StartseiteAnmeldenLoginImpressum
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Teilen | 
 

 Virtuelles RPG [Kapitel 1]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Virtuelles RPG [Kapitel 1]   Do 19 Jan 2017, 18:38

Auf euren Wunsch hin der "Was-wäre-wenn?-Thread" zum 1. Kapitel unseres neuen RPGs. Bin auf eure Reaktionen gespannt und hoffe auf eine evtl. spannende Diskussion.
Und schreibt auch dazu, ob ihr euch sowas für die nächsten Kapitel auch wünscht, falls es für euch interessant war.


Mormonenkirche
--> dort hättet ihr Infos über die Mormonen vor dem Krieg bekommen und vielleicht noch andere Dinge (die ich mir dann noch überlegt hätte, hättet ihr diesen Ort aufgesucht)

Altes Fort
--> dort hättet ihr Texas Ranger getroffen und mehr Infos über die politische Situation - insbesondere zur TC und Bluff - in Erfahrung bringen können
--> ihr hättet zudem das Job-Angebot bekommen, dass ihr die Texas Ranger bei ihren Annektierungplänen bzgl. Bluff unterstützt

Jizai -Situation
--> als die Texas Ranger sich an Jizais Anwesenheit gestört haben, hättet ihr ihn einfach wegbringen können oder er hätte die Szenerie verlassen können, dann wäre das Problem geklärt gewesen
--> oder: Miliz zur Hilfe holen, die in der Nähe war
--> Eddy hätte sich mit ihnen prügeln können, um ihnen Respekt einzuflößen - die hätten nicht gleich wild um sich geschossen, denn so etwas würde das Image der Rangers beschädigen
--> Diplomatie war mangels eurer Skills leider unmöglich, darum ist das auch gescheitert

Tommy
--> jemand hätte Tommy folgen können, als er das Cafe verlassen hat, so wärt ihr an mehr Infos über ihn persönlich herangekommen, was euch später beim Mason-Mord geholfen hätte

Mason
--> hätte sich Eddy wie angekündigt mit Mason getroffen, hätte der Mord verhindert werden können und ihr wärt evtl. an mehr Infos über Mason gekommen

Masons Leiche
--> dort hättet ihr schnell wieder das Weite suchen sollen, denn Aiyana alleine hätte man nicht verdächtigt, weil sie eine Fremde war; den Ghul hingegen als Feindbild Nr. 1 natürlich sofort!
--> Masons Gewehr einfach zu stehlen, wie Mac es getan hat, hat die Ermittlungen der Miliz beeinträchtigt

Tommy-Situation
--> ihr wart viel zu langsam und hättet Tommy längst aufgreifen können, als alle den Mord entdeckt haben, dann wäre der Mord aufklärbar gewesen

Campell
--> ihr hättet Campell davon überzeugen können, dass der Caravan Schutz durch 2-3 Milizsoldaten braucht (hier hätte Aiyana helfen können)
--> mit der Präsenz der Miliz hätten die Rangers nicht wie Ritter in glänzender Rüstung dastehen, und damit ihre Position innerhalb der Bevölkerung Bluffs stärken können - selbst wenn Diega die Abtrünnigen trotzdem in Beisein der Miliz umgeholzt hätte
--> Diega wäre dann nicht so schwer verletzt worden, da die Miliz auf ihrer Seite gewesen wäre!

Adam-Situation
--> ihr hättet Adam mit Worten überzeugen können (auch hier hätte Aiyana theoretisch helfen können, um dies zu bewerkstelligen)
--> ihr hättet versuchen können, Adam mit Geld/Ware zu bestechen, damit er seine Leute in Schach hält und auch selbst Ruhe gibt
--> ihr hättet (schon wieder) die Miliz zur Hilfe holen können, evtl. sogar direkt Campell
--> hätte Diega das Angebot für die Schlägerei angenommen, hätte Adam nach einer Niederlage kleinbeigegeben - und nicht wie Khan immer behauptet hat, einfach als schlechter Verlierer das Feuer eröffnet oder miese Tricks angewendet
--> außerdem hättet ihr Adam einfach den Caravan überlassen können, dann hätte dieser die Ware + Brahmin + Karren einfach verhökert und unter allen aufgeteilt

Chema
--> Mac hätte durch das Gespräch mit ihrem alten Ausbilder viel mehr Infos über die TC, Bluff, Chema selbst etc. rausholen können

Tommy-Situation
- auch hier seid ihr einfach zu langsam gewesen, weil sich eure Chars lieber gestritten haben, Eddy lieber währenddessen einen Gecko gehäutet, und Jizai lieber Rätsel gelöst hat
- hättet ihr euch nicht von Nichtigkeiten ablenken lassen, hättet ihr Tommy gefunden, bevor er den Löffel abgibt und dann natürlich realistische Chancen gehabt, den Mord aufzuklären (hierzu darf ich leider keine weiteren Infos geben)


Zuletzt von Micky am Do 19 Jan 2017, 19:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Virtuelles RPG [Kapitel 1]   Do 19 Jan 2017, 19:21

Schöne Idee. Klau ich mir für Texas. Razz
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Virtuelles RPG [Kapitel 1]   Do 19 Jan 2017, 19:38

Ich weiß, darum hab ich's ja angeboten. Cool

Und stört mich nicht. Ist ja nicht so, als hätte ich mir bei dir noch nie was geklaut. VaultBoy_victory
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Virtuelles RPG [Kapitel 1]   Do 19 Jan 2017, 19:39

@Cere: sehr gute Idee - freu ich mich drauf!

@Micky: coole Sache! Hast du echt gut gemacht.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: Virtuelles RPG [Kapitel 1]   Do 19 Jan 2017, 20:24

Mormonenkirche? Ist wohl voll an mir vorbei gegangen O.o ich ging eher davon aus, dass Bluff nur aus dem Händlerposten/Milizstation mit Knast und dem Cafe bestand. Hab ich wohl überlesen.

Auch das Fort ist etwas an mir vorbei gegangen. Ne kleine Karte oder ne bessere Ortsbeschreibung wäre gut. ;P

Jizai-Situation: Ich hätt mich schon gerne geprügelt, da ich aber damit gerechnet hab, dass die Deppen gleich los ballern, hab ich es eher sein lassen. ^^' Und den Ghul wegzuschaffen ist schwer, dass hätte er mit sich wohl nicht machen lassen.

Tommy: Sind wir sein Kindermädchen? xD Ich lauf doch nicht jeden hinter her xD pff

Mason: Man merkt, dass mir irgendwie tierst infos fehlen, bzw. Filmriss ^^' ich kann mich gar nicht mehr dran erinnern, dass ich ihn treffen wollte =P Ansonsten im Zweifel immer: Der Ghul ist schuld. ^^

Tommy-Situation: Tjoa, mitten drin im Geschehen und dann einfach abhauen sieht auch so gar nicht nach Flucht aus, oder? x)

Campell: chice option, nur hat keiner von uns gute laber-skills =P

Adam-Situation: tja... Micky? Ich trau dir keinen meter weit x) selbst wenn Khan sich auf die Schlägerei eingelassen hätte, wer weiß, ob er dann nicht doch nen Denkzettel bekommen hätte =P

Tommy-Situation: Was interessiert mich die Aufklärung und der Bengel?! xD Der Gecko war mir wichtiger als der Hals vom Ghul xD soll er doch drauf gehen xD lol ... außerdem zu nem streit gehören immer 2 =P

Fazit: Mission gelungen, alle tot. xD bzw. Mission auf ganzer Linie versagt xDD ein wunder, dass wir da lebend rausgekommen sind x)
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Virtuelles RPG [Kapitel 1]   Do 19 Jan 2017, 21:51

Danke Vermilion! Da erquickt das Herz des Micky selbstverständlich. VaultBoy2

Zitat :
Mormonenkirche? Ist wohl voll an mir vorbei gegangen O.o ich ging eher davon aus, dass Bluff nur aus dem Händlerposten/Milizstation mit Knast und dem Cafe bestand. Hab ich wohl überlesen.

Auch das Fort ist etwas an mir vorbei gegangen. Ne kleine Karte oder ne bessere Ortsbeschreibung wäre gut. ;P

Die Ortsbeschreibung gab's zu Anfang im allerersten Post! Wink
Das Bluff in diesem RPG orientiert sich am tatsächlichen Bluff (Utah) aus unserer realen Welt. Es wäre also leicht gewesen, dafür eine Karte herzustellen. Ich war einfach zu faul dafür und ging davon aus, dass eine Beschreibung für den verhältnismäßig kleinen Ort ausreicht.
Wenn das von den anderen auch so gewünscht ist, fertige ich für neue Orte in Zukunft grobe Karten an, damit ihr euch besser orientieren könnt.

Zitat :
Mason: Man merkt, dass mir irgendwie tierst infos fehlen, bzw. Filmriss ^^' ich kann mich gar nicht mehr dran erinnern, dass ich ihn treffen wollte =P Ansonsten im Zweifel immer: Der Ghul ist schuld. ^^

Ist ja jetzt auch schon ewig her. Ich hab seinen Tod zwar nicht an der Tatsache festgemacht, dass er Eddy nicht getroffen hat. Aber es wäre eine Chance gewesen, seinen Tod zu verhindern, indem du Worte auch Taten hättest folgen lassen. Darum hab ich dich auch explizit nochmal gefragt gehabt, ob du noch was machen willst beim Cafe. Als du dann verneintest, hast du endgültig Masons Todesurteil unterschrieben. Somit hat der Plot dann die bekannte Richtung eingeschlagen. Ausgezeichnet

Zitat :
Tommy-Situation: Tjoa, mitten drin im Geschehen und dann einfach abhauen sieht auch so gar nicht nach Flucht aus, oder? x)

Im Gegensatz zu ihm, wart ihr mittendrin gestanden. Dass jemand abseits vom Mob das Weite sucht, realisiert da niemand.

Zitat :
Campell: chice option, nur hat keiner von uns gute laber-skills =P

Doch, Aiyana. Ansonsten, nö niemand. Very Happy

Zitat :
Adam-Situation: tja... Micky? Ich trau dir keinen meter weit x) selbst wenn Khan sich auf die Schlägerei eingelassen hätte, wer weiß, ob er dann nicht doch nen Denkzettel bekommen hätte =P

Solltest du auch nicht, wie du ja weißt. Allerdings war Adam jetzt kein Gangster und er hat erstmal per se legitim für den Caravan gearbeitet. Mason stellt keine Verbrecher ein, er war lange genug im Geschäft. Es gab auch noch weitere Indizien und wenn eure Chars bzw. Mac aktiv überlegt hätte, hätte ich noch zusätzliche Infos über Adam & Co. eingestreut, welche die Fakten bekräftigen. Die Mühe wurde sich allerdings nicht gemacht, sondern lieber wahllos (und ungezwungen!) Selbstjustiz geübt, was dann dementsprechend logischerweise bestraft wurde - wenn man auch noch auf freier Fläche gegen eine Überzahl einen Kampf beginnt und dann mit Kugeln durchsiebt wird, selber Schuld, sowas liegt dann nicht mehr in meiner Macht. Keine Kritik meinerseits, ich amüsier mich natürlich bestens - töte Chars jedoch eher ungern (denn Charerstellung ist auch für mich anstrengend). Lege hier ergo nur die Fakten dar. Für mich war es jedenfalls die Schlüsselszene schlechthin in diesem Kapitel.

Zitat :
Tommy-Situation: Was interessiert mich die Aufklärung und der Bengel?! xD Der Gecko war mir wichtiger als der Hals vom Ghul xD soll er doch drauf gehen xD lol ... außerdem zu nem streit gehören immer 2 =P

Du argumentierst oft so, doch frage ich mich, was Eddys langfristiges Ziel dann eigentlich ist.
Scheinbar muss ich den Eddy doch noch mehr fordern. :>

Zitat :
Fazit: Mission gelungen, alle tot. xD bzw. Mission auf ganzer Linie versagt xDD ein wunder, dass wir da lebend rausgekommen sind x)

Das war doch nur das Tutorial, Orca. VaultBoy_victory
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Virtuelles RPG [Kapitel 1]   Fr 20 Jan 2017, 07:48

Wir - vor allem ICH - werden nie so denken, wie Micky es tut.

Von daher ist dies nichts weiter als müßig.

Wenn ich Dynamit gefressen hätte, wäre ich `ne Handgranate geworden.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: Virtuelles RPG [Kapitel 1]   Fr 20 Jan 2017, 10:06

Micky schrieb:
Du argumentierst oft so, doch frage ich mich, was Eddys langfristiges Ziel dann eigentlich ist.

gute Frage, das weiß ich mittlerweile auch nicht mehr. ^^' müsst ich mal nachgucken, ob ich mir da irgendwas aufgeschrieben hab =P Wars nicht irgendwas mit Bruder/Schwester finden oder so?
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Virtuelles RPG [Kapitel 1]   Fr 20 Jan 2017, 11:24

@Khan
Ich zeige nur auf, was meines Erachtens möglich gewesen wäre.
Sicherlich gäbe es noch viel mehr Varianten und Ideen, um Problem XY zu lösen.
Dass Mac den Adam einfach umholzt, stand ja auch nicht auf meiner Liste - hätte ich niemals erwartet, ehrlich gesagt. VaultBoy

@Orca
Die Story von Eddy ist ja überschaubar. Ein richtiges Ziel, außer Welt entdecken oder sein Leben leben, habe ich da nicht ausmachen können. Sowas kann sich aber auch leicht unterm RPG entwickeln (bei mir persönlich ist das oft so). Das darf man also nicht vergessen!
Ich kann damit trotzdem sehr gut arbeiten. Keine eurer Stories ist umsonst geschrieben, sondern wird möglichst im besten Falle nahtlos mit unseren Erlebnissen im RPG verwoben. Kleines Beispiel z. B. Diega im Gefängnis.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Virtuelles RPG [Kapitel 1]   Fr 20 Jan 2017, 15:26

Gott würfelt nicht. Und Mac ist Soldat und kein fucking Spieler.

Sie wird den Ausgang einer Mission nicht von Glück abhängig machen, wenn sie es verhindern kann.

Es gibt ein Problem? Lösen wir es. Wenn´s geht so, daß es nicht wieder auftaucht.

Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Virtuelles RPG [Kapitel 1]   

Nach oben Nach unten
 
Virtuelles RPG [Kapitel 1]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fallout RPG :: Fallout: Southwest :: Southwest Wasteland-
Gehe zu: