StartseiteAnmeldenLoginImpressum
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Teilen | 
 

 Broken Hills

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Broken Hills   So 30 Okt 2011, 14:38

Hector steht vom Brunnen auf als er merkt, dass seine Whiskey Flasche leer ist. Kurz guckt er noch hinein und hält sie auch verkehrt herum, in der Hoffnung es würde zumindest noch ein Tropfen herauslaufen; dem ist jedoch leider nicht so. "Sieht so aus als hättest du das Mädchen nun an der Backe, Cliff.", meint der Ghul und lacht dabei recht schadenfroh - sein gummiartiger Gesichtsausdruck spiegelt selbiges wider.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
elvis89

avatar

Männlich
Ort : W'loh
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Broken Hills   So 30 Okt 2011, 14:50

Cliff schaut skeptisch zwischen Chandra und Hector hin und her.
"Da bin ich ja mal gespannt wie das wird. aber nun gut." meint er, räuspert sich und spricht weiter "Von dieser Stadt habe ich immer wieder gehört, dass Menschen, Ghule und Supermutanten friedlich miteinander leben. Hier sieht es aber ganz anders aus, Hector würde als ich ankam aus der Bar geworfen. Hier stimmt was nicht und ich habe einen gewissen Sinn für Gerechtigkeit. Helfen wir uns gegenseitig, Chandra?"
Nach oben Nach unten
Saalko
♂/♀???
avatar

Anzahl der Beiträge : 101

BeitragThema: Re: Broken Hills   So 30 Okt 2011, 17:45

"Gerechtigkeit." Zuckt mit den Schultern. "Gibts doch eh keine mehr in der Welt. Also was solls? Und sie füllt mir nicht den Magen und Tiere hält sie mir auch nicht ab." Sie schaut ihn vielsagend an. "Aber so hat jeder etwas von unserer Zusammenarbeit. Du deine Gerechtigkeit und ich andere Sachen." Whrenddessen sieht sie zu Hektor, dann schaut sie sich um in dem Kaff bis ihr Blick wieder an Kliff haftet. "Also wohin zuerst um das Unrecht zu besiegen?" Sie grinst ihn breit an.
Nach oben Nach unten
elvis89

avatar

Männlich
Ort : W'loh
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Broken Hills   Fr 04 Nov 2011, 16:44

"Lass uns zur Mine, den ehemaligen Sheriff suchen. Vielleicht ist er dran interessiert seinen Job zurück zu bekommen. Und wenn der uns dankbar ist könnte das durchaus von Vorteil sein" meint Cliff und streckt ihr dann frech die Zunge raus, wendet sich an Hector.

"Hector, wie sieht der ehelamige Sheriff genau aus und wo sind die Minen?"
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Broken Hills   Fr 04 Nov 2011, 16:54

"Wie'n Supermutant eben aussieht.", gibt Hector zunächst knapp von sich. Da man mit dieser Info vermutlich nicht viel anfangen kann, fügt er noch geschwind hinzu: "Die Haut vom alten Sheriff ist bisschen gräulicher, wie die der restlichen Mutantenprotze, und er hat ne Vollglatze. Wenn ihr zur Mine wollt müsst ihr nur die Hauptstraße entlanggehen." Er zeigt in Richtung Osten. "Dann dürftet ihr sie eigentlich nicht verfehlen. Haltet am Besten nach nen Berg Ausschau, darin graben die Supermutanten."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Saalko
♂/♀???
avatar

Anzahl der Beiträge : 101

BeitragThema: Re: Broken Hills   Fr 04 Nov 2011, 19:48

Auf das Zunger herausstecken zieht sie nur eine Augenbraue hoch. "Also eigentlich wollte ich der Mine ja fern bleiben. Soll gefährlich sein." Doch dann gibt sie ihm ein zuckersüßes lächeln. "Aber wenn du denkst das es richtig ist, dann werd ich schon mitkommen." Sagt sie ebenso freundlich und geht dann vor auf der Hauptstraße. "Ich hoffe du vergisst das nicht." Sagt sie etwas beiläufig, ohne Cliff ihr Gesicht zu zeigen. "Man sieht sich Hektor, oder magst du mitkommen?"
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Broken Hills   Sa 05 Nov 2011, 13:30

"Solange du die Mine nicht betrittst, sollte du eigentlich relativ sicher vor jeglichen Bauchschmerzen sein. Bei mir wärs eh schon egal, wie du siehst.", meint Hector zu Chandra und lächelt mit einer Spur Süffisanz. Auf die Frage der jungen Frau hin: "Ich würde euch ja nur zu gerne eine Sightseeing-Tour von Broken Hills spendieren, Freunde, allerdings muss ich noch in der Raffinerie nach dem Rechten sehen. Also falls ihr noch etwas von mir braucht, findet ihr mich dort... hiiik! Man sieht sich." Der alte Ghul ist sogleich im Begriff mit seiner leeren Whiskey Flasche wegzuhumpeln.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
elvis89

avatar

Männlich
Ort : W'loh
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Broken Hills   So 06 Nov 2011, 22:29

"Dann bis später Hector, danke" meint Cliff und setzt sich in Bewegung richtung Mine.

"Na komm" meint er nur knapp über die Schulter zu Chandra
Nach oben Nach unten
Saalko
♂/♀???
avatar

Anzahl der Beiträge : 101

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mi 09 Nov 2011, 11:36

"Jaja, nun hetze nicht so, wenn du mir meinen Rucksack tragen würdest, dann wäre ich sicher auch schneller." Sie bleibt in paar Schritte hinter Cliff. "Aber denke nur nicht du könntest mit meinen Sachen abhauen. Ich habe eine Waffe und kann sie auch benutzen."
Nach oben Nach unten
elvis89

avatar

Männlich
Ort : W'loh
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Broken Hills   Fr 11 Nov 2011, 18:06

Cliff bleibt stumm und reagiert nicht, grinst und schüttelt unter seine Kapuze unmerklich leicht den Kopf.

Wie hat die es nur soweit überlebt? Und dass man sie ermorden und dann erst ausrauben könnte, daran denkt sie nicht?
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Broken Hills   Sa 12 Nov 2011, 16:29

Zusammen schlagen sich Chandra und Cliff in das nächste Viertel von Broken Hills durch. Waren sie zuvor noch in der Innenstadt unterwegs, so finden sie gen Miene zunehmend mehr Wohnhäuser und Anbaufelder der örtlichen Farmer vor. Geschäfte oder Ähnliches scheint es hier auf dem ersten Blick nicht zu geben. Vor allem der große Berg und die darin befindliche Miene sticht ins Auge. Auf den Straßen stehen ab und zu Ghuls herum, vor denen ein paar der Menschen deutlich einen weiten Bogen herummachen - jedoch nicht alle.

Nach wenigen Minuten Fußmarsch erreichen die beiden dann schon die besagte Miene. Vor dem Stolleneingang, der in das Innere des Berges führt, steht unweit eine etwas größere Hütte - vermutlich halten sich dort die Arbeiter auf und lagern ihre Ausrüstung. Die Türe steht offen, bzw. ist bestenfalls angelehnt, wenn man es so sehen will. Aus der Richtung des Mineneingangs sind Arbeitsgeräusche zu hören und der eine oder andere Supermutant, welcher sich davor aufhält, brüllt schon Mal einem anderen unsanfte Worte zu. Den ehemaligen Sheriff hat das ungleiche Paar jedoch noch nicht erblickt.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Saalko
♂/♀???
avatar

Anzahl der Beiträge : 101

BeitragThema: Re: Broken Hills   Sa 12 Nov 2011, 20:37

Sie schaut nach Links und nach Rechts, betrachtet die Menschen und Mutanten herum genau, scheint auf kleinste Handbewegungen etwas nervös zu reagieren. Der große Rucksack auf ihrem Rücken, liegt ihre Hand in ihrer Umhängetasche. Dabei bleibt sie immer dicht bei Cliff. "Denk dran, ich halte dir die Menchen vom Hals, du brauchst mich." Ein guter Zuhörer kann hören, dass ihre Stimme vor Nervosität leicht zittert. "Und die Radioaktivität das hier ist kein gutes Gebiet um länger hier zu bleiben." Sagt sie schon als sie noch weit weg von der Miene sind. Dabei streicht sie über ihren Waffenarm als ob sie etwas herunter streichen will, was sich auf der Haut ablagert.
Nach oben Nach unten
elvis89

avatar

Männlich
Ort : W'loh
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Broken Hills   Di 15 Nov 2011, 21:57

Cliff grinst still und leise für sich.
Als wenn er mit den Menschen selbst nicht immer irgendwie klar gekommen wäre.

Cliff schreitet entschlossen auf die Hütte zu um kräftig anzuklopfen welchem er ein kräftiges "Hallo?" folgen lässt
Nach oben Nach unten
Saalko
♂/♀???
avatar

Anzahl der Beiträge : 101

BeitragThema: Re: Broken Hills   Di 15 Nov 2011, 23:04

Bleibt dicht hinter Cliff, sie postiert sich so, dass die erste MG Salve Cliff durchlöchern würde und sie Deckung hat. Sie wartet darauf das sich die Tür öffnet.
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mi 16 Nov 2011, 15:54

Da die Türe bereits offen steht, können die beiden einen vagen Blick in das Innere der Hütte werfen, welche wohl aus mehreren Räumen besteht. Sie ist eher praktisch eingerichtet. In der Mitte steht ein großer Tisch, darauf liegen Unterlagen, Essen und Werkzeuge herum - ein richtiges System scheint nicht vorzuherrschen. An der Wand gibt es mehrere Befestigungen für diverse Werkzeuge. Vereinzelt befinden sich dort ebenso alte Schwarzweißbilder von unbekannten Personen. Es hängt ein etwas metallener Geruch in der Luft, der jedoch bald verschwinden würde, wenn man sich länger in der Hütte aufhält. Das Zimmer direkt beim Eingang des Gebäudes stellt allem Anschein nach eine Art Aufenthaltsraum dar. Am anderen Ende kramt ein gräulich aussehender Supermutant mit Glatze in einer Kiste herum. Ohne sich umzudrehen, brüllt er mit extrem rauer Stimme: "Immer mit der Ruhe Kronos, ich komm schon noch und schwing meinen Arsch in die Mine! Such nur noch grad den Presslufthammer raus, klar!?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
elvis89

avatar

Männlich
Ort : W'loh
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mi 16 Nov 2011, 16:20

"Hey großer, ich bin nicht Kronos, ich such wen" reunt er kräftig zurück um bemerkt zu werden und nicht mit einer Mäusestimme dazustehen
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mi 16 Nov 2011, 16:36

Der Riese dreht sich um und hält einen Presslufthammer in der Hand, dann geht er auf den Albino zu und bleibt ein paar Meter vor diesem stehen. Obgleich Cliff nicht der Kleinste ist, so sieht er doch trotzdem im Vergleich zum gräulichen Supermutanten eher alt aus. Selbst die angehobene Stimme vom Albino scheint den Mutanten nicht zu beeindrucken. "Seh ich aus wie die Auskunft?", fragt der Riese ironisch und sieht dabei aus als wäre er etwas gereizt und gestresst zugleich.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
elvis89

avatar

Männlich
Ort : W'loh
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mi 16 Nov 2011, 17:39

Cliff schaut auf und atmet tief ein, nimmt seinem Mut zusammen "Nein, aber du bist der erste der mir hier begegnet. Ganz kurz: Ich such den ehemaligen Sheriff" sagt er ihm dann und schaut ihn dabei entschlossen mit gelassener haltung an
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mi 16 Nov 2011, 17:54

"Aha.", meint der Supermutant dann zunächst trocken. Während Cliff weiterspricht, überprüft der Riese seinen Presslufthammer. In seinen Pranken sieht das schwere Ding eher aus wie ein Zahnstocher. Wieder eher lakonisch antwortet er dann schließlich, nachdem der Albino sein Anliegen preisgegeben hat: "Ehemaliger Sheriff? Zu Diensten."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
elvis89

avatar

Männlich
Ort : W'loh
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mi 16 Nov 2011, 19:47

"Sehr gut!" meint Cliff schon freudig.

Er will gerade losreden, da ruht sein Blick auf dem Presslufthammer.

"Ich muss mit dir reden, der Ort ist nicht, wie ich ihn kannte und das soll am neuen Sheriff liegen... aber du musst arbeiten?" meint er
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mi 16 Nov 2011, 19:56

"Hmmm.", brummt Todee etwas angefressen vor sich hin. "Ich habs den anderen Mutanten und Glatthäuten schon gesagt... ich kann nichts machen. Als einfacher Minenarbeiter hab ich nichts zu sagen. Muss jetzt arbeiten gehn." Der Riese packt seinen Presslufthammer mit einer Hand als wäre es nichts und bewegt sich auf die Türe zu, dabei umschifft er Chandra und Cliff. Kurz vor dem Ausgang bleibt er stehen, den Rücken zu den beiden gewandt. "Wer seid ihr überhaupt und was kümmerts euch? Nehmt lieber die nächste Karawane in die NCR, vielleicht ists da besser."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
elvis89

avatar

Männlich
Ort : W'loh
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mi 16 Nov 2011, 19:59

"Ich hab gesehen wie man den Ghul hector aus der Kneipe geschmissen hat. Und ich" er nimmt die Kapuze ab "könnte ohne diese Kapuze genauso davon betroffen sein. Broken Hills kenne ich nur ohne Rassismus. DAS kümmerts mich. Ich will was ändern." meint er entschlossen und mit Überzeugung in der Stimme
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mi 16 Nov 2011, 20:12

Immer noch den Rücken zugekehrt, antwortet Todee: "Da hast du dir ganz schön was vorgenommen, Jungchen." Gemächlich dreht sich der Supermutant um und lehnt den Presslufthammer an die Wand unweit von ihm - die Türe schließt er in gleichem Tempo. "Broken Hills war nie ganz ohne Rassismus. Der Unterschied zu früher war einfach, dass wir solche Leute unter Kontrolle hatten." Er spannt die Muskeln an. "Die Glatthäute haben einfach vor uns Schiss.", meint er mit einem schiefen Grinsen. Dann geht er zu einem Stuhl, welcher neben dem Tisch steht. "Und wir haben Schiss uns auf deren Niveau herabzulassen, darum mucken wir nicht auf, sonst wäre diese Stadt längst in Flammen aufgegangen. Das wollen wir nunmal nicht." Todee setzt sich schließlich auf den Tisch. "Weißte was? Wir haben nur das Zuhause hier. Uns bleibt halt keine andere Wahl als solche Dinge wie mit Hec hinzunehmen." Sein Gesichtsausdruck wird plötzlich wütend, als er mehr zu sich selbst spricht, als zu den beiden. "Dieser verdammte Giftzwerg Lefty hat mich sowieso reingelegt. Ich hab seit ich denken kann... wie lange ist das jetzt eigentlich schon... na egal... seit ich denken hab ich jedenfalls nie beim Glücksspiel verloren. Gut ich hatte ne Menge Rum inne, aber trotzdem..."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
elvis89

avatar

Männlich
Ort : W'loh
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mi 16 Nov 2011, 21:31

"Weisst du, ich gehöre irgendwie mit zu denen, die von lefty benachteiligt werden. Nicht so extrem wie Hector oder du, aber trotzdem. Ich hab sowas nie wirklich einfach so hingenommen. Ich werd noch ne Weile in der Stadt sein. Und das will ich, ohne hasserfüllt angeguckt zu werden oder Angst ein Messer in den Rücken zu bekommen. Früher war es besser, wie kann man das wieder hinbiegen?" fragt Cliff nun eher gedämpft.
Nach oben Nach unten
Saalko
♂/♀???
avatar

Anzahl der Beiträge : 101

BeitragThema: Re: Broken Hills   Do 17 Nov 2011, 17:39

Chandra bleibt etwas versetzt hinter Cliff als sie hereingehen. Sie schließt die Tür hinter sich, darum bemüht nicht allzu laut zu sein. Ihre "Hautkur" setzt sie während des gespräches fort, als ob irgendwelcher Staub auf ihr haften bleiben könnte, wenn sie es nicht machen würde. Zumindest hat sie ihre Hand nicht in ihrer Umhängetasche.

Als Todee an ihnen vorbegeht, weicht sie ihm sogut wie möglich aus, immer darauf bedacht Cliff zwischen sich und dem Supermutanten zu wissen.

Ihre Haltung ist nervös, aber nicht ängstlich. Ihre Wachen Augen huschen umher und suchen die Umgebung ab, nach einem anderen Fluchtweg als die Tür, vielleicht ein Fenster oder eine unstabile stelle einer Holzwand, irgendwas wo das kleine Mädchen durchpasst oder es schnell auf ihre Größe erweitern kann. Ausserdem schaut sie sich bei der Gelegenheut nach nützlichen Dingen um, wie Chemikalien, Dynamit, etwas glänzendes. Allerdings nicht für sich, sondern als Geschenk für Cliff, der ist eh schon verstrahlt.

Ihre Augen huschen jedoch immer wieder zu Todee und beobachten ihn. Sie scheint immer bereit zu sein durch den Ausgang zu rennen und dabei Cliff hinter sich zu lassen, getreu dem Motto, du musst nicht schneller als der Löwe sein, du must nur schneller sein als das langsamste Opfer.

Beim Gespräch bleibt sie stumm, sie hat eh genug damit zu tun sich zu "waschen" und sich umzusehen. Gut zuzuhören scheint sie aber nicht, da ihre Aufmerksamkeit eh überall sonst im Raum ist, bis auf ein paar Augenblicke in denen sie den Supermutanten mißtrauisch mustert.
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Broken Hills   Do 17 Nov 2011, 19:02

Chandra entdeckt mehrere Fluchtwege in der Hütte: Zum einen ein paar Fenster mit vergammelten, teils morschen Rahmen und zum anderen natürlich die Türe. Alles in allem ist das Gebäude kein Hochsicherheitsgefängnis, also dürfte eine Flucht wohl das kleinste Problem für die junge Frau werden. Außer den bereits besagten Gegenständen, findet sie keine auffallenden Dinge, wie beispielsweise Chemikalien oder Sprengstoffe vor. Solche Sachen liegen wohl im Ödland im seltensten Fall einfach so herum. Allerdings weiß man auch nicht, was sich noch in der Kiste befindet, oder sogar in den Hinterzimmern des Hauses, die durchaus vorhanden sind.

Todee seufzt schließlich. "Puh... Jungchen, du scheinst es ja wirklich ernst zu meinen." Dann muss er unweigerlich etwas schnauben. "Kurz und knapp, indem du Lefty dazu bringst seinen Posten wieder abzutreten, was er vermutlich nicht freiwillig tun wird, so wie ich ihn kenne. Der Typ weiß gar nicht was er mit dieser Scheiße anrichtet. Wenn das so weitergeht, wird Broken Hills wahrscheinlich dem Untergang geweiht sein. Wer weiß was für Raidergesindel sich schon wieder im Umkreis der Stadt herumtreibt und nur darauf wartet, dass wir eine Schwäche preisgeben. Meine Kollegen haben absolut keine Lust für Lefty den Idioten zu spielen und gleichzeitig die Gebiete außerhalb von Broken Hills zu sichern, ich im Übrigen auch nicht. Wie er mit den Mutanten umspringt, sowas ist echt entwürdigend. Außerdem ist es ihm scheißegal, was mit uns ist, oder ob wir aus der Stadt abhauen oder nicht. Irgendwo gibts einfach ne Grenze, sogar für mich." Schließlich schüttelt der Riese ungläubig den Kopf und meint mehr zu sich selbst: "Wenn der alte Marcus nur noch da wär..."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
elvis89

avatar

Männlich
Ort : W'loh
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Broken Hills   Fr 18 Nov 2011, 21:37

"Kann man ihn mitirgendwas erpressen? Ich kann schlecht zu ihm gehen, ihm meine Pistole an die Stirn oder die Brust halten und ihn auffordern den Posten abzugeben... die Wahrscheinlichkeit ist hoch selbst was abzukriegen..." sagt Cliff und grübelt.

Nach einem nachdenklichen Moment sagt er dann "ach, wegen der Mine... wie ungesund ist es hier für nicht-Supermutanten?"
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mo 21 Nov 2011, 16:36

"Das ist mir auch klar, Jungchen. Wenn ich so schlau wäre ihn mit irgendwas erpressen zu können, würde ich das sogar tun, aber wie du siehst schaffe ich seitdem unter Tage. Ansonsten weiß ich über Lefty auch nicht soviel. Hab den Typen nur mal eingebuchtet, weil er Leute übers Ohr gehauen hat, deshalb vermute ich einfach, dass er mich beschissen hat damals. Beweisen kann ich allerdings nichts."
Todee hält inne und hört Cliff weiter zu. Auf dessen Frage hin erwidert der Supermutant trocken: "Ich sag mal so, wenn du nicht willst, dass deine Haut in ein paar Tagen noch heller wird, solltest du am besten versuchen der Mine soweit es geht fernzubleiben und sie natürlich auf gar keinen Fall betreten. Hier in der Hütte ist es sicher. Meiner Erfahrung nach zu urteilen dürfte es sogar bis auf ein paar Meter vor dem Mineneingang sicher sein, aber reingehen würde ich dort als Mensch nicht, jedenfalls nicht ohne die richtige Ausrüstung."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
elvis89

avatar

Männlich
Ort : W'loh
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mo 21 Nov 2011, 19:45

"Da hörst dus, Chandra" meint Cliff grinsend.

"Ich lass mir wegen Lefty was einfallen und halt dich auf dem laufenden, Todee." sagt der blasse und scheint schon zu grübeln.

"Schätze mal du musst in die Mine..." sagt er dann und will die Hütte verlassen und sich irgendwie einen Plan zurechtlegen, mit Chandra reden
Nach oben Nach unten
Saalko
♂/♀???
avatar

Anzahl der Beiträge : 101

BeitragThema: Re: Broken Hills   Di 22 Nov 2011, 13:18

Sie nickt auf Todees Worte hinscheint erleichtert zu sein, als Cliff zum Ausgang blickt.

"Wir sollten uns dann irgendwo einen Unterschlupf suchen um zu planen und um zu schlafen. Das wird hier ja eine längere Sache werden. Zumindest wissen wir, dass die Supermutanten uns etwas unterstützen."

Sie nickt nohmal zustimmend und geht zum Ausgang, dabei hohlt sie ihre Schnapsflasche heraus und tupft mit wenigen Tropfen des Alkohols ihren Hals ab. Wie ein Art Parfüm.

"Vielleicht finden wir einen netten Ghul, frag mal deine Freunde." Oder soll ich uns 2 Zimmer in der Bar oder so besorgen? Hast du dafür genug Deckel?"
Nach oben Nach unten
elvis89

avatar

Männlich
Ort : W'loh
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Broken Hills   Di 22 Nov 2011, 22:12

"Wir melden uns bei dir, Todee" meint Cliff und geht dann Richtung Tür.

Zu Chandra spricht er dann ein wenig gereizt weiter "Nur weil ich ein umherwandernder Albino bin heißt das nicht, dass ich pleite bin, ok?"

Draußen spricht er weiter "Lass uns Hector aufsuchen, er redete von... irgendeiner Raffinierie?" meint er und macht sich auf den Weg, zurück zum Brunnen um von da aus weiter zu gehen
Nach oben Nach unten
Saalko
♂/♀???
avatar

Anzahl der Beiträge : 101

BeitragThema: Re: Broken Hills   Di 22 Nov 2011, 22:26

Sie lächelt überglücklich und klatscht in ihre Hände.
"Ein sauberes Hotelbed also. Und ein warmes Frühstück Oh nein heute noch was gutes in den Bauch. Ich organisiere die Zimmer und du redest mit Hector. Über was auch immer ihr Ghuls tratscht."
Sie scheint davonrennen zu wollen, doch dann stoppt sie und streckt ihm die Hand endgegen, mit der Handfläche nach oben.
"Uh ich glaube ich brauche die Deckel im Vorraus."
Nach oben Nach unten
elvis89

avatar

Männlich
Ort : W'loh
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Broken Hills   Di 22 Nov 2011, 22:43

Cliff schnauft, seine Hand wandert langsam zum Ritualdolch und umfasst diesen fest.

"Punkt eins, ich bin kein Ghul." knurrt er, brummt und wirkt drohend.

"Ich habe kein Problem mit Ghulen oder Supermutanten. Aber scher uns nicht über einen Kamm." meint er finster.

"Und Punkt zwei, ich habe nicht gesagt, dass ich im Hotel schlafen will oder werde." sagt er nach einer Pause und geht wortlos weiter, stumm an ihr vorbei. Er atmet tief und schwer, angestrengt.
Zwar hat der blasse Chandra nicht direkt bedroht, aber eine leichte Warnung sollte man ohne Probleme daraus verstehen können
Nach oben Nach unten
Saalko
♂/♀???
avatar

Anzahl der Beiträge : 101

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mi 23 Nov 2011, 17:55

Sie bleibt noch etwas stehen und schaut verdattert drein.

"Hey" ruft sie dann und läuft ihm nach. Bis sie neben ihm ist. Sie wandert neben ihm her, mit verschränkten Armen.

"Du hast gesagt, das du genug Geld für ein Hotel hast." Sie klingt knurrig.

"Erst machst du mir solche Hoffnungen und dann das." Sie trabt neben ihm her bis zur Raffinerie.
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Broken Hills   Fr 25 Nov 2011, 21:23

Chandra und Cliff gehen wieder den ganzen Weg bis zur Innenstadt von Broken Hills zurück. Nun treiben sich ein wenig mehr Leute auf der Straße herum, sprechen miteinander, oder gehen ihrer Alltagsarbeit nach - vornehmlich Menschen, allerdings auch hier und da ein Ghul. Unweit des Eingangs sehen sie, wie jemand einen Karren voller Brahminmist herumschiebt.

Da sich die Raffinerie von den anderen Gebäuden abhebt, gelangen sie nach ein paar Minuten des Suchens über eine Seitenstraße dorthin. Das Gebäude gleicht von außen einer großen Halle. Neben einem Rolltor steht ein Ghul und raucht erstaunlicherweise zwei Zigaretten gleichzeitig. Er scheint frische Luft zu holen oder sich wohl einfach ein wenig zu sonnen. Die beiden Neuankömmlinge hat der Mutant noch nicht bemerkt. Offenbar steht das Rolltor ein wenig offen, sodass man es geduckt überwinden könnte. Der Ghul macht den Eindruck als würde es ihn nicht stören, wenn Chandra und Cliff einfach hineingehen würde.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Saalko
♂/♀???
avatar

Anzahl der Beiträge : 101

BeitragThema: Re: Broken Hills   So 27 Nov 2011, 08:54

Sie stößt Cliff etwas härter als normal in die Rippen.
"Siehst du die Wache? Ich lenke sie ab und du schleicht dich herein. Dann kannst du in ruhe nach Hektor suchen."
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Broken Hills   So 04 Dez 2011, 18:48

Für Cliff sieht der Ghul nicht wie eine Wache aus, eher wie jemand, der sich zwischen getaner Arbeit auch einmal ausruhen möchte - in dem Fall in Form einer Kippe. Ob Chandra in ihm eine Wache sieht, bleibt natürlich dennoch ihr überlassen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------
OT: Von "Ödland".

Auf den letzten Metern tuckelt der graue Schulbus auf Broken Hills zu. Kurz nach dem Dorfeingang stoppt er jäh neben einem Kaktus. Brian ist der Erste der aussteigt. Er setzt sich den Fedora auf den Kopf und tritt erstmal kräftig gegen den Bus, was ein dumpfes Metallgeräusch verursacht. Der Revolverheld weiß gar nicht mehr wieviel Deckel das Gefährt eigentlich gekostet hat. "5000 Deckel für einen Haufen Schrott!!! Wenn ich diesen Chop Shop Typen in die Finger bekomm, werd ich ihn sowas von lang machen. Eine Geckohäutung wird ein Scheiß dagegen sein, darauf könnt ihr euch verlassen!" Anschließend muss er sich erstmal eine Zigarette anzünden - zur Beruhigung. "Toll, soll das Broken Hills sein? Nicht gerade das was ich mir vorgestellt hab. Eben langweilig, nicht so wie Vegas.", spricht Brian mehr zu sich selbst, ohne darauf zu achten, ob ihm jemand zuhört.
Vor einem großen Tor stehen ein paar Leute und beobachten die Neuankömmlinge - manche linsen einfach aus den Fenstern ihrer Wohnhäuser heraus, ohne dass dabei die Rasse ersichtlich ist. Vereinzelt befinden sich auch Menschen auf der Straße und der ein oder andere Ghul ist dort auch dabei. Einen Ghul hat der Braunhaarige bisher nur einmal in seinem Leben gesehen. Er weiß noch ganz genau, dass solche Kreaturen im Den immer mal wieder mit Untoten verwechselt wurden.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
elvis89

avatar

Männlich
Ort : W'loh
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Broken Hills   So 04 Dez 2011, 20:46

*sorry Leutz, hatte zeitweise kein Internet*

Cliff schaut Chandra knurrig an, wendet sich dann dem Ghul zu, nähert sich ihm.
Die Hände locker neben der Seite, die kapuze nicht ganz so tief im Gesicht.

Er räuspert sich "Hey, ich such Hektor" meint er dann halbwegs freundlich
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Broken Hills   So 04 Dez 2011, 21:08

Der Ghul bläst einen blauen Dunst in den heute so heißen Himmel des Ödlands. "Hector? Der koordiniert gerade die Raffination des Urans. Aber die müsste jetzt eigentlich schon so gut wie durch sein. Wenn ihr wollt, könnt ihr ruhig reingehen.", antwortet er Cliff und wendet sich wieder seiner Zigarettenpause zu, da für ihn scheinbar alles gesagt ist.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
elvis89

avatar

Männlich
Ort : W'loh
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Broken Hills   So 04 Dez 2011, 23:41

"Danke" meint Cliff mit einem knappen freundlichen Nicken und geht rein
Nach oben Nach unten
Far
Ex-Mod-Usurpatorin
avatar

Weiblich
Alter : 25
Ort : Wien
Laune : robotastisch
Anzahl der Beiträge : 539

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mo 05 Dez 2011, 00:41

Nach Brian steigt Nat aus dem Bus, mit einem schmalen, etwas nervösen Grinsen. Sie sieht sich um. Ghule... Naja, es heißt ja, sie sehen schlimmer aus, als sie sind. Sie hat nicht wirklich viel mit Ghulen zu tun gehabt, aber man hört halt Dinge.
Die Scharfschützin trägt ihre Lederrüstung unter ihrem Stoffmantel, ihre beiden Pistolen und ihr Messer im Gürtel, und das Jagdgewehr, neuerdings mit einem Zielfernrohr ausgestattet, hält sie in der Hand. Am Rücken hat sie ihren Rucksack, von dem sie sich nur ungern trennt, schließlich könnte ja wer weiß was passieren, und sie könnte ihr Zeug gebrauchen. Dann will sie nicht zum Bus zurücklaufen müssen...
Den Worten des Revolverhelden widmet sie nicht allzuviel Aufmerksamkeit, auch wenn ihre Worte dazupassen. "Wenn der Bus schlappmacht, müssen wir wohl wieder den einen oder anderen Job annehmen, um den repariert zu kriegen..." meint sie leicht abwesend, und betrachtet das Stadtbild. Sie fühlt sich beobachtet, von Menschen und Ghulen, es ist ihr unangenehm. Aber nun gut. "Hier sollte es aber einen Mechaniker geben..."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t291-jago-diaz
Saalko
♂/♀???
avatar

Anzahl der Beiträge : 101

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mo 05 Dez 2011, 01:20

"Sogeht das natürlich auch."
Sagt sie eingeschnappt und geht am rauchenen Ghul mit Cliff vorbei. Im inneren Seufzt sie dann theatralisch.
"Vielleicht sollte ich einfach aufhören dir versuchen zu helfen und abwarten bis du eine gute Idee hast. Und ich sicher bin, dass ich helfen kann."
Sie Schauspielert ihre resignation gar nicht mal so schlecht. Und nutzt es um sich etwas abseits hinter Cliff zu drücken. Ihm den vortritt zu lassen. Und sich dabei wie immer nach Fluchtmöglichkeiten und brauchbaren oder sogar nützlichen Teilen umzusehen.
Da sie keine Ahnung von Maschienen hat, kennt sie den Wert von möglichen Ersatzteilen nicht. Oder wie gefährlich es ist, vergoldete (oder anders wertvoll aussehende) Geräte von irgendetwas ab zu ziehen.
Nach oben Nach unten
elvis89

avatar

Männlich
Ort : W'loh
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mo 05 Dez 2011, 09:34

"ja, vielleicht besser, ich find dich dann am Brunnen wenn ich dich brauche" meint er und schaut sich um, versucht irgrndwen zu entdecken - im Idealfall Hektor
Nach oben Nach unten
Saalko
♂/♀???
avatar

Anzahl der Beiträge : 101

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mo 05 Dez 2011, 10:48

"Aber Cliff du kannst mich doch nicht ganz allein da draußen lassen. Ich kenne doch niemanden ausser dir hier."
Das hilflose schutzbedürftige Mädchen ist ihre Paraderolle. Jahrelang geübt um etwas von Ihrer Tante oder ihren "Freunden" zu bekommen. Und nun hofft sie, dass dieser hilfsbereite Cliff ein ebenso großes ausnutzbares Herz hat wie die anderen.
"Darf ich nicht hier bleiben? Ich verspreche auch keinen Ärger zu machen, oder dich aufzuregen."
Sie sieht ihn mit einem herzzereißendem Dackelblick an.
Nach oben Nach unten
elvis89

avatar

Männlich
Ort : W'loh
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mo 05 Dez 2011, 16:38

Cliff dreht sich zu ihr um und schaut sie düster an. Er ist die Rolle des einsamen Wanderers gewohnt, er bevorzugt sie meist sogar.

Von allen wegen seiner Farbe gemobbt zu werden bedeutet, dass man lernen muss alleine klarzukommen. Man gibt das Tempo selbst vor, plant die Schritte selbst. Jemanden im Schlepptau der einen ausbremst? Der wird links liegen gelassen. Jemanden dabei der einem noch keine Hilfe war und er versauts? Dann muss ers allein ausbaden. Eine Gruppe muss eine Symbiose bilden und darf an Dingen wie Hautfarbe nicht scheitern.

Nach einem bedächtigen, wenn auch grimmigen Blick spricht er dann auch tatsächlich "Du hast keine Ahnung was ich alles kann. Und ganz genau zähle ich zu allen hier in der Stadt - du kennst mich auch nicht. Du willst mit mir mit? Gut, aber mach nichts, das mich das bereuen lässt" brummt er und schaut sich in der Raffinerie um, such einen zuständigen, eine Art Vorarbeiter Büro, aber eigentlich such er Hektor selbst.

"Hektor?" ruft er laut in das Gebäude hinein
Nach oben Nach unten
Saalko
♂/♀???
avatar

Anzahl der Beiträge : 101

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mo 05 Dez 2011, 17:13

Sie zeigt ein schüchternes lächeln und nickt.

"Du wirst es ganz sicher nicht bereuen Cliff."

Sagt sie mit zuckersüßes Stimme, before sie sich noch etwas mehr in den Hintergrund drückt und sich umsieht. Als sie nicht denkt beobachtet zu werden, klopft sie auf etwas was wie eine kleine Uhr aussieht. Offenbar eine Druckanzeige die nicht mehr funktioniert. Dann sieht sie sich weiter um.
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mi 07 Dez 2011, 18:57

"Pah! Niemals! Ich hab nicht vor hier ewig festzusitzen. Wir schmeißen unsere Deckel einfach zusammen und dann haun wir hier so schnell es geht ab, klar!?" Brian geht kurz zu Edina, um einen Statusbericht bezüglich des Buses abzufragen. Nach ein paar Minuten kommt er wieder zurück. Er nimmt noch einen kräftigen Zug von der Zigarette, nur um dann den Rest einfach wegzuschnippen. "Scheiße! Eddi kann die Karre nicht reparieren. Sie sagt, dass irgendwas mit dem Treibstoffzellencontroller nicht stimmt und sie passende Ersatzteile oder gleich einen ganz neuen braucht." Der Revolverheld sieht aufgrund der frohen Botschaft deutlich angepisst aus.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Raffinerie sieht zwar zerfallen aus und an allen Enden geflickt, jedoch sieht man ihr durch Letzteres durchaus an, dass sie von den Leuten in Broken Hills mühevoll in Schuss gehalten wird. Neben den bereits erwähnten Druckanzeigen sehen die beiden Besucher noch einige Ventile, Belüftungsanlagen und Rohre, die sich über sie befinden - teils kreuzen sich diese oder verlaufen über Ecken hinweg. Manche der Rohre sind kaputt, andere haben Lecks. Mehrere große, computergesteuerte Tanks stehen verteilt über die ganze Anlage - auch hier scheinen nicht alle funktionstüchtig zu sein. Zudem gibt es einen einzigen Pool, in dem eine seltsame gelbe Substanz herumschwimmt. Darüber ist ein massiver Apparat, von dem hin und wieder mehrere Sekunden laute Zermahlungsgeräusche austreten, welche ein normales Gespräch zu solchen Zeitpunkten erschweren. Ein Gabelstapler umkurvt gerade einen Tank, um zur Zermahlungsmaschine zu gelangen. Er hat einen großen Gesteinsbrocken geladen, den er sogleich mit Hilfe von ein paar Ghuls in die Maschine bugsiert. Des Weiteren liegt ein markanter Geruch in der Luft, der wohl eine Mischung aus Amoniak, Säure und Lauge darstellt. Es wäre kein Wunder, wenn den beiden ein wenig schwindlig werden würde, sollten sie sich länger hier aufhalten.

Chandra entdeckt auf der anderen Seite der Raffinerie ein weiteres Rolltor, welches anscheinend in einen Hinterhof führt. Daneben noch eine Türe, die halb offen steht und ein Büro beherbergen könnte. Durch die höhergelegenen Fenster könnte ihr mit viel Mühe vielleicht eine waghalsige Flucht gelingen, da die meisten von ihnen wie schweizer Käse aussehen und somit ein geradezu perfides Licht auf das innere der Anlage werfen. Brauchbare oder nützliche Dinge findet sie nicht. Selbst wenn es solche Sachen hier geben sollte, würde sie diese aufgrund ihres begrenzten Wissens in Sachen Chemie und Technik wahrscheinlich nicht als solche identifizieren können. Eventuell könnte die junge Frau im vermeintlichen Büro der Raffinerie fündig werden.

Cliff entdeckt vor dem Pool Hector. Unweit von ihm steht ein modern aussehender Computer, an dem ein auffälliger roter Hebel angebracht ist. Es leuchten verschiedene Farben auf und die Knöpfe sind bunt gehalten. An den Anzeigen tauchen ab und zu diverse Graphen oder Zahlen auf, doch was sie bedeuten vermag weder Cliff noch Chandra zu sagen. Um den Ghul herum stehen noch zwei weitere Artgenossen, welche sich über den teilweise auftretenden Lärm hinweg unterhalten. Die Ghuls tragen jeweils ein Klemmbrett in ihren grünlichen verwesten Händen. Einer von ihnen notiert gerade etwas mit dem Stift. Hector und die anderen Ghuls, die in der Anlage arbeiten, haben allesamt Schutzhelme auf ihren Köpfen. Der Albino schafft es auf sich aufmerksam zu machen, so blickt der Vorarbeiter mit der gummiartigen Haut auf. Auf seinem ledrigen Gesicht zeichnet sich ein Lächeln ab, als er Cliff und Chandra erblickt. Er winkt die beiden zu sich heran.


Zuletzt von Micky am Mi 07 Dez 2011, 21:49 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: Broken Hills   Mi 07 Dez 2011, 20:17

Schon als sie in die Stadt fuhren, schaute Tetsuya die Gegend genau an. Genau in der Stadt hielten sie an, wobei es besser gewesen wäre, etwas weiter weg zu parken. Während Brian und die Scharfschützin hinaus sind, breitet Tetsuya seine Waffen hinten aus und überlegt sich, was er genau mitnehmen muss. Dass Brian gegen den Bus tritt, stört ihn wenig. Die Auswahl seiner Waffen sind für ihn überlebenswichtig, daher muss eine weise Wahl getroffen werden. Nach einer gefühlten Ewigkeit, lässt er schlussendlich das Wakizashi, die FN FAL und die Smith & Wesson Model 29 zurück, packt die restlichen Waffen wieder zurück und ging zum Führerhaus, um mit Edina zu reden, ob alles klar ist. Als sie ihm erklärt, wie es aussieht, nickt dieser nur und schaut sich durch die Fenster etwas um, wie die Leute die Gruppe anstarrt. "Das kann ja bunt werden." Er selbst geht dann nach der Scharfschützin raus und schaute sich erstmal in der Nähe um.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Saalko
♂/♀???
avatar

Anzahl der Beiträge : 101

BeitragThema: Re: Broken Hills   Do 08 Dez 2011, 08:43

Sie sieht Hector und als er die beiden heranwingt, kommt sie schnell heran.

"Das sind ja lustige Mützen die ihr da tragt." Sagt sie schnell ehe ein Ghul reagieren kann.
"Was ist denn das hier für ein Ding überhaupt, und warum muss es hier so laut sein?"

Sie redet recht schnell und als sie geendet hat, schaut sie Hektor auch nicht mehr an. Stattdessen sieht sie sich um und versucht herauszufinden, ob jemand die Bürotür beobachtet. Ob es ihr gelingen könnte dot hineinzukommen.
Nach oben Nach unten
elvis89

avatar

Männlich
Ort : W'loh
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Broken Hills   Do 08 Dez 2011, 09:31

Cliff schaut sich ebenfalls um als er auf Hector zu geht, aber eher ziellos.

"Hey Hector" grüßt er und bietet ihm die Hand Dar.

"Hallo ihr beiden" grüßt er die anderen beiden, bietet ebenfalls ein Händeschütteln an.

"Ist es hier eigentlich gefährlich für uns?" fragt er zuerst und passt seine Lautstärke an
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Broken Hills   

Nach oben Nach unten
 
Broken Hills
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fallout RPG :: Sonstiges :: Archiv :: Altes RPG-
Gehe zu: