StartseiteAnmeldenLoginImpressum
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Austausch | 
 

 Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16, 17  Weiter
AutorNachricht
Sushiman

avatar

Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 161

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 11 Okt 2016, 22:11

Okay, offenbar sind ihre Befürchtungen tatsächlich unbegründet. Eine Beule, nichts weiter. Gut, davon ist sie ja irgendwo auch bereits ausgegangen. Das bestätigt dann im Endeffekt auch nur ihre Vermutung. "Nee, ansonsten ist bei mir hoffentlich alles in Ordnung. Wenn das Ding ganz normal heilt, habe ich keine weiteren Befürchtungen, Doc. Vielen Dank für die Einschätzung, meine Liebe.", entgegnet die Blondhaarige, bevor sie sich dann aber auch von ihrem Patientenstuhl aufrafft und das Behandlungszimmer verlässt. Sie hat nichts gegen den Arzt und versteht ihre kurz angebundene Art auch irgendwo. Aber irgendwie hat sie eine natürliche Ablehnung gegen Behandlungszimmer. "Scheint nichts Wildes zu sein, Sonya. Wollen wir?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t284-caroline-clark
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 23
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Do 13 Okt 2016, 13:10

"Okey, alles klar." nimmt Corvus das Funkgerät entgegen. Er hofft nicht weiter rausgehen zu müssen, als der Empfang reicht, denn wenn möglich würde er schon gerne mit dem Caravan zurück nach Worth reisen. Claire soll sich ruhig Zeit lassen. Und schliesslich hat er später auch noch ein Date - Claire lässt sich besser noch viel Zeit!
"Na dann, bis später!" winkt er mit einer kurzen Handbewegung den anderen zu und geht los.
In welche Richtung er wohl am Besten gehen soll? Die Trapper werden warscheinlich ein bevorzugtes Jagdgebiet haben. Ein paar kleine Hügel in der Nähe wären jedoch ein guter Anfang. Da hat man einen besseren Überblick und zudem mögen Viecher Hügel.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Do 13 Okt 2016, 23:57

Stirloq hat da eine ganz andere Rangehensweise - gegen den Wind zum Beispiel. Was nützt einem ein bevorzugtes Jagdgebiet, wo Dich jeder schon bemerkt, wenn Du noch gar nicht zu sehen bist?
Und gegen den Wind...
...ist ein weitläufiger Begriff. Es bedeutet: Die eine Hölfte der Welt ist okay - und die andere nicht. Egal, wie stark der Wind auch ist - daran ändert sich nix. Natürlich ist die Seite der Welt, die in Ordnung ist nicht überall gleich - also sieht Stirloq sich erst mal um, wo genau sie sich hier rumtreiben würde, wenn sie irgendein... Wasauchimmer wäre.
Und erstaunlicherweise macht sie das ohne jegliche Kommentare - und verblüffend leise.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Fr 14 Okt 2016, 10:34

Corvus & Stirloq:
 


Corvus und Stirloq verlassen den Pelt Hub und versuchen ihr Glück im Ödland. Auch wenn sich ihre Vorgehensweisen in gewissen Punkten voneinander unterscheiden - das Resultat ist für beide identisch: Verschwendete Zeit. Es vergehen einige Stunden, ohne dass sie auf irgendwelche brauchbare Beute oder Hinweise auf diese stoßen. Inzwischen sind sie weit draußen, der Pelt Hub nicht mehr in Sicht. Eine Rückkehr dürfte - sofern sie sich nicht noch verlaufen oder andwerweitig aufgehalten werden - mindestens 1 Stunde in Anspruch nehmen. Die Sonne steht hoch und nähert sich ihrem Zenit...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Fr 14 Okt 2016, 21:15

"Na immerhin...Gehen wir zurück zum Wagen oder so." Nickt Sonya und trabt ohne Eile voran zurück in Richtung Dragon. Sieht nicht so aus, als gäbe es in diesem Kaff viel zu tun. Arzt ist abgehakt, Einkaufen auch...Aktuell fällt ihr sonst wenig ein. Auf großes Herumlatschen hat sie sowieso keine Lust. Irgendwann sollte Claire aber eh fertig sein.

Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 23
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mo 17 Okt 2016, 16:32

Corvus hat seine Maske draussen wieder angezogen - sein Säufzer dringt also etwas gedämpft zu Stirloq. "Ahhh. Im Ernst jetzt? So lange hier draussen und kein einziges Vieh in Sicht?" beschwert er sich und sieht sich im Ödland um. "Ich könnte wetten, dass es hier ohne Waffen innerhalb von Sekunden nur so von Geckos oder Radskorpionen wimmeln würde. Aber wenn man die Viecher schon einmal sucht - dann natürlich nicht. Ach, was solls, jammern bringt uns auch nicht weiter. Ich schlage vor wir machen uns auf den Rückweg, aber schlagen dabei einen kleinen Bogen, vielleicht haben wir ja doch noch Glück. Und wenn wir angefunkt werden, können wir immernoch den direkten Weg einschlagen. Was meinst du?"
Das raubt einem doch den letzten Nerv so - wenigstens eine Molerat hätte doch irgendwo ihr hässliches Gesicht aus nem Loch strecken können!
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mo 17 Okt 2016, 16:38

"So können wir´s machen." nickt Stirloq, immer noch gut gelaunt. Hey - immerhin leben sie noch - es hätte durchaus auch anders laufen können. Schlechter zum Beispiel.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mo 17 Okt 2016, 18:56

Corvus & Stirloq:
 


Die beiden machen sich auf den Rückweg, schlagen dabei allerdings einen weiten Bogen und durchqueren so neues Gebiet. Ein Funkspruch bleibt aus, dafür macht sich nach einer langen Weile jedoch ein anderes, sehr alamierendes Geräusch bemerkbar: Ein Schuss. Dann noch einer. Noch zwei... und abermals zwei.

Das Gelände ist stark hügelig und teilweise von knochentrockenen Pflanzen bewachsen, die oft bis zur Hüfte reichen. Das Zeug ist wie Stoh, nur etwas härter, aber leicht umzuknicken, wenn man es durchquert oder aus dem Weg räumt. Außerdem sehr geräuschvoll bei Kontakt. Die Schüsse - sie kommen schräg von vorne - klingen nicht sehr weit entfernt, aber zu sehen ist nichts...



Zeitlich lange zuvor erreichen Sonya und Caroline den Dragon und finden dort den Großteil ihrer Kollegen wieder. Claire und Raven fehlen, ebenso Corvus, Jago und Stirloq. Der Rest tummelt sich nahe dem Führerhaus. Man hat es sich bequem gemacht, Getränke und Karten ausgepackt. Die ersten Caps häufen sich in der Mitte auf - es wird um Geld gespielt...

Plötzlich bellt ein Hund. In der Nähe kommt ein Kerl mit einem größeren Gecko vorbei - es ist jedoch nur ein grauer, kein goldener. Das Vieh ist in einer Art Ganzkörper-Zaumzeug mit Maulkorb gefangen und wird unter Mühe weggezerrt. Gegen seinen Willen, denn es will sich mehrfach einem Hund stellen, der Mann und Gecko verfolgt und die Echse aggressiv anbellt. "Wem gehört der Drecksköter hier!?", bellt nun der Mann - zwischendurch immer wieder Flüche in Richtung Hund und Echse. "Komm los, du Vieh du!" Er zieht und zerrt, doch es geht nur langsam voran und der Hund gibt keine Ruhe...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mo 17 Okt 2016, 21:06

Zuerst in geduckter Haltung, dann sogar robbend auf dem Bauch versucht die Trapperin das Gelände zu ihrem Vorteil zu nutzen. Wer oder was ballert hier denn rum? Vernunft, Vorsicht und Neugier geben sich ein adrenalinpumpendes Stelldichein, während Stirloq sich daran erinnert mit Boomstick öfter solche Situationen gehabt zu haben. Mal sehen, ob Corvus für sowas auch geeignet ist...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mo 17 Okt 2016, 23:12

Sonya bleibt in Führerhaus-Nähe, beschließt allerdings nicht mitzuspielen. Sie wüsste nicht mal, was sie dabei setzen sollte. Irgend ein Typ schleift nach einer Weile seinen Fang durch die Gegend und wird von einem angepissten Köter aufgehalten. Leidlich amüsant, aber erst mal auch nix Außergewöhnliches. Sie verfolgt das Getöse ans Fahrzeug gelehnt etwas unbeteiligt, während sie über ein sinniges Gesprächsthema nachdenkt. Herumwarten ist jetzt nicht ihre Stärke. Irgendwie drehen sich die meisten ihrer Einfälle aber auch nur darum, wie sie ihren ausstehenden Lohn demnächst auf den Kopf hauen...Hm, ob sich der Hundebesitzer so kurzfristig findet? Kümmern muss sie das Spektakel ja nicht wirklich, nur das Gekläffe nervt langsam.

Was ist dein Problem, Hund?


Ist doch ziemlich alltäglich für dieses Kaff hier. Oder ist an dem Vieh irgendetwas besonders? Sieht auf den ersten Blick nach...Gecko aus. Vorsichtshalber mustert sie das Tier genauer.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 23
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 18 Okt 2016, 07:15

Corvus sieht wie Stirloq in Deckung geht und tut es ihr gleich. Auch wenn er nicht auf den Boden liegt, sondern in geduckter Haltung langsam weiter geht. In diesem Gestrüpp wird er auf dem Boden nur noch schlechter vorankommen, ohne zu viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Das Gewehr bereit deutet er Stirloq mit Handzeichen sein Vorgehen. Sie geht links herum - und er rechts. Aufteilen und sich dann gegenseitig schützen zu können macht wohl am meisten Sinn. Er dreht sicherheitshalber auch noch die Lautstärke des Funkgerätes aufs minimum runter - er möchte wetten dass dieses sonst lautstark beginnt zu rauschen und knacksen, sollte es ernst werden.
Mal sehen was sich da vorne abspielt...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 18 Okt 2016, 22:17

Nun gut - versuchen sie es nach dem Plan von Corvus. So macht sich die Trapperin auf den Weg links herum. Sie erkennt den eventuellen Vorteil dieser Methode noch nicht - aber er ist schlauer als sie, das weiß sie bereits. Mal sehen, was da so vor sich geht...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Sushiman

avatar

Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 161

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Do 20 Okt 2016, 21:45

Auch Caroline nimmmt das Gebelle des Hundes war. Allerdings geht sie die Sache sowieso nichts an. Also beschließt sie, sich da jetzt nicht groß einzumischen. Jeder muss am Ende nach sich selber sehen. Soll sich der eigentliche Hundebesitzer um das Problem kümmern.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t284-caroline-clark
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mo 07 Nov 2016, 12:47

Stirloq und Corvus nähern sich dem Ursprung der Schüsse. Durch ihre geduckte Körperhaltung und das Gestrüpp ist nicht viel zu erkennen, es ertönt jedoch abermals ein Schuss, diesmal gefolgt von verzweifelten Rufen.

"Nein! ... Weg! ... Ahhh..."

Corvus & Stirloq:
 

Sowohl das Schussgeräusch als auch die Rufe danach klingen etwas dumpf und ziehen einen leichten Hall nach. Corvus kommt es so vor, als kämen sie aus einem Loch oder einer Höhle.

Die beiden arbeiten sich vorsichtig weiter voran und erreichen überraschend eine Art Abhang. Vor ihnen fällt das Gelände etwa 2 bis 3 Meter fast senkrecht nach unten. Tierische Laute, körperliche Anstrengungen und immer wieder ein "Nein" oder "Ahh" sind nun lauter denn je zu auszumachen. Irgendwer scheint mit irgendwas zu kämpfen - dem Anschein nach beinahe direkt unter ihren Füßen.



Anderswo und zu einer anderen Zeit geht das Gebelle des Hundes ungestört weiter. Der Trapper, der den Gecko zu bändigen versucht, schafft es mit einiger Anstrengung nun von alleine, die Echse zu dominieren. Er drückt den Oberkörper des Mutanten nach unten und stemmt sich mit seinem Gewicht auf Kopf und Hals. Auf diese Weise schafft er es, für einen kurzen, aber wichtigen Moment eine Hand freizubekommen. Mit dieser zieht er eine Pistole und legt an.

Caroline, Sonya und noch einige andere erkennen sofort, dass er den Hund abknallen will. Die beiden Frauen stehen nahe genug und der Mann benötigt einige Sekunden, um in geeignete Schussposition zu kommen. Falls sie eingreifen wollten, hätten sie eine Chance. Der Hund scheint die Gefahr indes nicht zu bemerken, steht in aggressiver Körperhaltung vor der Echse und setzt sein Gebell fort...


Zuletzt von Cerebro am Mo 07 Nov 2016, 19:00 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mo 07 Nov 2016, 15:43

`Also, wenn ich jetzt nicht total doof bin, sitzt da einer in seiner eigenen Fallgrube drin - mit irgendeinem Vieh noch dabei!´ denkt sich Stirloq und schleicht sich näher ran. `ne Runde was gucken kann in solchn Fällen ja nicht schaden...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 23
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mo 07 Nov 2016, 16:41

Anscheinend laufen sie nicht in einen Konflikt zwischen Leuten rein, wo Einmischen die dümmste Option wäre - soweit schon mal ganz gut. Hört sich mehr nach Trapper gegen mutiertes Vieh an.
"Da scheint jemand Probleme zu haben. Ich denke gleich da unten ist eine Höhle und ein Trapper steckt mitsamt seiner Beute dort drin fest." deutet er den steilen Abhang runter. Er steht auf und blickt zu Stirloq rüber. "Wollen wir ihm helfen?", fragt er schliesslich.
Abwarten und einsammeln was übrig bleibt wäre die andere Variante, die sogar deutlich lukrativer sein dürfte, wenn auch moralisch verwerflich.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mo 07 Nov 2016, 16:46

"Klar!" nickt Stirloq, zieht den Revolver und macht sich daran näher an das Geschehen heranzukommen: "Nicht, daß der Typ noch von irgendeinem Riesenvieh vermöbelt wird - das daran dann auch noch Gefallen findet..."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 23
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mo 07 Nov 2016, 16:58

Corvus nickt. "Alles klar, müssen wir nur noch runter kommen."
Die Höhe könnte man vermutlich auch einfach runterspringen, aber er hat keine Lust etwas zu riskieren. Also sucht er nach einer Stelle wo die Kante stabil genug aussieht, um sich daranhängen zu können. Dann kann er sich daran festhalten, rückwärts runter steigen und die Fallhöhe um seine Körpergrösse verringern. Für die letzten 1,5 Meter kann er sich dann mit den Füssen ein wenig abstossen, um unten nicht gegen die Wand zu knallen, wenn er bei der Landung gegen vorne kippen sollte.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mo 07 Nov 2016, 17:01

Die Trapperin macht es etwas einfacher - ab einer geeigneten Höhe springt sie einfach leise hinunter, Blickfeld und Revolver in Richtung der Geräusche. Denn möglicherweise sollten sie sich etwas beeilen, solange es noch jemanden zu retten gibt...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mo 07 Nov 2016, 19:51

Während sich Corvus noch herunterhangelt, kommt Stirloq als erste unten an. Staub wirbelt auf, als ihre Füße auf dem Erdboden aufschlagen. Stirloq geht leicht in die Knie, um die den Aufprall abzufedern, tut sich jedoch nicht weh. Besonders leise war sie allerdings nicht...

Von ihrer neuen Position aus sieht sie die Lage nun deutlich besser. Die Wand, die sie heruntergesprungen ist, bildet eine Art Überhang und besteht nicht nur aus Erde und Felsgestein, sondern ist im unteren Bereich teilweise menschlichen Ursprungs. Eingebettet in rissigen Beton ist ein runder Durchgang, etwa 2 Meter im Durchmesser. Er führt wie ein Schacht tiefer in die Konstruktion hinein und scheint der Abfluss eines alten Abwassersystems zu sein - doch sind jegliche Zeichen von Wasser lange verschwunden.

Nicht tief hinein ringen zwei Gestalten miteinander, zwar leicht in Schatten gehüllt, doch gut genug zu erkennen: Ein Mann liegt auf dem Rücken; auf seinem Bauch zappelt ein großer, mit glänzenden Schuppen überzogener Mutant. Stirloq, die sich mit dem Ödland und seinen Bewohnern auskennt, weiß sofort was sie da vor sich hat: Einen Gecko. Allerdings keinen normalen Graugecko, sondern einen goldenen. Diese Biester ernähren sich mit Vorliebe von radioaktivem Müll, werden mitunter doppelt so groß wie andere Gecko-Arten und sind ziemlich aggressiv, wenn man ihnen zu nahe auf die Pelle rückt. Verletzungen gehen in der Regel mit erhöhten Strahlenwerten einher, zudem ist ihr Schuppenkleid vergleichbar mit einer guten Lederrüstung und hält demnach einiges aus.

Weder der Mann noch das Tier scheinen Stirloqs Auftritt bemerkt zu haben. Unweit des Kampfes liegt ein Gewehr auf dem Boden. Der Mann hält noch eine Pistole in der Hand. Ein weiterer Schuss löst sich im Gerangel, hämmert jedoch ohne Schaden anzurichten in den Beton des Schachts. Kurz darauf verbeißt sich der Gecko in den Unterarm und reißt wild daran herum. Der Mann bekommt seine Hand zwar irgendwie wieder frei, verliert jedoch die Pistole. Der Gecko schnappt immer wieder zu und schlägt wild mit seinen klauenbesetzen Händen. Die Kleidung des Mannes ist bereits an zahlreichen Stellen zerrissen und voller Blut. Es ist abzusehen, dass er in seiner Situation aus eigener Kraft wohl kaum mehr die Oberhand gewinnen kann.


Bild - Gecko:
 
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mo 07 Nov 2016, 21:22

`HA! Okay - keine Fallgrube - aber´n Typ mit´nem Viech!´ denkt sich die Trapperin und fängt an, das Ziel aufzunehmen. Gut, daß das Tier so groß ist. Und daß es nicht weit weg ist - und daß es, wie es sich für ein braves Monster gehört, AUF seinem Gegner hockt. Sie legt ihr Kampfmesser vorsichtshalber links neben sich und macht sich bereit ihren Revolver nach dem ersten Schuß in ihrer Hand zu drehen, bis der sehr massive Lauf so etwas wie einen improvisierten Unterasrmschutz bilden kann. sollte das Ding auf sie zukommen wollen. Natürlich hofft sie, daß Corvus so schlau sein wird, ebenfalls gleich auf das Vieh zu ballern. Und sich wenn möglich, hinter ihr zu halten, denn er macht einen recht... `kaputtgehbaren´ Eindruck.
Das riesige Stahlmonster brüllt los.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mo 07 Nov 2016, 23:16

Stirloq legt an und schießt...


Stirloq:
 


Obwohl der Mann und das Biest heftig miteinander ringen, bewerkstelligt die Trapperin einen soliden Treffer in den Rücken des Geckos. Das Vieh gibt einen zornig-schrillen Schrei ab, der durch Mark und Bein geht, und springt - halb aus Reflex, halb durch die Wucht des Einschlags dazu veranlasst - vom Bauch des Mannes herunter. Es landet auf allen Vieren. Sofort hat Stirloq die volle Aufmerksamkeit. Noch ehe sie ein zweites Mal ansetzen und feuern könnte, wuchtet sich der Gecko auf seine Hinterläufe und sprintet zum Angriff. Es sieht fast lustig aus, wie er da pfeilschnell angewatschelt kommt. Dumm nur, dass messerscharfe Klauen, ein mit spitzen Zähnen besetztes Maul sowie eine äußert angepisste Laune den Witz des Anblicks schnell erblassen lassen...

Zeitgleich mit Stirloqs Zücken der Waffe erreicht Corvus den Boden. Als sie schießt, hat er die Lage soweit erfasst, um aktiv einzugreifen. Er sieht, wie der Gecko mit einem Affentempo auf seine Kollegin zurennt...

Rundenwechsel


Zuletzt von Cerebro am Di 08 Nov 2016, 01:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mo 07 Nov 2016, 23:22

Einen zweiten Schuss riskierend nimmt Stirloq ihr Kampfmesser auf und macht sich bereit. Sie stemmt das rechte Bein nach hinten und macht sich für den Aufprall bereit, noch während der Revolver in ihrer Hand herumschwenkt.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 23
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 08 Nov 2016, 07:12

Plötzlich geht alles sehr schnell. Kaum ist Corvus unten und realisiert was los ist, eröffnet Stirloq bereits das Feuer. Gute Entscheidung, aber sie ist leider viel zu nahe dran. Der Gecko ändert seinen Plan und stürmt auf sie zu. Jetzt zählt jede Sekunde!
Auch Corvus legt kurzerhand auf den Bauch des Mutanten an und drückt ab.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 08 Nov 2016, 08:28

Stirloq hat noch Gelegenheit für einen Schuss, ehe das Biest auf Nahkampfreichweite heran ist. Sie schießt erneut...

Stirloq:
 


... und trifft. Und wie sie trifft! Das .500 Magnum Geschoss hämmert frontal in den Bauch des Goldgeckos und erwischt eine weiche Stelle. Hellrotes Blut spritzt; schuppige Hautfetzen fliegen davon. Einen besseren Schuss hätte sie ohne langes Zielen nicht abgeben können! Das Biest schreit wie am Spieß, wird aber nur marginal langsamer und stolpert ungelenk, jedoch überraschend ungebremst weiter voran.


Nur einen Lidschlag später und kurz bevor sich der Gecko endgültig auf Stirloq stürzen will, in­ter­ve­nie­rt Corvus.

Corvus:
 


Die Rangemaster bellt und beendet den Kampf. Ein zweiter Treffer ziert blutig den Rumpf des Geckos, welcher mit einem letzen heiseren Schmerzenslaut tot zu Boden geht.


Zuletzt von Cerebro am Di 08 Nov 2016, 17:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 08 Nov 2016, 15:11

"Öhhm... ja, stimmt - so in etwa hatte ich es geplant!" staunt Stirloq - sieht zu ihrem Kollegen rüber und lächelt: "Du bist nett, kaufst mir `ne Decke und kannst schießen - ich mag Dich!"
Sie steckt das Messer (passend zum Revolver in XXL) wieder weg und betrachtet das Tier: "Doof, daß sowas nicht essbar ist. Da mutierste auf der Stelle, glaube ich..."
Stirloq steht dann auf und sieht probeweise in die Wasauchimmer-Öffnung hinein zu dem anderen Mann am Boden: "Den solltest Du Dir aber mal ansehen - vielleicht kann man den noch soweit zusammensetzen, daß er wieder laufen kann..."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Sushiman

avatar

Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 161

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 08 Nov 2016, 15:23

Caroline erkennt, mit welcher Gewalt der Mann gegen den Hund vorgehen will. In ihr kommt auch der Drang auf, dem hilflosen Tier unter die Arme zu greifen. Doch wenn sie das tut, dann haben sie einen ganzen Haufen Probleme. Nach der Nahtoderfahrung von gestern hat die junge Frau wenig Interesse, jetzt am nächsten Tag direkt wieder Stress zu haben. Gerade, wenn das Tier sie nicht einmal etwas angeht.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t284-caroline-clark
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 08 Nov 2016, 15:53

Komisches Tier. So ganz versteht die Blondine die Aufregung des Hundes immer noch nicht. Aber mit irgendwelchen schlechtgelaunten (bewaffneten) Trappern will sie sich jetzt auch nicht unbedingt anlegen. Ist nicht so, als wäre es ihr Hund...

Mürrisch blickt sie erst in Carolines Richtung, dann seufzt sie leise. Sie weiß es ja besser, aber...

"Hey, wenn er nur rumbellt, dann geh einfach weiter! Der macht doch nix! " Ruft sie dem Kerl zu und kommt ein paar Schritte näher zwischen die beiden.

"Wem gehört der überhaupt? Hund! Platz! " Fährt Sonya jetzt den Köter an und hofft einfach mal, das dem Trapper die allgemeine Aufmerksamkeit langsam zu viel wird. Inmitten der Siedlung herumzuballern kommt sicher eh nicht gut.

Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 08 Nov 2016, 16:33

Sonya tritt zwischen den Kerl und den Hund. Der Trapper blickt wütend auf und ihr ins Gesicht, während er nach wie vor versucht, den Gecko mit seinem Körpergewicht ruhig zu stellen. Die Waffe lässt er etwas sinken, packt sie aber nicht weg.

"Was mischst du dich ein, Mädchen? ... Wenn es nicht deiner ist, dann halt dich da raus. Oder helf mir mit dem Echsenvieh hier. Die verdammte Misttöle macht es ganz verrückt!"


Sonya:
 

Der Hund lässt sich unterdessen nicht von Sonya beruhigen. Im Gegenteil - jetzt bellt er zwischendurch sogar immer wieder sie an!
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 23
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 08 Nov 2016, 17:15

"Ist doch kein Ding, sowas." winkt er ab und steigt ebenfalls ins Rohr. Er selbst betrachtet sich eher als rational und nicht unbedingt als nett, aber wenn beides miteinander einhergeht - umso besser.
"Das Vieh lässt sich dennoch zu ner Menge Kohle machen, sieh zu dass es tot bleibt. Und ja, ich sehe währenddessen zu dass unser Freund hier nicht tot wird."
Er beeilt sich zum Mann zu kommen und kniet sich neben ihm hin. Er spart sich dabei unnötige Fragen, wie 'was ist passiert' und 'wie gehts', stattdessen kommt er gleich zur Sache: "Wo hat er dich erwischt?"
Er macht derweil seinen Erste-Hilfe-Kram bereit - für ein paar Druckverbände gegens verbluten wirds reichen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 08 Nov 2016, 17:32

Der Mann hat die Augen nur halb geöffnet und blickt verwirrt und matt zu Corvus hinauf, der sich über ihn beugt. "Überall...", meint er heiser und versucht sich an einem schiefen Grinsen. "Hölle... ist das Drecksvieh tot?"

Corvus stellt fest, dass der Verletzte überwiegend an Armen und Oberkörper erwischt wurde. Einige einzelne Verletzungen an den Schenkeln und im Gesicht sind ebenfalls zu erkennen. Der Großteil reduziert sich auf Schrammen und leichte Schnitte, aber auch einige tiefe, klaffende Wunden, die stark bluten, sind dabei.

Corvus:
 


Routiniert checkt Corvus alles ab. Er stellt fest, dass keine kritischen Arterien getroffen wurden. Auch wenn einige Wunden tief sind und sehr unschön aussehen - und vermutlich nette Narben hinterlassen werden - handelt es sich grob zusammengefasst überwiegend um Fleischwunden. Richtig behandelt besteht keine Lebensgefahr, vorausgesetzt alles wird korrekt behandelt und es kommt zu keiner Entzündung. So wie es aussieht, konnten Stirloq und er gerade noch rechtzeitig eingreifen und Schlimmeres verhindern.

Corvus packt nun seinen restlichen Ärztekram aus. Er hat noch Verbände sowie Restbestände in seinem Erste-Hilfe-Kasten. Ersteres dürfte vorerst die Blutung stoppen, letzteres dem Mann Linderung verschaffen sowie einer Infektion vorbeugen. Diverse Schnitte sollten zudem genäht werden - auch hierfür finden sich die notwendigen Utensilien in seinem Erste-Hilfe-Set.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 23
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 08 Nov 2016, 18:11

"Dir geht es jedenfalls besser." antwortet ihm Corvus und untersucht den Mann. Sieht übel aus, jedoch nicht unmöglich. Viel hätte aber nicht mehr gefehlt, um das Blatt komplett zu wenden.
"Mann, das war echt knapp, hast Glück waren wir gerade in der Gegend. Und zudem noch, dass ich mich gerne Arzt schimpfe - ich helfe dir also wieder auf die Beine zu kommen. Wie heisst du eigentlich?" fragt er ihn und beginnt mit der Behandlung. Das dürfte zumindest einfacher werden, als den Bruch von Buckner zu behandeln - in einem Fahrzeug das durch die vermutlich grösste Anomalie rast, die jemals ein Mensch lebend wieder verlassen hat.
Nebenbei dreht er noch kurz den Lautstärkeregler des Funkgerätes wieder auf, nicht dass sie noch etwas verpassen.


Zuletzt von Vermilion am Di 08 Nov 2016, 20:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 08 Nov 2016, 18:45

"Theheee... `tot bleibt´..." grinst Stirloq belustigt vor sich hin - und lädt erst mal die beiden Patronen nach. Sie geht in die Hocke und betrachtet das Tier. Okay - `n Loch im Kreuz. Aner ansonsten... Der Kopf ist ganz - und die Haut wird ohnehin mit einem großen Bauchschnitt geöffnet. Also... nahezu perfekt, eigentlich.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Sushiman

avatar

Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 161

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 08 Nov 2016, 18:58

Leider denkt Sonya nicht wie sie und entscheidet sich dazu, einzuschreiten. Nun, menschlich kann man ihr da keinen Vorwurf machen, findet die Blondhaarige. Auch wenn sie schon genug mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen haben, als dass sie sich jetzt noch bei anderen einmischen sollten.

"Hehe, der Hund scheint dich nicht besonders zu mögen, meine Süße."

Kommentiert die Blondhaarige mit einem leicht schadenfrohen Grinsen, während ihre Kollegin gerade von besagtem Köter angebellt wird. Bis jetzt ist Caro sich derweil noch immer unsicher, ob und wie sie helfen soll. Sie selbst ist jetzt auch nicht gerade besonders tieraffin. Und eine Waffe möchte sie nach gestern erst einmal bis auf weiteres nicht in ihr Gesicht gestreckt sehen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t284-caroline-clark
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 08 Nov 2016, 19:09

Verdutzt stellt Sonya fest, dass der Hund sich von ihr nichts sagen lassen will - selbst wenn er im Begriff ist, für nichts abgeschossen zu werden. Ob sie das dumme Vieh anschließend einkassieren und zum Metzger schleppen sollte? Aber nein, bei ihrem Glück erkennt ihn noch jemand wieder und dann bekommt sie den Ärger.

"Ich geb dir gleich Süße, Darling. Ruf ihn mal zu dir, vielleicht hört er ja auf dich?!" Gibt sie angesäuert zurück, lächelt dann aber grimmig. Hunde sind kleinen Kindern ziemlich ähnlich. Irgendwie niedlich, dann wieder nervig. Vielleicht hat sie auch heute einfach ihren netten Tag, weswegen sie beschließt dem dummen Köter zu helfen. Auch wenn er es nicht kapieren wird. Dann wendet sie sich an den Typen selbst und deutet auf seine Waffe.

"Tz, steck die Kanone weg und ich helf dir aus. Die Töle ignorieren wir jetzt einfach mal. Wo soll der Brocken hin?" Dem Maulkorb nach zu urteilen ist der Gecko als lebende Ware angedacht. Also wird er wohl in irgend einen Käfig müssen. Kurz sieht sie sich an, wie der Trapper das Biest im Zaum hält und packt da mit an, wo es hapert. Sollte ja nicht allzu lange dauern...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 08 Nov 2016, 19:44

Der Mann zieht den Mund schief, steckt dann aber die Kanone hinten in den Hosenbund. "Mh... Sag das lieber dem Gecko. Wenn die Töle nicht ständig herumkläffen würde, ließe sich das blöde Vieh hier einfacher vom Fleck bewegen. Kannst ja deiner Freundin da sagen, dass sie die Töle wegscheuchen soll... am besten mit nem Tritt!"

Er macht Sonya Platz und erklärt ihr mit knappen Worten, wie sie den Gecko zu zweit am besten handhaben können. "Ok, so ist gut...", meint er zuletzt. "Wir bringen die Echse zum Tor. Aldwin's Caravan zieht in etwa einer Viertelstunde los und das Vieh muss noch aufgeladen werden. Hätte sich besser nen ruhigeren Zeitgenossen als den hier ausgesucht... Komm, los..."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Sushiman

avatar

Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 161

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 08 Nov 2016, 20:33

Etwas skeptisch beäugt die Blondhaarige das Tier. Toll, ihren Kommentar hätte sie sich besser verkniffen. Jetzt wird sie in dieses ganze Getue hier hereingezogen.

"Was auch immer...was soll schon schiefgehen?"

Resginierend lässt die Blondhaarige die Situation auf sich zukommen. Sie zuckt mit den Schultern, dann geht sie in die Hocke und blickt das wiederwillige Tier an.

"Hey, du. Komm doch mal her. Hierhin."

Neben ihrem Versuch mit Worten probiert sie es auch mit Handgesten, etwa einem freundlichen Winken. Na ob das Aussicht auf Erfolg hat? Caroline ist sich da aber nicht sehr sicher.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t284-caroline-clark
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 08 Nov 2016, 20:44

"Ist nicht gerade ihr Stil...Ah, da kommt sie ja. Die wirds schon gebacken kriegen mit dem alten Kläffer. Dann wollen wir mal... " Mit einem zufriedenen Nicken bemerkt die Blondine, dass ihre Freundin sich tatsächlich daran versuchen will. Vielleicht springt das Tier ja auf ihre Art besser an. Sie jedenfalls schnappt sich den Gecko nach Trappers Erklärung und will die 'Ware' mit ihm zusammen rüberbringen. Wenn er das Vieh schon mit einer Hand bändigen konnte, sollte es zu zweit ja ganz einfach gehen. Hauptsächlich auf ihre spontane Aufgabe konzentriert lauscht sie nur, ob Caroline mit ihrem Versucht mehr Erfolg hat als sie. Würde ihr ja fast gegen den Strich gehen...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 08 Nov 2016, 21:38

Caroline:
 


Der Hund wird auf Caroline aufmerksam. Er legt den Kopf etwas schief und beäugt die Blondine vorsichtig, aber interessiert. Sein Gekläffe hat ein Ende - stattdessen trapst er zu Caroline herüber und fängt an sie zu beschnuppern. Ihre vorgehaltenen Hände werden zuerst mit der Nase inspiziert, dann gutmütig abgeschleckt. Sieht so aus, als hätte sie einen neuen Freund gewonnen...


Sonya bekommt davon nur mit, dass der Hund sein Gebelle abstellt, dann schlagen sie und ihr Begleiter eine Kurve um ein Zelt und lassen die Szene hinter sich. Ohne Hund und zu zweit lässt sich das - zwar noch immer leicht aufgeregte - Tier leicht kontrollieren und sie erreichen rasch das nächstgelegene Tor. Ein paar Holzwagen mit vorgespannten Brahmin stehen hier herum. Einige Männer und Frauen verladen Güter und unter ihnen steht ein Mann mit Schreibblock und Stift. Er inspiziert hin und wieder sein Dokument, kritzelt etwas in den Block und gibt Anweisungen und Handzeichen.

Einer der Wagen beherbergt einen großen Metallkäfig. Einige Geckos sind dort bereits untergebracht - alle mit Maulkorb versehen und beinahe bis zur Bewegungslosigkeit festgebunden. Artgerechte Ödlandhaltung...

"Aldwin!", ruft Sonyas Begleiter und der Mann mit dem Block dreht sich zu ihnen um. Er kratzt sich den bereits dezent ergrauten Bart und ruft zurück. "Na, das wird aber auch Zeit..."

"Ja... Zeit, dass wir dieses Echsenvieh hier loswerden. Störrischer Mistbock!"

"Haha, hat er Probleme gemacht!? Na, sei mal froh, dass er nicht beißen kann. Los, zu dem Wagen da..."

Aldwin zeigt auf den Käfigwagen und Sonya plus Begleiter schaffen das Tier sogleich dorthin. Einige von Aldwins Leuten übernehmen den letzten Part, wuchten das Tier in den Käfig und ketten es an.


Der Mann neben Sonya zieht die Nase hoch und reibt sich die Oberlippe. Seine verhornten Hände zeugen von einem Leben geprägt von körperlicher Arbeit. "Danke... Für's helfen und so." Er greift in seine Jackentasche und zückt ein kleines Päckchen. "Ich hab nicht viel über, aber hier... paar Kippen." Er streckt Sonya eine verknautschte Schachtel mit 10 Zigaretten entgegen.


Viel später und draußen im Ödland krächzt ein Verletzter zu Corvus. "Kannst mich Marv nennen. Hölle - du kannst mich nennen wie du willst, nachdem du mir das Vieh vom Leib geschafft hast! Und auch noch Arzt... Wenn ich nicht fast draufgegangen wäre, würde ich fast sagen, dass heute mein Glückstag ist..."


Stirloq begutachtet unterdessen den Kadaver...

Stirloq:
 


Der Einschuss am Rücken ist groß und hässlich - ganz getreu der großkalibrigen Munition, die sie benutzt. Dieses 'Löchlein' dürfte den Preis leider etwas drücken, allerdings ist die Haut eines Goldgeckos noch immer ziemlich rentabel. Stirloq schätzt, dass sie 180 bis 200 Caps dafür kriegen kann - vorausgesetzt sie leistet sich beim Häuten keinen Patzer. Alternativ wäre es wohl einfacher und wesentlich zeitsparender - denn das fachmännische Häuten dürfte eine sehr lange Zeit beanspruchen - wenn sie einfach den ganzen Gecko mitschleppen und verhökern. Dann verlieren sie zwar etwas Wert, weil ein anderer dann noch häuten muss, aber Zeit ist ja schließlich auch Geld... Und das Tier ist zwar kein Leichtgewicht, aber zu zweit durchaus transportierbar.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 23
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 08 Nov 2016, 22:24

"Glück im Unglück, das kennen wir gut. Gestern konnten wir dem Tod in die Augen blicken und entkommen, heute du. Ich bin Corvus und die nette Frau da draussen nennt sich Stirloq, sehr erfreut." Er zieht die Maske ab, um für die medizinischen Eingriffe eine bessere Sicht zu haben. Bisher ging alles ganz gut, jetzt einfach keinen Mist machen. "Na gut, dann wollen wir mal."
Die tiefen Wunden wird er nähen müssen, den Rest kann er verbinden. Aber zuerst desinfizieren und Marv etwas aus dem Erste-Hilfe-Kasten verabreichen, das dürfte reichen.


Zuletzt von Vermilion am Di 08 Nov 2016, 22:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Di 08 Nov 2016, 22:37

Der Hund hält seine Klappe und lebt weiter, während sich Sonya mit der Ladung abmüht. Immerhin, ohne Gekläffe im Rücken geht das ziemlich locker von der Hand. Schon bald erreichen sie das Tor, wo der Caravan bereits wartet. Nach kurzer Verständigung von Seiten des augenscheinlichen Bosses fasst sie den Käfig ins Auge und bugsiert den Gecko in Zusammenarbeit da rein. Hunde, Katzen und Brahmin mag sie ja - nicht nur zum Essen, auch sonst. Aber bei den Viechern kennt sie nix. Entsprechend macht sie sich keine Gedanken um den unbequemen Transport. Nach erledigter Arbeit steckt ihr Trappertyp ein paar Zigaretten entgegen. Sie hatte nicht mal etwas dafür erwartet, aber beschweren wird sie sich darüber natürlich nicht.

"Oh, danke. Kommt mir ganz gelegen. Ich seh dann mal wieder nach meiner Begleiterin. See ya..." Nickt die Blonde und steckt die Packung ein. Den Caravanleuten will sie nicht weiter im Weg stehen und sowieso ist sie neugierig wie Caro die Hundesache jetzt hingebogen hat. Also stiefelt sie wieder zurück in Richtung Dragon, um nach den beiden zu sehen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Sushiman

avatar

Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 161

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mi 09 Nov 2016, 00:21

Carolines Versuch den Hund zu beschwichtigen ist erfolgreicher, als sie selbst erwartet hat. Nicht nur stellt das Tier sein Bellen ein. Nein, mehr noch. Es kommt forsch auf die junge Frau zugetappst, beschnuppert erst ihre Hand und schleckt sie danach ab. Scheint so, als hätte sie doch irgendwo ein Händchen für Tiere.

"Sieht so aus als mag mich der Kleine."

Räumt sie ein, kichert herzlich und schließt ein Auge, während der Hund sie mit seiner Zunge abschlabbert. Sonya und der Mann können das andere Tier nunmehr bewegen. Zumindest kann sie jetzt bei Sonya damit angeben, sie bei dem Tier ausgestochen zu haben.

"Und was machen wir jetzt mit dir?"

Fragend und etwas unsicher betrachtet sie das Tier. Ob sie es einfach hier zurück lassen sollte? Es gehört ihr schließlich nicht. Sie bleibt für einen Moment in der Hocke und krault das Fell des Tieres, bis Sonya auch wieder bei ihr ist.

"Hehe, scheint so als kann ich mit Tieren besser als du."

Gibt sie dann auch gleich vor der Partnerin an.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t284-caroline-clark
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mi 09 Nov 2016, 11:15

"Und wie mich das erst freut.", meint der Verletzte zu Corvus und schickt auch ein "Hallo" rüber zu Stirloq. Danach lässt er still die Behandlung über sich ergehen - nur hin und wieder unterbrochen durch ein "Au" oder reflexartiges Zucken, wenn Corvus die Wunden säubert. Der Arzt macht, was er vor Ort machen kann: Die Verletzungen werden gereinigt, behandelt und die größeren genäht. Zuletzt werden notwendige Verbände gelegt. Das ganze dauert seine Zeit, aber Corvus geht flott zu Werke und ist verhältnismäßig sehr schnell fertig. Sein Tun läuft ohne nennenswerte Überraschungen ab.

Marv hat gut Blut verloren - ein Stimpak um sein System anzukurbeln wäre optimal, ist aber nicht verfügbar. Der Gang zu Leslie ist auf jeden Fall zu empfehlen, aber für den Moment hat Corvus getan was er tun kann. Noch während er letzte medizinische Handgriffe anlegt, erwacht kratzend das Walkie Talkie. *Shhhk* "Dragon and Corvus und Stirloq. Bitte kommen." *Shhhk*



Zuvor:

Sonya nimmt die Kippen entgegen und macht sich auf den Rückweg. Rasch ist sie zurück beim Dragon und sieht Caroline, die neben dem Hund hockt und ihn am Nacken krault. Der Vierbeiner hat die Augen halb geschlossen und lässt es genüsslich über sich ergehen. Er macht einen sehr relaxten Eindruck und wirkt komplett ausgewechselt.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 23
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mi 09 Nov 2016, 11:36

"So, das Schlimmste haben wir gleich geschafft. Meinst du du kannst laufen?" fragt Corvus seinen Patienten, während das Funkgerät zum Leben erwacht. "Moment..." vertröstet er diesen auch sogleich und nimmt den Apparat zur Hand. *Shhhk* "Corvus und Stirloq verstanden, was gibts?, antworten." *Shhhk*
Eigentlich kann er sich schon denken, was los ist. Sie wollen weiter - und er hat immer noch zu tun. Zum Beispiel einen Verletzten und einen toten Goldgecko zurückschleppen und die beiden an der richtigen Stelle abgeben. Vielleicht kann der Dragon ja noch so lange warten, wenn er die Situation erklärt, immerhin werden sie für den Moment nicht mehr verfolgt - und der Gecko bringt gutes Geld ein.
Noch während er auf eine Antwort wartet, macht er weiter mit dem Einbinden.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mi 09 Nov 2016, 15:59

Alles, was der Mann sieht ist eine dunkle Silhouette, die eindeutig einer Frau gehört - und die zwei fahlblau leuchtende Augan hat, als sie in seine Richtung sieht: "Hi!"
Und Stirloq nutzt gleich mal die Gelegenheit etwas in diese... weiß der Geier - Höhle? hineinzusehen... Der Mann hat da wohl irgendwas gesucht - und stattdessen diese größenwahnsinnige Zauneidechse gefunden.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mi 09 Nov 2016, 16:17

Wieder zurück beim Dragon darf sie feststellen, dass die Verräter-Töle sich tatsächlich von Caro hat einlullen lassen. Hätte sie an seiner (oder ihrer) Stelle vielleicht auch so gemacht, aber frech findet sie das trotzdem.

"Toll und ich werd angebellt. Ich hab dir dein Leben gerettet, Doggy." Kommentiert sie brummelnd und mustert das Tier genauer. Von Hunderassen hat sie nicht viel Ahnung. Auf der Farm hatten sie zwar immer welche, aber sonst. Schulterzuckend wendet sie sich dann an Caroline selbst.

"Hum. Und jetzt? Willste den behalten? "

Zumindest wird ihn wahrscheinlich niemand vermissen. Sie geht mal davon aus, das es einer von vielen Streunern ist.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mi 09 Nov 2016, 21:31

"Ich glaub schon.", antwortet Marv. "Die Beine sehen noch halbwegs gut aus, oder!? Tut nur jede Bewegung mit dem Oberkörper höllisch weh. Argh." Marv richtet sich in eine aufrechte Sitzposition. Dann meldet sich die Funke. Am anderen Ende ist Jackson.

*Shhhk* "Kurzes Update. Claire ist gerade wiedergekommen, wir packen zusammen. Beeilt euch, dass ihr wieder zurück kommt. Sie will noch vor Einbruch der Nacht in Worth sein, d. h. Abfahrt in einer Stunde und dann mit Bleifuß durch die Wüste. Over. *Shhhk*


Corvus schreckt auf. Er schätzt eine Rückkehr auf direktem Weg auf mindestens einer Stunde Wegzeit - nicht hinzugerechnet möglicher Ballast, Umwege oder sonstige Probleme.



Stirloq inspiziert derweil den Eingang des Kanalsystems, ohne sich vorerst hineinzuwagen. Die Luft da drin ist dick und übelriechend. Unrat liegt herum, ansonsten gibt es nur nackten Beton, der in die Dunkelheit führt und nichts erweckt sofort Aufmerksamkeit. Möglicherweise nistet Viehzeug da drinnen. Sollte es richtig tief hineingehen, ist insbesondere mit Insekten, wie z. B. Radroaches zu rechnen. Sie weiß, dass Goldgeckos vermehrt in verstrahlten Gegenden auftreten, entsprechend ist es wahrscheinlich, dass sich in der Nähe ein Hot Spot oder verstrahlter Giftmüll finden lassen, von denen sich das Tier ernährt hat. Ob in diesem Unterschlupf oder sonstwo im näheren Umkreis ist allerdings nicht klar...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mi 09 Nov 2016, 21:46

Die Trapperin sieht zwischen dem Tier und diesem Tunnel hin und her - und meint dann schließlich: "Was soll´s - wir haben sowieso keine Zeit. Ich denke, in diesen Tunneln findet man nur giftiges oder strahlendes Zeugs - diese Viecher lieben das. Möglicherweise würden wir sogar Beides finden. Dann können wir uns darauf freuen während dem Verrecken zu mutieren. Nöönöö - das fände ich doof."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Sushiman

avatar

Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 161

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mi 09 Nov 2016, 22:42

Caroline weiß selbst nicht so recht, was sie mit dem Tier anfangen soll. Ein Herrchen sieht sie weit und breit nicht. Bedeutet also, das Tier wird ansonsten auf sich alleine gestellt sein. Allerdings will sie den Leuten hier auch nicht noch mehr Arbeit mit einem Tier aufhalsen, wenn sie darauf nachher doch eigentlich gar keine Lust haben.

"Ich werde mal nachfragen, ob der Rest damit ein Problem hat."

Sie will schließlich nicht für Unruhe sorgen, wenn sie gerade eben erst mit dem Leben davon gekommen sind.

"Du kannst dir dann ja auf jeden Fall schon einmal einen Namen für den Racker hier überlegen. Ich bin nicht so kreativ, was das angeht."

Räumt die Blondhaarige ein.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t284-caroline-clark
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   Mi 09 Nov 2016, 23:25

Sonya ist kein Experte in Sachen Hunderassen, aber das Tier ist ohnehin ein Mischling, so wie fast alle Hunde heutzutage. Von Statur und Aufbau her kommt er einem Pit Bull gleich, allerdings sind die Beine länger und er wirkt weniger gedrungen. Das Fell ist kurz und weiß-schwarz gefleckt. Hinten tendiert er eher ins Schwarze; Bauch, Vorderläufe sowie der Großteil des Kopfes sind dagegen weiß. (Bild zur optischen Orientierung)

Er trägt kein Halsband oder sonstiges am Körper und entpuppt sich bei ganz genauer Betrachtung zudem als eine Sie.


Caroline ist sich bewusst, dass ihre Reise mit dem Dragon in Fort Worth endet - und Fort Worth liegt per Fahrzeug quasi um die Ecke. Selbst wenn einer mit Hunde-Problem an Bord ist, wird es das kurze Stück wohl irgendwie gehen... und danach kommt es darauf an, mit wem sie weiter eine Gruppe bilden wird.

Sie kann sicher nicht erwarten, dass sich irgendwer für sie um den Hund kümmert und Claire wird vermutlich voraussetzen, dass das Tier keine Behinderung darstellt, solange sie noch mit dem Dragon reist. Darüber hinaus fallen Caroline aber nicht viele weitere Einschränkungen ein. Im schlimmsten Fall muss sie für sich UND das Tier tägliche Rationen einkalkulieren, sofern der Hund sich nicht selbst etwas fangen kann. Immerhin dürfte er weniger wählerisch sein als ein Mensch und ist überdies auch kein Kleinkind, das immer und überall behütet werden muss. Falls er wirklich keinen Besitzer hat, hat er es schließlich bis hierhin irgendwie alleine geschafft...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)   

Nach oben Nach unten
 
Fallout: Texas - Die neuen Kapitel (01: Ein Drache unter Krähen)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 15 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16, 17  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fallout RPG :: Fallout: Texas :: Texas Wasteland-
Gehe zu: