StartseiteAnmeldenLoginImpressum
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Austausch | 
 

 Area 51

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Area 51   Sa 14 Sep 2013, 11:33

Die Latina legt den Kopf schief und sieht Rick an wie ein Hund, der etwas nicht begreift.
"THARHARHARHAR! KLAR ist alles in Ordnung!" lacht Cortez dann schallend los und dekoriert sich wieder an´s Lagerfeuer. Dann sieht sie sich um und meint: "Fuck - hätte meine Klampfe mitnehmen sollen, könnte dann weingstens was Mucke machen."
Ihr Blick fiel dann auf die Steine und Felsen hinten bei den Joshuas - und sie meint: "Oh ja - da hinten residiert El Robusto - meine Lieblings-Gilaechse. Nicht, daß Dein Kuschelmonster da mal drüberstolpert. Aber er ist gemütlich und wird gerne gestreichelt. harhar."
Cortez sieht danach automatisch zum Zelt rüber und grummelt: "Was papeln die da drinnen denn so lange rum? Also, eins ist klar: Wenn morgen auch nur einer draufgeht, war das ganze Geplane offenbar für´n Arsch."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Area 51   Sa 14 Sep 2013, 12:05

"Keine Bange, an giftiges Viehzeug geht er nicht ran. Er hat ne gute Nase für sowas.", meint Rick auf die Sache mit El Robusto. Kurz unterbricht er seine Streichelei und kramt mit der Hand in einer seiner Hosentaschen. Zu Tage kommt ein kleiner, knochenförmiger Hundekuchen, den er Torque vor die Schnauze hält. Der Hund 'greift' zu und man hört es einige Male deutlich knacken. Die Situation ist entschärft und Rick ist zufrieden. Genüßlich pafft er die Zigarre zu Ende.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Area 51   Di 17 Sep 2013, 00:39

"Glaub mir Tetsuya, für diesen Job gibt es niemand Besseren als dich und Morgane. Ich hab von diesem Computerzeugs nur wenig Ahnung, wenn einer uns dort reinbringen kann, dann ihr. Dafür biete ich im Gegenzug die Dienste eines der besten Sprengstoffexperten östlich von Reno an, nämlich mich. Falls ich eines kann, dann mit Explosivem hantieren. Ich bin lange genug Ranger gewesen, um zu wissen, dass diese Minen uns keine Probleme bereiten werden." Dann nickt Skyzer bedächtig. "Gut, dann ist das geklärt. Es wäre ganz cool, wenn du bis morgen Mittag deine Leute zusammengetrommelt hast. Du kannst aus dem vollen Schöpfen und mitnehmen wen du willst. Kannst dich ja mal umhören, denke mal es schlafen noch nicht alle; morgen ist ein großer Tag!" Schließlich sieht er zufrieden drein, während er die beiden verabschiedet.

Die attraktive Frau und der Asiate verlassen kurz darauf das Zelt. "Auf gute Zusammenarbeit, Tetsuya", meint sie lächelnd zu ihm. Anschließend fügt sie noch hinzu: "Skyzer scheint ja viel von dir zu halten, ich bin schon gespannt. Wenn du willst, komm doch noch mit, mein Zelt ist gleich dort drüben. Ich würde gerne mehr über Frisco erfahren, weil ich es noch nie besucht hab. Du bist doch ein Shi, oder?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: Area 51   Di 17 Sep 2013, 01:13

Während sie noch in Skyzer's Zelt sind und Skyzer recht löblich vom Shi und Morgane redet, nickt dieser nur und fügt hinzu: „Dann sind die Rollen ja perfekt verteilt?! Ich werd schon ein paar fähige Hände finden und dir noch was da lassen. Wäre traurig, wenn man deine Reste aufsammeln muss.“, dabei muss der Shi etwas schmunzeln, bis die Gruppe aufgelöst wird.

Kaum verlassen die attraktive Scavanger und der Shi das Zelt, streckt Tetsuya seine Glieder, dass es leicht knackt, legt die Hände auf sein Gesicht, damit er sich kurz fangen kann. Seine Augen drehen sich, alles in ihm dreht sich kurz, während Morgane ihn anspricht. Kurz muss der Shi grinsen, weil er auch einen gewissen Unterton vernimmt. Eine junge, gutaussehende Frau, die ihn in ihr Zelt bittet und mit ihm „reden“ will? Na sicher?! Während er sich kurz umschaut und sieht, dass Ginji oder Jizai mit Cortez und zwei anderen am Lagerfeuer sitzen, nickt er ihnen nur kurz zu und meint dann zu Morgane gewandt: „Ladies first.“, und deutet mit einem weiteren Nicken an, dass sie vorgehen möge. Dabei riskiert er kurz einen musternden Blick auf die Frau und muss leicht verstohlen schmunzeln. Chic sieht sie ja aus?! Auf ihre Frage, antwortet er nur knapp: „Japp. Frisco geboren und aufgewachsen. Ein waschechter Shi.“ Dabei geht er mit ihr mit auf gleicher Höhe und geht etwas näher an sie gewandt ohne noch aufdringlich zu wirken: „Was willst du denn wissen?!“
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Area 51   Di 17 Sep 2013, 01:40

Selbst wenn Morganes Kleidung mehr praktikabel, statt körperbetont ist, so sieht man ihr ihren wohlgeformten Körper durchaus an; hinter der Scavengerin steckt ohne Zweifel eine begehrenswerte Frau. "Alles!", erwidert sie mit einem neugierigen Grinsen. Sie öffnet den Eingang ihres Zeltes und schließt ihn wieder, sobald der Shi es betreten hat. "Wie sieht es bei euch so aus? Ich kenne nur die alten Bilder vor dem großen Knall, die man in den meisten Stadtführern der USA findet. Aber man sagt sich, dass euer Frisco ein Wunder des Ödlands ist. Ich kann mir das schlecht vorstellen... hier ist doch fast alles nur noch mehr tot als lebendig."
Morgane macht sich an einer Öllampe zu schaffen und schaltet sie schließlich ein. Danach kramt sie in einer metallenen Kiste herum, wobei sie sich bückt und ihr Hintern ordentlich zur Geltung kommt. "Was willst du trinken? Ich hab hier so einiges rumliegen..." Nacheinander nimmt sie diverse Flaschen heraus, bevor sie sie wieder in die Kiste legt. "Bier? Schnaps... Wasser?" Das Zelt sieht ebenfalls recht praktisch eingerichtet aus. In einer Ecke steht ein Feldbett, dann noch die besagte Kiste nebst ein paar kleinen Säcken, ein kleiner Tisch, auf dem verschiedene Sachen ausgebreitet sind, wie Karten, Medizin, Werkzeug und vieles mehr, dazu zwei Klappstühle.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Area 51   Di 17 Sep 2013, 09:28

Rick schnippt den übrig geblieben Zigarrenstumpf ins Feuer und bemerkt kurz darauf, dass sich im Hauptzelt nun endlich etwas tut. Ein junger Kerl und eine Frau treten heraus. Der Mann nickt zu ihnen herüber und Rick mustert ihn kurz. Als sich die beiden dann in eine andere Richtung entfernen, zieht der Hüne seine eigenen Schlüsse und lässt ein schiefes Grinsen durchblitzen.

"Das da ist dann wohl euer Computer-Ass, oder? Heh. Sieht so aus, als hätte er sich nen netten Bettwärmer angelacht. Schätze den sehen wir erst morgen früh wieder..."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Area 51   Di 17 Sep 2013, 09:50

Carol starrt dem vorbeiziehenden Paar hinterher, als es in eines der Zelte verschwindet. Ihr kommt da ein ähnlicher Gedanke wie Rick. Das ist also der Computerfuzzi? Sieht nach nichts aus, aber vielleicht mag die Alte exotische Dinge. Da wäre sie allerdigs die richtige Abteilung gewesen. "Hmf..." Macht sie nur und kratzt sich am Kopf. "Toll, während wir Staub ansetzen, gehen die ne Runde würgen. Da wars im Knast ja noch spaßiger. " Murrt sie vor sich hin und blickt in den Abendhimmel. Wie spät ist es überhaupt?

"Ich hoffe, es tauchen Roboter auf...mit Kettensägen und so nem Zeug. Hab mal n Bild von ner Maschine gesehen, die sah aus wen skelettierter Mensch, nur mit Metall und dem ganzen Kram. Seine Augen haben auch noch rot geleuchtet. Und der Schädel hatte son Ich-murks-dich-ab-Grinsen. Sehr cool. "
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Area 51   Di 17 Sep 2013, 10:19

Rick schaut zu Carol hinüber, antwortet jedoch nichts. Für einen Moment zieht er die Stirn kraus. Roboter mit Kettensägen sind für ihn so sinnig wie ein Chryslus Corvega mit Pedalantrieb. Wieso einen High-Tech Kampfroboter konstruieren, nur um dann bei seiner Bewaffnung Generationen zurück zu bleiben!? Bei dem Laden hier würde er eher von Robotern mit Lasern und ähnlichem Scheiß ausgehen. Zugegeben, eine Kettensäge würde die Nahkampftauglichkeit eines solchen Dings verbessern - vorausgesetzt man käme überhaupt nahe genug heran - allerdings haben sie es hier mit einer militärischen Einrichtung zu tun. Bedenkt man, dass die Leute von damals ihre Kriege mit Nuklearwaffen und gerüstet in Power Armor ausgetragen haben, erscheint eine Kettensäge als Verteidigung doch ziemlich lächerlich. Sicher gibt es bessere Alternativen für mögliche Nahkampfszenarien...

Weil er sonst gerade nichts mit sich anzufangen weiß, verläuft sich Rick eine Weile in diesen für ihn höchst wissenschaftlichen Überlegungen und spekuliert über die Art des Widerstandes, auf den sie morgen möglicherweise treffen werden.


Zuletzt von Cerebro am Mi 18 Sep 2013, 20:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Area 51   Di 17 Sep 2013, 15:53

Cortez schmeißt sich einfach in den warmen Sand neben der Feuerstelle und breitet sich gemütlich aus: "Die Kettensägenmongos im Abfanggraben, harhar... hm, vielleicht haben die da experimentelle Armeefahrzeuge, das wäre stylo - ein rasend schnelles Scoutmobil könnte mir gut zu Gesicht stehen. So was wie ein tarnfarbener Sportwagen mit ballistischem Schutzwert, harharhar!"
Sie legt sich auf den Rücken und sieht in den Himmel rauf - als sie dies das letzte Mal getan hatte, hing ihre Schulter in Fransen.
"Oder irgendwas, das... fliegen kann. Das wäre toll." sieht sie sich Licht von Sternen an, das teilweise schon länger unterwegs ist, als es diesen Planeten gibt.


Zuletzt von Kaela Khan am Di 17 Sep 2013, 16:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: Area 51   Di 17 Sep 2013, 16:07

Bis zum Zelt von Morgane ist es nicht weit gewesen. Sie offenbart dem Shi, dass sie alles wissen will und öffnet einladend ihr Zelt. Tetsuya betritt dieses und sieht sich anfangs in einem etwas dunkleren Zelt. Während sie etwas Licht macht, fragt sie nach einigen Details und sucht in einer Kiste nach etwas Trinkbarem, wobei sie ihren Po fast einladend präsentiert. Tetsuya, Mann wie er ist, betrachtet ihr wohlgeformtes Hinterteil schmunzelnd so lange, wie es zum Anschauen einlädt, um sich dann auf das Feldbett zu setzen und antwortet auf ihre zweite Frage kurz und knapp: „Wasser. Mein Kodex verbietet es, Alkohol zu trinken. Wir Shi müssen stets wachsam sein.“ Während er etwas Morgane beobachtet, wo sie hingeht, was sie tut und sich bewegt, hat er einen Fuß auch schon auf die Feldbettkannte abgelegt und lehnt sich entspannt zurück, auf dem Bett ist immer noch ein weiterer „Sitzplatz“ frei. Dass er sich ausgerechnet da hingesetzt hat, könnte man auch als kleine Provokation sehen. „Wie sieht Frisco aus?! Ich hab schon auf meiner Reise so einige Städte gesehen und bis jetzt sah Frisco immer noch in besseren Zustand aus, als wie andere Städte. Das liegt aber wohl auch daran, weil die Population in Frisco sehr hoch ist und wo viele wohnen, gibt es viele Arbeitskräfte und wo viele Arbeitskräfte sind, können Gebäude schneller und besser Instand gesetzt werden. Vieles ist wieder gut bewohnbar gemacht worden, wobei Frisco auch ein paar weniger schöne Orte hat, selbstverständlich. Doch das Zentrum, der Kaiserpalast, wie alle angrenzenden Gebäude sind in sehr guten Zustand. Die Architektur ist eine Mischung aus amerikanischer und chinesischer Bauweise. Glaub ich. Ich hab nicht so viel Ahnung von Architektur oder Wissen aus Vorkriegszeit. Jeder Shi dient dem Kaiser und der Kaiser ist der wohl waiseste unter den Shi. Dank seiner Führung haben wir ein intaktes Wasserversorgungssystem, Infrastruktur, Bildung und eine gut funktionierende Gesellschaft. Woher kommst du eigentlich?!“, fragt Tetsuya neugierig nach, nachdem er mit seiner Lobrede über den Kaiser fertig ist.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Area 51   Sa 21 Sep 2013, 19:52

Morgane zieht eine Nuka Cola-Flasche heraus, in welcher sich nur Wasser befindet, und dazu einen Flachmann, der nur erahnen lässt, mit was er gefüllt ist. Das Wasser gibt sie an Tetsu weiter, dann setzt sie sich neben ihn auf die freie Fläche des Feldbetts. Sie nimmt einen Schluck, während sie dem Shi bei seinen Erzählungen zuhört. "Das klingt alles wahnsinnig interessant... und auch sehr befremdlich, muss ich zugeben. Aber am meisten interessant! Ich würde gerne mal dorthin reisen, allerdings hat mich mein Weg bisher nicht nach Frisco geführt."

Die schwarzhaarige Frau gönnt sich einen weiteren Schluck aus dem Flachmann, bevor auch sie beginnt zu erzählen: "Boneyard in der NCR, New Adytum um genau zu sein. Ich bin dort aufgewachsen und hab da quasi mein Handwerk erlernt. Du glaubst gar nicht wieviel es im ehemaligen LA noch zu scavengen gibt. Es war früher die größe Stadt der USA musst du wissen. Außerhalb von Adytum sieht es halt nicht besonders einladend aus, alles zerstört, überall Schutt, aber auch einige Schätze, wenn man weiß, wo man suchen muss. Wenn man den Geschichten glauben kann, dann ist es vermutlich genau das Gegenteil von Frisco", meint Morgane und beginnt zu schmunzeln. Gleichzeitig legt die Scavengerin mit verführerischem Blick eine Hand auf Tetsuyas Bein. "Glaub mir, ich hätte durchaus noch einige Geschichten parat..."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: Area 51   So 22 Sep 2013, 01:14

In einer entspannten Situation, unterhalten sich die beiden, während dem Shi etwas Wasser gereicht wird. Zwar ist er ihr angetan, doch tief im Inneren, ruft eine Stimme zu ihm, er solle misstrauisch sein, wer weiß, was sie vor hat. Somit kommt er nicht drum herum, sie permanent zu beobachten, was eine Mischung aus Mustern, Angetan-heit und Misstrauen ist. Sie erzählt ihm, dass sie aus Boneyard ist und dass beide Orte nicht unterschiedlich sein können. "Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht, wo mich mein Weg hin schlägt, aber ich denke, irgendwann werde ich mit neuen Technologien, Wissen und Erfahrungen nach Frisco zurück kehren." Er schmunzelt nur kurz, bis er ihre Hand auf seinen Oberschenkel spürt und sie sagen hört, dass sie noch mehr Geschichten zu erzählen hat. Tetsuya grinst nur mit dem Mundwinkel und stellt seinen Becher Wasser weg: "Hört sich gut an. Ich denke...", er schaut ihr tief in die Augen: ".. wir haben noch die ganze Nacht Zeit... uns... näher.. zu kommen.", säuselt er nur und wendet sich immer mehr zu ihr, bis er sich etwas über sie her macht.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Area 51   So 22 Sep 2013, 10:21

Um zu schlafen haut sich Cortez einfach auf das Dach des Busses - die Chance, daß da oben nachts Krabbelviecher auftauchen ist denkbar gering. Decken rauf, die Zeltplane einfach an den Streben der gekippten Seitenfenster des Busses befestigt - und fertig. Wenn Carol nichts zum Pennen findet, ist hier noch genügend Platz - obwohl die Latina davon ausgeht, daß... `La Rabiata´ keinerlei Probleme damit hat, hier inmitten von haufenweise unbekannten Y-Chromo-Boyz zu übernachten.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Area 51   So 22 Sep 2013, 10:40

Bald war Schlafenszeit. Carol suchte sich ein geeignetes Plätzchen, buddelte mit den Pfoten einen Stein aus und ging auf allen Vieren um ihren Schlafplatz herum, ehe sie sich zusammenrollte und unüberhörbar gähnte. Nach und nach ging das Team in den verdienten Feierabend, bis nur noch Mr. Cat anwesend war. Er schnappte sich seinen Aktenkoffer, setzte sich seinen Hut auf und schaltete das Licht aus, bevor er hinter sich abschloss. Allmählich machte sie die Augen zu und schlummerte schon bald mit einem seligen Lächeln ein.

Sie träumte in schwarz-weiß, noch dazu in einem Comicstil, der gerne übermäßigen Gebrauch von Speedlines machte. Mit einem leisen Schnurren wälzte sie sich zur Seite, hob die Hände wie Kanonen und durchsiebte Autos, Häuser, Mülltonnen und wandelnde Straßenlaternen. Sie war glücklich. Ihre Munition würde ihr niemals ausgehen. Sie konnte bis in alle Zeiten damit schießen. Zischend heiße Laserstrahlen schossen an ihr vorbei, hinterließen kleine geschwärzte Krater. Wütend aussehende Mars-Brahmin auf zwei Beinen mit Goldfischglashelmen und Strahlenwaffen hatten eine Invasion begonnen, um ihre gefangenen Brüder und Schwestern zu rächen.

Es wurde Zeit für die großen Kaliber. Carol schmiss ihre alten Magazine heraus, rastete Fat Man-Magazine ein und schon konnte der Spaß beginnen.

"Nyaharharhar..." Lachte sie leise im Schlaf und verwandelte alles um sich herum in ein glühendes Inferno. Sie betrat einen Wald aus Ghulen. Abblätternde Haut wurde wie Laub vom Wind davon getragen. Der Himmel leuchtete in einem strahlenden Grün.

...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Area 51   So 22 Sep 2013, 10:59

Währenddessen saß Cortez in ihrem kleinen Zelt und überprüfte mit Taschenlampe und Spiegel etwas - irgendwie fühlte sich in ihrem Mund was seltsam an.
So weit, so gut... ein keramikweißes Prachtgebiss mit leicht betonten Eckzähnen. Gut so - wie gehabt. Das Gefühl leichten Muskelkaters in ihren Kiefergelenken war auch seltsam - aber an sich nichts Ungewöhnliches - vor allem, wenn man einen gewaltigen Braten abgenagt hatte, wie eine Gecko-Keule oder so was.
Hatte sie aber nicht.
Ihre Zunge fühlte sich auch etwas rauher und trockener an. Und ab und zu wachte Cortez auf und stellte fest, daß sie sich irgendwie leicht in die Zunge geschnitten hatte. Äußerst seltsam.
Nun gut - aber zuerst putzte sie sorgsam ihr Waffensammelsurium - hier oben gibt es keinen nervigen Sand, so zerlegt und reinigt sie ihre Waffen und ist wieder in ihrer Wachtraumwelt - bestehend aus wirklich großen, glänzenden Handfeuerwaffen, während am Horizont in der Hitze wirklich gewaltige Kanonenumrisse flimmern.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Area 51   So 22 Sep 2013, 15:13

Als sich die Gemeinschaft auflöst, trottet Rick zum Bus, kramt aus seinem verstauten Gepäck den Schlafsack heraus und sucht sich ein nettes Plätzchen für die Nacht. "Du hast die erste Wache, amigo.", raunt er Torque zum Scherz zu. Der Hund schaut ihn mit den gelben Augen reglos an und lässt sich dann neben Rick nieder. Den Kopf behält er aufrecht, als ob er noch auf etwas warten würde.

"Geh dir was jagen, wenn du nicht pennen willst.", murmelt Rick. "Oder krall dir ne wilde Hündin, falls hier sowas herumschwirrt. Ich hatte nen langen Tag und der morgen wird sicher auch nicht kürzer. Buenas noches."

Damit schließt er die Augen und entschwindet recht schnell in einen traumlosen Schlaf. Torque bleibt neben ihm sitzen. Still starrt er zu den Feuerstellen, um die noch die letzten Nachtschwärmer hocken, Geschichten erzählen, saufen oder Karten spielen. Es dauert lange, bis auch er den Kopf niederlegt und die Augen schließt.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Area 51   Do 03 Okt 2013, 04:29

"Da bin ich sicher", haucht Morgane dem Shi ins Ohr. Dieser hat die Botschaft offensichtlich korrekt vernommen, als er den Körperkontakt mit der schönen Scavengerin sucht. Auch sie erwidert Tetsus Blick und sieht ihn mit ihren verführerischen Augen an, dann zückt sie ein rotes 'Jimmy Hats Kondom'. Wenig später sind die beiden nackt und bloß zwischen dem dünnen Laken des Feldbettes verschwunden - der Asiate wird ganz schön gefordert - wenn nicht sogar überfordert - in dieser Nacht...
-----------------------------------------------------------------
Am nächsten Tag wartet Skyzer bereits zur frühen Stunden in der Nähe des Lagerfeuers auf Tetsu, da dieser noch sein Team für den Einstieg in die Anlage zusammenstellen muss, doch er wartet fürs Erste vergeblich. Auch von Morgane ist keine Spur, so macht er fast schon den Anschein als wie bestellt und nicht abgeholt. Als er schließlich Cortez sieht, bietet er ihr zum Zeitvertreib einen Schluck Tequila aus seiner Flasche an; heute braucht er das einfach. "Sag mal, wo ist unser High-Tech Experte eigentlich? Der kam mir gestern noch viel pflichtbewusster vor...", meint er hinterfragend, allerdings wenig vorwurfsvoll. Derweil wachen auch viele des restlichen Expeditionstrupps auf und bereiten sich schon mal auf einen sicherlich aufregend gefährlichen Tag vor, der auf sie wartet.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Area 51   Do 03 Okt 2013, 07:42

Rick, der am gestrigen Tag nicht zu viel gesoffen hat und auch relativ zeitig schlafen gegangen ist, wacht ohne Kater auf und räumt zunächst einmal seinen Kram zurecht. Von Torque fehlt jede Spur, doch Rick macht sich erstmal keine Sorgen und erledigt in Ruhe seine Morgenroutine. Als er einige Minuten später startklar in den Löchern steht, das Gepäck zusammengeräumt und der Seesack samt Schlafsack wieder im Bus verstaut ist, steckt er zwei Finger in den Mund und pfeift furchtbar laut durch das Lager.

Der Ton schallt durch die Wüste und kurze Zeit später kommt Torque hinter einen dem Zelte angetrottet - in seinem Maul die zerfetzte Hälfte einer kleinen Echse. Es ist nicht El Robusto vom Vorabend, sondern lediglich eine ungefährliche Wüsteneidechse.

"So, du hast also schon gefrühstückt!?", spricht Rick seinen Kumpel an, geht in die Hocke und krault Torque kurz im Nacken. "Gut so. Schätze heute geht's dann endlich mal los; da sollten wir uns ordentlich stärken! Ich such mir jetzt auch was... "

Rick wechselt von der Hocke wieder in den Stand und macht ein paar Schritte vorwärts. Mit der flachen Hand klopft er zweimal auf den Oberschenkel und schon ist Torque an seiner Seite. Gemeinsam stapfen die beiden durch das Lager. Der Hund verschlingt unterwegs die letzten Reste der Echse, wohingegen Rick nachsieht, was bei den anderen Expeditionsteilnehmern so abgeht und ob er irgendwo ein Frühstück einnehmen kann.


Zuletzt von Cerebro am Do 03 Okt 2013, 17:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Area 51   Do 03 Okt 2013, 09:51

Die Latina ruckt hoch wie ein Hund, als sie Skyzer´s Stimme hört - krabbelt rückwärts aus ihrer `Dachgarage´ raus und springt vom Bus - Tequila ist eine todsichere Methode, die quirlige Frau von woher auch immer anzulocken. Zufrieden nuckelt Cortez an dem Getränk und hört sich an, was Skyzer so umtreibt. Sie sieht sich um und grübelt: "Hm... Tetsuya ist ein erwachsener Kerl, der hübsch selbstständig ist. Dem renne ich nicht hinterher. Der wird schon keinen Mist machen... denke ich. Aber Moment mal, das haben wir gleich..."
Sie ist schnell wieder auf dem Dach des Busses, stellt sich auf, holt tief Luft und ruft: HEY, TET! Dein TYP wird verlangt!! Schwing die Stelzen!"

In der Tat - die Musikerin kann in bester Geberlaune so manchen Puma unter den Tisch brüllen, wenn sie will. Soviel ist schon mal klar - eine trainierte Stimme ist was wert.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: Area 51   Do 03 Okt 2013, 16:12

Die Nacht ist mehr als Wild und ausdauernd. Dabei wird dem Shi alles abverlangt, was er hätte sich nie zu träumen lassen können.
Trotzdem, die Nacht ist kurz, denn nach dem stundenlangen Bettgewühle, schaffens beide mal grad ne knappe Stunde zu schlafen, bis ein lautes Gebrüll über das Lager tobt. Es ist Cortez, die den Shi ruft. Total kaputt und ausgelaugt, erhebt er seinen Kopf, sieht in seinem Arm Morgane, wie sie leicht schlummert. „Sch... wie spät haben wir es?!“, mosert er nur auf Shi und sieht, dass es schon hell ist. Fluchend springt er aus dem Bett und fällt mit der Hose kämpfend gleich wieder zu Boden. „Morgane... wach auf...“ Gerade mal die Hose an, schüttelt er sie liebevoll, doch mit Nachdruck wach und meint: „Wir sind spät dran..!“ Schnell zieht sich der Shi an und sieht sichtlich übernächtigt und zerwühlt aus, doch nach wenigen Minuten, schleppt er sich aus Morgane's Zelt und schlurft etwas zu Skyzer und Cortez: „Morgen...“, raunt er etwas müde und streckt sich etwas.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Area 51   Do 03 Okt 2013, 19:08

"Ach fuck!", stößt Morgane hervor, die Ähnliches wie Tetsu empfindet. Sie wartet allerdings erst, bis der Shi weg ist, bevor sie sich fertig macht - und Frauen brauchen ja bekanntermaßen sowieso immer ein wenig länger heißt es. Als der Asiate dann schließlich bei Skyzer auftaucht, grüßt er ihn knapp: "Morgen... ich dachte schon du hast dich verpisst." Dann klopft er Tetsu auf die Schulter: "Egal, Spaß beiseite, du solltest dir mal deinen Trupp zusammensuchen, falls du das nicht schon gestern getan hast. Danach melde dich einfach bei mir, ich wart solange, hab ja eh nix zu tun grad."
Kurz nachdem er das gesagt hat, taucht Morgane im Hintergrund auf, welche sich noch notdürftig die Haare zurechtmacht und ihre wilde Frisur zu einem Zopf formt. Skyzers Blick fällt für einen Augenblick auf die ansehnliche Frau, dann auf Tetsu und abwechselnd wieder zurück; er muss unweigerlich etwas schelmisch grinsen, sagt aber nichts darüber, dass er scheinbar im Bilde ist, was letzte Nacht so abgegangen sein muss. Einen andeutenden Kommentar kann sich der Mann jedoch dann doch nicht verkneifen: "Gut gut... morgen Morgane, kurze Nacht, was?" Die Frau antwortet zunächst nichts auf die offensichtlich rhetorische Frage, bevor sie schlagfertig erwidert: "Ja, aber nicht mit dir." Sie lächelt ihn trotzdem freundlich an und Skyzer versteht die Botschaft sehr wohl. "Morgen übrigens...", meint sie dann noch knapp.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Area 51   Do 03 Okt 2013, 20:45

Cortez krabbelt währenddessen wieder vom Bus und verzieht sich in ihre Fress-und-Beggerecke: "So - zum Frühstück gibt´s gedörrte Kaktusfeigen und Trockentier - geschnitten, oder am Stück!"
Mit einer geübten Lässigkeit sägt sie unter Zuhilfenahme ihres Kampfmessers eine Portion Brahmin zurecht. Dazu gibt´s etwas von der unverwüstlichen Zwei-Komponenten-Cola, für die man nur das Pulver und Wasser im Verhältnis 1:9 mischen muss. Trotz all der Weisheiten von den antiken Bacardi-Reklametafeln: Morgens in einer heißen Gegend ist es schlecht, wenn die Kerle Alkohol saufen.
Bei Cortez ist das natürlich anders - aber sie ist ja immerhin auch... sie.
Ebenfalls ewig halten sich solche Dinge wie BBQ-Saucen, Senf oder Ähnliches - was in zivilisierteren Zeiten bei überzeugten Junggesellen immer am Ende des Monats noch in der Küche zu finden war, findet sich auch nach dem Ende der Welt. Salz, einige Gewürze und Anderes in der Art hat ebenfalls den Sprung in die postapokalyptische Haute Cuisine geschafft. Die Latina kramt in den Kisten und Kühlboxen rum: "Hm - könnte schwören, daß wir irgendwo noch `nen Satz Hühnerpillen hatten..."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: Area 51   Do 03 Okt 2013, 23:02

Kaum kam er bei Skyzer an, meint dieser nur, dass er gedacht habe, er hätte sich aus dem Staub gemacht, doch der Shi schüttelt nur nüchtern den Kopf: „Du siehst. Ich bin noch da?!“ Dann teilt Skyzer mit, was er vom Shi erwartet und begrüßt darauf auch gleich Morgane, worauf sich wohl beide ein kurzes Wortduell verlieren. Dem Shi interessiert es wenig, ein Gentlemen schweigt und genießt, dazu weiß er und Morgane, was abgelaufen ist und mehr hat niemanden zu interessieren. Als beide nun bei der Gruppe stehen, meint Tetsuya zur Scavanger: „Ich weiß sofort, wen ich mitnehme. Würd vorschlagen, wir teilen uns die Auswahl, ich zwei, du zwei. Cortez? Du kommst mit!“, meint er nur knapp, fast schon befehlend, dann schaut er sich um nach dem Ghul: „Ginji oder Jizai.. also den Ghul nehmen wir auch mit. Damit müssten wir von meiner Seite perfekt ausgerüstet sein. Wie siehts bei dir aus?“, fragt er Morgane und schaut sie kurz an, wobei dann das rappeln von Cortez hört und über Essen reden hört: „Hm.. ich würde vorschlagen, wir sollten uns alle stärken. Nach dem Frühstück kann es dann los gehen. Entschuldige mich kurz.“, entschuldigt sich der Shi bei der Scavangerin und geht zu Cortez zum Bus, öffnet diesen, durchkramt seine Sachen durch und verschnauft nach erfolgloser Suche: „Cortez? Hast du was zu essen? Ich war der Meinung, ich hab noch was, aber Fehlanzeige.“
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Area 51   Fr 04 Okt 2013, 00:14

Rick marschiert gerade zum Frühstückszelt nahe dem Bus, als der Shi mit seiner Gespielin und dem großen Zampano spricht. Rick schenkt ihnen zunächst wenig Beachtung und widemt sich zunächst seinem Bauch.

"Ola.", grüßt er die anderen Halunken beim Eintreten und sucht sich ungefragt etwas zum futtern. Das Grünzeug lässt er aus und packt dafür lieber eine zweite portion Brahmin auf den Teller. Eine dritte grapscht er mit der Hand und wirft sie Torque vor die Nase. Der Hund lässt sich nicht lange bitten und schnappt sich das einsame Stück Mutantenkuh beinahe noch in der Luft. Zufrieden mit Essen beladen hockt sich Rick breitbeinig auf eine Sitzbank und kaut an dem Fleisch herum. Erst hier widmet er seine Aufmerksamkeit wieder den anderen am Bus. Scheinbar - so vermutet der Hüne - geht eine Art Wahl ab und es werden Mitglieder für einen ersten Stoßtrupp gesucht.

"Ey, el  jefe!", ruft er zu Skyzer hinüber. "Wo soll's denn heute hingehen?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Area 51   Fr 04 Okt 2013, 00:30

"Klar gibt´s was zu futtern - musst doch groß und stark werden, oder?" schiebt Cortez dem Shi eine ordentliche Portion im rustikalen, verbeulten Aluteller rüber. Dann kramt sie in der Gewürzkiste rum, findet zwei Flaschen, deren Inhalt schwarz ist und auf denen `Worchestershire´ steht. Probeweise träufelt sie etwas davon auf ein Stück Fleisch - und probiert: "Mmmh... heyhey... gar nicht mal so übel! HEY - wer Lust auf einen neuen Geschmack hat - hiervon ein paar Tropfen auf das Fleisch - und das Zeug schmeckt... ziemlich teuer!"
Dann lehnt sich Cortez neugierig zu Tetsuya rüber: "Also erzähl´ mal: Was wurde gestern abend im Officer´s Casino so Brandwichtiges beschlossen? Schicken wir die Einweg-Minensucher vor?"
Sie mustert ihn mit ihren bernsteingelben Augen - und ihre Nase verrät ihr einen erstaunlichen Geruch - irgendwie riecht Tetsuya heute morgen mehr nach... Tetsuya.
Aber das kann natürlich auch täuschen. Immerhin hat sie noch nicht geraucht.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Area 51   Fr 04 Okt 2013, 03:36

Morgane beobachtet zunächst das Geschehen, bis sie von Tetsu angesprochen wird. "Klingt nach einem Plan nach meinen Geschmack", erwidert sie mit einem kecken Lächeln. Sie schaut durch das Expeditionslager und ihr fällt direkt eine Person auf, die beim Stoßtrupp nicht fehlen darf. Mit dem Finger zeigt sie zunächst auf Carol, weil sie deren Namen nicht kennt. "Du da, wie heißt du? Du siehst aus als könntest du einiges aushalten", dann zeigt die Frau auch auf die beiden Kanonen. "Wir werden dort drinnen vielleicht ordentlich Feuerkraft brauchen!"

Skyzer sitzt schon am provisorisch aufgebauten Frühstückstisch und wartet auf das Festessen der Latina. "Alte Männer lässt man nicht warten, Cortez!", ruft er ihr scherzhaft zu. Auf die Frage von Rick hin, antwortet er: "Kommt drauf an wo du dabei bist. Ich werd nachher nochmal alle zusammenrufen und den Plan erklären, es wird simpel aber gefährlich werden, das kann ich schon mal verraten!" Die Schwarzhaarige macht sich sogleich ebenfalls auf den Weg zum Frühstück, wo ihr sogleich der Hüne ins Auge sticht - schwere Sachen heben kann man immer gebrauchen, denkt sie sich. Sodann setzt sich Morgane direkt neben den Tagelöhner. "Rick, stimmts? Na wie wärs, Lust auf ein bisschen Action? Nichts gegen Skyzers Pionierarbeit, aber der richtige Punk geht in der Anlage ab", erklärt sie und zwinkert ihm zu.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Area 51   Fr 04 Okt 2013, 08:48

Rick hört sich stumm an, was der Alte ihm antwortet und kaut dabei weiter an seinem Frühstück herum. Als sich dann Morgane neben ihn hockt  und von Action erzählt, mustert er sie neugierig und verzieht den Mund zu einem schiefen Grinsen. Als sie ihn dann anzwinkert, hat er durchaus Interesse.

„Action hört sich gut an. Kann man drüber reden… Vorausgesetzt du hast in deiner Superheldentruppe noch einen Platz für meinen kleinen Wolf hier frei.“ Er nickt zu Torque, der nur wenige Meter von seinen Füßen entfernt sein zweites Frühstück verschlingt. Auch Rick beißt nochmal kräftig zu und spricht schmatzend weiter. Den Gentleman hat er zuhause gelassen – wo immer das auch ist.

„Ich wüsste außerdem gern, wo’s denn überhaupt lang gehen soll!? Hab unter den anderen läuten hören, dass paar Ecken hier übel verstrahlt sind. Ich bin vielleicht nicht ganz so clever wie dein Prof. Dr. Fu Man Chu da hinten…“ Er nickt Richtung Tetsuya am Bus und fuchtelt dabei mit der Gabel herum, als benutzte er ihn als Zeigestock. „..aber wenn du glaubst, ich gehör zu der Sorte, die man quer durch die Todeszone scheuchen kann, damit man sie am Ende der Tour nicht mehr bezahlen braucht, muss ich dich leider enttäuschen, Süße. Für den Fall hätte ich gerne je einen Anzug mit zwei Beinen und einen mit vier – alternativ so viel Rad-X, dass mein Hund selbst dann nicht mehr aufleuchtet, wenn ich ihm das Fell anzünde. Na, wie schaut’s aus?“
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Area 51   Fr 04 Okt 2013, 12:33

Die gutgelaunte Cortez lässt Tetsuya in Ruhe futtern und versorgt erst mal den Rest an der `Tafel´, einem umfunktionierten alten Tapeziertisch. Neben Cortez´ Stuhl steht eine kleine Wasserschale am Boden, in die El Robusto einfach mal seinen Kopf hineintunkt. Offenbar hat die furiose Latina eine Begabung dafür, mit seltsamen Tieren umzugehen. Das etwa 114 cm lange Tier lässt sich von dem Wolfshund nebenan nicht stören - gemütlich liegt es unter dem Schatten spendenden Tisch und lässt sich von der Latina den Rücken streicheln.
Das ist es, was Cortez an diesen Tieren mag - sie sind wie Schildkröten ohne Panzer. Sie prägt sich die Gesichter der Leute hier gut ein - sie weiß, daß sie dazu neigt, ab und zu einen Namen zu vergessen oder zu verwechseln, wenn die dazugehörige Person sich ihr nicht eindringlich in Erinnerung bringt. Cortez hat noch immer keine `Hühnerpillen` (Eier) gefunden - was schade ist - die halten sich länger, als man im Allgemeinen denkt. Und mit dem Preßschwein aus der Dose und dem Hartweizenbrot hätte sie jedem hier so etwas wie Eggz´n Bacon zimmern können.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: Area 51   Fr 04 Okt 2013, 13:41

Kaum bekommt der Shi von der Latina einen Frühstücksteller, revangiert er sich mit: "Danke, du bist ein Goldstück.", dann haut er rein, während Cortez ihn ausfragt: "Hm? Wir wandern durch die Strahlungszone und nehmen alles an Strahlungsanzüge und Anti-Strahlungsmittel mit, das wir haben. Daher darf das Team nicht zu groß sein." Zwar hält sich der Shi kurz und frisst, als hätte er Tagelang nichts zu essen bekommen, doch nicht nur der gestrige Tag, sondern auch die Nacht war körperlich mühsam. Doch die Hauptinfo müsste klar und eindeutig sein.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Jizai Ginji
Mann in Weiß
avatar

Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 143

BeitragThema: Re: Area 51   Fr 04 Okt 2013, 18:12

Jizai wird wegen Ginji sehr früh wach. Jizai hat sich auf den Rücken gedreht und hätte Ginji beinahe erstickt. Dieser hat natürlich mit einem harten Schlag in Jizais Rippen geantwortet. Die Sonne ist schon aufgegangen und er verlässt seinen Schlaf platz. Nach einiger Zeit werden auch die anderen wach. Als der Shi ihn anspricht nickt er. "Wir sind dabei!", sagt Ginji aufgedreht. "Ich kann nur zustimmen!", sagt Jizai danach.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t316-jizai-ginji-buchsenmacher
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Area 51   So 06 Okt 2013, 11:50

"Wo wird hier zugestimmt?" dreht sich Cortez um. Sie winkt den Ghul zu und ruft: "Auf, auf - jetzt wird erst mal gefuttert - nachher können wir immer noch fröhlich vor uns hinmutieren, harharhar!"
Die Latina macht neue Portionen klar und stellt sie für Neuankömmlinge parat. Es gefällt ihr sichtlich, sich nützlich zu machen. Munter werkelt sie weiter in ihrer Feldküche vor sich hin: "Anti-Strahlenfummel, hm? Bin schon gespannt! Darf aber kein Loch reinkommen, denke ich mal..."


Zuletzt von Kaela Khan am Do 10 Okt 2013, 17:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Estadafon
Esta¹
avatar

Männlich
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 191

BeitragThema: Re: Area 51   Do 10 Okt 2013, 16:20

Garrett hat länger geschlafen als er geplant hatte und kam entsprechend etwas später am Frühstückstisch an. Er grüßt alle mit einem kurz angebundenen "Morgen." und setzt sich an den Tisch und gähnt verschlafen. Hunger hat er nicht wirklich dafür ist er noch zu müde. Er sitzt erstmal und versucht die Augen offen zu halten.
Nach oben Nach unten
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Area 51   Do 17 Okt 2013, 15:55

Morgane sieht zu Torque, wenn er nicht gerade am Fressen wäre, hätte sie vielleicht sogar versucht ihn zu streicheln - sie lässt es jedoch. "Ja, das ist wirklich kein Geheimnis. Ich bin ehrlich gesagt auch nicht dafür da euch zu bezahlen, ganz im Gegenteil, auch ich will meinen Anteil von Skyzer und ich denke durch deine tatkräftige Hilfe würden unsere Chancen steigen", gibt sie offen zu. Dann fällt ihr Blick wieder auf den Hund. "Ich glaube für den hätten wir durchaus noch Platz. Uns mangelt es leider weniger an Rad-X, statt an Rad-Away. Zumindest sagen mir die Daten der Geigerzähler, dass wir hier keinem zweiten Glow gegenüberstehen, wenn du verstehst. Also bist du dabei?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Area 51   Do 17 Okt 2013, 16:25

Rick schluckt einen Bissen herunter und wischt sich mit dem Handrücken über das stoppelige Gesicht. "Wenn du mir und meinem Kumpel den nötigen Strahlenschutz garantierst, dann halte ich dir in dem Militärschuppen jede Tür auf, Süße."

Er schaut Morgane noch eine Weile an und mampft dabei sein Frühstück zu Ende. Zwar ist er kein Strahlenexperte, aber Rick denkt sich, dass er relativ sicher damit fährt, in Morganes Nähe zu bleiben. Die Frau hat sicher kein großes Verlangen danach, sich bei dieser Aktion eine tödliche Dosis Rads einzufangen, zudem wirkt sie wichtig und intelligent genug, um nicht mit dem Rest des Fußvolkes in einen Topf geworfen zu werden. Besser mit ihrer Truppe in den Laden einmarschieren, als mit den Jungs und Mädels der Kategorie 'ersetzbar'.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Area 51   Do 17 Okt 2013, 17:48

Konzentriert und interessiert beobachtet Cortez den Wolfshund über den Tisch hinweg - und denkt sich unterbewusst, wie... es wohl wäre, wie er mal auf etwas zu beißen, das angenehm knackt. Wie... Knochen zum Beispiel. Ihre wachen, gelben Augen scheinen im Halbdunkel unter der schwarzweißen Mähne leicht zu flimmern, während unter ihren Wangen kräftige Kiefermuskeln arbeiten - aber schnell wird sie wieder wach, als Garrett sich zu den morgendlichen Gästen gesellt.
Leicht desorientiert fängt sich die Latina dennoch rasch wieder und grinst: "Holá, Big Spender! Gut geschlafen?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Estadafon
Esta¹
avatar

Männlich
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 191

BeitragThema: Re: Area 51   Do 17 Okt 2013, 18:47

"So gut man eben hier schlafen kann." grinst Garrett die Latina an. Allerdings lässt er den Wolfshund nie aus den Augen. Der Hund ist bestimmt gefährlich. Besser einen Bogen um ihn machen. "Muss das Vieh hier bleiben?", fragt der Dieb in die Runde und deutet dabei auf den Hund. "Ich fühle mich dabei ein wenig unwohl..."
Nach oben Nach unten
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Area 51   Do 17 Okt 2013, 22:16

Rick bekommt am Rande mit, was Garrett von sich gibt und dreht sich zu ihm um. Morgane muss jetzt kurz warten, denn das hier geht vor...

"Das 'Vieh' ist mein Hund, cabron! Und er heißt Torque. Nenn ihn beim Namen, oder bekommst du gleich einen Grund dich unwohl zu fühlen!"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Jizai Ginji
Mann in Weiß
avatar

Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 143

BeitragThema: Re: Area 51   Sa 19 Okt 2013, 10:17

Ricks Reaktion auf Garrett, kann der Guhl nicht verstehen. Der Hund ist eben ein Tier, genauso wie Ginji ein missgestalteter Guhl ist...es gibt eben Dinge die man akzeptieren muss. Der Ghul antwortet jedoch nichts und setzt sich hin um etwas zu essen. Nach einigen Sekunden sieht Jizai zu Rick.

Jizai:

"Ich brauche diesen Mann noch.", sagt Jizai und sieht Rick an.

Ginji:

"Ja schließlich will Jizai nen 2. Fallout verur...", will er sagen, doch dann sschlägt ihm die 3. Faust ins Gesicht.

Jizai:

"Kein Fallout du Idiot! Ein Experiment!", Jizai seuftst.

Ginji:

"...du bist ein Verrückter, dreckiger, Ghul...", brummt er leise.

Jizai:

"Genauso wie du...", gibt er lächelnt zurück.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t316-jizai-ginji-buchsenmacher
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: Area 51   Sa 19 Okt 2013, 14:30

Nun meldet sich der Shi etwas vom Rande des Geschehens, immer noch den Fressteller in der Hand. Mit verstopften Mund meint er: "Hie wid niemand getötet.", er schluckt erstmal runter. "Wenn ihr unausgelastet seid, esst zuende und bereitet euch auf die Mission vor. Wir brauchen euch alle, ausnahmslos! Sei es ein Ghul oder auch nur ein Hund?! Jeder ist nützlich im Team, sonst wäret ihr nicht ausgewählt worden." Damit schließt er seine Worte ab, spachtelt alles zuende und bringt sein Besteck etc. wieder alles zurück, um es abzulegen und sich der Gruppe dazu zu stellen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Area 51   Sa 19 Okt 2013, 14:42

Töten!? Wer hatte denn irgendetwas von töten gesagt!? Mit ein paar angeknacksten Knochen oder ausgeschlagenen Zähnen hätte er sich durchaus zufrieden gegeben...

Aber Rick erwidert nichts - auch nicht dem Ghul - sondern winkt mit einem "Pff..." kopfschüttelnd ab und kehrt wieder Morgane seine Aufmerksamkeit zu. Nach anfänglicher Neugier, wegen der aufdonnernden Stimme seines Herrchens, verliert Torque ebenfalls schnell das Interesse und widmet sich weiter seinem Mahl.

"Wer führt den Trupp in das Gebäude?", will Rick von Morgane wissen. "Du oder der Shi?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Area 51   Sa 19 Okt 2013, 22:06

"P... eit...e!", meldet sich Skyzer mampfend aus dem Hintergrund und schluckt letztendlich runter, bevor er weiterspricht: "Beide... Morgane UND Tetsuya, wir können froh sein, dass wir so fähige Leute dabei haben, sonst hätte ich die Expedition nicht einmal starten können. Es ist ein gewisses Risiko vorhanden, wenn man versucht solche Vorkriegshöhlen zu knacken. Know-How ist daher natürlich dementsprechend wichtig. Ich bin nicht unbedingt darauf aus meine Leute in den Tod zu schicken, auch wenn mich das selbstverständlich billiger kommen würde", scherzt der Mann und grinst leicht. "Aber ich denke mal das, was wir dort finden werden, ist die Mühe wert und am Schluss kann sich keiner beschweren leer ausgegangen zu sein." Morgane nickt darauf nur, während sie sich nun selbst etwas zu Essen nimmt, um Kräfte für den bevorstehenden Tag zu tanken.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Area 51   Sa 19 Okt 2013, 22:11

"Beide, eh!? Und was, wenn einer nach links will und der andere nach rechts?", scherzt Rick, erwartet aber nicht wirklich eine Antwort, sondern vernichtet die letzten Reste seines Frühstücks...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Micky
El iluminado grande
avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Van Buren
Laune : avantgardistisch
Anzahl der Beiträge : 2715

BeitragThema: Re: Area 51   Sa 19 Okt 2013, 22:27

"Dann hilft wohl nur noch das alte Stein-Schere-Papier-Prinzip", erwidert Morgane schmunzelnd und zwinkert Tetsu zu. Sie haut beim Essen voll rein. Dafür, dass sie eigentlich recht schlank gebaut ist, hat sie einen guten Hunger. "Greift zu!", fordert Skyzer die Leute um ihn herum auf und fügt danach noch hinzu: "Wer weiß, wann ihr wieder so eine gute Mahlzeit zu Gesicht bekommt. Ich hab Cortez schon einen Job bei mir im Atomic Café angeboten, vielleicht mach ich ja'n Atomic Restaurant draus, könnte der Renner in Vegas werden", meint er voller Ironie.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t298-schicksalsthread http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Area 51   Sa 19 Okt 2013, 22:29

"Nun - dann wird der Eine nach Links und der Andere nach Rechts gehen. Können ja über die Funken Kontakt halten." beginnt Cortez aufzuräumen und verstaut ihre Reiseutensilien: "Und solange bei der Show genug Knete für zwei 12-zöllige .500er rauskommt, bin ich scheißzufrieden."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: Area 51   So 20 Okt 2013, 01:13

"Das theoretische Problem unterschiedlicher Wegrichtungen entscheiden wir dann spontan. Ich denke, das sollte uns nicht hindern, das Ziel zu erreichen." Tetsuya bekommt die Aussagen von Morgane mit, auch das Zwinkern, was ihn aber nur ein leichtes Schmunzeln abringt. Er zweifelt keinen Augenblick daran, dass so eine Entscheidung oder Problematik die Gruppe entzweien wird. Wie Morgane selbst sagt, werden sie es schon ausknobeln. "Garret?", ruft der Shi den Dieb: "Du kommst auch mit in die Gruppe. Deine Fähigkeiten könnten auch gefragt werden."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Jizai Ginji
Mann in Weiß
avatar

Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 143

BeitragThema: Re: Area 51   So 20 Okt 2013, 12:13

Der Ghul lauscht dem Gespräch und mustert Morgane einmal genauer. Sie wirkt nicht wie jemand der sich einfach herumkommandieren lässt. Jizai ist gespannt ob eher Tetsu oder Morgane die Hosen auf der Mission anhaben wird. Ein leichtes lächeln entkommt ihm und er isst schließlich auf. Ginji bohrt währendessen mit der 3. Hand in seiner Nase. Als Jizai das bemerkt gibt er wieder einenn Schlag nach hinten.

Jizai:

"Du sollst das lassen...", zischt er

Ginji:

"Jaja..", sagt Ginji gelangweilt. Er will endlich mal Action! "Wann gehts denn endlich los, ich will auf Schatzsuche gehen!", sagt er voller Tatendrang. Bei den ganzen Waffen und Dingen die dort drin zu finden sein könnten, läuft ihm das Wasser im Mund zusammen. Dazu noch ein paar hübsche Begleiterinnen und der Tag ist perfekt, denkt die 2. Hälfte.

Jizai:

"Sei mal nicht so ungeduldig!", sagt er als er seinen Teller und sein Besteck weglegt. Er kann aber nicht leugnen dass auch er sich auf die Erkundungstour freut. Ob er hier eventuell ein paar hübsche Teile für einen Roboter finden kann?
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t316-jizai-ginji-buchsenmacher
Estadafon
Esta¹
avatar

Männlich
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 191

BeitragThema: Re: Area 51   So 20 Okt 2013, 18:01

Zunächst wendet sich Garrett an Rick: "Ob Hund oder Vieh, is doch eh nur ne Bezeichnung, kein Grund gleich sauer zu werden. Aber halte ihn bitte ein Stück von mir weg. Kommt er mir zu Nahe gibts eine." Selbstsicher wie er es ausdrückt, ist Garrett gerade bei Leibe nicht. Tiere sind gefährlich. Ohne wenn und aber. Sollte das Biest da drüben ihn anfallen, weiss er nicht ob er überhaupt in der Lage wäre sich dagegen zu wehren, oder ob er vor Angst einfach gelähmt wäre.
Dann meint er noch zum Shi: "Natürlich könnt ihr mich gebrauchen da drin, sonst wär ich ja wohl nicht hier. Haltet mir einfach alles vom Leib wo ich mich nich dran vorbeischleichen kann und wir feiern hier heute Tag der offenen Tür."
Dann greift sich Garrett noch schnell etwas zu beissen und schlingt es herunter. Wie schon erwähnt wurde, wer weiss wanns das nächste mal was vernünftiges gibt.
Nach oben Nach unten
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Area 51   So 20 Okt 2013, 19:03

"Gibt's eine!?" Rick runzelt die Stirn. "Cabron, wenn er dir zu nahe kommt, dann hast du hoffentlich ein paar Eier aus Stahl in der Hose, denn ansonsten kaut er mit Vergnügen so lange daran herum, bis der Saft aus ihnen herausläuft! Fass ihn nur mit der Pinzette an und ich verspreche dir, dass ich deinen dünnen Hals in zwei Teile breche!"

Rick spricht diese Worte weder lautstark noch im Zorn, aber es ist klar, dass er bei diesem Thema jedes unklug platzierte Wort nur zu gerne in den falschen Hals bekommt. Er beißt noch einmal in sein Fleisch, dann wirft er lautstark das Besteck auf den Teller und erhebt sich. Er drückt sich an den anderen Essenden vorbei und kommt dabei bewusst bis zu Garrett, dem er im Vorbeigehen zweimal kräftig auf die Schulter klopft. Als er die Bänke hinter sich gelassen hat, ruft er laut "Torque!" und zeigt mit dem Zeigefinger auf sich selbst. Der Wolfshund springt auf und starrt mit den bernsteinfarbenen Augen neugierig auf Ricks Finger.

Rick bewegt die Hand und zeigt so plötzlich auf Garrett. Torque folgt der Geste und erfasst den Dieb. Einige Sekunden verweilt der Blick des Hundes, starr wie ein Ölgötze. Rick verzieht das Gesicht zu einem schiefen Grinsen, dann schnalzt er mit der Zunge und klopft sich auf den Schenkel. Der Hund wendet sich ab und trottet zu seinem Herrchen.

"Ich such mein Zeug zusammen und geh pissen...", verkündet Rick, den anderen bereits den Rücken zugekehrt und am Gehen. "Denk an das Rad-X, Morgane. Wir sehen uns dann gleich, wenn alle abmarschbereit sind..."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Estadafon
Esta¹
avatar

Männlich
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 191

BeitragThema: Re: Area 51   So 20 Okt 2013, 19:29

Garrett findet das gar nicht witzig. Es ist das eine so an einem Vieh zu hängen und es überall mit hin zu schleppen - der Dieb hatte gehört für manche Menschen sind Hunde so etwas wie Freunde - aber als der Typ auf ihn gezeigt hat und der Hund reagiert hat... er hoffte das er nicht so erschrocken aussah wie er sich gefühlt hatte. Wäre er nicht aus beruflichen Gründen hier, könnte der Typ was erleben. Wer weiss, vielleicht geht ja zufällig ein gewisser Hundebesitzer bei dieser ganzen Aktion leer aus...
Nach oben Nach unten
Orcamaster
Living Kung Fu Headache
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1080

BeitragThema: Re: Area 51   Mo 21 Okt 2013, 09:09

Laut denkend, brummt der Shi nach Garretts Aussage: "Ich glaub ich bereue grad meine Personenauswahl...", dabei beobachtet er den Wortabschlag zwischen den beiden.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t308-eddy-vincent-soldner
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Area 51   

Nach oben Nach unten
 
Area 51
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fallout RPG :: Sonstiges :: Archiv :: Altes RPG-
Gehe zu: