StartseiteAnmeldenLoginImpressum
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Teilen | 
 

 Jessica Monroe [Prostituierte]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Loki

avatar

Anzahl der Beiträge : 19

BeitragThema: Jessica Monroe [Prostituierte]   Mi 02 Feb 2011, 07:53

Name: Jessica Monroe

Spitzname: Jessy

Rasse: Mensch

Beruf: Prostituierte

Geschlecht: weiblich

Alter: 18 Jahre

Größe: 1,61 m

Gewicht: 53 kg

Augenfarbe: grün

Haarfarbe: rot

Bevorzugte Hand: rechts

Charakter: Jessy gehört zu den Bewohnern von New Reno, die Ärger meistens aus dem Weg gehen. Sie versucht so gut es eben geht über die Runden zu kommen und dabei an sich selbst zu denken. Aber leider ist Jessy nicht halb so abgehalftert wie der Rest ihrer Kolleginnen und so bringt sie sich immer wieder in Schwierigkeiten. Sei es weil sie nicht tatenlos zusehen kann wie ein Kunde hangreiflich wird oder wenn vor ihren Augen ein Kind misshandelt wird, gerade bei letzterem kann sie zur Furie werden. Sie ist auch eine der wenigen, die sich um ihre Kolleginnen oder auch um deren Kinder kümmert, da sie unter ihnen so ziemlich die einzige ist die Ansatzweise etwas von Medizin versteht. Dazu hat sie ein gewisses Talent darin sich zu verstellen, was der Beruf eben mit sich bringt.

Aussehen: Auffällig sind an Jessy natürlich die feuerroten Haare und die strahlendgrünen Augen. Ebenso wirkt Jessy durchaus anziehend. Die roten Haare trägt sie etwas mehr als Schulterlang und mit Pony. Dieser ist zwar manchmal etwas schief, weil sie sich die Haare selbst schneidet, aber das ist immer noch besser als gar nichts. Ihr Körperbau ist eher zierlich zu nenne, aber es befinden sich die richtigen Rundungen an den richtigen Stellen. Diese werden durch manchmal recht aufreizende Kleidung unterstrichen, so dass Jessy das erreicht was sie eben will: Männer auf sich aufmerksam machen.

SPECIAL:
ST
4
WA
6
AU
5
CH
10
IN
7
BE
7
GL
5
Tag Skills:
- Erste Hilfe I
- Handeln I
- Lügen I
- Spielen I
- Stehlen I
- Überreden I

Neutrale Skills:
- Arzt
- Fahren
- Kleine Waffen
- Öffnen
- Schleichen
- Unbewaffnet
- Untersuchen

Lack Skills:
- Akademie
- Bedrohen
- Computer
- Energiewaffen
- Fallen
- Große Waffen
- Nahkampfwaffen
- Naturbursche
- Reparieren
- Scavenger
- Werfen
- Wissenschaft

Besondere Skills:
- Lesen & Schreiben
- Schauspielerei

Traits:
- Sex-Appeal

Perks:
- keine

Geschichte: Jessys Leben wies wirklich keine Besonderheiten auf. Sie wuchs als Tochter einer der vielen Prostituierten von New Reno auf und so stand ihr Leben schon von Anfang an unter keinem sonderlich glamourösen Stern. Jessy verbrachte mehr Zeit auf der Straße als Zuhause und so waren eben die Straßen ihre Schule. Man konnte nicht sagen, dass Jessys Mutter Jane eine schlechte Mutter im Sinne von Misshandlungen oder ähnlichen war, Jane interessierte sich schlichtweg nicht für ihre Tochter. So kam es eben, dass Jessy schon früh immer wieder von zu Hause wegblieb, stellenweise über Tage oder sogar Wochen und ihre Mutter das ganze in ihrem Dämmerzustand gar nicht wirklich realisierte. Natürlich machte Jessy auch dementsprechend früh Kontakte mit dem was eben auf der Straße so kursierte und womit man sich die Zeit vertreiben konnte. Diverse Drogen , Sex, das übliche eben. Aber es gab nicht nur die grauen und düsteren Seiten des Lebens. Einer ihrer Nachbarn ein Mann namens Cunningham freundete sich mit Jessy an. Er war so etwas wie der Arzt des Viertels. Woher er kam wusste niemand und auch sonst hatte keiner eine Ahnung ob er wirklich ein Doktor war oder nur ein geschickter Mann der Wunden versorgen konnte, aber aus Mangel an Alternativen ging man eben zu ihm, wenn man Verletzungen oder ähnliches hatte. Jessy wurde mit der Zeit so etwas wie seine „Arzthelferin“ und konnte somit selbst die eine oder andere Sache von ihm lernen, außerdem lernte sie von ihm auch das Lesen und Schreiben. Leider hielt das natürlich nicht für die Ewigkeit. Ein paar Freaks auf Drogen und der Suche nach Geld für eine weitere Dosis brachen in seine kleine Praxis ein und töteten ihn nachdem die Situation eskalierte.
So hatte Jessy ihre Ausbildung gar nicht beenden können. Es reichte zwar um hier und dort Notfälle zu versorgen, aber die Nachfolge von Cunningham konnte sie so nicht antreten. Sie fand sich auf der Straße wieder und da sie weder zurück zu ihrer Mutter wollte noch eine andere Möglichkeit sah, begann sie mit ihrem Körper Geld zu verdienen.

Inventar:
- Ärmelloses T-Shirt (mit selbst geschnittenem Ausschnitt, weiß)
- Bauchfreies Top (schwarz)
- Chucks (mehr oder weniger weiß)
- Große Umhängetasche
- Hüftjeans (diverse Löcher in den Beinen, blau)
- Kapuzenzipper (schwarz)
- Kurzer Rock (schwarz)
- Plastikstäbchen
- Sandalen
- Schwarze Lederstiefel (hohe Absätze)
- Sehr kurze Jeans (abgeschnitten, ausgefranst, blau)
- Taschenrevolver (0/0 .32)
- T-Shirt (grün)
- 3x Unterwäsche

Verletzungen:
- Löcher in den inneren Organen

Deckel: 0

EP: 0/0

Level: 1

Bodycount:
- Fratelli-Mobster


Zuletzt von Loki am Di 08 Feb 2011, 18:36 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 
Jessica Monroe [Prostituierte]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fallout RPG :: Sonstiges :: Archiv :: Altes RPG :: Charaktere-
Gehe zu: