StartseiteAnmeldenLoginImpressum
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Teilen | 
 

 Fallout: Texas - Kapitel 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 19, 20, 21
AutorNachricht
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Kapitel 2   Mo 06 Apr 2015, 19:52

"Yah, seh ich auch so. Kannst höchstens noch ne Weile ein Auge offen halten, aber sonst..." Sie geht mal davon aus, das der Riese eh noch ein Weilchen wach bleiben wird. Sie dagegen fühlt sich nach dem Sprint einigermaßen schläfrig.

Auch Vermillion stößt wieder zur Gruppe. Gut, das dieser Suchtrupp nicht allzu gründlich gewesen ist. Anscheinend hatten sie die Bande ja nicht weiter auf ich aufmerksam gemacht.

"Kommst gerade richtig. Wir werden hier eine längere Ruhephase einschieben. Sobald alle wieder ausgeschlafen sind, gehts weiter. "

Carol stellt ihre innere Uhr mal auf...9 Uhr. Sollte pie mal Daumen reichen um noch ein Stück weg zu schaffen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Kapitel 2   Mo 06 Apr 2015, 20:11

"Als würde ich mich so leicht erwischen lassen. Ich war in der Nähe, um den Typen in den Rücken fallen zu können. Aber ihr habt euch ja auch nicht dumm angestellt. Schade eigentlich! Das hätte sicher eine lustige Schiesserei gegeben." antwortet sie Torque und legt ihren Rucksack in das neue 'Lager'.
"Soll ich mich noch einmal umsehen?" bietet sie dann freundlich an. Sie scheint in den Punkten Teamarbeit und sozialem Umgang echt Fortschritte zu machen.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Kapitel 2   Mo 06 Apr 2015, 20:26

"Dir zu sagen, daß Du vorsichtig sein sollst, erübrigt sich ja." entgegnet Gerry. Dennoch mahnt er: "Ich kenne mich hier draußen ja nicht aus - aber ich denke, es gibt... `Viecher´, die nachtaktiv sind. Und die haben keine Scheinwerfer - aber vielleicht Kumpels, wie die am Flughafen."
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Kapitel 2   Di 07 Apr 2015, 12:45

Lustige Schießerei mit einem Wheelerfahrzeug? Mit Panzerung und allem? Na danke, dann aber ohne sie. Carol macht sich ihr Nachtlager zurecht - ein Zelt aufzubauen ist bei den Lichtverhältnissen zu nervig und sie liegen ja ohnehin ziemlich geschützt. Morgen müssen sie erst mal den blöden Schubkarren zurückholen, in die Kuhle schaffen und dann bis zum Rand fahren...Die Kleine hat ja noch ein Seil, damit sollte es gehen. Bindet sie das Teil einfach fest und dann kann Torque oder auch sie es hochziehen. Sollte der einfachste Weg sein. Noch mal diese lange Ausbuchtung zu umschiffen...darauf hat sie keinen Bock.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Kapitel 2   Di 07 Apr 2015, 22:48

"Sicher... ne lustige Schießerei gegen ein vermutlich gepanzertes Fahrzeug...", kommentiert Torque mit gekräuselter Stirn genau das, was Carol sich nur denkt. Dann hockt er sich hin - einfach an Ort und Stelle, denn ein besserer Rastplatz lässt sich in der Dunkelheit vermutlich sowieso nicht finden. Er bettet sich die schmale Ledertasche als Kopfkissen und starrt - wie nur Vermilion sehen kann - mit hinter dem Kopf verschränkten Armen still in die Schwärze.

Die Gruppe rastet. Ob Vermilion sich noch einmal umschaut oder nicht bleibt ihr überlassen. Schlussendlich bietet das Land aber weder Hinweise noch Besonderheiten. Die Nacht wird hin und wieder von einigen Tierlauten in weiter Entfernung zerrissen, doch am Rastplatz bleibt es ruhig. Das Fahrzeug lässt sich nicht mehr blicken. Irgendwann zwischen dem Morgen und dem Mittag des nächsten Tages geht es weiter. Die Gruppe sammelt den Schubkarren wieder ein, bekommt ihn mit Hilfe von Vermilions Seil sowie Torques großer Körperkraft relativ einfach auf der anderen Seite hoch und marschiert weiter - immer stur den rissigen Asphalt entlang. Die Sonne knallt heiß herunter, so dass mehrere Pausen eingeschoben werden müssen, damit alle bei Kräften bleiben, doch ansonsten stoßen sie kaum auf nennenswerte Hindernisse.

Ein Tag vergeht. Am Vormittag des zweiten Tages nach Aufbruch von der Brücke erreicht die Gruppe Mason. Sie lassen den Highway hinter sich, passieren das Rathaus und gelangen schließlich nach etwas Suche zu dem viktorianischen Haus nahe der Tankstelle, am südlichen Ortseingang der Geisterstadt. Hier können sie die zwei leeren Wasserkanister wieder einsammeln, die sie dort gebunkert hatten - der dritte befindet sich vermutlich auf dem Flugplatz. Ein Umweg von vielleicht einem halben Tag, sollten sie ihn machen wollen.

Carol lädt gerade die Kanister in den Schubkarren, der vor dem Gebäude steht. Torque war ein paar Minuten weg, bei der nahe gelegenen Tankstelle. Er kehrt gerade wieder zurück. Alle sind ausgeruht genug, um sich weiter auf den Weg zu machen, sofern sie sich über die Richtung einig werden.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Vermilion
Evil director of H.R.
avatar

Männlich
Alter : 24
Ort : Zwischen den vielen Bergen
Laune : Nihilistisch
Anzahl der Beiträge : 1718

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Kapitel 2   Di 07 Apr 2015, 22:58

"Natürlich gibt es hier draussen nachtaktive Viecher. Aber ich bin bis jetzt immernoch das schlimmste darunter." grinst Vermilion selbstbewusst.
Sie macht sich also auf die Gegend zu erkunden, bevor sie sich schlafen legt. Nicht, dass sie direkt neben einem Nest oder sonstigen Störfaktoren rasten und ein böses Erwachen erleben. Nebenbei will sie ihre übrige Glasflasche auch noch mit dem stinkenden Kaktussaft füllen. Auch wenn es die Dinger überall gibt, einen gewissen Wert wird die Plörre schon haben.

Auf der Reise wird sie wieder still und spart sich ihre Kraft fürs Laufen, anstatt fürs reden. In der Diskussion wegen dem Kanister spricht sie sich jedoch gegen den Umweg aus. Falls sie doch noch bis nach Johnson verfolgt werden sollten, ist jede Minute mehr wert, als der Kanister.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t293-corvus-raven http://fallout.forumieren.com/t319-aiyana-schamanin-wip
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Kapitel 2   Mi 08 Apr 2015, 00:32

Wieder in Mason angekommen fühlt sich Carol wieder einigermaßen sicher. Natürlich können sie immer noch nicht ausschließen, das ihnen nicht doch noch unterwegs aufgelauert wird. Nach wie vor müssen sie wachsam bleiben...

Zum Glück finden sie hier auch die Kanister wieder. Damit kommt das Meiste auch wieder bei Cat an. Wegen der Flugplatzgeschichte hat sie sich Gedanken gemacht und auch sie tendiert dazu den fehlenden Kanister einfach links liegen zu lassen. Ihnen geht viel Zeit verloren und was noch schlimmer ist - Rationen und damit bares Geld. So eine großköpfige Gruppe ist echt teuer. Zumindest eine Person wird sie spätestens ab Johnson wohl auch dann aus der Gruppe schmeißen.

"Was gefunden?" Fragt sie den Riesen von der Tankstelle und wendet sich dann an den Rest.

"Okay...Glaub es hat keiner Lust auf nen Umweg und es käme uns eh teurer wenn wir den letzten Kanister aufgabeln anstatt ihn einfach liegen zu lassen. Es geht also auf direktem Weg zurück. Verlieren wir keine Zeit."

Relativ zeitnahe werden sie eine weitere Pause einschieben, bevor es zu heiß wird. Nachmittags zu den heißesten Stunden noch einmal eine größere Rast...Danach heißt es erst einmal ein ganzes Stück zu schaffen. Jetzt gerade sind alle ausgeruht, das sollten sie noch nutzen...

Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Kapitel 2   Mi 08 Apr 2015, 11:27

"Ja.", antwortet Torque. "Massig Essen, Waffen und ein Fahrzeug, mit dem wir uns das elende Gelatsche sparen können..."

Er stellt sich hinter die Schubkarre und packt an. "Aber wo bleibt da das Abenteuer, eh!? Können wir los oder muss noch jemand pinkeln?"
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Kaela Khan
Viva la ugaaaaa!!!
avatar

Männlich
Alter : 47
Ort : Otto sein Brunn
Laune : Gleichermaßen mitteilsam
Anzahl der Beiträge : 3860

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Kapitel 2   Mi 08 Apr 2015, 12:52

"Es gibt nichts zum Pinkeln." vermeldet Gerry knapp und macht sich abmarschbereit. In der Tat, wenn man lange in sehr trockenen Gegenden unterwegs ist, gewöhnt sich der Körper daran, vorhandene Flüssigkeit (sofern verfügbar und nicht durch Schwitzen verloren) so gut wie möglich zu nutzen - so besteht in Wüsten so gesehen nicht nur die Gefahr zu verdursten, sondern auch möglicherweise zu `versalzen´.
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t285-stirloq-loveless http://fallout.forumieren.com/t311-diega-balboa-soldnerin
Maki
Magi
avatar

Weiblich
Alter : 27
Ort : >3>
Laune : ^o^
Anzahl der Beiträge : 2329

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Kapitel 2   Mi 08 Apr 2015, 13:23

"Cool. Also dann." Carol hat ihr Zeug wieder beisammen und der Rest sieht auch soweit fertig aus. Eine Karre käme jetzt echt sehr gelegen. Vielleicht können sie ja von Kayser eine klauen? Der Penner schuldet ihr sowieso noch etwas...Das wäre doch mal eine nette Entschädigung. Wenn nichts mehr ist, marschiert die Söldnerin dann also los.

Während sie laufen denkt sie über dieses und Jenes nach - ihre Gedanken kreisen hauptsächlich darum was sie demnächst noch einmal einkaufen sollten. Ihr Budget wird auch noch knapp sein wenn Cat sie auszahlen sollte. Aber wenigstens sieht es nicht mehr so bedrohlich aus...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/t282-sonya-jones
Vikki

avatar

Weiblich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 225

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Kapitel 2   Mi 08 Apr 2015, 15:28

Vikki ist froh, geht es direkt weiter in Richtung Zivilisation. Noch länger als nötig, möchte sie sich nicht im Ödland aufhalten, ihre Reise war bisher anstrengend genug. Sie wollte ursprünglich nie zu den Wheelern, aber ihre Entscheidung, trotz Umwege mit dieser Gruppe zu reisen, bereut sie nicht. Womöglich hätte sie sonst ein schlimmeres Schicksal erwartet, als eingeölt, oben ohne, vor einer ganzen Horde Raider, auf einem Fahrzeug zu reiten.
"Wenn das bedeutet, dass wir früher in Johnson City sind, dann bin ich sofort bereit."
Nach oben Nach unten
Cerebro
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Texas
Laune : Nostalgisch
Anzahl der Beiträge : 3087

BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Kapitel 2   Mi 08 Apr 2015, 23:00

Die Gruppe macht sich auf den langen und unangenehmen Weg zurück nach Johnson City...
Nach oben Nach unten
http://fallout.forumieren.com/f6-regelwerk http://fallout.forumieren.com/f4-texas-wasteland http://fallout.forumieren.com/f5-odlander http://fallout.forumieren.com/t315-wurfelkammer
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fallout: Texas - Kapitel 2   

Nach oben Nach unten
 
Fallout: Texas - Kapitel 2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 21 von 21Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 19, 20, 21

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fallout RPG :: Fallout: Texas :: Texas Wasteland-
Gehe zu: