringer Mühe hinüberschaffen.

Carmine, einer der Dragon-Gunner, hat seinen Platz kurz verlassen und steht an der Kante des Hängers. Er hält eine Hand auffordernd ausgestreckt und drückt mit dem Fuß den am Rand gezogenen Stacheldraht herunter. "Na los! Beeilung!", ruft er dem ersten der beiden Springer zu. Hinten ertönen abermals blinde Gewehrsalven...


Stirloq stellt fest, dass das MG nicht fest verankert ist. Mit etwas Kraft- und Zeitaufwand lässt es sich also zu allen Richtungen hin ausrichten.


Caroline fragt sich für einen Moment, wie ihr das Wort 'parabelförmig' in den Kopf schießen konnte und was es überhaupt bedeutet. Sie verwirft den Gedanken jedoch schnell - es gibt Wichtigeres zu tun... Ob sie mit Jagos Armbrust etwas treffen kann, wird sich nach einem Versuch sicherlich zeigen. Großartig anders als bei einem Gewehr wird das Handling schon nicht sein.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   So 29 Mai 2016, 13:35

`Sehr schön - dann wollen wir mal...´ denkt sich die Trapperin, während sie die Waffe auf dem Dreibein zurechtdreht. Vorausgesetzt, die beiden Fahrzeuge bleiben jetzt nebeneinander, wird Stirloq die freie Seite des Busses abdecken.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   So 29 Mai 2016, 14:08

Und schon steht sie mit Jago wieder am Rand des Busses, im Begriff jeden Moment zu springen. Wenn sie das hier überleben, könnten sie glatt als Akrobaten durchgehen. Machen Wheeler nicht eh einen haufen Kunststücke in und auf ihren Fahrzeugen? Allzu weit entfernt fühlt sie sich davon nicht mehr. Von hinten schießt irgendwer. Besser, sie bringen das schnell über die Bühne. Mit einem leisen Seufzen macht sich Sonya bereit.

"Ich zuerst." Verkündet sie knapp und bewegt ihren rechten Arm ein Stück nach vorne, sodass ihr Gegenüber gleich weiß wo er festhalten muss.

"Pfft...Okay, jetzt!"

Damit stößt sie sich ab und springt mit einem kräftigen Satz vom Bus, um hoffentlich bei Carmine zu landen...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   So 29 Mai 2016, 14:23

"Brauchst du." versichert Jago der vorerst im Bus bleibenden Caroline noch dumpf "Wenn nur du zum Schießen übrig bist, ists zu spät."
Nachdem er sich dann kurz vergewissert hat, dass all seine Ausrüstung sicher an Gurten, in Holstern und Taschen verstaut ist und nicht so leicht herunterfallen kann, wagt er bei der nächsten guten Gelegenheit den Satz vom Schulbus auf den Steel Dragon. "Hals- und Beinbruch... Go!" Mit einem kräftigen Sprung der schon etwas geübteren Sonya hinterher. Wenn alles gut geht, landet auch er gleich dort, wo Carmine den Stacheldraht unten hält.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   So 29 Mai 2016, 15:26

Sonya wagt als erstes den Sprung...

Sonya:
 

Sie kommt locker und graziös auf der anderen Seite an. Carmines Hand wäre gar nicht nötig gewesen. Der stämmige Mann klopft ihr auf die Schulter. "Hahah, sehr gut!" Er schaut zu Jago und winkt. "Ok, jetzt du. Los!" Jago springt...

Jago:
 

Auch Jago schafft es, landet aber direkt auf der Kante. Für einen kurzen Augenblick befürchtet er, das Gleichgewicht zu verlieren - aber Carmine packt ihn sofort am Arm und zieht ihn mit einem Ruck nach vorne. Danach bewegt er den Fuß weg und der Stacheldraht springt zurück in Position.

"Alles klar! Sucht euch ne gute Ecke und schnappt euch Thundersticks, sobald uns irgendwer zu nahe auf die Pelle rückt!" Er deutet auf ein verschnürtes Bündel Stäbe in einer Ecke - vielleicht 10 oder 15 Stück. "Sicherung abziehen, dann sind sie scharf, kapiert!? Passt bloß au mit den Dingern! Wenn sie scharf sind und irgendwas den Speerkopf runterdrückt, gibt's Feuerwerk!"


Stirloq richtet das MG nach rechts hinten aus. Die Angreifer von vorne sind für sie nicht zu sehen - der Steel Dragon blockiert die Sicht. Falls aber jemand von hinten aufholt, ist sie in passender Stellung.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   So 29 Mai 2016, 16:39

So langsam hat sie den Bogen raus. Mühelos kommt die Blondine auf die andere Seite und Jago etwas wackelig gleich hinterher.

"Kleinigkeit, so langsam hab ich ja Übung!" Erwidert sie grinsend und wirft einen Blick in die Ecke, in der die Thundersticks herumliegen. Das wird noch spaßig, vorausgesetzt sie kann die Dinger werfen ohne umgemäht zu werden. Nach Carmines bündiger Erklärung ist sie sich ziemlich sicher, das sie heute doch noch punkten wird. Auch nicht viel anders als Speere zu werfen oder sowas.

"Okay, Chef! Hat wer zufällig noch ne Reserveknarre dabei? Mein Teil trifft Scheunentore, wenn man kurz davorsteht...Aber viel weiter reicht sie auch nicht." Ansonsten wird sie sich mit den Sticks allein begnügen müssen. Sobald das geklärt ist, wird sie den Stickvorrat gleich mal auf zwei Bündel aufteilen und Jago die Hälfte geben. Der kann solange ja ruhig noch seine Kanone benutzen. Ohne fühlt sie sich echt nackt. Obs für heute einen Bonus gibt?
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Sushiman

avatar

Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 161

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   So 29 Mai 2016, 20:38

Caroline bemerkt von draußen, dass Sonya und Jago den Bus mit einem Sprung verlassen haben. Für den Moment entscheidet sich die junge Frau, erst einmal auszuatmen. Denn ihr Puls ist auf 180. In so einer prekären Situation ist sie vor heute noch nicht gewesen. Klar, die Reise mit Sonya liefert bis hierhin auch schon genug Erzählstoff für einige Geschichten am Lagerfeuer, doch bislang ist sie ohne akute Todesgefahr ausgekommen. "Hmm.". Vor sich hin murmelnd schaut die junge Frau auf die Armbrust in ihrer Hand. Ob sie sie nicht doch benutzen soll? Für den Moment entschließt sie sich noch, abzuwarten. Vielleicht können Sonya, Jago und der Rest die Gefahr ja einfach so abwenden, ohne dass sie eingreifen muss.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t284-caroline-clark
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   So 29 Mai 2016, 21:58

Corvus am Funk bekommt alles mit und findet den Plan auch vernünftig.
So gehen dann auch schon Sonya und Jago auf den Dragon rüber, während er erneut versucht mit dem Fernglas etwas ausfindig zu machen. Jede Information könnte nützlich sein. Genau so wie ein Zielfernrohr - das wird wohl seine nächste Anschaffung sein.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   So 29 Mai 2016, 22:24

"Schhh- Huah, danke." Es wird zu Carmine genickt, sobald Jago wieder einen halbwegs sicheren Stand hat, jetzt wie beabsichtigt auf dem Dach des Steel Dragon. So gut wie bei Sonya hat das zwar bei weitem nicht ausgesehen, aber er ist nicht gestorben und hat auch nichts auf dem Weg verloren, das ist jedenfalls schon ein Plus. Das Glück ist halt eine Hure.
Jetzt spricht jedenfalls nichts dagegen, sich einen in seinen Augen guten Winkel auf dem Dach auszusuchen und dort mit seiner Pistole Stellung zu beziehen. Sonya überlässt ihm dann auch schon einen Teil der Thundersticks, die er vorsichtig neben sich positioniert. "Sprengsatz mit Perkussionszündung an einem Stock, alles klar!" meint er zu der erhaltenen Erklärung. Klingt nach Spaß. Bisher hat er derartige Dinger ja eher gebaut als benutzt, aber gegen ein paar Feldtests hat er nichts einzuwenden - naja, etwas weniger mordlustige Raider könnten es für ideale Konditionen schon sein, aber nach seiner Meinung hat das Schicksal ja leider mal wieder nicht gefragt. Kurz fallen ihm auch die Typen mit ihren Speeren in einem der feindlichen Wägen ein, ob das auch solche Dinger waren? In jedem Fall besser, es erstmal nicht zu genau herauszufinden.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mo 30 Mai 2016, 22:57

Carmine schüttelt den Kopf. "Keine Reserve. Und mein Baby (er tippt sich ans Holster um die Hüfte) ist für meine persönlichen Notfälle reserviert. Sorry, Mädchen. Schlage vor, du investierst den nächsten Sold für deine persönlichen Notfälle - sofern wir diesen Scheißtag hier überstehen!" Dann driftet er kurz zu Jago. "Perkussionszündung? Erm... ja... wie auch immer, seid vorsichtig damit!"

Sonya:
 

Sonya fällt auf, dass Fire zwei Pistolen trägt, jeweils links und rechts. Fire wiederum fällt ihr Blick auf.

Sonya:
 

"Ihr habt die Sticks.", meint die zweiter Gunner-Frau, noch ehe das Wort darauf kommen kann. "Wir übernehmen die Ziele auf Reichweite - kümmert ihr euch um das, was uns durchgeht."


Auf dem Dach des Busses gesellt sich Sage zu Stiorloq, während Corvus mit dem Fernglas die Lage sondiert. "Es tut mir leid.", teilt er der ergrauten Frau ohne sonstige Erklärung mit, nachdem er sich neben sie gesetzt hat und nervös an seinem Gewehr herumfingert. "Ich... ich habe etwas geschrieben; unten, als der Angriff losging... Wenn ich heute sterbe... dann soll es jemand von euch an sich nehmen und denen vorlesen, die durchkommen." Er tätschelt mit der Hand auf eine Brusttasche im Hemd. "Es ist hier drin. Okay? ... Ich will mit reinem Gewissen gehen können."


Unten im Bus bleiben - neben Buckner, dem Fahrer - vorerst nur Melloi und Caroline zurück. Der Dune Man scheint Carolines Unsicherheit wahrzunehmen. "Erste Tour, wenn ich dich und deine Freundin richtig verstanden habe, oder?", spricht er sie an. "Zugegeben, ihr habt nicht die beste erwischt. Hab noch nie so viele Wheeler auf einem Haufen gesehen. Wusste nicht, dass es so große Clans gibt... Wie auch immer..." Er nickt auf die Armbrust. "Brauchst du nen Crashkurs für das Ding oder kommst du klar?"


Corvus checkt die Lage.

Corvus:
 

Trotz mäßiger Sichtverhältnisse durch den überall aufgewirbelten Staub bekommt er ein Bild von dem, was sie erwartet. Und es sieht nicht besonders gut aus. Von den Verfolgern hinter ihnen schließen einige wieder auf: Er sieht den MG-Buggy, den Flitzer mit der eindrucksvollen Bordkanone, den Speer-Transporter sowie zwei weitere, schwer gepanzerte Fahrzeuge, auf deren Dächern jeweils ein Gunner hinter einer Art Speerwerfer hockt.

Corvus:
 

Corvus kann sich nicht nur denken, was diese Waffen sollen, er weiß es. Ganz genau sogar! Diese Dinger ähneln den Harpunen alter Walfangschiffe und ihre Geschosse sind mit Stahlkabeln verbunden. Corvus ist sich sicher: Er - oder besser gesagt der Bus, auf dem er sich befindet - ist der Wal!

Er blickt sich auch in die andere Richtung um, aber der Steel Dragon klebt an ihrer Linken und blockiert die Sicht...

Corvus:
 

Trotzdem erwischt er hin und wieder einen guten Blick. Es ist klar, dass sie nicht nur dutzende Wagen hinter sich kleben haben - es kommen leider mindestens genauso viele von vorne. Corvus erkennt zwei kleinere, aber umso stärker gepanzerte Tankwagen, die gewaltige Baggerschaufeln an ihrer Front tragen. Vermutlich werden sie als Rammbock eingesetzt. Dazwischen fahren diverse Buggys - er zählt mindestens drei. Auch Bikes sind zu sehen, sowie ein weiterer Transporter mit offener und bemannter Ladefläche. Ein komplett mit Metallplatten gepanzerter Highwayman löst sich von dieser Vorhut und scheint ihnen als erstes begegnen zu wollen. Gemessen an der Anzahl Fahrzeuge sitzen sie mächtig in der Scheiße...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 31 Mai 2016, 08:02

Stirloq sieht den Mann erstaunt mit ihren amethystfarbenen, großen Augen an - und beginnt, dann wieder ihr niedliches, breites Lächeln zu präsentieren: "Theheee... Jeder hat wohl schon mal was richtig Doofes gemacht - ich auch! Aber okay - wenn Du kaputtgehst und ich nicht - geb´ ich das jemandem, der lesen kann - ihm zum Beispiel!"
Die Trapperin zeigt voller Überzeugung auf Corvus: "Der kann so ziemlich alles. Und falls nicht, kennt er einen, der´s kann."
Dann macht sie es sich hinter dem MG und neben dem Mann gemütlich und meint zuversichtlich: "Aber keine Sorge - mit etwas Glück gehst Du heute nicht kaputt. Nicht, wenn ich´s verhindern kann."

Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Sushiman

avatar

Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 161

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 31 Mai 2016, 17:47

Von Mellois Frage wird Caroline aus ihren Gedanken gerissen. Etwas überrascht blickt sie auf und schaut abwechselnd auf ihre Waffe und den Mann vor sich. Sie braucht einen Moment, um ihre typische Coolness zurückzugewinnen. "Heh, und da dachte ich fast, hier draußen gehts tagtäglich so zu.", scherzt die junge Frau mit einem undefinierbaren Grinsen. Sie ist sich selbst nicht sicher, ob Humor in ihrer aktuellen Situation wirklich angemessen ist. "Wenn ich ehrlich sein soll, hab ich wenig Erfahrung mit solchen Teilen hier. Handfeuerwaffen sind eine Sache, aber sone Armbrust? Heh, wenns nicht groß anders ist, werd ichs wohl hinkriegen. Viel wichtiger. Was ist mit dir? Hast da draußen selbst 'ne ganze Menge abgekriegt."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t284-caroline-clark
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 31 Mai 2016, 18:08

Sonya kratzt sich leicht unzufrieden am Nacken. 'Wenn' es ein nächstes Mal gibt, was ja gar nicht zwingend feststeht. Das scheinen die beiden zwar einzusehen, aber kurzfristig trennen wollen sie sich von ihren Kanonen trotzdem nicht.

"Wenn ihr meint. Tja...Dann lasst mal nicht zu viele durchkommen. Viel Glück und so!" Mit ihrem Bündel begibt sich die Blondine auf die linke Seite des Dragon-Dachs und bleibt erst einmal in der Mitte. Wird sie ja gleich wohl sehen, ob sie vorne oder hinten nötiger gebraucht wird...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 31 Mai 2016, 21:19

Sage ringt sich ein Lächeln ab. Es ist ein halbherziges Lächeln, aber es ist ein Lächeln. "Deinen Optimismus will ich haben, Mädchen..."


"Ja...", antwortet der Dune Man auf Caroline. "Dachte das war's jetzt. Aber deine Freundin hat mich raufgezogen. Hoffe das war mehr als nur ein kurzer Aufschub. Ich hab mich nicht viel nach hinten umsehen können, aber was ich gesehen habe, war übel... Wenn wir das hier durchstehen, gehen die Drinks auf mich - so viel steht fest!" Er ringt sich ein Schmunzeln ab, wirkt aber angespannt. "Ich frag mich, warum noch nichts passiert...", meint er dann mit gerunzelter Stirn.


Corvus kann am Fernglas verfolgen, wie sich allein der gepanzerte Highwayman nähert. Alle anderen Fahrzeuge behalten ihren Abstand bei, selbst die kaum gepanzerten und flott wirkenden Buggys und Bikes. Plötzlich wird eine Luke am Dach des Highwayman geöffnet und ein Stock herausgehalten. Ein weißer Fetzen Stoff flattert wild im Wind, während sich der Wagen weiter nähert.


"Ey!", ruft Carmine zu Sonya herüber und dreht sich noch einmal zu ihr um, nachdem er sich bereits abgewandt hatte. "Du kannst das hier haben. Wir werden mit Schießen alle Hände voll zu tun haben..." Damit wirft er ihr das Walkie-Talkie zu, das die beiden Gunner mit dem Rest des Caravans verbindet. Leider hat Sonya ihr Fernglas vom Scout-Buggy nicht mehr und sie sieht hier oben gerade nicht viel mehr als Ödland und aufgewirbelten Staub. Die Sicht ist nicht besonders - vielleicht ein kleiner Sandsturm in der Nähe...


*Shhhk* "Claire an alle Augen. Gebt mir irgendwas. Was geht da draußen ab?" *Shhhk?*
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mi 01 Jun 2016, 13:34

"Oh... Fuck." meint Corvus bevor er zum Funkgerät greift. Er hat ja mit allem Möglichen gerechnet, aber dass es gleich so viele sind? Das ging bisher eher unter die unmöglichen Zahlen.

*Shhk* "Corvus hier. Ich glaube wir sind so gut wie umzingelt. Hinter uns sind immer noch die bekannten Fahrzeuge, denen sich nun noch zwei gepanzerte Wagen mit Harpunen angeschlossen haben. Sie haben Seile daran befestigt, wahrscheinlich um uns auszubremsen. Und vor uns sind es noch wesentlich mehr, ich zähle zwei Tankwagen mit Schaufeln, mindestens drei Buggys, noch mehr Bikes und ein weiterer Transporter mit Leuten drauf. Ausserdem kommt ein einzelner Highwayman etwas schneller auf uns zu." *Shhk* gibt er seine Erkenntnisse weiter, und untersucht weiter die Lage.

Vielleicht wäre eine etwas weiter ausgeholte Kehrtwende am Besten, um zumindest wieder alle Feinde hinter sich zu bekommen. Aber Claire oder Raven werden sich ihren Teil schon denken können, zumal sie besser darüber informiert sind, was ihre Fahrzeuge packen - und was nicht.

Schliesslich bemerkt er wie aus dem sich nähernden Highwayman eine weisse Flagge gehoben wird und er staunt nicht schlecht. Was soll das denn heissen? - Der Gedanke, dass so eine Übermacht kapitulieren will ist lächerlich. Sollte es eine Falle sein? Aber wozu sollte die gut sein, wenn sie eh schon so gut wie in der Falle sitzen?
*Shhhk* "Moment, der einzelne Highwayman hat eine weisse Flagge gehisst! Vielleicht wollen sie ja wirklich nur reden?" *Shhk* fügt er noch an.

Es ist womöglich an der Zeit herauszufinden wie viel Bedeutung das Kriegsvölkerrecht unter den Raidern hat.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mi 01 Jun 2016, 22:11

Sonya fängt das Funkgerät auf und nickt resignierend. Wenns nach ihr ginge hätten sie ja ruhig tauschen können. Ohne Sehhilfe bemerkt sie momentan sowieso nicht viel. Ödland und Staub, so viel dazu.

"Hahh, na schön..."

Dann können die beiden ruhig ein paar Abschüsse mehr vorweisen, wenn sie schon ihren Kram miterledigen muss. Während sie nichts Nennenswertes ausmachen kann, sieht es bei Corvus schon ganz anders aus. Seine Meldung hat es in sich. Die Blondine spart sich einen Kommentar dazu.

"Huh." Macht sie bei sich und leckt sich angespannt über die Lippen. Für den Fall der Fälle wird wohl selbst ihre Müllpistole ihren Zweck erfüllen. Bevor es dazu kommt, wird sie ihre Haut so teuer wie möglich verkaufen. Was bleibt ihr sonst übrig? Aber der Rabe ist noch nicht am Ende. Eine weiße Flagge? Kann ja eigentlich nur heißen, das man sie zum Aufgeben bewegen will. Hat ihnen sicher nicht gefallen, das sie ihre halbe Vorhut einkassiert haben. Aber aufgeben ist praktisch Dasselbe wie Sterben auf Raten. Raven, Caro und auch sie leben in solchen Momenten doch etwas gefährlicher. Den Rest wird man vielleicht zum Teufel jagen - was danach kommt, braucht nicht viel Fantasie. Und Verbündete werden es kaum sein. Raven ist zwar Ex-Wheeler, aber das heißt noch nix...Wobei...

*Shhhk* Da sind nicht zufällig noch alte Kumpels von dir drunter, Raven? Weiß ja nicht, ob man Wheeler voneinander unterscheiden kann...*Shhhk*

Aber da sie wohl mit die meiste Ahnung von diesem Raiderschlag hat, könnte es ja hilfreich sein herauszufinden mit welchen Clans sie es gerade zu tun haben...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Fr 03 Jun 2016, 11:55

*Shhhk* "Kit hier. Ähm... Kann die Sichtung von Corvus bestätigen. Sieht echt schlecht aus… Was machen wir? " *Shhhk*

*Shhhk* "Claire hier. Habe verstanden. Wir fahren bleifuß weiter – uns bleibt nichts anderes übrig. Reine Verteidigung, kein Angriff. Alle bleiben dicht zusammen. Wir warten mal ab, was diese weiße Fahne soll. Sollten wir angegriffen werden, habt ihr Freigabe zu schießen! ... Ach ja, Sonya: Raven meint, das würde keinen Unterschied machen. Jedenfalls ist es kein einzelner Clan – kein Clan ist so groß! Claire Ende. *Shhhk*


Der Highwayman kommt derweil dicht heran – durchaus auf einfache Schussweite. Die weiße Flagge wird eingefahren und ein Kopf aus der Öffnung im Dach gesteckt. Jemand spricht durch ein Megafon. Die Sätze werden in ausreichender Lautstärke und Verständlichkeit an alle herangetragen.


"Caravaner! Ihr habt mutig gekämpft, aber wie ihr seht, ist jede Gegenwehr aussichtslos! Gegen euch steht die Macht der Vier. Ihr habt keine Chance! ... Aber wir bieten euch einen Handel: Euer Leben gegen eure Fahrzeuge und die Fracht, die ihr führt. Persönliche Gegenstände könnt ihr behalten, so weit ihr sie tragen könnt: Eure Waffen, Nahrung... eine Chance zu leben! Dies ist unser Angebot. Es ist nicht verhandelbar. Alles was ihr wissen müsst, wurde gesagt. Willigt ein oder kämpft bis zum Ende – es liegt an euch! ... Ihr habt 10 Minuten Bedenkzeit. Lasst das Horn eures Drachen zweimal ertönen, wenn ihr einverstanden seid. Passiert dies nicht in der genannten Zeit, sehen wir den Tausch als abgelehnt. Im Zeichen der Vier: Die Krähe hat sich erhoben! Trefft eure Wahl."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   

Nach oben Nach unten
 
Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10 ... 17  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fallout RPG :: Fallout: Texas :: Texas Wasteland-
Gehe zu: